Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


100 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Infotainment
Obwohl niemand die Quantenphysik versteht, wie schon der weltberühmte Physikprofessor Richard Feynman resümierte, birgt sie doch eine große Faszination, der sich nur wenig wissenschaftlich interessierte Menschen entziehen können. Die Quantenphysik umfasst so seltsame Phänomene wie die "halbtote" Katze von Schrödinger oder auch die nur schwer...
Veröffentlicht am 15. Januar 2006 von Maike Pfalz

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bleibt mystisch
Locker? Ja, die Geschichte mit den beiden 'schusseligen' Studenten, die sich im Laufe der Seiten prompt zu zwei neuen Einsteins teleportieren, hat mich auch genervt. Na ja, sei's der österreichischen Dramaturgie gegönnt. Aber meine 'Vorkenntnisse' haben nicht mehr ausgereicht, um das letzte Drittel auch nur ansatzweise zu verstehen .... Ein Quantum zuviel des...
Vor 7 Monaten von schnyder veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Toll, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Finde das Buch sehr fesselnd und toll geschrieben.

Macht richtig Spaß in Zeilinger's Welt einzutauchen.

Sehr zu empfehlen für "Einsteiger"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Verhältnis von Belletristik zu Information unbehaglich, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Als vrgebildeter Laie hätte ich schon bei Physikstudenten als Hauptdarstellern erwartet, dass sie zumindest akutelles Laienwissen haben.... Viel Geschichtenerzählen, um (endlich!!) auf den letzten Seiten zum Wesentlichen zu kommen: Wie geht Verschränkung praktisch, was ist Verschränkung wirklich (Antwort: weißkeinersogenau), gibt es andere Experimente. Hut ab vor Herrn Zeilinger, der den Weg vom Außenseiter der Wissenschaftsszene zum Wegbereiter durchgehalten hat - aber bitte bleiben Sie bei der Physik!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erstaunliche Welt der Quanten!, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Ich kann jeden, der etwas mehr über die Welt der Quantenphysik erfahren möchte, der neugierig ist darauf "Was diese Welt im Innersten zusammenhält" und Lust zum Mitdenken und Staunen hat, ermutigen, dieses Buch zu lesen. Der Autor hat sich Mühe gegeben, die Problematik allgemein verständlich für Laien darzustellen. Auch wenn manches kaum noch rational fassbar ist und am traditionellen Weltbild rüttelt.
Mir hat es Spaß gemacht, mich durch das Buch zu arbeiten und fühle mich danach ein wenig näher am aktuellen Stand der Physik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Thema Interferenz, Verschränkung, Teleportation von Photonen, 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Anton Zeilinger ist Experimentalphysiker und behandelt die Phänomene in den Versuchen sehr konkret und deshalb verständlich.
Die StudentInnen Alice und Bob sowie Prof. Quantinger sind die erklärenden Hauptfiguren. Sie liefern eine spannende Lektüre ab.
In diesem Buch werden die im zuvor erschienen Buch "Einsteins Schleier" des gleichen Autors behandelten Themen wesentlich klarer zum Ausdruck gebracht und um das Thema Teleportation und Quantencomputer erweitert.
Aus meiner Sicht die klarste Darstellung der Phänomene mit Ausrichtung auf zukünftig zu erwartende Anwendungen.
Auch für Informatiker interessant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einführung in ein Quantenexperiment., 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Bob und Alice, zwei Studenten helfen einen Doktoranden. Sie diskutieren Untereinander, mit dem Doktoranden und dem Professor über die experimentellen Befunde. Ich meine jedoch, daß sie mit dem Instrumentarium der mathematischen Statistik schneller zu ihren Befunden gekommen wären. Interessant wäre es gewesen die Begriffsbilden der mathematischen Staistik mit den heuristischen Wahrscheinlichkeitsbegriffe der Physiker abzugleich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Quantenphysik für Einsteiger, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Prof. Zeilinger bringt viel Geduld und Empathiefähigkeit auf um als anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der Quantenphysik auch unbedarfteren Lesern dieses hoch komplexe Gebiet näher zu bringen. Ich habe schon einige Abhandlungen zum Thema Quantenmechanik, Quanteneffekte und Quantentelepoertation gelesen und bin bis jetzt immer daran gescheitert, mir Versuchsanordnungen zur Erklärung gewisser Zusammenhänge und Wirkungen "bildlich" vorzustellen. Z.B.: Wie kann man Photonen verschränken, oder wie werden Photonen im Zuge des Teleportationsvorgangs fixiert um Messungen durchzuführen? Genau hier bietet Dr. Zeilinger die richtigen und verständlichen Ansätze. Er erklärt sehr unterhaltsam wie 2 Studenten Experimente anstellen und mit welchen Gerätschaften gearbeitet wird um die gewünschten Effekte zu erzielen, lässt sie Labore aufsuchen und die Kanalisation Wiens erkunden um den Weg der zu teleportierenden Teilchen zu verfolgen. Da die Quantenphysik selbst für Physiker kein leicht zu verstehendes Gebiet ist (deshalb auch der Titel - selbst Albert Einstein sprach von spukhaften Erscheinungen) bietet dieses Buch einen guten Einstieg um sich dann weiter in dieses hochinteressante und komplexe Gebiet zu vertiefen, nicht zuletz da voraussichtlich in naher Zukunft die Quantenphysik unser Leben verändern könnte (Quantencomputer, Quantenkryptographie usw.).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Quantenphysik als Roman, 24. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch in der Erwartung gekauft das es eine Weiterführung von Anton Zeilingers "Einsteins Schleier" ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Tatsächlich ist es wie "Einsteins Schleier" eine Einführung in das Thema jedoch völlig anders geschrieben.

Während "Einsteins Schleier" wie ein normales Sachbuch aufgemacht ist wird in diesem Buch das Thema in Romanform aus der Sicht zweier Studenten erläutert. Alice und Bob lernen die faszinierende Welt der Quanten an der Uni kennen. Und diese Welt folgt anderen Naturgesetzen als denen die der Mensch gewohnt ist.

Wer das Thema Quantenphysik kennen lernen möchte und mit dem Kauf dieses Buches liebäugelt sollte sich zunächst fragen ob er das Thema als Infotainment oder lieber als sachliche Erklärung erläutert haben möchte. Sollte Letzteres der Fall sein empfehle ich ihnen eher "Einsteins Schleier" vom selben Autor.

Gruß MacMarx
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gute Zusammenfassung über quatenphysikalische "Verschränkung" und Superposition, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Sehr gute Beschreibung quantenphysikalischer Phänomene, die unserer Alltagserfahrung völlig zuwiederlaufen.
Aus meiner Sicht sollte der Leser dieses Buches aber bereits grundlegene Kenntnisse über die staunenswerten Eigenschaften der Quantenwelt besitzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super geschrieben, 30. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Auch wenn es wenig Formeln enthält, oder vielleicht auch gerade weil es wenig Formeln enthält, hat mir das Buch den Blickwinkel im Hinblick auf die Quantenphysik durch die anschaulichen Beispiele erweitert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gelungenes Werk zur Quantenphysik für den "Normalbürger", 7. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik (Taschenbuch)
Komplexe Thematik in "normalbürgerverständlichem", lockerem Erzählstil und ohne komplizierte Mathematik meist sehr gut rübergebracht. Zahlreiche und einfache Bilddarstellungen sind ebenso sehr verständnisfördernd. Teilweise ist die Beschreibung etwas unverständlich/unklar - entscheidene Verständnis-Informationen z.B. beim Thema Quantenverschränkung können erst ein paar Buchseiten später nachvollzogen bzw. gefolgert werden. Das fand ich sehr schade, weil die Zusammenhänge zum entscheidenden Zeitpunkt dieses Themas ganz einfach hätten beschrieben werden können.
Insgesamt gesehen aus meiner Sicht ein sehr gelungenes Werk, in lebhaftem und meist verständlichem Deutsch auch für Nichtphysiker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik
Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik von Anton Zeilinger (Taschenbuch - 8. Januar 2007)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen