Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


120 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Einführung in buddhistisches Denken und Handeln
Das Buch "Wenn alles zusammenbricht" von Pema Chödrön stellt eine gelungene Einführung in das buddhistische Denken und Handeln dar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da es der Autorin gelingt, dem westlichen Leser das östliche Gedankengut auf eine Art zu vermitteln, dass dieser seine Richtigkeit sogleich im eigenen Alltag...
Am 27. Mai 2001 veröffentlicht

versus
132 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ... und 5 Sterne zugleich! Warum ... ?
Wer dieses Buch von Pema Chödrön liest, merkt recht deutlich, dass hier jemand nicht "über" etwas schreibt, sondern "von" etwas. Pema Chödröns Worte sind nicht leer, sondern von einem Verständnis durchwoben, das auf ihrer eigenen schmerzvollen Vergangenheit beruht und sehr hilfreich ist.

Dennoch sollte man sich...
Veröffentlicht am 19. September 2007 von Wes Crabro


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soforthilfe bei Depressionen und Problemchen!, 9. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Tolle Hilfe für tiefe Depressionen oder auch die kleineren Problemchen des Alltags, egal ob privat oder beruflich. Die Tonglen-Übung hat mir sehr gut getan, nach dem Motto "geteiltes Leid ist halbes Leid". War allerdings doch froh, schon einige buddhistische Vorkenntnisse zu besitzen. Aber vielleicht animiert dieses Buch auch "Nicht-Buddhisten" sich mal intensiver damit zu beschäftigen. Danke der Autorin für dieses Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Größte buddhistische Lehrerin unserer Zeit!, 29. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Pema Chödrön versteht es meiner Meinung nach wie keine Andere, den Dharma konkret auf den Alltag zu beziehen und, gerade auch in schwierigen Situationen, nutzbar zu machen! Sehr lebensnah und klug schreibt diese Frau, lässt einen auch an ihren eigenen Erfahrungen teilhaben und vor allem eröffnen sich beim Lesen des Buches ganz neue Perspektiven!
Die in diesem Buch beschriebenen Techniken, mit negativen Emotionen umzugehen, sich ihnen zu stellen und sie letztendlich zu transformieren, erfordern viel Mut, sie wollen gewagt werden. Oftmals fordert der Buddhismus uns auf, uns genau entgegengesetzt unserer (destruktiven) Gewohnheiten zu verhalten, eben loszulassen. Das fällt uns nicht leicht, aber es ist ein Weg, offener, freier und gelassener sowie mitfühlender mit uns selbst und Anderen zu werden.
Wenig Vorkenntnisse über buddhistische Lehren oder Terminologie sind notwendig, um von diesem Buch viel mitnehmen zu können, von daher würde ich es jedem empfehlen. Hier wird keine weltfremde Esoterik betrieben, es geht um das wirkliche Leben, um grundlegende Wahrheiten, die wir alle erfahren können!
Dieses Buch ist Sprengstoff, wahrhaft inspirierend, und ich lüge nicht, wenn ich behaupte, dass es mein Leben verändert hat (was ich so vielleicht von keinem anderen Buch behaupten würde).
Für die, die den Mut haben, sich immer wieder der Vernichtung preiszugeben, um das Unzerstörbare in sich zu entdecken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer hat Angst vorm Samsara, 26. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Wenn ALL/ES zusammenbricht dann ist der Einbruch perfekt. Wer Todesmutig genug ist, sich diesem Chaos zu stellen und begreifen will was das Bardo ist, oder sein, respektiver werden kann der macht aus einem Einbruch einen Durchbruch. Das funktioniert wer die vier edlen Wahrheiten der Auflösung des Leids
und den edlen achtfachen Pfad verinnerlicht. Dazu muss dann aber der sutrische Lehrweg der nicht über Wurzel und Sakral Chakra hinaus geht, tantrisch verlassen werden. Tantrisch allerdings nicht im Sinne von orgastischen Bunga Bunga Parties ala Berlusconi. Erst wenn das Kronenchakra seinen Kanal zum Herzchakra öffnet geschehen Dinge dessen Unglaublichkeit so groß ist, dass der Mensch nicht mehr in das Unbekannte geht sondern sich auf einmal an den Ufern des Unfassbaren befindet. Und dort beginnt das Samsara seine Schrecken zu verlieren.

Mögen alle fühlenden Wesen, deren Zahl dem Himmel gleich ist und die viele Male meine Mütter gewesen sind, Freude besitzen und getrennt sein vom Leid und von der Ursache des Leides.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
In meinem momentanen Lebensbereich absolut hilfreich und gut. Schön zu lesen und gut zu verstehen. Man kann einfach ein Kapitel auswählen, dass im Moment passend erscheint, muss nicht von vorn nach hinten lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles super, 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
tolles Buch, toller Inhalt, es war alles wie beschrieben und in sehr gutem Zustand. Kaufempfehlung. Schneller Versand top Buch, kann ich sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Begleiter in dunklen Zeiten, 20. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Eine Freundin hat mir dieses Buch vor vielen Jahren geschenkt, zu einer Zeit, in der mein ganzes Leben zusammenbrach. Das Buch hat keine Lösungen, aber nur schon drin zu lesen entspannt. Es zeigt mir immer andere Sichtweisen und ich kann die Situation wieder annehmen, ohne dagegen anzukämpfen. Eine bessere Hilfe ist gar nicht möglich. Ich lese immer drin, irgendein Kapitel, wenn es mir nicht gut geht. Und jedesmal hilft es mit der Situation umzugehen. ein fantastisches Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Danke Pema,, 26. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Ich bin sehr froh, dieses Buch gefunden zu haben.
Dieses Buch hat mein Leben sehr positiv beeinflusst.
Es ist für mich ein Schatz und werde es immer wieder lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Große Hilfe, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Ich kam zu diesem Buch in einer sehr schwierigen Zeit und es gehört zu den "Dingen" die mir dadurch geholfen haben. Nein, es löst nicht alles auf, aber es steichelt die wunde Seele und kann einem Wege aufzeigen. Herzensempfehlung !!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überraschend, zukunftsorientiert, horizonterweiternd, herausragend!, 6. Januar 2013
Von 
Isabell - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Das Cover wirkt düster.
Der Titel ebenso.
Vielleicht ist das auch marketingtechnisch notwendig.
Und Menschen in einer wirklich schwierigen Phase ihres Lebens fühlen sich angesprochen.

Durchgearbeitet habe ich das Buch mittlerweile mehrfach.
Und plötzlich erkennt man, dass das schmerzauslösende Ereignis nicht nur schwarz, kalt, zerstörerisch ist.

"Generell sind Enttäuschung, Verlegenheit und alle anderen Gefühle, in denen wir uns unwohl fühlen. (...) Statt zu begreifen, dass der Tod stattfinden muss, damit Geburt möglich werden kann, kämpfen wir hartnäckig gegen die Angst vor dem Tod."
"Alle Ängste, alles Unbefriedigtsein, all die Gründe für die Hoffnung, dass unsere Erfahrungen anders sein könnten, als sie sind, gründen in unserer Angst vor dem Tod. (...) Eine Beziehung mit dem Tod im Alltag haben bedeutet, dass wir fähig werden zu warten, fähig, uns in der Unsicherheit, der Panik, der Verelegenheit, dem Nicht-Funktionieren der Dinge zu entspannen."

"Leben ist die Bereitschaft, immer wieder aufs Neue zu sterben. Das ist Leben vom Standpunkt des Erwachsens. Tod hingegen ist der Wunsch, an dem, was man hat, fest zu halten und sich von jeder Erfahrung bestätigen zu lassen, weil man alles so schön im Griff hat. (...) Wir können es aufgeben, vollkommen sein zu wollen, und stattdessen jeden Moment in seiner ganzen Fülle erfahren. Davonzulaufen ist niemals der Weg, um ein ganzer Mensch zu werden. (...) Statt etwas loswerden zu müssen oder dem dualistischen Gefühl, angegriffen zu werden, nachzugeben, nutzen wir die Gelegenheit, um zu neobachten, wie wir uns verschließen, wenn wir unter Druck geraten. Das ist der Weg unser Herz zu öffnen. Auf diese Wiese wecken wir unsere Integelligenz und verbinden uns mit der grundlegenden Buddha-Natur."

Für spirituell Interessierte eine herausragend Hilfestellung...sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Worte die beruhigen etwas für die Krisen, 17. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten (Taschenbuch)
Dieses Buch ist eines meiner Lieblingsbücher. Obgleich der Titel es vielleicht nicht erahnen lässt, versteht es die Autorin auf einfühlsame Weise, den Zustand in der man manchesmal den Boden unter den Füssen zu verlieren droht, zu beschreiben und zu erklären. Es ist vielleicht wirklich alles eine Geschmackssache, doch mir persönlich hilft es in Zeiten in der ich viel Angst habe und so mancher hat es vlt. in seinem Leben erlebt, von Gefühlen und von Krisen überollt zu werden. Dieses Buch ist beruhigend es nimmt einem die Angst vor der Angst. Es lädt dazu ein sich die Angst anzuschauen und es ohne dramaturgie (zudenen manche neigen ) anzusehen und in der Bodenlosigkeit Platz zu nehmen zum Bespiel.
Ich liebes. Ich fühle mich bei diesem Buch verstanden und habe darin für mich hilfreiche Ansichten gefunden. Das gute an der Autorin ist das sie weiss wovon sie spricht und man spürt in all ihren Worten eine Authentizität.
Mir hat es sehr geholfen und hilft mir immer noch, wenn ich mich total mies fühle.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten
Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten von Pema Chödrön (Taschenbuch - 1. Juni 2001)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen