Kundenrezensionen

71
4,7 von 5 Sternen
Alchemilla: Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:13,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

75 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Januar 2006
Dieses Buch ist seit seinem Erscheinen mein absolutes Lieblingsbuch und ich habe es an etliche Frauen in meinem Freundeskreis verschenkt. Man findet hier wirksame Rezepturen um typische Frauenleiden zu therapieren. So einige Rezepte habe ich an mir selbst ausprobiert wie z.B. die Rezeptur zur Unterstützung der eigenen Weiblichkeit, mit der ich mich weitaus wohler in meinem Körper fühle. Ich mache damit von Zeit zu Zeit eine Art Kur und kann das nur empfehlen! Das Buch ist wunderschön gestaltet, mit zahlreichen Infos zu den verschiedenen Heilpflanzen, ihrer historischen Bedeutung und einigen Fotos. Die Rosenzäpfchen habe ich auch schon einigen von mir als Hebamme betreuten Schwangeren empfohlen und nur positive Berichte darüber bekommen. Ich denke, jede Frau kann von diesem uralten Wissen profitieren und viele Leiden auf natürliche Weise heilen, bzw. den Körper in seiner Gesundheit unterstützen. Auch für Paare mit Kinderwunsch gibt dieses Buch wertvolle Tips!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
73 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Bei "Alchemilla" von Margret Madejsky handelt es sich um ein Buch, was jede Frau lesen sollte. Hier werden auf eingänglichem Wege Informationen und Realisierung von moderner Frauenheilkunde dargelegt und jede Frau dazu ermutigt, doch einmal etwas anderes als Schmerztabletten und Hormonpräparate zu nehmen. Das Buch bringt dem Leser zuerst die Geschichte der Pflanze "Alchemilla" und das besondere Wirken des Frauenmantels nahe, dann wird auf alltägliche bis spezifische Frauenprobleme eingegangen. Schließlich erklärt die Autorin die Heilung durch "Alchemilla" anhand von vielen praktischen und einfachen Rezepten. Das Buch ist sehr informativ und ansprechend geschrieben, vielseitig illustriert und die Autorin spricht sozusagen "von Frau zu Frau". Ein unverzichtbares Buch in der Sammlung jeder gesundheitlich-orientierten und nach wirkungsvollen-Alternativen-suchenden Frau.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
117 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2005
Ich habe mir dieses Buch vor 3 Monaten geholt auf Ratschlag einer Freundin.
Ich habe mich seit 2 Jahren mit einem PAP II K Befund rumgeschlagen, der dann zu einem PAP III D mutiert ist! Vom Arzt gab es, bis auf das in 10 Wochen ein Nachtest ist und - wenn wieder der gleiche Befund ist - eine Konisation ansteht, keinerlei Ratschläge, wie was und wo FRAU machen kann auf naturheilkundlicher Basis. Oder wie sie eben HELFEN kann, ohne tatenlos zu warten, bis aus sowas ein Krebs wird oder man eine Konisation angedreht bekommt.
Dieses Buch ist die reinste Offenbarung für Frauen, die auffällige PAP-Befunde haben, die sich mit Infektionen rumschlagen, Periodenbeschwerden und -störungen und und und!!! Ich habe ALLES angewendet, wie ausführlich und anschaulich beschrieben im Buch und... mein PAP III D Befund ist auf einen ganz harmlosen PAP II zurückgegangen OHNE Operation!!!!!
Solche Bücher müssten in Frauenarztpraxen liegen!!!!!!!!!!!!! JAWOHL! Und keine Broschüren, welches Krankenhaus für welchen Eingriff das beste ist!
Volle Punktzahl für dieses wahre Wunderwerk von einem Buch!!! Es ist wirklich mehr als nur zu empfehlen. Es ist für Frauen (die sich nicht kampflos den Befunden hingeben wollen) gelinde gesagt, fast ein MUSS!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2002
Viele kennen den Frauenmantel als Kräutlein am Wegerand oder im Garten. Wenn sich sein Tau im Blatt spiegelt wird verständlich, weshalb es das Alchemistenkraut im Mittelalter war. Aber nicht nur die Anwendung und Heilwirkung des Frauenmantels wird in diesem Buch geschildert, sondern auch über andere hilfreiche Frauenkräuter, Mondmagie und dessen Einfluss auf die Sammelzeiten von Kräutern.
Ein sehr hilfreiches Buch, das auch zum Nachdenken über unseren oft allzu sorglosen Umgang mit Medikamenten anregt und neue Wege aufzeigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juli 2005
Dieses Buch ist ein absolutes MUSS!
Es fängt an mit wunderschönen Beschreibungen der Pflanze, ihres Vorkommens, ihrer Geschichte und ihrer Verwendung in der Volksmedizin. Das Gesichtswasser der Königin von Ungarn wird genauso behandelt wie die eigene Herstellung von Gesichtswasser aus den Tropfen in den Blättern dieser wunderschönen Heil- und Zierpflanze.
Dann wird das Buch eine Wucht! So fundiert und verständlich wird über Frauenheilkunde sonst nie geschrieben. Und nicht nur Frauenheilkunde! Eine überscihtliche Beschreibung vieler (wenn nicht aller) Fertigarzneien, die Alchemilla enthalten und ihre Verwendungsmöglichkeiten runden das Buch ab.
Alles in allem ist dieses Buch sehr empfehlenswert und meine Bekannten haben das Buch alle schon gekauft, weil es sie genauso begeistert hat, wie mich.
Ich wünsche mir mehr solche Bücher: leicht zu lesen und mit einer unüberschaubaren Fülle an Fakten. Und trotzdem ohne erhobenen Zeigefinger, nur mit dem Vorschlag: Versuch es doch einmal mit Alchemilla!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2008
Aufgrund der ausschließlich positiven Bewertungen und des vielversprechenden Inhalsverzeichnisses habe ich mir das Buch zugelegt. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, denn ich muss zugeben, dass ich die ausschließlich positive Bewertung nicht teile!
Das Buch ist aufgeteilt in Teil 1, indem die besonderen Kräfte der Alchemilla beschrieben und erklärt werden und in Teil 2 geht es dann um Rezepte für die Frauengesundheit, die man selbst herstellen kann.
Im Anhang werden dann Bezugsquellen und wichtiges zur Selbstbehandlung erläutert.
Ich muss zu allererst kritisieren, dass ich das Buch etwas zu unübersichtlich finde. Ich besitze das Maria Treben Buch und meiner Meinung nach ist dieses Buch weitaus besser Strukturiert und die Maßnahmen die bei einer Erkrankung zu treffen sind, können im Treben Buch leichter nachvollzogen werden.
Im Alchemilla Buch muss man viel häufiger hin und her blättern und suchen, wo denn nun die Information steht, die man zu finden hofft.
Auch werden bei einigen Rezepten recht viele Zutaten verwendet (z.B. zur Herstellung der Zäpfchen werden sieben verschieden Zutaten benötigt, untern anderem unterschiedliche Urtinkturen, Öle usw.) das ist natürlich auch eine Kostenfrage, denn oftmals werden nur 5 Tr. von etwas benötigt, aber man muss natürlich die ganze Flasche kaufen oder wenn man z.B. mehrere Rezepte ausprobieren möchte benötigt man zum Teil viele unterschiedliche Produkte.
Auch finde ich den Schreibstil manchmal ein weinig verherrlichend. So bekommt die Leserin das Gefühl, mit der Alchemilla sei fast alles zu heilen, was frau im Laufe des Lebens so an Leiden befallen kann.
Das "Ja zum Frausein" worauf häufig im Buch hingewiesen wird, ist manchmal doch etwas zu viel des Guten.

Gut an dem Buch ist auf jeden Fall, dass es kein vergleichbares Werk gibt, welches sich mit der Gesundheit der Frau auf so natürliche Art und Weise befasst.
Es gibt einige wirklich interessante und hilfreiche Anwendungen in diesem Buch z.B. wie man die Monatsblutung reguliert oder das Behandlungskonzept bei Brustverhärtungen.
Für den Preis kann man sich das Buch ruhig zulegen, auch wenn nicht wirklich alles so übertragen werden kann/sollte. Es ist mit Sicherheit eine gute Ergänzung zu anderen Büchern aus dem Bereich Heilpflanzen und alternative Behandlungsmöglichkeiten.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2005
Ein Buch schon längst nötig, für uns Frauen.
Auch ein richtig gutes Geschenk.
Umfaßt alles für eine gute Frauengesundheit, mit vielen Rezepten vom unerfüllten Kinderwunsch, Schwangerschaft,Wochenbett,Regelbeschwerden,Unterleibserkrankungen bis Krebs und Wechseljahre.
Also Frauen genau für uns- kaufen - lesen -leben und gesund bleiben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. April 2006
ich kann dieses buch nur jeder frau wärmstens empfehlen. es ist ein buch, das sich um frauengesundheit bemüht.

dabei geht die autorin über die beschreibung der alchemilla und ihre anwendungen hinaus, es werden viele rezepte und tipps gegeben, zäfpchen, tinkturen, tees.

sehr interessant das kapitel über pap-tests, und was man selbst aktiv beitragen kann, um entzündungen zu vermeiden, oder zu mindern.

das buch hat mich so inspiriert, dass ich gleich noch 3 frauenmantel-pflanzen gesetzt habe. allein das wissen um die anwesenheit der pflanzen im garten finde ich sehr hilfreich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Mai 2008
Auch ich habe mir das buch auf Empfehlung einer Freundin gekauft und fand es sehr interessant. Ich habe es förmlich verschlungen. Man findet in sämtlichen Kapiteln Anregungen für die eigene Gesundheit.

Ich habe dann sogleich einiges beherzigt und ausprobiert und war sehr zufrieden. Nach einer längeren Hormonbehandlung zwecks Kindewunsch hatte ich keine Lust mehr auf die Pillen. Ich setzte alles ab und nahm nur noch Frauenmantel nach Empfehlung des Buches zu mir. Vier Monate später war ich schwanger. In der SS fühlte ich mich sehr unsicher, da ich vor Jahren eine späte FG in der 19. SSW hatte. Ich nahm weiter den Frauenmantel zu mir, um den Hormonhaushalt zu regulieren und meine Psyche zu stärken.

Es war eine wunderbare und stabile Schwangerschaft!

Auch jetzt in der Stillzeit nehme ich weiter den Frauenmantel, weil ich von seiner positiven Wirkung überzeugt bin- und werde das zumindest in Teeform beibehalten.

Das Buch gibt wertvolle Einblicke und Tips für Rezepturen rund um den Frauenmantel. Ich kann es nur empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. April 2003
Es ist eines der schönsten Bücher über Frauen-Heilkunde die ich kenne. Jede Frau sollte es besitzen und daraus "ihre" Medizin herstellen, wie immer recht einfach und total heilkräftig.
Ein tolles Geschenk für eine Frau- ob Jugendliche, Schwangere oder Großmutter.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Lexikon der Frauenkräuter: Inhaltsstoffe, Wirkungen, Signaturen und Anwendungen
Lexikon der Frauenkräuter: Inhaltsstoffe, Wirkungen, Signaturen und Anwendungen von Margret Madejsky (Gebundene Ausgabe - 1. September 2008)
EUR 32,90

Das alternative Kinderwunschbuch: Die besten Naturheilkonzepte für die Fruchtbarkeit
Das alternative Kinderwunschbuch: Die besten Naturheilkonzepte für die Fruchtbarkeit von Margret Madejsky (Gebundene Ausgabe - 16. März 2015)
EUR 24,99