newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

4
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. September 2010
...zu allen anderen "Kochen für Kinder" Büchern

Aufgrund der positiven Bewertungen habe ich mir das Buch zugelegt, die Erwartung, mal ein brauchbares Rezeptwerk jenseits des Üblichen zu erwerben, wurde jedoch nicht erfüllt.

Meiner Meinung nach bietet es genau das, was alle vergleichbaren Titel bieten:

Zu Beginn erstmal wieder die übliche Theorie (ist es wirklich so unverschämt von mir, von einem Kochbuch einfach nur Rezepte zu erwarten), hier gepaart mit extremen Produktplacement für Reformhaus-Artikel.

Seltsam nur, das sich dann etliche Rezepte darauf beschränken, die ach so bösen Fertig-Produkte im Aussehen zu imitieren, das ganze gekrönt vom Eis in bunten Mini-Joghurt-Becher (Oh nein, mein Kind isst diese ungesunden Quark-Zwerge nicht, den Inhalt schütten wir weg, wir brauchen nur die Becher...)

Wirklich "wichtige" Rezepte, die mir z.B. sagen, wie ich Milch mit Kakao oder Reformhaus-Nussmus mit 50g Butter verrühre.

Elementare Gerichte wie "Geschnitzte" Würstchen sind natürlich auch vertreten, ist es doch unzumutbar für ein Kind, diese normal aussehend zu verspeisen und das obligatorische Rezept für selbstgemachten Ketchup darf natürlich auch nicht fehlen.

Grundsätzlich ist der Anteil der Rezepte Snack & Sonstiges wieder mal deutlich größer als der für Hauptgerichte. Mein Pech, das ich morgens nicht um 5 Uhr aufstehen will, um Wraps fürs Schulbrot zu backen.

Mein Pech auch, das ich mal was anderes als den üblichen Wir-kochen-für-Kinder-Kram erwartet habe...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Oktober 2009
Dass Sternekoch Christian Henze auch eine Menge vom Kochen für Kinder versteht, beweist er mit diesem Familienkochbuch.
Die Rezepte sind absolut kinder-erprobt und schmecken - manchmal sind es kreative Abweichungen von Altbekanntem - manchmal sind es phantasievolle neue Ideen - oft sind es gesunde Alternativen zu Fast-Food oder Tiefkühl-Gerichten. Die Bilder machen Lust auf Kochen und Ausprobieren, da sich auch der Aufwand bei fast allen Rezepten in Grenzen hält und die Zutaten kein bisschen exotisch sind.
Ob Ketchup, Pommes, Brot, Fischstäbchen, Eis, Pizza, Nuss-Schoko-Creme, Shakes....das Tolle an diesen Rezepten ist: alles wird ohne grossen Aufwand frisch gekocht / gebacken und selbst gemacht! Gleichzeitig schmeckt Kindern das meiste davon viel besser als FastFood oder Tiefkühl-Gerichte - schliesslich können sie selbst mit ans Werk gehen und schnippeln, rühren, braten oder kochen.
Das fröhlich-bunte Kochbuch mit vielen Farbfotos enthält folgende Rezepte:
- Frühstücksrezepte (wie Latte macchiato für Kinder, Guten-Morgen-Müsli, Mango-Mix oder Vitaminshake, Brotaufstriche Nuss-Schoko-Creme, Bananenquark oder Blaubeer-Pancakes)
- Pausensnacks (kinderleichtes Brot, Wraps, Müsliriegel, Avocado-Schnitte)
- Schnell Gekochtes (Kürbissuppe, Kartoffel-Cappucino, Knuspersalat, Reissalat, Maispuffer, Crispy Fischburger, Hähnchen-Gemüse-Wok, Couscous, Tex-Mex-Topf)
- Hitliste der Lieblingsrezepte (Spaghetti mit Gemüsebolognese, Mais-Pizza, Würstchenkrokodil mit Pommes, Ketchup, Pfannkuchen mit Apfelfüllung, Schnitzel in Cornflakes-Kruste, Fischstäbchen, Hamburger, Tofuburger, Milchreis-Auflauf)
- Naschen erlaubt (Eis am Stil: Erdbeer-Eis, Tropical-Mix, Vanille-Sticks mit Schokohut, Kartoffelchips, Fruchtgummi, Quark-Nuggets, Knabberstäbchen)
- Heute wird gefeiert (Spießchen-Mix, Kartoffeln mit Dip, Gemüse-Crostini, Überraschungs-Päckchen, Schokoladen-Schmetterling, Erdbeer-Tiramisu, Party-Drinks: Gummibärchen-Bowle, Früchtepunsch)
Drumherum bekommt man interessante Informationen und Tipps einer Ernährungsexpertin über Gesunde Ernährung, Nährstoffe, Kalorienbedarf, Bio-Produkte, spezielle Kinderlebensmittel (Fertigprodukte). Die Ratschläge werden aber nie "mit erhobenem Zeigefinger" gegeben, sondern sind locker und überzeugend.
Nachdem ich schon eine Sammlung an Kinder-Kochbüchern habe, die allesamt kaum in Gebrauch sind (da entweder zu extreme, aufwändige Rezepte oder zu sehr Tiefkühlgerichte-lastig und ungesund), ist "Für Kinder kochen" von Christian Henze mein erstes Kinder-Kochbuch, aus dem wir ständig Rezepte nachschlagen und kochen. Positiver Nebeneffekt: unsere ganze Familie ernährt sich jetzt bewusster und wir kochen frischer und gesünder.
Tolles Kochbuch, das ich Familien uneingeschränkt empfehlen würde!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. September 2010
Buch sehr zu empfehlen. Rezepte machen Lust aufs Kochen, sind auch für Kochmuffel wie mich bestens geeignet, weil einfach und gut erklärt, unkompliziert - und was wir bis jetzt probiert haben - super lecker!!!
Auf gesunde Küche wird ebenso geachtet wie auf spezielle Wünsche für Kinder. Den Erwachsenen schmeckts auch!
Auch einfache Kleinigkeiten wie Pommes - schmecken selbstgemacht 100 mal besser und wenn die Kids selbst noch beim zubereiten helfen können noch mal mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Seit einigen Wochen haben wir dieses schön aufgemachte Buch "in Gebrauch", da man ja ab und zu neue Anregungen zum Aufpeppen der Alltagsküche braucht.
Hier ist alles gut erklärt, kann leicht und preisgünstig nachgekocht werden und ist absolut alltagstauglich.
Unsere Kinder mögen vor allem die Wraps als Schulbrotersatz. Eine Superidee!
Sehr gut kam auch das Schokofondue mit Früchten beim Kindergeburtstag an. Couscous, selbstgemachte Fischstäbchen, Pfannkuchen- und Hähnchenvariationen und sehr toll der Kartoffel Capuccino- alles ist so übersichtlich erklärt und strukturiert, dass die Kids auch mal selbst den Löffel schwingen.
Das Buch hat unsere Küchengewohnheiten belebt und sich dafür gut und gerne fünf Sterne verdient!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Schnell, einfach, ehrlich!: Unkompliziert kochen in 30 Minuten
Schnell, einfach, ehrlich!: Unkompliziert kochen in 30 Minuten von Christian Henze (Broschiert - 18. März 2013)
EUR 19,99

Ich koch' einfach!: Lieblingsrezepte mit regionalen Produkten
Ich koch' einfach!: Lieblingsrezepte mit regionalen Produkten von Christian Henze (Gebundene Ausgabe - 21. März 2011)
EUR 14,99

A Tavola!: Die echte Cucina Italiana für zu Hause
A Tavola!: Die echte Cucina Italiana für zu Hause von Christian Henze (Gebundene Ausgabe - 9. März 2015)
EUR 22,99