holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen28
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2006
Ich habe schon einige Buecher ueber Enneagramme gelesen und muss sagen, dass sie nahezu alle einen guten Informationswert haben was die Beschreibung der 9 Enneagramm-Typen angeht. Dieses Buch jedoch halte ich fuer das Beste, das es auf dem Markt gibt. Die Beschreibung der Typen ist wahnsinnig praezise, schonungslos, voller Beobachtungen und wertvollen Tipps. Erklaerungen zum Nutzen des Enneagramms und Wege aus den Schattenseiten der Persoenlichkeit runden das Buch wunderbar ab. "Die Weisheit des Enneagrams" hat -so abgedroschen es klingen mag- mein Leben veraendert. Selbst, wenn ich es noch nicht geschafft habe, alle blockierenden Eigenschaften aufzuloesen, so ist es schon eine grosse Hilfe zu wissen, WAS es ist ist, das einen kraenkt, blockiert und deprimiert, dass es einen Weg heraus gibt und dass es etwas gibt, das einem dabei zur Seite steht. Sehr empfehlenswert. Ich vergebe gerne die Hoechstwertung!
0Kommentar|104 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Don Richard Riso gehört zu den größten Kennern des Enneagramms weltweit. Über 35 Jahre intensive Enneagramm-Arbeit und allein fünf Bestseller zum Enneagramm mit mehr als 1 Million verkauften Büchern gehören dazu.
Er versteht sich als lebenslang spirituellen Sucher, und nach einer Zeit der Zugehörigkeit zu den Jesuiten in den USA widmet er sich seit 1975 umfassend dem Enneagramm und folgte dabei den Spuren von Gurdjieff (als einem der 'Urväter' des Enneagramms) wo er auch Mitglied in der Gurdjieff Foundation wird, ebenso gehört A.H. Almaas mit der Ridhwan School zu seinen Fundamenten im Umgang mit dem Enneagramm.
Russ Hudson als Co-Autor ist Gründer des Enneagram Institute in dem auch Riso aktiv ist. Seit 1991 ist er aktiv mit dem Enneagramm unterwegs. Bei einer Reihe von Büchern zum Enneagramm hat er mitgewirkt, insbesondere bei Neuauflagen, die überarbeitet wurden, war er aktiv beteiligt.
Zwei ausgewiesene Spezialisten sind hier also als Autoren unterwegs und liefern ein großartiges Buch zum Thema Enneagramm ab. Auch wenn die Autoren eher aus einer spirituellen Erfahrungswelt des Enneagramms kommen, die durch die Namen Gurdjieff und Almaas gekennzeichnet sind, gelingt es ihnen, ein klares Psychogramm der neun Typen zu zeichnen, dass es dem Leser sehr leicht macht, sich treffsicher wiederzufinden.
Zu vergleichen ist dieses Buch am ehesten mit dem Buch von Helen Palmer Das Enneagramm: Sich selbst und andere verstehen lernen, die eines der bedeutsamsten Bücher zum Thema Enneagramm veröffentlicht hat, das an Tiefe und Klarheit einen guten Maßstab setzt.
Don Richard Risos Buch umfasst ca. 350 Seiten, davon etwa 200 Seiten als direkte Beschreibungen zu den neun Typen. Im Vergleich zu anderen Enneagramm-Büchern fällt hier positiv der Kurztest auf, der sich zu jedem Typ zu Beginn des jeweiligen Abschnitts findet.
Ich arbeite viel mit dem Enneagramm und finde die verschiedenen Enneagramm-Tests die auch im Internet kursieren, wenig hilfreich, die Kurztests von Riso sind da eine positive Ausnahme. Es gelingt mit den kurzen Fragen eine präzise Annäherung an die jeweiligen Typen. Das ist eine besondere Leistung. Auf den jeweils bis zu zwanzig Seiten gelingt es, die Besonderheiten gut herauszuarbeiten. Wo Helen Palmer in ihrem Buch mitunter tendenziell eher psychologisiert und langatmig beschreibt, ein Richard Rohr in Das Enneagramm: Die 9 Gesichter der Seele zu plakativ beschreibt und zu wenig Text aufweist, finden Riso und Hudson eine gut zu lesende Beschreibung der neun Typen mit perfekter Länge.
Insgesamt gehört dieses Buch zum Umfangreichsten was zum Thema Enneagramm auf dem Markt ist.
Ich halte es für absolut empfehlenswert: 5 Sterne!
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 11. Januar 2005
°
Wie bei anderen Büchern auch, habe ich erst einige Zeit im Netz und in Foren nach Buchempfehlungen gesucht und mich dann für dieses hier entschieden. Es wurde oftmals als "der Klassiker" oder "das Standardwerk" erwähnt und ich kann nach dem Lesen eigentlich nur bestätigen, dass ich mich durch das Buch sehr gut in das Enneagramm einlesen konnte. Die einzelnen Persönlichkeitstypen waren für meinen Geschmack ausführlich genug und sehr detailliert erklärt. Auch die Zusammenhänge mit den jeweiligen Entwicklungs- und Stresspunkten - also wohin ein Enneagrammtyp im besten und im schlechtesten Fall tendiert - fand ich klar dargestellt und für mich persönlich sehr aufschlußreich. Nachdem es mein erstes Enneagrammbuch war, kann ich nicht beurteilen, ob es wirklich das Beste von allen ist. Jedenfalls hat es mir als Neuling mehr als nur einen ersten Überblick verschafft. Ich denke, es steckt schon eine ganze Menge an Wissen in diesem Buch und daher kann ich es guten Gewissens - zumindest jedem interessierten Enneagrammeinsteiger - empfehlen.
~
0Kommentar|62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2002
eines der wenigen Werke, das zu Recht aus dem Amerikanischen übersetzt wurde. Nach seinem Klassiker "Die neun Typen der Persönlichkeit und das Enneagramm", das mir noch etwas zu radikal und praxisfern war, hier ein leichter verdauliches, weniger "abgehobenes" Werk. Dadurch, dass es weniger theoretisch ist, als der erste Band ist es besonders interessant für Neulinge, die so leicht Zugang zur Materie finden; aber auch für bereits Initiierte, da es sehr "gehaltvoll" ist.
Ein Must für jeden Enneagramm-Interessierten; eine Anregung, selbst empirische Studien zu unternehmen.
0Kommentar|76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2005
Was Don Richard Riso hier sehr einfach auf den Punkt bringt, hilt sich und seine Umgebung sehr viel genauer zu sehen und teilweise auch besser zu verstehen. Er analysiert einfach und teilweise "liebevoll", die verschiedenen Menschentypen und hilft uns dadurch auch das gute in uns so fremden Typen zu erkennen und zu verstehen. Leider ist das Vorgängerbuch hierzu kaum noch zu bekommen - das war der bessere Einstieg. Nichts desto trotz uneingeschränkt empfehlenswert.
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2009
'Die Weisheit des Enneagramms' von Riso/Hudson ist das nunmehr 8 Buch, das ich seit 2006 zum Thema Enneagramm gelesen habe. Zwischen diesen Büchern liegen weitere ca. 40.000 Seiten zum Thema Körper, vor allem aber Geist und Seele, darunter auch mehrere Sachbücher zu unterschiedlichsten Ansätzen und Varianten für Persönlichkeitsstrukturanalysen. Das Enneagramm ist für mich persönlich ein hervorragendes Mittel zum Hinterfragen von Persönlichkeitsstrukturen, ist es doch nicht nur wie eine Landkarte mit farblichen Unterschieden in der Darstellung, sondern es bietet die Möglichkeit, wie in einem 3D-Film Höhen und Tiefen plastisch zu sehen. Für mich ist die Beschreibung der Typen wie die Maske (EGO), die wir vor uns her tragen. Wir können sie ablegen und unser wahres Gesicht zeigen oder aus der Maske ein ganzes Kostüm machen. Auch hat der aufmerksame Leser die Chance, allein in seinem Typ mit und ohne Trost- und Stresspunkt über den Verlauf seines bisherigen Lebens einen Entwicklungs- und Veränderungsprozess bei sich selbst zu erkennen, zu sehen, wie sich Denk- und Verhaltensweisen förderlich oder auch nicht förderlich ändern und wandeln. Mit einigen 'AHA-Erlebnissen' ist für mich Teil 1 des Buches verbunden gewesen, der viele vorhandene Kenntnisse in eine interessante Reihenfolge gebracht und vertieft hat. All jenen, die tatsächlich in erster Linie etwas über sich wissen wollen, aber auch über andere, die offen sind für Selbsterkenntnis, Wandel und Änderung ist dieses Buch, das Enneagramm überhaupt, sehr zu empfehlen. Es kann dabei helfen, persönliche Konflikte zu erkennen und zu lösen und uns im Umgang mit uns selber und anderen Menschen milder zu stimmen.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2003
Ich habe das Buch im Original auf Englisch gelesen und fand es total faszinierend, wie gut die verschiedenen Persönlichkeitstypen beschrieben sind und wie viel Anregungen man daraus erhalten kann.
Die enthaltenen Kurztests haben bei mir nicht besonders gut funktioniert - da hält man sich besser an die Webseite der Autoren und macht den RHETI-Test in der Langversion.
Von besonderem Interesse sind die einführenden Kapitel, die die ganze Einordnung aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet, so dass man weitere Erkenntnisse daraus gewinnen kann.
Auch die letzten Kapitel sind spannend, denn schließlich geht es doch darum, dem Gefängnis der eigenen Persönlichkeit zu entrinnen. Auf die Einsicht soll ja dann eine Bereicherung des eigenen Lebens erfolgen. Viel Glück dabei!
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2008
-
Wow, hervorragender Einstieg ins Thema des Enneagramms. Das Buch ist sehr informativ und total interessant... Ich hatte es mir besorgt, weil es das "Standart-Werk" sein soll, was sich schnell für mich bestätigt hat. Es beschreibt die Aspekte des Enneagramms nicht ausschweifend sondern bringt das Wichtigste auf den Punkt. Aber keine Sorge, es bleibt genug Lesestoff (um die 430 Seiten)! Dabei stets verständlich und nachvollziehbar. Das System ist für mich sehr aufschlussreich und die Ansätze bereits sehr hilfreich.

Das einzige Manko ist wohl das esoterische Cover - hätte sich der Verlag etwas besser überlegen können. Auf diese Weise wird das Buch wohl immer zunächst etwas misstrauisch beäugt werden, nach dem Motto "Ist das sowas Spirituelles?" :-/
- Ja das ist es, aber nicht nur. Das Enneagramm ist viel, viel mehr... Es hat seine Wurzeln in sehr alten Überlieferungen, zum großen Teil allerdings auch aus der Psychologie... Aber lesen sie selbst!
Mein Fazit:
Unbedingt lesen, bereichert das Leben!!!
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Im Rahmen einer Enneagramm-Ausbildung war ich auf der Suche nach anderen Werken und habe mir dieses bestellt.
Nirgends ist eine präzisere Beschreibung der Typen zu finden. Das ist wirklich ein Werk, mit dem man es schafft, seinen Enneatypen zu bestimmen und sich und die Mitmenschen verstehen zu lernen.
Der eingebaute Test zur Typenbestimmung ist so zielführend, wie kein anderer.
Für mich ist es das beste Buch, was ich zu diesem Thema gelesen habe. Bedingt durch meine Arbeit mit dem Enneagramm liegt es immer auf meinem Schreibtisch, damit ich jederzeit nachschlagen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2009
Das Buch wurde mir von unserem Seminarleiter im Rahmen meiner Ausbildung zum Aromaberater als Lektüre empfohlen. Meine Erwartungen wurden in vollem Umfang erfüllt. Dieses Buch ist ein Muss für Menschen, die bereit sind, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, um sich langsam, aber stetig bewusst weiterzuentwickeln.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden