Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen47
3,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2002
Dieses Buch hat mir sehr (!!!) geholfen. Ich kann zwar nicht behaupten, dass ich jetzt leidenschaftlich gerne fliege, aber immerhin habe ich jetz keine TODESÄNGSTE mehr. Nach wie vor beschränke ich mich auf Flüge, die sich nicht vermeiden lassen (aus familieren Gründen), aber bevor ich das Buch las, war ich jedesmal schon Wochen vorher ein nervliches Wrack und bin jedesmal mit der Überzeugung in ein Flugzeug gestiegen dort nicht mehr lebend herauszukommen. Von den Büchern, die ich über Flugangst gelesen habe hat mir das von A.Carr am meisten geholfen!!! Da dieses Buch aber eigentlich mehr aus einer Art Gehirnwäsche besteht und eher emotional arbeitet, würde ich es nicht unbedingt alleine, sondern als Ergänzung zu einem anderen Buch über Flugangst empfehlen, welches sich mehr auf den technischen Aspekt konzentriert (wie die meisten Bücher zu diesem Thema).
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2005
Ich war sehr skeptisch, als ich dieses Buch fand. Wie soll alleine das Lesen eines Buches mich von meiner Flugangst kurieren? Trotzdem habe ich es mir geholt und zwei Tage vor dem Langstreckenflug durchgelesen. Und tatsächlich, es half! Zum ersten Mal seit 10 Jahren stieg ich wieder mit der absoluten Gewissheit in ein Flugzeug, dass es mich komfortabel und vor allem lebendig zum Zielflughafen bringen wird.
Der Autor versucht nicht, durch lange technische Erklärungen zu überzeugen, dass Fliegen die sicherste Art des Reisens ist. Stattdessen beschäftigt er sich mit der Angst an sich. Er erklärt, woher die Angst eigentlich kommt und wie man sie wieder loswird. Das Buch ist deshalb für Leute gedacht, die schon wissen, wie sicher fliegen ist, aber dennoch jedes mal irrationale Ängste durchmachen.
Wenn man Angst vor technischen Sachen wie Geräuschen, Turbulenzen oder sich biegenden Tragflächen hat, empfehle ich zusätzlich "Fliegen ohne Angst" von Frank Littek und "Warum sie oben bleiben" von Jürgen Heermann.
Ein wenig nervend war nur die ständige Werbung des Autors für sein Buch "Endlich Nichtraucher" im ersten Teil, was jedoch die Gesamtwertung nicht schmälern soll.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2004
Ich hatte mich eigentlich schon damit abgefunden, mein Leben lang unter Flugangst leiden zu müssen.
Schon Wochen vor dem Urlaubsflug bekam ich tagtäglich ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Am Urlaubsort selbst überfielen mich diese negativen Gedanken noch schlimmer, denn ich "musste" ja noch zurück fliegen.
Für dieses! Buch habe ich mich aufgrund von Bewertungen bei Amazon entschieden und es an einem (langen) Abend komplett durchgelesen.
Die ersten gut 70 Seiten hat das Buch in mir überhaupt nichts bewirkt; dachte häufig, was will der Autor von mir, das weiß ich auch schon alles, Thema verfehlt etc.
Doch irgendwann (unterschwellig) muß ein Hebel in mir ungelegt worden sein. Ich fühlte mich gut, habe mich auf den Flug gefreut. Der Urlaubsflug selbst hat mir sogar fast Spaß gemacht. Kein bedrückendes Gefühl mehr vor dem Boarding oder im Flugzeug selbst.
Das Buch ist eine Hilfe, an die ich selber nicht mehr geglaubt habe.
Wichtig ist meines Erachtens nur, dass Sie sich helfen lassen wollen, denn/doch darauf verweist der Autor mehrmals im Buch.
Mein Urlaub jedenfalls hat einen vielfach höheren Erholungswert bekommen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2006
Da ich schon immer unter extremer Flugangst (Panik ab dem Zeitpunkt der Buchung des Flugs) leide, dachte ich mir ca.10 Tage vor meinem letzten Flug (der Anfang April diesen Jahres war), dass ich es mit diesem Buch mal probieren könnte.

Ich empfand es für mich als zunächst sehr negativ, dass der Autor sämtliche "Angst-Möglichkeiten" behandelte, denn dadurch kam ich auf "Ideen", die ich vorher nicht mal hatte, wie 'Höhenangst im Flugzeug'. Vor dem Einsteigen hatte ich also noch um Einiges mehr Angst als sonst und wäre beinahe gar nicht erst eingestiegen.

Während des Fluges selbst hatte ich allerdings weniger Angst als ich vorher dachte, irgendetwas hat es doch ausgemacht, ich konnte den Flug sogar trotz Turbulenzen (erstmalig)einigermassen genießen.

Auf dem Rückflug hingegen war ich hundemüde und aufgedreht, die Erinnerung an das Buch nicht mehr so intensiv. Als Konsequenz wurde die Flugangst wieder stärker. Das zeigte mir, dass so viele Faktoren bei dem jeweiligen Grad der Flugangst eine Rolle spielen, die dieses Buch nicht alle abdecken kann.

Als aber der Pilot die Landung beim Rückflug versemmelte, das Flugzeug auf nur einem Rad völlig schief landete und alle Leute aufschreckten, blieb ich erstaunlich ruhig und würde/ werde wieder einsteigen. Also wenn die Flugangst zu einem großen Teil aus dem Problem des Kontrollverlustes besteht, wie bei mir, denke ich, kann das Buch die Angst -wenn auch wohl nicht gänzlich verschwinden lassen- doch zumindest etwas mildern.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2006
Ich leide nun schon seit vielen Jahren unter wirklich extremer Flugangst. Ums Fliegen bin ich auch immer ganz gut herum gekommen, aber jetzt wo ich einen Freund habe der im Ausland wohnt ist es nicht mehr so einfach.

Ich habe mir das Buch also gekauft nachdem ich mir einen Flug zu ihm gebucht hatte, und hatte auch wirklich große Erwartungen. Ich war positiv eingestellt und habe es ohne Vorbehalte gelesen.

Leider hat es mir nicht geholfen. Während ich das Buch gelesen habe hatte ich immer wieder Hochs und Tiefs. Manchmal war ich ganz euphorisch und dachte "Ok, das kann dir vielleicht wirklich helfen", und dann, wenn ich wirklich an den Flug dachte stieg die Angst doch wieder in mir hoch. Als es auf die letzten Seiten zuging wurde ich immer nervöser und dachte mir "Was soll er mir auf den paar Seiten schon noch erzählen was mich wirklich von der Angst befreit"?

Positiv ist wirklich wie er an die Sache heran geht und wie er schreibt. Ich glaube das Buch kann vielen Menschen helfen die unter Flugangst leiden..ich aber habe richtige Panik.

Ich habe den Flug nicht angetreten, bin wieder nach Hause gefahren..

Ich werde bald eine Therapie machen..auf ein Neues :)

Was mich sehr genervt hat, wie viele andere auch, ist der ständige Hinweis auf seine Erfolge beim Rauchern. Ich als Nichtraucher finde nämlich dass man rauchen und die Angst vorm Fliegen nicht wirklich mireinander vergleichen kann.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2005
Ich habe mir dieses Buch vor einem, trotz Flugangst, bereits
gebuchten Urlaub gekauft. Und es hat 100ig gewirkt. Ich habe
absolut keine Angst mehr. Sogar der Rückflug - bei dem ich ohne
Begleitung war und der mit Zwischenlandung und teilweise sehr
unruhig war - war total entspannt. Ich bin superstolz zuhause
angekommen. Ich kann das Buch also nur empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2006
Ich leide schon sehr lange unter Flugangst, habe mich deswegen aber nie vom fliegen abhalten lassen und es einfach "durchgestanden". Als diesen Sommer wieder ein längerer Flug (Deutschland-Amerika) anstand und ich wochen vorher wieder in die alt bekannte Panik verfiel, habe ich mir dieses Buch -auch aufgrund der positiven Rezensionen- gekauft. Leider hat mich der Autor in seinem Buch auf noch mehr Dinge aufmerksam gemacht, die alle so passieren können. Dinge über die ich vorher nicht nachgedacht habe und meine Flugangst noch verstärkt haben. Blöd fand ich auch, die ständige Werbung für sein Buch "Endlich Nichtraucher", ich bin Nichtraucher und habe nach den ersten 15 Seiten nochmal vorne auf das Cover geguckt, weil ich mir plötzlich nicht mehr sicher war, ob ich hier gerade ein Buch gegen Flugangst lese oder ob ich mich im Regal vergriffen habe und das Buch "Endlich Nichtraucher" gekauft habe.

Insgesamt muss ich sagen, schade dass es nicht geklappt hat, hatte gehofft unbeschwert in ein Flugzeug steigen zu können, aber würde trotzdem die 8 Euro immer wieder investieren um es auszuprobieren. Bei anderen scheint es ja zu klappen.
11 Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2005
Also, ich habe seit Jahren Angst vorm Fliegen, obwohl ich schon fast 20 Flüge hinter mir habe. Da ich endlich mal nach Übersee wollte und mir eine Flugzeit von beinahe 9 Stunden wie ein Ewigkeit vorkam, habe ich mir dieses Buch gekauft. Fazit:
1. Es ist sehr interessant und kurzweilig zu lesen.
2. Es konnte meine Flugangst nicht komplett beheben, aber doch minimieren.
Früher konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, so lange Flüge durchzustehen, aber ich habe es (auch mit Hilfe des Buches) geschafft.
Ich denke mal, es kommt auch viel auf die innere Einstellung an.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2005
Mann, hab ich mich darauf gefreut meine Flugangst endlich loszuwerden. "Gehen Sie mit einer positiven Einstellung daran", "Sie müssen es auch wirklich wollen" etc. sonst bringt die ganze Sache nichts.
Tja, ich wollte ja wirklich und innerhalb eines Nachmittags hatte ich es durchgelesen. Am Ende stand da noch irgendwas mit "Wenn Sie fest daran geglaubt haben, dann dürften Sie jetzt keine Flugangst mehr haben. Oder Sie haben etwas falsch gemacht.Dann sollten Sie das Buch nocheinmal lesen."
Okay, ich hatte dann wirklich das Gefühl, keine Angst mehr zu haben. Besser gesagt, ich habe es mir eingeredet, schließlich darf man ja keine mehr haben, wenn man dieses Buch "offen und optimistisch" gelesen hat. Vielleicht eine Art Plazebo, dieses Buch, man glaubt, es sei einem geholfen worden.
Aber wissen Sie was? Als gestern angesprochen wurde vllt. diesen Sommer nach Amerika zu fliegen, war meine Panik allein beim Gedanken daran wieder da. Genauso wie vor dem Lesen des Buchs.
2 Sterne weil ich zumindest schon lange keine Albträume mehr hatte, es gut geschrieben war und vllt. ja doch noch was bringt, sollte ich mal wieder in einem Flugzeug sitzen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2005
Ich habe nicht mehr dran geglaubt - aber dieses Buch hat mir tatsächlich geholfen, meine Flugangst zu überwinden. Das Versprechen der ersten Seiten des Buches 'wenn Sie dieses Buch gelesen und alle Anweisungen befolgt haben, wird ihre Flugangst verschwunden sein' - ich habe ehrlich nicht daran geglaubt. Trotzdem habe ich das Buch 'offen' und 'mit positivem Gefühl' gelesen. Und, was soll ich sagen, sie ist tatsächlich weg!!
Ich habe das Buch innerhalb von 4 Stunden komplett gelesen, weil ich am nächsten Morgen geschäftlich fliegen musste. Der Hinflug war schon sehr entspannt - aber der Rückflug! Ich habe es so genossen - es war fast das schönste Erlebnis, das ich je hatte!
Ich weiß nicht, ob es bei jedem hilft - aber die 8 EUR sind den Versuch auf jeden Fall wert!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden