Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur Kräuter
Wieder einmal gelingt es Eva Aschenbrenner die Augen zu öffnen, für so wunderbare Dinge wie Apfel, Kohl, Birke etc. und natürlich auch wieder viele Kräuter die relativ schnell zu finden und anzuwenden sind.
Es gelingt ihr, sehr anschaulich und leicht verständlich dem Leser zu zeigen, was wann wofür oder wogegen zur Anwendung kommt...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2005 von Karin Tietke

versus
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen oberflächlich
ich fand das buch sehr oberflächlich, wahrscheinlich hätte ich mir mehr ideen und rezepte zur kräuterverarbeitung erwartet. langweilig fand ich auch die andauernden hinweise auf die bestimmt sehr wirksamen fertigprodukte von Fr. A. , die man kaufen kann.
für personen, die sonst noch kein vorwissen mitbringen, ist es vielleicht ein netter einstieg...
Veröffentlicht am 12. August 2009 von C. Pal


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur Kräuter, 18. Oktober 2005
Wieder einmal gelingt es Eva Aschenbrenner die Augen zu öffnen, für so wunderbare Dinge wie Apfel, Kohl, Birke etc. und natürlich auch wieder viele Kräuter die relativ schnell zu finden und anzuwenden sind.
Es gelingt ihr, sehr anschaulich und leicht verständlich dem Leser zu zeigen, was wann wofür oder wogegen zur Anwendung kommt.
Daß schon vielen Menschen durch Frau A. geholfen werden konnte zeigen einige Briefauszüge die Frau A. bekam.
Mit einfachsten Mitteln kann jeder die Gesundheit erhalten oder wiedererlangen.
Wichtig dabei ist, auf den Körper und den Geist zu hören und ihm Zeit zu geben, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen und es zu bewahren.
Auf den ersten Seiten werden Apfel und Co. und dessen Wirkstoffe vorgestellt und auf den darauffolgenden Seiten wird angesichts verschiedener Krankheiten die Anwendung der Pflanzen erklärt.
Und immerwieder weist Frau A,in ihrer sehr bescheidenen Art darauf hin, daß bei ernsthaften Erkrankungen oder schon bei Verdacht, immer erst ein Arzt aufgesucht werden sollte.
Die recht persönliche Erzählweise von E.A. und die schönen Foto`s und Bilder runden dieses Buch zu einem sehr empfehlenswerten Nachschlagewerk ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kräuterapotheke Gottes, 12. März 2005
Ich kenne die beiden ersten Bücher von Frau Aschenbrenner seit ca 4 Jahren
und habe aus diesen Büchern sehr viel gelernt. Daher hat es mich besonders
gefreut, dass es jetzt die „Kräuterapotheke Gottes" gibt. Das Buch ist eine
wunderbare Ergänzung zu den beiden anderen Büchern. Man lernt daraus, dass
man sich mit vielen einfachen Mitteln aus der Natur helfen kann. Auch wenn
man das Buch schon viele Male gelesen hat, findet man immer wieder etwas Neues,
dass man noch nicht beachtet hat. Besonders wenn man krank ist, ist es sehr
hilfreich, wenn man sich daraus Rat holen kann.
Ich hatte große Probleme mit meiner rheumatischen Erkrankung (Polyarthritis), durch die Bücher von Frau Aschenbrenner, habe ich von dem 6 er Tee erfahren, damit geht es mir wesentlich besser. Jeder, der diese sehr schmerzhafte
Krankheit kennt, weiß wie glücklich man ist, wenn man Hilfe findet.
Abschließend kann ich nur sagen, dass Frau Aschenbrenner mit dem Buch: „Die Kräuterapotheke Gottes" wieder etwas ganz Besonderes gelungen ist.
Zusätzlich sind die wunderschönen Aufnahmen von Herrn Robert Aschenbrenner sehr hilfreich um die die diversen Kräuter richtig zu erkennen.
Ich kann das Buch sehr empfehlen, da ich sicher bin, dass jeder Leser damit große Freude haben wird und sich damit auch sehr oft selbst helfen kann.
Inge Aigner
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lang ersehnt und endlich da - DAS Werk!, 27. November 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Darauf habe ich gewartet!!! Dieses Buch ist einmal mehr der Beweis, die große alte Dame der Kräuterheilkunde unserer Tage hochleben zu lassen. Kleine Anwendungsgeheimnisse werden ausführlicher beschrieben als im „Wildkräutergang" aber das große Format ist nicht ganz so praktisch. Es lehnt sich ein wenig an Maria Treben an, ist jedoch völlig anders. Frau Aschenbrenners Art zu schreiben ist die, wie sie spricht. Man fühlt sich persönlich an die Hand und mit hinaus auf die Wiesen genommen. Ein Buch, das jeden Euro Wert ist, und das ich nur empfehlen kann! Kaufen, ins Regal stellen und immer wieder, wenn Not am Mann/an der Frau ist, nachsehen und heilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 26. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden (Taschenbuch)
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.Die Kräuter bei Magenschmerzen und Sodbrennen habe ich ausprobiert (Salbeitee und Kartoffelwasser) und es hat mir wirklich sofort geholfen.Nach zwei Jahren voller Schmerzen,Magenspiegelung und Medikamenten hat mir endlich etwas geholfen ,was ohne Nebenwirkungen ist.Den 6er Tee probiere ich noch aus,jedoch muss man ihn 6 Wochen trinken ehe man Besserung verspürt.Ich finde das Buch sehr gut und mit viel Wissen seitens Frau Aschenbrenners geschrieben.Viele ihrer ,,Rezepte" gibt es auch in der Apotheke der Hildegard von Bingen.
Sie weist immer wieder darauf hin,dass man mit schwerwiegenden Krankheiten zum Arzt gehen soll.Das finde ich gut und annembarer als die sonst sehr ablehnenden Kommentare bezüglich Ärzte anderer Heilpraktiker.Die Kräuter ,die sie benutzt findet man im heimischen Garten,in der Apotheke oder im Supermarkt (Apfel,Zwiebel,Kartoffel).Sicher sind auch Tinkturen dabei,die man lieber fertig kauft.Ein gutes Buch,das mir geholfen hat.5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr interessant aber..., 8. Juli 2007
Eine sehr interessante Lektüre für Kräuterinteressierte. All die Tipps über richtiges Beten und die Werbung für die Eigenprodukte werfen leider kein gutes Licht auf das Buch. Alles in allem aber echt brauchbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich !, 2. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden (Taschenbuch)
Das Buch "Die Kräuterapotheke Gottes" von Frau Aschenbrenner hat mir bisher sehr geholfen. Vor einigen Wochen war ich beim Zahnarzt. Diagnose: Hochgradig Paradontitis mit Kieferschwund. Nachdem ich den Schock überwunden hatte griff ich zu diesem Buch und siehe da: Blutwurz-Schnaps (Gibt's beim Bauernhof) ! Das Zeug hatte ich immer im Geschirrschrank stehen und hatte es früher nur bei Arbeiten im Ausland (3. Welt) als Schutz vor Darminfektionen getrunken. Nix wie zum Regal, ab ins Bad und kräftig gespült - erst mal "Aua" - brennt. Nach drei Tagen war von der Zahnfleisch-Entzündung nichts mehr zu sehen. Absolut super ! Die anderen Pflanzenrezepte sind auch klasse. Mit den Birkenblättern habe ich gute Erfahrung gemacht. Ich nehme dazu noch Weidenrinde (n. Kräuterbuch v. Pfr. H. Wagner) und Salbei hinzu, das ganze als Entschlackungs- und Entgiftungstee tägl. einen halben bis ganzen Liter. Dazu doppelte Menge mineralstoffarmes Wasser (z.B. Volvic) zum Ausleiten. Zusätzlich zu den Phyto-Therapie-Tipps von Frau Aschenbrenner praktiziere ich gerade die Entschlackungs- und Reinigungskur nach Dr. Peter Jentschura ("Gesundheit durch Entschlackung") mittels Basebäder und Ernährungsumstellung. Mein Rheuma im rechten Knie (entstanden durch Antibiotika wg Lungenentzündung 2011) ist fast weg und ich kann wieder Radfahren.
Frau Aschenbrenner gibt in ihrem Buch sehr wichtige Hinweise zur Anwendung der einzelnen Pflanzen. Beispielsweise sollen die Brennesselblätter nicht lange gekocht oder angesetzt werden, sondern nur ganz kurz wie sie es beschreibt. Das ist wichtig, sonst wirkt die Pflanze nicht gut. Die Beschreibung vom Löwenzahn ist auch sehr umfassend. Es war mir neu, dass er bei Rheuma (bin Rheumapatient) hilft. Den kann man im Reformhaus von der Firma "Schoeneberger" als Saft bekommen, so dass man ihn auch im Winter zur Verfügung hat. Frau Aschenbrenner bringt vieles Neues an sehr nützlichen Pflanzeninformationen und -anwendungen, die ich bei Maria Threben oder bei Pfarrer Hermann Wagner ("Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen") nicht gefunden hatte. Man muss sich genau an die Angaben halten und auch die Ernährung umstellen. Ohne Ernährungsumstellung bringen manche Pflanzenrezepte nichts, z.B. bei Rheuma.
Der Glaube an Gott ist ein Geschenk und jeder muss sich selbst dafür entscheiden. Ich bin römisch-katholisch und kann nur sagen dass Frau Aschenbrenner recht hat, wenn sie sagt dass Gott in seiner Person einem wirklich hilft (habe es selbst in Notsituationen oft erlebt). Ich bin froh einen solch starken Helfer an der Seite haben zu dürfen ! Wenn jemand die Pflanzen ohne Gott anwenden will, kann er es ja tun - wirken und helfen tun sie ja immer. Frau Aschenbrenners Glaube tut den wunderbaren Informationen im Buch keinen Abbruch, im Gegenteil. Also alles in allem ein super Buch ! Ich kann es wirklich wärmstens empfehlen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kräuterapotheke Gottes Eva Aschenbrenner, 17. Juni 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch habe ich meiner Mutter geschenkt. Seitdem schwärmt sie nur noch für die Bücher von Frau Aschenbrenner und deckt die Familie und Freunde mit Kräutern und Tee zu. Das ist das beste Lob.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen kurz auf den Punkt, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden (Taschenbuch)
Eva bringt kurz auf den Punkt, was bei welchen Beschwerden zu machen ist. Das Buch liest sich super und das Wichtigste ist mit erwähnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!!, 29. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden (Taschenbuch)
Haben uns das Buch von Eva Aschenbrenner Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden gekauft und sind begeistert. Leider ist Eva Aschenbrenner inzwischen verstorben, aber sie hat uns ein tolles Wissen hinterlassen, das nur anzuwenden braucht. Für die Gesundheit und das Wohlbefinden sehr zu empfehlen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für meine Mutter bestellt, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden (Taschenbuch)
Meine Mutter wollte dieses Buch haben und ist bis jetzt sehr zu frieden. Sie ist der Meinung das es sich absolut lohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden
Die Kräuterapotheke Gottes: Die wirksamsten Kräuter sammeln und anwenden von Eva Aschenbrenner (Taschenbuch - 12. April 2010)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen