Kundenrezensionen


85 Rezensionen
5 Sterne:
 (60)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar
Nachdem der Familienrat unisono beschlossen hatte, knapp sechs Jahre nach dem Tod unseres letzten Hundes im Haushalt wieder auf den Hund zu kommen, musste meiner Meinung nach ein Buch her, in das auch die Kinder (16 und 12) mal hinein schnuppern... und das haben sie getan. Anschließend wurden die entsprechenden Passagen besprochen. Vor allem der Junior wird den...
Veröffentlicht am 18. April 2012 von Daydream

versus
33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gut.....aber!!
Die ersten 120 Seiten des Buches sind fantastisch. Sehr gut geschrieben, mit vielen nützlichen Tips auch für die Praxis und für Anfänger in der Hundeerziehung bestens geeignet! Das Lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht und die Vorfreude auf den Vierbeiner noch gesteigert.
ABER...
Der Kommunikationsteil, der gut 80 Seiten umfasst, ist...
Veröffentlicht am 30. März 2011 von Kim


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 18. April 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Nachdem der Familienrat unisono beschlossen hatte, knapp sechs Jahre nach dem Tod unseres letzten Hundes im Haushalt wieder auf den Hund zu kommen, musste meiner Meinung nach ein Buch her, in das auch die Kinder (16 und 12) mal hinein schnuppern... und das haben sie getan. Anschließend wurden die entsprechenden Passagen besprochen. Vor allem der Junior wird den Umgang mit einem Welpen leichter durch Nachahmung lernen als durch Bücher.

Als einziges von mehreren neuen Hundebüchern habe ich selbst das Buch "Welpen" bisher zwei Mal komplett gelesen. Obwohl ich nach knapp 30 Jahren Leben mit Hunden eigentlich ein "alter Hase" sein sollte, habe ich hier nämlich dennoch Neues gelernt, bzw. mir bereits Bekanntes anschaulich erklärt bekommen, so dass vor dem bevorstehenden Einzug unseres kleinen Großen Schweizers keine Frage offen geblieben ist.

Ganz im Gegenteil: das Buch mit einer Fülle an Informationen wirkt nach und will immer wieder abschnittsweise gelesen werden, weshalb es griffbereit auf dem Nachttisch liegt.

Mein letzter Umgang mit einem Junghund (Bernhardiner- Schäfermischlingsrüde)ist, wie ich feststellte, schon knapp 18 Jahre her. Seitdem hat man offensichtlich sehr viele Erkenntnisse über Hund und Halter (vor allem auch über Halter- Fehlverhalten, das zu unerwünschtem Verhalten des Hundes führt)hinzu gewonnen.

Leider begegnen mir trotzdem immer wieder ahnungslose, überforderte und hilflose Hundehalter. Dass man sich VOR DER ANSCHAFFUNG EINES HUNDES mindestens durch die Lektüre einschlägiger Bücher schlau macht, bevor die Probleme immer größer werden und ggf. Ärger, Schäden, Unfälle und/oder kostenintensive "Korrekturen" durch Trainer nach sich ziehen, sollte meiner Meinung nach selbstverständlich sein.

Zu einem unschlagbaren Preis von knapp 10 € erhält der künftige Hundehalter mit dem vorliegenden Buch alles, was er für den Umgang mit Tieren benötigt, nämlich das geballte aktuelle Wissen von fünf Autorinnen: drei Tierärztinnen und zwei Hundetrainerinnen.

Sowohl Neulinge unter den Hundehaltern, als auch alte Hasen können meiner Meinung nach mit diesem Doppelband (Ausgabe 2009) ihr Wissen erweitern und vertiefen, bzw. ihren Hundeverstand ausbauen.

Von den Vorüberlegungen zum Welpenkauf über die Auswahl, die Ausstattung, eine Checkliste ("Sind Sie Welpen- fit?"), den Einzug und die Eingewöhnung über die Ernährung und die Pflege des Hundes etc. wird hier alles Wesentliche informativ dargestellt.

Die Kapitel über die Kommunikation (allgemein/artübergreifend; Hund- Hund; Mensch- Hund etc.) im zweiten Teil des Buches haben mir sehr gut gefallen. Häufige Missverständnisse zwischen Mensch und Hund werden hier nachvollziehbar und verständlich erklärt, damit sich der Mensch (besser)in den Hund hinein versetzen kann und diesen nicht verwirrt oder verängstigt, indem er ihn versehentlich für arttypisches Verhalten bestraft.

Wer dieses Buch gelesen hat und es auch immer wieder mal zur Hand nimmt, um einzelne Abschnitte durchzuarbeiten, dürfte kaum gravierende Fehler in der Erziehung seines Hundes machen und dadurch maximale Freude mit seinem Tier haben.

Nach dem zweiten Sacken- Lassen des Gelesenen vergebe ich eindeutig fünf Sterne.

Ein Buch kann allerdings meiner Meinung nach, so anschaulich und verständlich es auch geschrieben sein mag, den regelmäßigen Besuch einer Hundeschule lediglich ergänzen (Welpenspielstunde, ..., Begleithundeprüfung), nicht jedoch ersetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sitz! Fein., 16. August 2010
Von 
Sven Ernst (Schwabach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Haben unseren Welpen nun seit ca. 3 Wochen und habe mir einmal vorher und einmal nachher das Buch durchgelesen. Echt klasse, alle wichtigen Sachen leicht verständlich niedergeschrieben. Dank diesem Buch kann unser Hund nach nur 3 Wochen (!!) nun schon zuverlässig Sitz, Platz, Pfote, versteht ein "hier", ein "nein" und ein "aus". Sehr wichtig ist auch Teil 2 des Buches welcher sich ausschliesslich mit Hunden und deren Körpersprache, auch in Bezug auf den Menschen, auseinandersetzt. Das hilft sehr bei der Begegnung mit anderen Hunden und der Einschätzung wie gefährlich die jeweilige Situation ist.

Fazit: Um dem Hund die wichtigen Kommandos beizubringen sowie Grundlagen (nur Grundlagen, für Feinheiten sollte man sowieso die Hundeschule in Betracht ziehen) zu schaffen ist dieses Buch der ideale Einstieg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gut.....aber!!, 30. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Die ersten 120 Seiten des Buches sind fantastisch. Sehr gut geschrieben, mit vielen nützlichen Tips auch für die Praxis und für Anfänger in der Hundeerziehung bestens geeignet! Das Lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht und die Vorfreude auf den Vierbeiner noch gesteigert.
ABER...
Der Kommunikationsteil, der gut 80 Seiten umfasst, ist für mich viel zu theoretisch gestaltet. Der Lesespaß ging hier total verloren und hat mich eher zum überspringen von ganzen Textpassagen gebracht. Ich finde nicht, dass hier so genau auf die Domestikation und die Entwicklung vom Wolf zum Hund eingegangen werden sollte. Auch der Teil über die Entstehung der Kommunikation wo sich auch mit dem Informationsaustausch bei Einzellern beschäftigt wird und auch wieder stark auf das Thema Wölfe eingegangen wird finde ich übertrieben und im Rahmen der Welpenerziehung überflüssig.
Die letzten 32 Seiten, auf denen wieder explizit auf die Kommunikation zwischen Hund und Mensch eingegangen wird, finde ich wieder sehr hilfreich und interessant beschrieben und erläutert.
Fazit: Ohne die Buchteile Informationssysteme, Kommunikation und der Domestikation, was aus meiner Sicht eben teilweise zu ausschweifend und detailreich beschrieben wird, ein durchaus interessantes und lehrreiches Buch was man empfehlen kann. Für 9,95€ kann man nichts verkehrt machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn ein Welpenbuch - dann dieses, 9. Juli 2009
Von 
E. Radinger "Redaktion Wolf Magazin" (Wetzlar) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Zwei Bücher, fünf Autorinnen, ein Ratgeber und ein Super-Preis. Dies alles noch dazu im üblichen Qualitätsstil von Kosmos: unterhaltend, informativ und leicht zu lesen. Alles, was man über Welpen und deren Aufzucht wissen sollte, ist in diesem Buch enthalten. Sehr informativ ist auch der zweite Teil über die Kommunikation, Sprache und Verständigung von Mensch und Hund. Mein Rat: Wenn Sie aus all den vielen Ratgebern und Fachbüchern, die es zum Thema Welpen gibt, nur eines auswählen wollen - dann nehmen Sie dieses Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch!!!, 5. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Habe das Buch erst seit drei Tagen und habe es schon fast durch. Es ist wirklich sehr hilfreich und super gut zu verstehen. Die Aufteilung und Beispiele im Buch sind vorbildlich. Jeder der sich einen Hund anschafft oder einen Zuhause hat, sollte das Buch lesen. Das Buch ist sehr günstig und bietet eine Menge. Ich habe mir vorher schon zwei andere Bücher bestellt, die teurer waren und nicht so viele Informationen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre!, 22. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Der erste Teil, Welpen richtig halten und erziehen, sollte Pflichtlektüre werden für alle künftigen Welpenbesitzer! Hier bekommen sie vor Augen gestellt, was eigentlich auf sie zukommen wird. Leider muss ich immerwieder festestellen, dass viele, die ihren ersten Hund halten möchten, sehr blauäugig an die "Sache" rangehen. In diesem Buch wird klar aufgezeigt, welche Voraussetzungen man zur Hundehaltung mitbringen sollte, was an Kosten auf einen zukommen wird (Versicherung, Tierarzt, Hundeschule, usw.), nach welchen Kriterien man die passende Rasse aussucht, wie man einen guten Züchter und eine gute Hundeschule erkennt. Wieviele Probleme könnten Hundehaltern erspart bleiben, wenn sie erst dieses Buch lesen und sich dann einen Hund anschaffen würden, denn der Hund ist nicht grundsätzlich "der beste Kumpel des Menschen", sondern wird dazu erzogen oder, zum Gegenteil, verzogen.
Deshalb bekommt der erste Teil von mir 5 Sterne.

Den zweiten Teil finde ich sehr langatmig, deshalb schwierig zu lesen. Sicher haben die Autoren recht in allem, was sie schreiben, aber die Art und Weise, wie das Thema rübergebracht wird, finde ich manchmal etwas zu abstrakt. Da hätte ich mir einfach mehr Fallbeispiele und auch eine bessere Bebilderung ( wie z. B. bei dem Theorieteil der Begleithundeprüfung)gewünscht. Deshalb bekommt der zweite Teil des Buches "Hundesprache verstehen" von mir nur drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kindle-Version für ganz spezielle Leser, 8. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kindle-Version dieses Buches ist in ihrer Gestaltung einzigartig verwirrend. Zuerst wird dem Leser die original Buchseite präsentiert, anschließend in reiner Textform nochmals ohne jegliche Stilform durchgekaut. Derartig aufbereitete Ebooks - auch wenn sie nur Ratgeber sind - habe ich so nicht nie gesehen und machen so keinerlei Spaß zu Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Welpenerziehung leicht gemacht, 16. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Welpen: Richtig halten und erziehen. Hundesprache verstehen
Ein MUß für Jeden, der einen Welpen bekommt. Sei es vom Züchter oder anderswo. Ich als Züchter bin absolut begeistert, wie verständlich und umfangreich es geschrieben ist! Ich habe es schon anderen Züchtern empfohlen und unseren Welpenleuten natürlich auch! Für mich zur Zeit das Beste, was es gibt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider kann man das eBook nicht zurückgeben, 23. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Die Kindle-Version dieses Buches ist eine Zumutung. Das Buch wurde offensichtlich gescannt und die unscharfen gescannten Seiten sind nun vor jeder scharfen Fließtextseite eingefügt. Die Fließtextseite ist jedoch ohne jeglichen Absätze und wurde offensichtlich unformatiert einfach in das eBook geworfen.

Eine reine Frechheit, dafür Geld zu nehmen!

Der Inhalt gefällt mir sehr gut und ich wünschte, ich hätte die Printausgabe bestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Welpenratgeber mit interessamten Upgrade, ein "Allrounder" für Einsteiger!, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch neben vielen anderen Büchern gekauft, um mein Wissen über Welpenhaltung nach mehreren Jahren wieder aufzufrischen.
Das Buch gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil bekommt der Leser allgemeine, gängige Informationen rund um den Welpen: Auswahl, Ankommen, Grundgehorsam, Gesundheit,... Im zweiten Teil wird die Kommunikation bei Wölfen, Hunden, zwischen Hunden und zwischen Hund und Mensch ausführlich erläutert, indem auch auf mögliche Probleme hingewiesen wird und wie ein Hund seinen Menschen wahrnimmt. Der erste Teil ist vergleichbar mit vielen gängigen Welpenbüchern, allerdings sehr schön gegliedert und umfangreich. Durch den zweiten Teil über Hundekommunikation, den ich sehr wichtig finde, wird das Buch für mich allerdings zu einem "Allrounder", da es nicht nur bei allgemeinen Infos zum Welpen bleibt. Wer in Sachen "Hundekommunikation" schon fortgeschritten ist, wird in dem Buch wohl nichts neues finden. Wer sich aber bisher noch nicht mit entsprechender Literatur auseinander gesetzt hat, wird in dem Buch einen guten Welpenratgeber und zugleich einen Einstieg in die Kommunikation des Hundes finden.
Ich würde das Buch jedem empfehlen, der ein umfangreiches Buch über Welpenhaltung sucht und gleichzeitig auch an den Hintergründen dessen interessiert ist, was die Kommunikation des kleinen Vierbeiners betrifft! Ein Welpenratgeber mit "Upgrade"!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen
Welpen: Richtig halten und erziehen, Hundesprache verstehen von Barbara Schöning (Taschenbuch - 4. Januar 2009)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen