Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Schön zum Anschauen, tolle Tipps, 2. Mai 2014
Von 
C. Sutter - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein wirklich sehr ansprechend designtes Buch für alle, die sich gerne dem Kräutergärtnern widmen möchten.Anbautipps zu Böden, Witterung, Aussaat, Gießen usw., plus tolle Rezepte, was man mit den geernteten Kräutern dann auch anstellen kann.
Allerdings geeinget sich das Buch weniger für Leute, die ein paar Kräuter auf dem Balkon anpflanzen wollen, eher für Gartenbesitzer gedacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Liebevoll gestalteter Ratgeber vom Fachmann, 25. April 2014
Von 
Tanja Heckendorn "heckendorn" (Lörrach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn man Burkhard Bohne heißt, kann man eigentlich nur Gärtner werden. Der Autor dieses Buches macht seinem Namen zweifach Ehre, als Gärtnermeister und als Kräuterspezialist. Mit Kräutern hat Herr Bohne nun schon 20 Jahre Erfahrung und hat einige Tipps für interessierte Leser, wobei die Fotografin Kerstin Mumm den sympathischen Meister oft bei der Arbeit abgelichtet hat und so die Gartenlust des Gärtners auf den Neuling überträgt.

Die Kosmos-Reihe zeichnet sich durch eine klare Struktur aus. Außerdem sind immer die kleinen Hinweise mit dem Vermerk „Was wirklich wichtig“ ist, an der richtigen Stelle zu finden. Die übersichtlich gestalteten Texttafeln und die gut beschrifteten Bilder tragen zur Leserfreude bei und sind eine große Hilfe, wenn man selbst aktiv werden will.

ZUM INHALT

Es gibt nur vier Hauptbereiche nämlich
1. Erste Schritte (was man so an Werkzeug brauchen kann, was man über gesunden Boden wissen muss und wie wichtig Wasser und der richtige Dünger für vitale Kräuter sind),
2. Kräuterkarten-Praxis (bevor es so richtig losgeht mit dem Garten-Anlegen kann man schon einiges über Aussaat und Pflanzung lernen, damit man die richtigen Kräuter kauft und sie stärken kann),
3. Kräuterbeete anlegen (was darf es sein: Küchenkräuter, Heilkräuter oder Wildkräuter? Oder doch lieber ein Duftkräutergarten? Wo sollen die Kräuter wachsen: im Beet, im Hochbeet, im Topf oder in der Kräuterspirale?)
4. Ernten & Verwenden (da gibt es eine praktische Übersichtsliste, leckere Rezepte für Kräutersuppe, Soße und Pesto etc.)

FAZIT

Einfach nur zum Anschauen und Schwelgen ist dieses Kräutergartenbuch herrlich geeignet. Und man lernt die einzelnen Kräuter sehr gut kennen, da es zu allen beschriebenen Sorten auch die passenden Bilder parat hat. Haben Sie gewusst, wie viele Sorten es z.B. an Basilikum (Seiten 112, 114) es gibt? Oder dass es verschiedene Sorten Lavendel gibt, die zum echten Lavendel gehören, andere dagegen zum Provence-Lavendel (Seiten 92,93)?

Wer Kräuter liebt, der wird dieses liebevoll gestaltete Fachbuch von Herrn Bohne lieben und bald wissen, was wirklich wichtig ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles rund ums Thema Kräuter..., 22. April 2014
Von 
Bücherwurm (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
"Kräuter gärtnern" von Burkhard Bohne aus dem Kosmos-Verlag enthält folgende vier Hauptkapitel:

- Erste Schritte, Für einen guten Start
- Kräutergarten-Praxis, Anbauen leicht gemacht
- Kräuterbeete anlegen, Vielfalt gestalten
- Ernten und verwenden, Für jeden Geschmack

In "Erste Schritte" erklärt der Autor Grundlagen und geht dabei u.a. auf verschiedene Böden, geeignete Gartengeräte und verschiedenste Dünger (und auf viele andere wichtige Grundlagen) ein. In "Kräutergarten-Praxis" geht es dann weiter mit Aussaat, Aufzucht und Pflanzenpflege sowie mit Pflanzenkrankheiten. Das Kapitel "Kräuterbeete anlegen" spricht für sich, während man in "Ernten und verwenden" eine erste Ahnung davon bekommt, wie vielfältig man Kräuter verwenden kann. So stellt Herr Bohne zum Beispiel vor, wie man Kräuter richtig trocknen kann oder liefert leckere Rezepte für Pestos und Soßen.

Das Buch ist sehr umfangreich und liefert sehr viel interessantes Wissen rund um Kräuter, sodass es hier den Rahmen sprengen würde, wenn ich noch detaillierter auf die einzelnen Themen eingehen würde.

Man bekommt meiner Meinung nach einen sehr guten Überblick zum Thema und nach gewissenhafter Lektüre kann man auch gleich beginnen sein neues Wissen anzuwenden. Das Buch richtet sich meiner Meinung nach an Gärtner-Anfänger, die damit auch sehr gut zurecht kommen dürften, aber selbst ich als langjährige Hobbygärtnerin konnte noch einiges dazu lernen. Man lernt eben nie aus...

Es ist andererseits aber auch klar, dass das Buch nicht bei jedem Thema in die Tiefe gehen kann. Ich hätte mir z.B. noch mehr Infos zur Heilwirkung von Kräutern und zur Zubereitung von Heiltees gewünscht, aber dass ich mir hierzu Spezialliteratur kaufen muss, war mir eigentlich vorher schon klar, denn dieses Thema wird eher oberflächlich behandelt.

Erwähnenswert sind noch die vielen großen, hübschen Farbfotos, die den Buchinhalt illustrieren. "Kräuter gärtnern" ist deshalb meiner Meinung nach nicht unbedingt nur ein Gartenratgeber, sondern zusätzlich noch ein hübscher Bildband (dafür spricht auch seine stattliche Größe).

Fazit: "Kräuter gärtnern" ist als Einstiegsliteratur zum Thema Kräuter wirklich ideal. Außerdem würde ich es allen empfehlen, die sich einen groben Überblick zu dem Thema verschaffen wollen. Man bekommt viele nützliche Infos zum Thema, die auch noch hübsch anzusehen ist, denn dafür sorgen die entsprechenden Farbfotos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was man beim Kräuteranbau beachten sollte..., 21. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Kräutergärtnern von der Anzucht bis zur Verwendung! Wer sich im Garten ein Kräuterbeet anlegen möchte, ist mit diesem Ratgeber gut bedient. Schritt für Schritt gibt der Autor, Burkhard Bohne, Einblick in die Grundlagen der Kräutergärtnerei. Er zeigt, wie man den Boden optimal vorbereiten kann, wie man die Kräuter am besten anzieht, vermehrt und vereinzelt. Man bekommt Tipps, was bei Pflanzenkrankheiten hilft. Es werden verschiedene Heil- und Wildkräuter und auch Küchen- und Duftkräuter vorgestellt. Verschiedene Beetformen werden präsentiert. Das Kräutergärtnern durch die Jahreszeiten wird gezeigt. Und auch auf die Ernte und die Konservierungsmöglichkeiten wird eingegangen. Auch ein paar Rezepte sind vorhanden.

Schön bebildert und liebevoll gestaltet, ist das Buch eine gute Hilfe beim Kräuteranbau.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Grundlagenbuch für den Kräutergarten, 15. April 2014
Von 
arwen008 "arwen008" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer sich für einen Kräutergarten interessiert, liegt mit diesem Buch genau richtig. Zuerst einmal gibt es eine sehr genaue Beschreibung , wie man den Boden am besten für die Kräuter vorbereitet, Tipps zur Bodenbearbeitung und allgemeine Hinweise. Eine große Anzahl Kräuter wird sehr ausführlich beschrieben, alles zum Anbau, dem besten Standort und ihrer Heilwirkung.

Sehr hilfreich im gesammten Buch sind die vielen Bilder, die das Thema Bodenbearbeitung und die Bestimmung der verschiedenen Kräutern sehr gelungen abrunden. Dazu gibt es Kapitel zu Duftkräutern, Heilkräutern, Teekräuter und Wildkräuter z.B. Auch für Krankheiten findet sich ein entsprechendes Kapitel. Am Ende des Buches gibt es noch ein paar Rezepte für Suppen, Pesto, Tees und zum Konservieren und Einfrieren.

Ich bin sehr mit dem Buch zufrieden und habe auf meine Fragen in diesem Buch Antworten gefunden. Das ein oder andere Kräutlein wird bald in unserem Garten wachsen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Umfassend und ansprechend – so wie es sein sollte, 11. April 2014
Von 
F. Esser "fesser10" (Plettenberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Buch „Kräuter gärtnern“ von Burkhard Bohne ist beides: ein umfassendes Nachschlagewerk und ein ungeheuer inspirierendes Ideenbuch. Dabei ist es auch noch von der Gestaltung her sehr ansprechend.

Im erste Kapitel „Erste Schritte“ lernt man die Grundlagen des Gärtnerns und der Vorbereitung eines Beetes kennen, wie sie natürlich nicht nur für Kräuterbeete gelten. Eine solche Einführung findet sich ja in praktisch jedem Gartenbuch.
Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Art, wie die Informationen in diesem Buch aufbereitet ist: Jedem Thema – z.B. Kompost, Bodenanalyse, Bodenverbesserung – sind eine oder mehrere Doppelseiten gewidmet. Dabei sind auf der linken Seite stets mehrere anschauliche Fotos, mit denen die einzelnen Schritte schon wirklich gut beschrieben sind. Dazu ein Kasten mit dem Titel „Das ist wirklich wichtig“ in dem dann die wichtigsten Aspekte zu dem Kapitel stehen. Auf der rechen Seite wird das Thema dann ausführlich behandelt. So kann man sich schnell einen Überblick verschaffen, und entscheiden, ob man das Thema jetzt schon vertiefen möchte, oder sich erst einmal einen Überblick verschaffen. Außerdem hat man so auch nach der Lektüre die wichtigsten Punkte weiter im Kopf, sie gehen nicht in der Fülle der Informationen unter.

Das zweite Kapitel heißt „Kräutergarten-Praxis“. Hier werden praktisch alle Arbeiten im Kräutergarten beschrieben: Von der Anzucht aus Samen, dem Kauf vorgezogener Kräuter im Topf, der Vermehrung durch Ableger und Ausläufer über Umtopfen, Auspflanzen, (Un)krautbekämpfung bzw. Nutzung von Wildkräutern, Herstellung von eigenen Pflanzenjauchen etc.
Der Autor verteufelt Kunstdünger und chemische Spritzmittel zwar nicht generell, aber er zeigt viele natürliche Alternativen, wie Brennesseljauche, Kompost und andere organische Dünger. Er beschreibt die Nachteile der chemischen Mittel, erklärt aber auch, wann ihr (maßvoller!) Einsatz sinnvoll sein kann. Eine angenehm ausgewogene Herangehensweise, wie ich finde.
Auch dieses Kapitel ist ebenso mit Doppelseiten aufbereitet, wie das vorherige.

Im dritten Teil „Kräuterbeete anlegen“ wechseln sich Doppelseiten, auf denen unterschiedliche Arten von Kräutergärten vorgestellt werden, mit Pflanzenportraits ab. Ich war wirklich beeindruckt von der Vielzahl der verschiedenen Gartenarten. Nicht nur „klassische“ Gartenformen wie formale Kräuterbeete oder Kräutergärten als Bauerngarten, Duftbeete etc werden auch z.B. Kräuterbeete in Trockenmauern, Kiesbeete u.v.m. Vorgestellt. Auch die beliebte Kräuterspirale fehlt nicht. Der Autor geht hier natürlich in erster Linie auf die gärtnerischen Aspekte ein, die handwerkliche Vorgehensweise beim Bau eines Hochbeetes oder einer Mauer werden nur am Rande beschrieben.

Der vierte und letzte Teil „Ernten und Verwenden“ ist wieder genau so umfassend wie die vorangehenden Teile. Neben grundsätzlichen Anleitungen zu Themen wie „was wird wie und wann geerntet?“ gibt es hier zahlreiche Anleitungen zum Trocknen, Einfrieren und Verarbeiten der Kräuter und Rezepte für Kräuteröle, Kräutersalze, Kräutersuppen, -tees, -essige, -limonaden, -pesto, -honig, -soßen, -marinaden und so weiter. Außerdem finden sich auch hier noch mehr Pflanzenportraits.

Fazit: Ein umfassendes Buch, fundiert, didaktisch sehr gut aufbereitet und unglaublich ansprechend. Für ein Nachschlagewerk ist es gewöhnungsbedürftig nicht alle Pflanzenportraits an einer Stelle zu finden – aber dazu gibt es schließlich ein Register. Und ansprechender ist es so allemal.
Ich bin mit diesem Buch rundum zufrieden, daher volle 5 Punkte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wer wirklich tief eintauchen will..., 30. März 2014
Von 
Leeandra - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
… in die Welt der Kräuter, für den ist dieses Buch richtig.

Wichtig: das ist kein schneller Ratgeber für Menschen, die gerne mal Schnittlauch oder Basilikum auf der Fensterbank ziehen möchten.
Auch ist es nicht geeignet für schnelle Aktionen.
Das Format ist auch nicht wirklich Mitnahmetauglich für den Garten.

Es ist ein verhältnismäßig großformatiges Buch zum genüsslichen Schmökern:
Es hat viele Bilder.
Die Themen reichen von der Geschichte der Kräuter über Bodenvorbereitung, pflanzen, pflegen, ernten, Verwendung, verschiedene Beetformen und Pflanzideen.

Am Ende des Buches gibt es ein alphabetisches Register.
Man könnte vielleicht bemängeln, dass das Buch trotz Gliederung für Laien etwas unübersichtlich ist, allerdings ist es meiner Meinung nach bestmöglich strukturiert. Besser wäre bei der Menge an Informationen schlichtweg nicht möglich. Zumal der Autor ziemlich in die Tiefe geht.

Fazit:
Wer sich wirklich für das Thema interessiert findet hier alles was er wissen will.
Für das intensive Kräuter-Erlebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lust auf Kräuter, Lust aufs Gärtnern, 24. März 2014
Von 
Milchbart "marcon" (Münster) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mit viel Freude habe ich das Buch gelesen und angeschaut.155 Seiten und 317 sehr ansprechende und gut gelungene Farbfotos.
Bohne ist Experte und teilt sein umfassendes Wissen der Leserschaft, gut verständlich und übersichtlich. Es gibt kurze Zusammenfassungen, bebildert, "Was wirklich wichtig ist" - und ausführlichere Texte auf der Seite gegenüber.
Das meiste ist auf Gartenbesitzer ausgerichtet, doch auch Balkon- und Topfpflanzen bekommen ein paar Seiten und die allgemeinen Hinweise sind für jeden Leser wissenswert: die Kräuterarten, Ansprüche, Krankheiten und Nutzmöglichkeiten. Sogar Grundrezepte sind aufgeführt und leicht umsetzbar.
Ein dickes Lob dafür.
Auch das Register am Ende des Buches hilft, gezielt einzelne Passagen nachzulesen.
Außerdem werden Adressen genannt, um Bodenproben abzuliefern, für Samenlieferanten und wo gute Kräutergarten angeschaut werden können.
Das Buch ist gut und logisch aufgebaut. Es macht Freude, es durchzublättern, die Fotos und Berichte machen Appetit aufs Kräutergärtnern.
Bin begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So klappt's mit dem eigenen Kräuterbeet!, 23. März 2014
Von 
Robert Hill "roberthill99" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eines vorweg: In diesem Buch wird nur der Anbau der Kräuter im Garten behandelt. Für die Kräuterzucht auf dem Balkon oder der Fensterbank gibt es sicher geeignetere Ratgeber.

Doch wer ein paar Quadratmeter "Grün" zur Verfügung hat, bekommt mit "Kräutergärtnern: Gut gezeigt was wirklich wichtig ist" einen umfassenden, leicht verständlichen und für jedermann nachvollziehbaren Ratgeber. Viele Abbildungen in sehr guter Qualität und Grafiken machen das Buch auch zum optischen Genuss. Der Hinweis "Was wirklich wichtig ist" bringt das Wichtigste noch mal auf den Punkt.

Von der Vorbereitung des Bodens über die Auswahl des Standpunkts und der Sämereien bist hin zur den Konservierungsmöglichkeiten der geernteten Kräuter wird man über alles informiert, das für die erfolgreiche Anzucht und Verwendung notwendig ist.

Aufgrund der Aufmachung und des Formats ist "Kräutergärtnern: Gut gezeigt was wirklich wichtig ist" eher für die Vorab-Lektüre, denn als Ratgeber vor Ort im Garten geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch, 12. März 2014
Von 
gigunelsa - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Kräutergärtnern (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
KOSMOS ist ja bekannt für seine tollen Sachbücher, und ich habe auch an anderer Stelle schon einige davon bewertet, aber dieses übertrifft alle.
Erstens ist das Format sehr großzügig, so dass es kostbarer und edler wirkt, ein kleiner Nachteil allerdings, dass es nicht geöffnet liegen bleibt durch die straffe Bindung / Klebung, das ist ein wenig schade.
Nichtsdestotrotz ist es vom Inhalt her ein wahrer Schatz: An alles ist gedacht, was mit Kräutern, Anbau, Pflege, Verwendung zusammenhängt. Sehr anschaulich gegliedert, lange Kapitel werden der Vorbereitung des Kräuterbodens gewidmet. Dann die Anschaffung des Saatgutes und, der Pflanzen, die Bodenbeschaffenheit u. welche Kräuter für welche Böden geeignet sind. Welches Werkzeug wir brauchen, an alles ist gedacht und anschaulich bebildert.
Die tollen Rezepte mit sehr schönen Fotos, bei denen dann die Kräuter zum Einsatz kommen gehen vom Trocknen, Einfrieren bis hin zum Einlegen in Alkohol, Essig oder Öl, Zubereitung von Saucen, Suppen, Pesto, Tees, kurzum alles, was man sich denken kann und noch viel mehr, Dinge, auf die man so gar nicht kommen würde.
In bewährter Manier gibt es auch wieder auf jeder Seite eine Rubrik "Das ist wirklich wichtig", ganz klasse und unerlässlich zum Gelingen. Das Kräuter-Lexikon mit tollen Fotos ist nochmal gegliedert in Duftkräuter, Teekräuter, Minzen.
Dieses Buch lässt keine Wünsche und Fragen mehr offen, wer sich ein Hochbeet, eine Kräuterspirale, einen Kräutergarten oder einfach nur ein paar Töpfe auf Balkon oder Terrasse anschaffen möchte, ist damit bestens bedient.
Auch als ein schönes, nachhaltiges Geschenk für Kräuterliebhaber und solche, die es werden wollen, kann ich es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kräutergärtnern
Kräutergärtnern von Burkhard Bohne (Gebundene Ausgabe - 4. Februar 2014)
EUR 19,99
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen