holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen30
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Kochbuch "Draußen genießen" gefällt mir und meiner Familie sehr gut!
Es ist wunderbar gestaltet und enthält viele stimmungsvolle Fotos, die selbst bei den momentan noch vorherrschenden frischeren Temperaturen schon auf den Sommer einstimmen, tolle Rezepte, die ansprechend dargeboten werden und dank der guten Anleitung und den Hinweisen auf wesentliche Punkte oder häufige Fehlerquellen auch gut gelingen. Schmecken tun sie dann auch noch, zumindest die, die wir bisher getestet haben, aber auch die anderen klingen sehr vielversprechend.
Es ist ein wunderschönes Sommerkochbuch, das zum Rausgehen, Feiern und zum Genießen des Sommers einlädt.

Wie auch der Vorschau zu entnehmen ist, ist das Buch unterteilt in die Kapitel "Endlich Sommer", "Gartenfeste", "Picknick" und "Grillen".
Zu jedem Kapitel finden sich schön gestaltete Vorschläge für Dekorationen und Tipps für die Gestaltung, Dinge wie Checklisten für eine gelungene Feier, Getränkevorschläge und Angaben zu den ungefähren Mengen, die man pro Person zum Beispiel für ein Sommerfest oder auch nur für ein gemütliches Essen in kleinerem Kreise rechnet.
Die Rezepte sind übersichtlich dargeboten, es finden sich die Angaben für die Zutaten, für den Zeitbedarf und häufig finden sich auch Varianten, die ebenfalls klar und deutlich dargeboten sind, so dass man nicht lange herumraten muss, welche Zutat man wohl weglassen sollte und welche wohl doch hineingehört, wenn man diese Variante ausprobiert.

Das Buch überzeugt auf ganzer Linie, allein schon durch seine schöne Gestaltung nimmt man es immer mal wieder in die Hand und blättert ein wenig darin herum, guckt hier und da und lässt sich inspirieren.
Das Einzige, was ich zu bemängeln habe, ist die Gestaltung einer Seite(S.88), wo der Text auf einem zwar sehr schönen, aber so unruhigen Hintergrund platziert ist, dass er kaum lesbar ist, aber vielleicht empfinden andere das ja nicht so extrem.

Von mir gibt es in jedem Fall eine Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 16. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Dieses schöne Kochbuch hat mich schnell begeistert, denn es schafft, was eigentlich der Sinn eines Kochbuches für mich ist: Ich bekomme Lust auf Kochen, Lust auf gesundes Essen, Lust darauf etwas Neues auszuprobieren!

Gegliedert ist das Buch in die Kapitel

- Endlich Sommer: das sind leichte Gerichte und coole Drinks für jeden Tag
- Gartenfeste: Ideen für ein sommerliches Buffett mit Freunden
- Picknick: Dinge, die auch transportabel sind
- Grillen: Viele tolle, kreative Ideen, was man alles auf einem Rost grillen kann und tolle Saucen zum Dippen

Das Buch ist wunderschön illustriert mit geschmackvollen Bildern, die Lust und Hunger machen. Ein Lesebändchen macht es einem leicht, das gewünschte Gericht wiederzufinden.

Was ich auch wirklich sehr gelungen an den Gerichten finde, die hier vorgestellt werden, ist, dass sie nicht zuviele Zutaten enthalten und dass mir diese Zutaten auch allesamt bekannt sind. Wie oft schon habe ich ein Rezept gelesen, das angeblich leicht nachzukochen sei, dass dann jedoch 30 Zutaten hatte von denen 10 mir mehr als schleierhaft waren. Das kann einem hier nicht passieren, hier wird leichte Kost mit saisonalen Früchten und Kräutern und Gemüse präsentiert, das so zubereitet wird, dass vom Eigengeschmack der Produkte auch noch etwas übrig bleibt.

Ich bin eigentlich kein Rezeptkocher, sondern jemand, der gerne probiert und nach Lust und Laune kreativ ist, doch dieses Buch gibt tolle Tipps und macht einfach Lust auf Sommer! Klasse
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Rechtzeitig zur kommenden Saison ist dieses Buch erschienen. Und wie man es von Kosmos kennt, in der gewohnten hohen Qualität. Was nicht nur das Papier und die Fotos betrifft, sondern auch wieder die gesamte Aufmachung samt Inhalt. Und wieder einmal das Band als Lesezeichen.
Dieses Buch zum Grillen und für künftige Gartenfeste ist in verschiedene Kapitel unterteilt worden, in Gartenfeste, Picknick und Grillen. Eben alles, was mit Essen draußen zu tun hat. Und wie immer bei Kosmos gibt es nicht nur die Rezepte, die Zutatenliste, den Zeitaufwand und die verschiedensten Tricks und Kniffe. Nein, es gibt auch wieder Informationen, die man so unbedingt nicht in jedem Kochbuch findet. Und sei es eben nur die Gestaltung des Tisches oder einzelne Erläuterungen zu Begriffen wie Brunch, Lunch etc. Bei Kosmos gibt es eben nicht nur reine Rezepteansammlungen, sondern immer ein wenig mehr.
Und die Rezepte sind dem Zwecke angepasst. Es geht hier unter anderen um das Grillen. Aber nicht nur um das Brutzeln von Fleisch oder Würstchen. Zu einem guten Grillabend gehört ein wenig mehr. Da wären diverse Salate, kleine Beilagen, selbst an die Naschkatzen wird gedacht. Und auch die Getränke kommen nicht zu kurz, für diejenigen, die nicht nur ein kühles Blondes zum Grillen trinken möchten. Und auch das Fleisch wird nicht nur gewürzt oder eingelegt. Es wird immer ein wenig verfeinert, so denn es in diesen Rahmen auch möglich (und notwendig ist). Und es geht sogar um das Tische decken und sonstige Vorbereitungen. Sicher ist das alles nichts für einen spontanen Grillabend. Aber wenn man schon etwas langfristiger plant, ist dieses Buch eine sehr gute Hilfe. Und es gibt sogar Kuchenrezepte. Für ein Gartenfest nicht ungewöhnlich und auch nicht für ein Picknick. Dieses Buch bietet eben für jede 'Draußen-Party' etwas. Seien es einmal selbstgemachte Limonaden (und man wird staunen, wie einfach das geht), oder die vielfältigen Dips. Es wurde an alles gedacht, was für ein reichhaltiges Büffet notwendig ist. Kosmos wird damit wieder einmal mehr dem Anspruch gerecht, den sie selbst auf den Einband schreiben: Wir lieben kochen.
Und daran sollen möglichst viele teilhaben. Leckere Rezepte, einfach nach zu kochen, viele Tipps und Ratschläge, immer wieder auf das Thema bezogen. Sie haben wieder einmal alles richtig gemacht und dafür gibt es von mir die volle Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Rezepte für draußen verspricht die Autorin und hält dieses auch ein. Auf 160 Seiten finden sich leichte Rezepte, die die Sommerfigur nicht belasten, aber auch keine fünfstündigen Kocharien erfordern. Allerdings sollten die Köche etwas geübt sein, da oft mit hochwertigem Fleisch und Fisch gearbeitet wird, die ein Überschreiten der Garzeit nicht verzeihen.

Zu Beginn jedes Kapitels werden Tipps gegeben was bei einem Picknick & Co. zu beachten ist. Die Rezepte sind sehr übersichtlich gestaltet und bieten zumeist noch eine Variation des Gerichts an. Zudem noch Hinweise was bei der Zubereitung insbesondere zu beachten ist, ohne aber zu Textlastig zu werden. Die Zutatenliste ist übersichtlich und die Produkte finden sich in jedem gut sortierten Supermarkt. Die Autorin verzichtet auf kochtechnische Schnörkel.

Zu jedem Rezept gibt es ansprechende Fotos, die dank Foodstylist und Fotografen, die Frische der Gerichte sehr gut rüberbringen.

Die Rezepte sind kreativ und finden sich nicht in jedem Kochbuch, allerdings sind sie oft sehr fruchtlastig. Am Tomatenkuchen mit Erdbeeren und Mozzarella werden sich sicherlich die Geister scheiden.

Insgesamt aber haben mich die Rezepte sehr überzeugt. Die Autorin spannt einen schönen Rezeptbogen von frischen Salaten, raffinierten Fleischrezepten und dazugehörigen Beilagen und Getränken. Wer seine Freunde und Familie den Sommer über pur & lecker bekochen möchte, dem ist dieses Buch wirklich sehr zu empfehlen. Einziges Manko am Buch ist, dass die Desserts und Kuchen gegenüber den Hauptgerichten recht einfallslos sind.

Hier merkt am, dass die Autorin gelernte Köchin ist und sich wohl mit den Süßspeisen nur am Rande beschäftigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Jetzt, wo die Tage wieder länger und wärmer werden, zieht es die Menschen natürlich wieder nach draußen. Viele nehmen das schöne Wetter als Anlass für ein ausgedehntes Picknick oder ein Dinner im Freien : und genau hierfür liefert Rose Marie Donhauser das richtige Kochbuch: Es heißt "Draußen genießen" und ist im Kosmos-Verlag erschienen. In ihm schlägt die Autorin einen Bogen von der locker-leichten Sommerküche bis hin zu ausgewählten Kräuterkompositionen, Getränkespezialitäten und Picknickvorschlägen.

Man kann dem Buch sicherlich eine gewisse Unübersichtlichkeit beim ersten Durchblättern vorwerfen, doch die zahlreich vorhandenen Sommerbilder von Essenstafeln im Grünen und detaillierten, gut ausgeleuchteten Food-Fotografien machen gleich Lust, selber den Kochlöffel zu schwingen und dann raus ins Grüne zu starten und die Köstlichkeiten zu genießen. Nach einer Einleitung werden unter anderem die Kategorien Gartenfeste, Picknick und sommerliches Grillen bedient. Hierbei bietet das Buch noch zahlreiche Unterpunkte wie Drinks, Marinaden und Koch- und Serviertipps und lässt so nahezu keine Wünsche übrig.

Wenn man das Kochbuch erwirbt, erhält man eine Rezeptsammlung, die durch ihre Variabilität und Vielfalt besticht, allerdings sollte man sich auch im Klaren sein, dass dieses Buch überwiegend Sommerrezepte erhält, die sich auch eher zum Draußen-Genießen eignen. Zutaten wie die meisten Kräuter, Erdbeeren oder Pfifferlinge für den entsprechenden Kuchen sind meistens (alleine schon ökologisch betrachtet) sinnvollerweise nur saisonal zu erwerben, damit der Geschmack auch gegeben ist - so ist das Buch für den ambitionierten Hobbykoch nur beschränkt einsetzbar.
Viele der Rezepte sind auch etwas kostspielig, als Beispiel hierfür seien nur einmal Roastbeef, geräuchertes Lachsfilet, Rinderfilet oder gefüllte Tintenfischringe genannt, die zumindest bei mir eher selten auf der Speisekarte stehen. Viele der Rezepte sind dazu gedacht, einmal Freunde so richtig zu verwöhnen oder beim Picknick die Schleckermäuler zu beeindrucken. Das man tagtäglich mit diesem Kochbuch und der Küche werkelt, halte ich für unrealistisch - dessen sollte man sich beim Erwerb dieser Monographie bewusst sein!

Die Verarbeitung und das Layout dieses Buchs ist wirklich gelungen, alleine schon das Cover und die Abbildungen der Gerichte sind wirklich ausnehmend schön gelungen und versprühen Farbfreude - genau so stelle ich mir das bei einem Kochbuch für den Sommer auch vor! Einziges äußerliches Manko ist meiner Meinung nach das starre Querformat, das zumindest in beengten Küchen den Einsatz auf der Arbeitsfläche unmöglich macht. Zwar lassen sich die Koch- und Backprozesse so gut und detailliert darstellen, doch benötigt das aufgeschlagene Buch auch ordentlich Platz und ist so für mich etwas unpraktisch gestaltet. Ansonsten aber lässt sich über dieses Buch wahrlich nicht meckern und ich freue mich schon darauf, Freunde mit den tollen Rezeptkreationen zu beeindrucken, wenn es das Wetter zulässt!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Dieses Kochbuch (kann man wirklich Kochbuch dazu sagen?) ist nicht nur ein optisches, sondern auch ein haptisches Vergnügen: Es liegt geschmeidig in der Hand, der Titel ist erhaben und glänzt, wenn man das Cover von der Seite betrachtet und das Lesebändchen (ebenfalls im frühlingshaften Grün), erleichtert nach dem Zuschlagen des Buches das Wiederfinden des Lieblingsrezepts.

Ein schnödes Kochbuch ist es wie gesagt nicht, sondern ein Potpourri der guten Laune, ein Sammelsurium an Ideen für den anstehenden Sommer! Da wird dekoriert, der Tisch gedeckt und erklärt welche Mengen man pro Person einplanen muss.

Rezepte für Dips und verschiedene Butterzubereitungen sind einfach nachzumachen, da ist nicht groß etwas Abgehobenes dabei. Auch die Marinaden hören sich verdammt lecker an und man muss nicht für die Zutaten in eine Feinkostabteilung. Trotzdem geizen die Ergebnisse nicht mit Raffinesse!

Mein Lieblingsrezept ist das Grillhähnchen mit Sesambutter (okay, dafür muss man sich Sesammus etwa aus dem Reformhaus besorgen - ist aber auch eine der wenigen "exotischen" Zutaten)! Ich bin vorher nie auf die Idee gekommen, Sesambutter zu machen, aber ich kann Euch sagen, daß es diese Variante jetzt sogar zu einem Steak geben wird! Himmlisch!

Die "Das ist wirklich wichtig"-Tipps, die es zu fast jedem Rezept gibt, sind sehr hilfreich und bringen selbst mir altem Kochhasen noch etwas bei!

Fazit: Übersichtlich gestaltetes Buch mit Tipps und Tricks rund ums Grillen und Picknicken - mit Rezepten, die auch "drinnen" funktionieren!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 16. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Rose Marie Donhauser hat mit dem KOSMOS-Verlag ein traumhaft schönes und qualitativ hochwertiges Kochbuch zusammengestellt. Aufgeteilt in die Kapitel "Endlich Sommer", "Gartenfeste", "Picknick" und "Grillen" finden sich tolle Ideen für unzählige Gelegenheiten. Am Ende des Buches findet sich sowohl ein Rezepteregister als auch ein Themenregister, sodass man schnell findet, was man sucht.

Jedes Rezept ist übersichtlich gestaltet. Eine Zutatenliste, eine Anleitung und Tipps für Varianten finden sich ebenso, wie Fotos und die überaus hilfreichen Rubrik "Das ist wirklich wichtig", die quasi eine Gelinggarantie ist, sofern man sich daran hält.

An alles ist gedacht - von den Dips über Getränke bis zu Desserts und Salaten, von Fleisch über Fisch und Meeresfrüchten bis zu vegetarischen Gerichten. Für jeden ist etwas dabei und man weiß gar nicht, welches Rezept man als nächstes ausprobieren möchte. Ob ausgefallen oder eher normal, jeder Geschmack wird bedient.

So oft ich in diesem herrlichen Kochbuch blättere, finde ich immer wieder Neues. Es ist ein wahres Schatzkästchen für Sommerfeste, Grillen und Picknick und eignet sich auch als Geschenk für alle, die gerne feiern und kochen!

Es ist eines meiner liebsten Kochbücher. Deshalb von mir ein absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
die rezepte sind originell und nicht allzu kompliziert nachzumachen, die fotos und abbildungen mit den präsentationen und ideen machen gusta auf den sommer. die unterteilungen in grosses fest, picknick und weiteres sind ein egute idee.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ja, endlich wieder draußen, mit Freunden oder der Familie oder auch gerne zu zweit. Das Bauch DRAUSSEN GENIESSEN von Rose Marie Donhauser will Ideen geben um die Zeit draußen in der Natur so schön wie möglich zu gestalten und das Essen zu genießen. Dabei kann man durchaus unterscheiden zwischen richtigen Festen, die üppiger zu gestalten sind und kleineren Picknicks wie auch dem überaus beliebten Grillen (wann geht es endlich wieder los?).

Das Buch umfasst in den Rezepturen auch klassischere Varianten von bekannten Rezepten, die vielleicht eher weniger in Picknicks oder beim Grillen Verwendung finden dürften aber bei großen Sommerfesten muss man durchaus auch solche Varianten auffahren.

Mir persönlich hat zum Beispiel das Rezept des Espresso Flips mit Marzipanlöffel sehr gut gefallen und dies werde ich in jedem Fall unseren nächsten Gästen vorsetzen (hoffentlich lesen die jetzt nicht vorab diese Rezension).

Einfaches wechselt sich gekonnt mit Rezepten mittleren Schwierigkeitsgrades ab und vieles lässt sich in der tat gut vorbereiten, damit man dann auch Zeit für sich, seinen Partner oder die Gäste hat.

Gurkensuppe mit Koriander, eine wirklich schöne Beerenterrine mit Joghurt und Gemüsesticks runden das interessante Angebot an Ideen des Buches DRAUSSEN GENIESSEN von Rose Marie Donhauser ab.

Mir hat das Buch damit gut gefallen, es hat mir ein paar kreative Anregungen gegeben, die auch notwenig sind um die anstehende Saison draußen im Garten gut zu gestalten und insgesamt war für mich sowohl die Gestaltung des Buches als auch die Aufmachung und die Tipps - interessant.

Empfehlenswert!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 2. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Dieses Buch ist wirklich klasse und sehr zu empfehlen, auch als Geschenk. Besonders gut gelungen fand meine Frau, neben diversen Abbildungen und den vielen Rezepten, die dort angegebenen Mengenangaben und Kalkulationen beispielsweise für Partys, was sie so noch nie gesehen hat. Auch der stabile Einband ist klasse, gerade weil man es ja praktisch in Benutzung hat. Egal ob kleine Snacks, ein intensiver angerichteter Brunch, ein klassisches Picknick zu Zweit, oder das Aufpeppen einer typischen Grillparty, in diesem kulinarischen Buch findet man eine Menge praktischer Tipps und Anregungen. Von dieser Reihe würden wir uns durchaus ne Sammlung anlegen und deshalb gibt es von uns auch fünf von möglichen fünf Sternen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden