Kundenrezensionen

9
4,2 von 5 Sternen
fußballbekloppt!: Autobiographie
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:9,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Zitat: "Neid muss man sich verdienen - Mitleid bekommt man geschenkt!"
Ja das trifft wohl genau den Inhalt dieses Buches und das Leben von Reiner Calli Calmund.
Das Buch liest sich schnell und ist in der typischen Mundart und dem typischen Humor geschrieben.
Man erfährt privates, erhält einen guten Eindruck über das Leben und Wirken eines Fußballmanagers und
dazu viel über Fußballstars und natürlich über seinen Verein "Bayer Leverkusen".
Auch meine Frau hat es gelesen und will jetzt mal mit mir zu einem Spiel unserer Mannschaft gehen.
Ein echter Calmund!! BL.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
und ohne große Überraschungen. Alle "Weggefährten" werden artig aufgeführt, ohne einem Weh zu tun. In schlichten Altersweisheit (ß) läßt da ein großer Fußballzampano sein Fußballleben vorbeiziehen - Fußball ist eben nicht alles, deshalb keine richtige Biografie, sondern ein Fußballgraphie.

Am besten noch die kritische Einschätzung des Kölner Stadt-Anzeiger Redakteur Kralheinz Wagner. Ein wahrer Kontrapunkt zur Selbstdarstellung des Rainer Calmunds.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2012
Phasenweise fand ich das Buch ein wenig langweilig, wenn Calli von seiner Kindheit erzählt oder zum gefühlten x-ten Mal seine ehemaligen Mitarbeiter lobt. Was er aber aus dem Tagesgeschäft zu berichten hat, ist sehr spannend, wenn man sich für Fußball interessiert. Von provozierten Spielabbrüchen, zu Gäste-Block-Abriss und Spieler umgarnen ist alles dabei.

Alles in allem würde ich 3,5 Sterne geben.

Für den Preis kann man sich das Buch kaufen !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. März 2010
Zugegebenermaßen musste ich mich erst einmal daran gewöhnen, dass dieses Buch - anders als andere Autobiographien - nicht chronologisch, sondern thematisch geordnet ist. Beginnend mit einem Einblick in seine Kindheit, Jugend und erste Berufserfahrungen widmet Calmund die übrigen Kapitel v.a. frühren und aktuellen Weggefährten: Bernd Schuster, Ulf Kirsten und Andreas Thom, seine Trainer und Lieblingsspieler. Ein Kapitel über seine Erlebnisse in Brasilien darf ebenso wenig fehlen wie ein Überblick über seine vielfältigen aktuellen Jobs.
Auch wenn das Buch (erwartungsgemäß) kein literarisches Highlight darstellt (dann wäre es ja auch nicht mehr Calli), habe ich es mit großer Freude gelesen, da es hilft, den Menschen Reiner Calmund besser kennenzulernen. Calmund verschweigt eigene Schwächen und Fehler nicht, gibt auch manch illegale Aktion zu, schildert sich allerdings hauptsächlich als einen hilfsbereiten, liebevollen Menschen. Die kurzen Beiträge seiner Weggefährten (z.B. Kirsten, Schuster) sind überwiegend Lobeshymnen, aber auch die kritische Anmerkung eines Journalisten findet im Buch Platz. Besonders gefallen hat mir, dass Calmund keine "schmutzige Wäsche" wäscht und auch an jedem gescheiterten Trainer positive Seiten findet.
Jeder, der Reiner Calmund mag und ein wenig hinter die Kulissen des Fußballgeschäfts blicken möchte, wird - wenn er auch keine allzu brisanten Details erfährt - das Buch mit Freude lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2010
Das Buch ist Calli pur! Unterhaltsam, jovial und eben extrem erdverbunden. Dazu ein bißchen selbstverliebt, aber das ist nicht schlimm, das kann man beim lesen gut ertragen. Das Werk bietet amüsante und interessante Einblicke in die Welt des Profi-Fußballs, man lernet aber auch den Menschen Calmund näher kennen. Gute Lektüre für Fußball-Bekloppte!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. März 2012
schön geschrieben und wie für Calli üblich, sehr bodenständig. Mein Mann hat das Buch verschlungen deshalb hab ich mich auch daran versucht aber als Frau dann doch die zu Fußball orientierten Seiten sehr großzügig überflogen. Trotzdem: sehr empfehlenswert um mal hinter die Kulissen zu schauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Januar 2010
Callis Herz schlägt für Fußball - das wird auf jeder Seite immer wieder klar. Das Buch verrät jede Menge über das Fußballgeschäft und das turbulente Leben eines "Fußballbekloppten". Amüsant und echt lesenswert!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Februar 2010
Eine sehr wohltuende sympathische Autobiographie von Reiner Calmund.
Ein Buch, das man nicht gern aus der Hand legt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2013
Wenn man sich für Fußball interessiert, sollte man dieses Buch gelesen haben! Sehr unterhaltsam. "Calli" ist eben der sympathische Typ von nebenan!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Der Wahnsinn liegt auf dem Platz
Der Wahnsinn liegt auf dem Platz von Jens Lehmann (Taschenbuch - 13. Juni 2011)
EUR 8,99

Eine Kalorie kommt selten allein
Eine Kalorie kommt selten allein von Reiner Calmund (Taschenbuch - 20. Mai 2013)
EUR 7,99

Ich. Erfolg kommt von innen.
Ich. Erfolg kommt von innen. von Oliver Kahn (Taschenbuch - 20. September 2010)
EUR 9,95