Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gedankenlesen leicht gemacht
Das Buch hält was es verspricht, es verdeutlicht Mimik und Gestik zu interpretieren indem der Leser auf gewisse Verhaltensweisen der Menschen seiner Umwelt aufmerksam gemacht wird. Hinzu kommt etwas NLP und ein paar äußerst bizarre Bilder des Autors - damit der Leser die Mimik zu deuten lernt. Das Werk ist gut strukturiert und man vermag damit durchaus...
Veröffentlicht am 17. November 2009 von Paul Becker

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Showman schreibt ein Buch
Mich hatte schon die Leseprobe in der Beschreibung abgeschreckt. Wenn sich der Typ nicht entscheiden kann, was er eigentlich genau macht. Er bezeichnet sein tun als "subjektives Weltbild" um gleichzeitig zu meinen, dass diese "Kenntnisse im Buch" helfen werden andere Menschen zu durchschauen, obwohl man es genauso gut als "Halluzination" bezeichnen...
Vor 6 Monaten von Conszious veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gedankenlesen leicht gemacht, 17. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Das Buch hält was es verspricht, es verdeutlicht Mimik und Gestik zu interpretieren indem der Leser auf gewisse Verhaltensweisen der Menschen seiner Umwelt aufmerksam gemacht wird. Hinzu kommt etwas NLP und ein paar äußerst bizarre Bilder des Autors - damit der Leser die Mimik zu deuten lernt. Das Werk ist gut strukturiert und man vermag damit durchaus Erfolge zu erzielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen positiv überrascht!, 3. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch "Die Kunst des Gedankenlesens" aus reinem Interesse gekauft. Ich wollte schon immer wissen, wie man das nonverbale Verhalten anderer entschlüsseln kann. Mir war schon klar, dass es so etwas wie Gedankenlesen im wörtlichen Sinne nicht gibt.
Sehr viel habe noch nicht gelesen, trotzdem war ich von dem Buch positiv überrascht. Im ersten Kapitel geht der Autor auf den Zusammenhang zwischen Körper uns Seele ein und legt die Intention des Buches dar. Im zweiten und dritten Kapitel geht er auf "Rapport" ein und erklärt, wie man unbewusste Kommunikation bewusst einsetzen kann. Anschließend folgen Kapitel über den Einsatz der Sinne und der Stimme, der heimlichen Beeinflussung und übers flirten.
Dazu werden die wichtigsten Gefühle (Angst, Wut, Verachtung, Ekel, Überraschung, Trauer und Freude) mit Bildern dargestellt und erklärt. Passend dazu gibt es auch einen Test.
Auch die Blickwinkel der Pupillen werden erläutert.

Ich persönlich finde das Buch hilfreich, auch wenn ich vieles davon bereits kannte. Es kann helfen, seine Mitmenschen besser zu verstehen und besser von ihnen verstanden zu werden. Das beugt Missverständnissen vor und fördert zwischenmenschliche Beziehungen. Bisher hatte ich noch keine Zeit das Erlernte im Alltag zu testen, trotzdem werde ich es 100%ig anwenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alt Bekanntes in neuen Kleidern, 4. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Dieses Buch kann ich nur jeden empfehlen der einen Brückenschlag zwischen NLP-Anwenderwissen und Mikroexpressionen sucht. Das Buch überzeugt durch seine Kompaktheit und einen unschlagbaren Preis. Die Themen sind gut strukturiert und ineinader schlüssig aufgebaut. Es hat wiesoviele Bücher dieses Genres ein Manko: Die Übungen die angeführt werden sind, wie immer, größtenteils Partnerübungen. Hände weg lassen sollten Menschen von diesem Buch, die sich Vorteile auf Grundlage von negativer Manipulation erwarten. Ihre Suchfelder sind woanders angeordnet.Zusammenfassend handelt es sich um ein leichtverständliches und gut aufgebautes Lesewerk für alle Personen die sich mit ihrer Umwelt und sich selbst besser verstehen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellenter Schreibstil, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Sofern man nicht davon ausgeht, dass man die exakten Gedanken des Gesprächspartners nach der Lektüre auch in seinem Kopf findet, dann kann man dieses Buch nur empfehlen. Mit der Definition des Begriffes "Gedanken lesen" räumt der Autor in den ersten Kapiteln eigentlich alle Missverständnisse aus dem Weg.
Als ein weiteren Vorteil empfinde ich den humorvollen Schreibstil des Autors, welcher dazu beiträgt, dass das Buch nicht langweilig wird. Alles wird sehr anschaulich beschrieben und meist auch mit Beispielen verdeutlicht.
Zum Thema selbst:
Für jeden, der an Verhaltenspsychologie interessiert ist oder einfach nur seine Menschenkenntnis verbessern möchte, ein absolut gelungenes Buch! Falls man sich auf dem Gebiet schon etwas auskennt, wird man Teile des NLP wiedererkennen, genauso wie Elemente der Körpersprache.
Es wird sehr gut beschrieben, wie man auf verschiedene Art und Weisen Rapport aufbaut, sich der Person anpasst und sie anschließend sogar führen bzw. auch manipulieren kann.

Fazit:
Zuerst hatte ich erstmal einen negativen Eindruck aufgrund des Preises und des ziemlich einfachen Covers. Aber hier zeigt sich wieder mal, dass weniger manchmal auch mehr sein kann! Klare Kaufempfehlung!

Noch ein Tipp:
Sollte man seine Kunst des "Menschenlesens" weiter treiben wollen, so kann ich empfehlen, ebenso Lektüre zu den Themen NLP, Körpersprache (z.B. von Joe Navarro) und Mikroausdrücken (von Paul Ekman) zu studieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lehrreich, braucht Zeit, 10. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Der Autor schreibt unterhaltsam und lehrreich zugleich. Die persönliche Umsetzung der eigenen Erkenntnisse braucht einige Zeit, da viele Beobachtungen nötig sind. Für Interessierte jedoch ein Must und sehr zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt, 19. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
In den letzten Jahren wurde der Markt ja geradezu mit Büchern
dieser Sorte überschwemmt. Ich muss gestehen, das ich mich auch
dazu hab hinreißen lassen, mich mit diesen Büchern auseinander
zu setzten. Ich bin auch weiterhin sehr an dem Thema Körpersprache
oder besser Gesagt Verhaltenspsychologie im allgemeinensehr Interresiert
und zu diesem Preis gibt es wohl kein besseres Buch zu dem Thema.
Das Kapitel zu Mikroexpressionen ist wirklich gut und auch die Kapitel
über Raport und Nlp sind sehr hilfreich. Natürlich gibt es Bücher, die bei
den Themen tiefer einsteigen und mehr ins Detail gehen, doch ich würde
Anfängern dieses Buch dennoch empfehlen. Denn der Vorteil ist, dieses
Buch ist günstig , dennoch voll gepackt mit Informationen zu sehr vielen
Themen und am Ende des Buches gibt es sogar ein Paar tricks, mit denen
man andere beeindrucken kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Showman schreibt ein Buch, 18. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Mich hatte schon die Leseprobe in der Beschreibung abgeschreckt. Wenn sich der Typ nicht entscheiden kann, was er eigentlich genau macht. Er bezeichnet sein tun als "subjektives Weltbild" um gleichzeitig zu meinen, dass diese "Kenntnisse im Buch" helfen werden andere Menschen zu durchschauen, obwohl man es genauso gut als "Halluzination" bezeichnen könnte. Meint der Autor, niht ich.

Ich habe das Buch trotzdem gekauft und gelesen. Es ist eine Katastrophe. Da wird ein ganzes Kapitel Bezug genommen, unbedingt "Rapport" herzustellen. Diesen Quatsch kennt man schon aus Mitarbeiterseminaren "Bitte verhalten Sie sich genauso wie Ihr gegenüber um Harmonie herzustellen." Dass das schon vom Logischen zum Scheitern verurteilt ist, wenn beide das selbe tun - egal, dem Autor auch.

Und dann die Widersprüche. In dem eigenen Kapitel soll man lernen die unbewusste Kommunikation bewusst einzusetzen. Schon der Titel ist ein Paradoxon. Doch ein paar Kapitel weiter heisst es dann "Wir zeigen immer was wir fühlen". Ja, was denn jetzt?! Kann man das lernen Unbewusstes zu steuern oder geht das nicht?!

Und so geht das die ganze Zeit... Ein Mann der seine Nichtausbildung zum Besten gibt, sich irgendwas angelesen hat und nochmal das runtergeschrieben hat was ihm am besten gefallen hat.

Emotionen zu lesen ist eine Wissenschaft. Das hat nichts mit der direkten Psychologie zu tun, sondern ist Bestandteil von Anthropologie und Evolutionsbiologie. Und es gibt tolle Bücher darüber, bspw von Navarro, ein Ex-Agent der auf hunderten Seiten anhand von Praxisbeispielen und vielen Fotos darlegt wie Emotionen aussehen. Und im Gegensatz zu den selbsternannten "Gedankenlesern" (die laut eigener Aussage nicht mal wissen, was das sein könnte was sie machen) kann Navarro seine Infos auch mit Fakten weiterführender Literatur belegen.

Wenn man darüber nachdenkt Emotionen lesen zu wollen und meint, jemand hätte die Ultimative Lösung gefunden andere zu manipulieren: Vergessen Sie es. Auch Fexues verspricht viel und widerspricht sich noch mehr.

Sein Buch richtet sich, wie so viele andere Bücher, an Menschen, die meinen Emotionen zu lesen wäre der Heilige Gral, es wäre etwa Besonders was man unbedingt können muss und man muss jetzt unbedingt einen Vorsprung haben. Das jeder von Natur aus Emotionen lesen kann und diese instinktiv richtig deuten, erwähnen diese Showautoren selbstverständlich nicht. ist ja dem Verkauf abträglich.

Und das Emotionen zu lesen eine Wissenschaft ist, wird lieber auch unter den Teppich gekehrt. Fehlte wohl gerade noch, wenn der interessiere Leser auf empirische Fakten stößt oder erfährt bei wem das Emotionen lesen grundsätzlich scheitert oder welche krankhaften Störungen einen zu einem Meister dieses Fach macht..

Kein gutes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super interessant und flüssig zu lesen!, 19. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Das Buch ist sehr interessant und empfehlenswert. Es lässt sich flüssig lesen was für mich persönlich wichtig ist, da viele Bücher die sich mit diesem Thema beschäftigen meist auch mit dementsprechenden Fachbegriffen und ohne dazugehörigen Erklärungen ausgeschmückt sind. Der Autor gibt den Inhalt humorvoll und praxisnah wieder.
Beide Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krank man !, 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Das buch verdeutlicht wie das hirn funktioniert einfach genial das zeigt wie betrüger bzw wahrsager , frauen aufreiser , und chefs usw arbeiten sehr nützlich

Ps. An den autor: du bist genial man perfekt erklärt und nach den man das buch checkt merkt man das du auch so schreibst wie ein psichischer freak der einfach die menschen kennt Top Alter
Wir müssen mal ein heben gehen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant, 15. Juli 2013
Von 
Honeybal Lektor (Regensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen (Taschenbuch)
Im vorliegenden Buch zeigt der Autor wie man mit Hilfe der genauen Beobachtung von Gestik, Mimik, Augenstellung, etc seines Gesprächspartners sehr viel über seinen Gegenüber erfahren kann, ohne wirklich in der Lage zu sein, seine konkreten Gedanken zu lesen. Durch unbewusste Gesetzmäßigkeiten verrät im Grund jeder Mensch seine wirkliche Gefühlslage, auch wenn er noch so bemüht ist, diese zu verheimlichen.
Anhand plakativer Fotos werden die wichtigsten Inhalte auch optisch aufbereitet und gezeigt, was dass Verständnis des Buches natürlich noch deutlich erhöht.
Für jeden der Freude daran hat, Menschen genau zu beobachten und hinter die oftmals getragenen Fassaden zu blicken ein mehr als spannendes Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen
Die Kunst des Gedankenlesens: Andere durchschauen, verstehen und gewinnen von Henrik Fexeus (Taschenbuch - 7. September 2009)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen