Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


163 von 181 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bei Unsicherheit äußerst zu empfehlen!
Das Buch behandelt nahezu alles, was mit Sexualität zu tun hat und auf was zu achten ist. Sicher merkt man ihm die "amerikanische Herkunft" an (z.B. was die ständige Verwendung des Gleitgels betrifft). Dennoch ist das Buch sehr empfehlenswert, vor allem für Frauen, die zwar nicht unbedingt verklemmt sind (sonst würden sie dieses Buch ja auch...
Am 19. Juni 2001 veröffentlicht

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gibt es die perfekte Liebhaberin?
Und wenn ja - wer würde eine solche wollen? Liebe und Sex sind Dinge, die man mit der Zeit durch Erfahrung lernen muß. Eine weitere "Bedienungsanleitung" oder "Handbuch zum Gebrauch" finde ich persönlich absolut unnötig und wenig hilfreich. Bei der Lektüre hatte ich oft den Eindruck, daß die Autorin es zwar versteht, einerseits scheinbar...
Am 11. Januar 2001 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 229 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

163 von 181 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bei Unsicherheit äußerst zu empfehlen!, 19. Juni 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Das Buch behandelt nahezu alles, was mit Sexualität zu tun hat und auf was zu achten ist. Sicher merkt man ihm die "amerikanische Herkunft" an (z.B. was die ständige Verwendung des Gleitgels betrifft). Dennoch ist das Buch sehr empfehlenswert, vor allem für Frauen, die zwar nicht unbedingt verklemmt sind (sonst würden sie dieses Buch ja auch nie kaufen) sondern sich evtl. etwas unsicher sind was sexuelle Techniken und die Vorlieben der Männer betreffen. Nicht jede Frau hat schon "alles" ausprobiert und gerade für solche Frauen, die zwar gerne möchten aber sich nicht so recht trauen und/oder nicht sicher sind, wie, ist dieses Buch äußerst empfehlenswert. Es muß nicht Schritt für Schritt befolgt werden aber es schafft Anregungen und vor allem eine gewisse Sicherheit, die unerläßlich ist, wenn die Frau eine aktive Rolle im Sexualleben übernehmen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


150 von 168 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Kompendium zum Thema, f. d. erfahrene Frau verzichtbar, 28. September 2002
Von 
Der Kritiker (Kassel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Nun bin ich zwar ein Mann, aber ich denke, es ist bei vielen Dingen des Lebens günstig, die Dinge von mindestens zwei Seiten aus zu betrachten. So habe ich mir dieses Buch zu Gemüte gezogen, in dem Lou Paget in offener Weise beschreibt, wie Mann und Frau mehr Spaß im Bett haben können. Dabei hätte sich die Autorin noch vor wenigen Jahren als brave Gattin nicht träumen lassen, dass ihr fachlicher Rat einmal von einem so großen Publikum interessiert aufgenommen würde. Ihre Erfahrungen sammelte sie u.a. bei einem ihrer Freunde, einem Homosexuellen, der ihr zeigte, wie man einen Mann so richtig wild macht - na ja. Diese Tipps werden hier in überraschender Vielfalt weitergegeben.
Das Buch beginnt mit dem Kreieren der richtigen Atmosphäre, erwähnt verschiedene erfrischende Möglichkeiten der Kondom-Anbringung. Danach folgen die tiefergehenden Themen über verschiedene Handtechniken für sein bestes Stück, die richtige orale Handhabung des Oral-Verkehrs, Anal-Spielchen für Anfänger, Tipps zu Sexspielzeug etc. Mann und Frau entdecken dort durchaus kleine Tricks, die man so noch nicht kannte. Allerdings sensationell viel Neues hat dieses Werk nicht zu bieten. Erfreulich ist, dass sie alles stets ohne Leistungsdruck propagiert und den Aspekt der Sicherheit nie vernachlässigt (Kondome). Zudem sind zahlreiche Abbildungen vorhanden, die das Beschriebene anschaulicher gestalten. Manchmal geht es dabei recht technisch zu. Insgesamt muss man sagen, dass der Inhalt komprimiert sicher im Rahmen eines guten Zeitschriftenartikels besser aufgehoben wäre. Mir als Mann ist weiterhin aufgefallen, dass der Spaß für die Frau etwas zu kurz kommt. Dafür benötigt sie und er dann wohl „Der perfekte Liebhaber - Sextechniken, die SIE verrückt machen", was ebenfalls von Lou Paget stammt. Meiner Meinung nach ist „Die perfekte Liebhaberin" ein Buch, welches die belesene und interessierte Frau nicht unbedingt benötigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gibt es die perfekte Liebhaberin?, 11. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Und wenn ja - wer würde eine solche wollen? Liebe und Sex sind Dinge, die man mit der Zeit durch Erfahrung lernen muß. Eine weitere "Bedienungsanleitung" oder "Handbuch zum Gebrauch" finde ich persönlich absolut unnötig und wenig hilfreich. Bei der Lektüre hatte ich oft den Eindruck, daß die Autorin es zwar versteht, einerseits scheinbar die Klischees sämtlicher Hollywood-Lovestories aus dem Hut zu zaubern, aber ironischerweise gleich darauf betont, daß jeder Mensch andere Vorlieben hat, die man zuerst erforschen müsse. Wozu, frage ich mich also, braucht man dieses Buch?
Bringt man es auf einen Nenner: Pedantisch, wenig innovativ, unnötig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Naja..., 15. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Also mal im Ernst Mädels, so verklemmt und prüde sind wir doch nun wirklich nicht, als daß wir mit ein bißchen Liebe zum Detail und Fantasie das nicht auch noch selbst auf die Reihe bekommen, oder? Das Buch ist leider für normale Frauen irgendwie ungeeignet, zumindest findet man als Durchschnittsmensch keine brauchbaren und schon gar keine NEUEN Tips und Tricks... Tut mir leid, aber die Euphorie der anderen Rezessionen kann ich leider nicht teilen, ich bin bitter enttäuscht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


115 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Na ja... ist schon etwas lustig..., 23. August 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Tja, was soll man zu diesem Buch sagen? Man braucht es ganz ehrlich nicht wirklich! Ich habe es mir eigentlich aus Neugierde gekauft, weil ich hier und da schon mal davon gehört hatte, aber als ich es dann gelesen habe, stand nichts außergewöhnliches drin, so dass ich auch nicht jedem raten würde es zu kaufen... Wie fummel ich am besten an dem Mann herum, so hätte der Titel eigentlich auch lauten können, nur Theorie und Praxis ist ein Unterschied und in echt geht nicht alles nach Gebrauchsanweisung. Trotzdem: Ein paar Tips waren nicht schlecht, die skizzierten Bilder versteht man zwar nicht immer, aber hier und da musste ich sogar laut Lachen, weil mich die Tipps teilweise ein wenig an "Kochrezepte" erinnert haben. :-)))'
Wer sich als Frau wirklich mal etwas Durchblick verschaffen möchte, dem empfehle ich das Buch: "Was Mann wirklich will..." Einfach mal unter meinen anderen Rezensionen nachsehen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider enttäuscht..., 9. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Ich habe viele begeisterte Leserrezensionen gelesen und habe mich gefreut, dass so viele Frauen in diesem Buch was Neues für sich entdeckt haben. Ich war leider nach dem Lesen etwas enttäuscht, weil ich dort nichts Neues für mich fand, nichts, was ich nicht bereits praktiziert habe. Ich denke, dass Buch ist vor allem für junge Frauen hilfreich, die noch nicht so viel (Lebens)Zeit hatten, alles Mögliche ausprobieren. Ich hätte mir dieses Buch vor 20 Jahren gewünscht, wo ich frisch verheiratet war.
Ich wünsche meinen weiblichen Zeitgenössinnen weitere Freude beim Praktizieren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich nicht nur für Neulinge, 27. Februar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Dieses Werk gehört eindeutig zu den Büchern, die man am liebsten in einer Nacht verschlingen würde!
Interessant geschrieben, nette Anekdoten...
Hilfreiche Tipps sind wohl für jeden dabei, es sei den, sie sind schon die perfekte Liebhaberin!?
Auch sehr nett, sind zahlreiche Abbildungen, für den eher visuellen Typ, der sich das dann besser vorstellen kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar, 3. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Habe dieses Buch mit meinem Freund gelesen und es taugt nichts. Es hat IHN fast nichts angetörnt.
Ein fettes Minus! Vielleicht sollte es auf dem US-MARKT bleiben: Für prüde Amerikanerinnen, die noch nie einen Mann gesehen haben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war ja gar nichts!, 22. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Gibt es in diesem Buch neben Binsenweisheiten auch irgendwie etwas lehrreiches oder neues?
Außer Geplapper habe ich nichts gefunden. Auch mein Freund meint es ist hier überhaupt nichts brauchbares enthalten was ihm Spaß bereiten würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Irgendwie LANGWEILIG, 6. September 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen (Taschenbuch)
Dieses Buch ist nur empfehlenswet für Frauen die selber kaum Ideen haben, ich habe mir viel mehr erhofft. Nichts richtig Neues, nichts Spannendes, mehr was für Unerfahrene.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 229 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen
Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen von Lou Paget (Taschenbuch - 1. September 2000)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen