Kundenrezensionen

97
4,4 von 5 Sternen
Sprachkurs Hund mit Martin Rütter: Körpersprache verstehen, richtig kommunizieren
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:19,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

121 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. September 2009
Vorweg: In diesem Buch geht es nicht um die Erziehung unter Berücksichtigung von Körpersprache! (Höchstens vereinzelt gibt es einen Erziehungshinweis an passender Stelle.) Viel mehr will Martin Rütter bewusst machen, wie wichtig die Kenntnis der hündischen Kommunikation und der Hunde(körper)sprache für die Beziehung und in der Erziehung ist.
Viel zu oft werden Hunde von (ihren) Menschen missverstanden, viel zu oft hört man dann in den Medien, dass Hunde aus heiterem Himmel, völlig unberechenbar, Menschen attackieren.
Es ist also notwendig, dass der Mensch über die (Körper)sprache des Hundes Bescheid weiß. Mit "Sprachkurs Hund" hat man das passende Lehrbuch dazu in der Hand. Gegliedert ist das Buch in folgende große Kapitel:

- Wie Hunde sprechen
- Wie Menschen sich verständigen
- Vom Welpen zum Hund
- Die Welt der Gerüche
- Die Lautsprache der Hunde
- Körpersprache und Mimik
- Körperkontakt und was er für Hunde bedeutet

Besonders hervorheben möchte ich das Kapitel Lautsprache. In den meisten Büchern zum Thema Hundesprache geht die akustische Kommunikation eher unter. Zwar kommunizieren Hunde vorwiegend über Körpersprache, aber trotzdem beherrschen und verwenden sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Lauten. Martin Rütter beschreibt die unterschiedlichen Bell-, Wuff-, und Heullaute recht genau.

Insgesamt ist "Sprachkurs Hund" ein gutes, solides und vor allem ausführliches Buch über die hündische Kommunikation. Da ist alles drin, was man wissen muss.
Abgerundet wird das Buch durch viele tolle, aussagekräftige Fotos, die den Inhalt gut verdeutlichen.
Ich muss sagen, es ist mein Lieblingsbuch von Rütter (es gibt keine Fallbeispiele) und ist wohl auch für solche Leser interessant, die Rütters Trainingsmethoden nicht so viel abgewinnen können, da es in diesem Buch wie gesagt so gut wie keine Erziehungstipps gibt.
Vom Anspruch her würde ich sagen, ist es eher für solche Leute geeignet, die sich mit dem Thema noch nicht (oder nur wenig) auseinandergesetzt haben. Für jemanden, der schon einige Bücher über Hundesprache gelesen und sich damit befasst hat, so wie ich, bietet das Buch wenig Neues (logisch, denn man kann die Körpersprache nicht neu erfinden).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2011
das buch von martin rütter ist unterteilt in

wie hunde sprechen
wie menschen sich verständigen
vom welpen zum hund
die welt der gerüche
die lautsprache der hunde
körpersprache und mimik
körperkontakt und was er für hunde bedeutet
sowie service (nützliche adressen etc.)

das buch kann mit seinen 150 seiten, auf denen viele das geschriebene illustrierende gute bilder sind, natürlich kein tiefgründiges, weiterreichendes wissen vermitteln, ist aber ein guter einstieg um zu begreifen, dass es sich allemal lohnt, sich mit fachliteratur zum thema hund näher zu beschäftigen. die oben angegebenen themen werden beschrieben und mit einer guten prise fachwissen (z.b. anatomie des hundes, bedeutung unterschiedlicher handlungen für mensch und hund, einfluss der statur und behaarung des hundes auf gestig und mimik) gewürzt. sehr gut finde ich, dass er viele andere autoren zitiert, das gibt sofort auch einen guten einblick über weitere autoren, die man auch an anderer stelle schon gelesen hat und zeigt, dass martin rütter nicht nur sein eigenes süppchen kocht sondern sich neben seinen eigenen erfahrungen an gestandenen fachkräften orientiert.
nach diesem buch hatte ich sofort lust, mir mehr zu thema hund zuzulegen. wer einen guten, nicht zu komplizierten einstieg sucht ist mit diesem buch gut beraten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. November 2010
Ich kann die Bücher von Herrn Rütter nur empfehlen. Mir ist beim lesen klar geworden, dass wir viele Verhaltensweisen unseres "Dickkopfes" falsch interpretiert haben. Unsere Nordische hatte uns voll im Griff und das ist mir erst nach dem lesen der Bücher richtig klar geworden. Nichtmal die Hundeschule war eine große Hilfe. Jede Schwäche oder Unklarheit in unserem Verhalten, wurde von ihr schamlos ausgenutzt. Jetzt haben wir unser Verhalten angepasst und ich kann nur sagen, es zeigt Erfolg. Viele Situationen, die Herr Rütter beschreibt, haben wir selbst erlebt. Uns hat es geholfen, unseren Hund besser zu verstehen, obwohl ich mit Hunden aufgewachsen bin, viele Bücher gelesen habe und dachte ich komme klar. Aber unsere Nordische hat mich an meine Grenzen der Toleranz gebracht :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Dezember 2010
Martin Rütter, man mag ihn oder nicht, sein Einstieg ins Commedianfach kam mir zuerst etwas sagen wir unseriös vor, aber vielleicht transportiert er so bestimmte Dinge ja besser und es bleibt bei den Menschen etwas hängen. Mit Spaß lernt es sich leichter.
Und jedem Hund dem damit gedient wird, geht es hoffentlich besser. Man lernt jedenfalls auf lockere Art und Weise hündisch zu verstehen. Und Eines macht Rütter sympatisch, er hat nicht vergessen das auch er einmal Anfänger in Sachen Hundesprache war.
Und ich kann es jeden Tag beobachten wie mein Rüde z.B. mit seinem Körper Signale an andere Hunde sendet, die ich vorher nicht oder falsch gedeutet habe, und ich weiß schon eine Menge über Hunde.
Auslöser ist das mein lieber, sanfter Collierüde andere Rüden mit irgendetwas reizt. Nachdem Studium des Buches wars mir klarer. Manche Signale sind so unauffällig für das ungeübte Menschenauge, andere Hunde nehmen es aber wahr.
Ich kann es nur empfehlen, es liest sich locker und man kann es auch als Nachschagewerk immer wieder nutzen.Also ein tolles Geschenk für Hundefreunde/versteher und solche die es werden wollen.
Mir ist das ein Anliegen, sehe ich doch täglich wie sehr Hunde vermenschlicht und dadurch mißverstanden werden.Oft der Beginn einer problematischen Entwicklung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich habe dieses Buch, neben vielen anderen Büchern von Martin Rütter- gekauft, weil ich ihn in Sachen Hundeerziehung für symphatisch und kompetent halte.
Das Buch ist erstamal recht strukturiert aufgebaut, indem es in den vielen verschiedenen Kapiteln erläutert wie Hunde kommunizieren und was sie uns eigentlich sagen wollen.
Witzig finde ich dabei immer die Portraitaufnahmen von Martin Rütter und den Hunden, die einen schon manches Mal schmunzeln lassen.
Fremdsprachen erlernen ist gar nicht schwer- Hündisch dagegen sehr, so war immer mein Gedankengang. Dieser muss aber deutlich relativiert werden, wenn man mit dem vorliegenden Buch arbeitet. Viele Farbfotos machen die Körperhaltung und Mimik des Hundes richtig transparent und auch für einen Anfänger leicht zu verstehen.
Leicht verständlich begleitet der Text die vielen Bilder durch das Buch und lässt den lernbereiten Leser am Ende des Buches nicht als Trottel zurück. Eher das Gegenteil ist der Fall. Beim einmaligen Lesen wird dem Leser einiges klarer werden bezüglich des Verhalten seines Hundes, nach mehrmaligen Lesen wird er sogar ein besseres Verhältnis zu ihm entwickeln, gehen doch viele Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auf Kommunikationsprobleme zurück.
Auch hier fehlen nicht die kleinen Kästchen mit den wertvollen Zusatzinformationen rund um den Hund, die das Buch erfrischend und locker zu lesen halten.
Auch zum zwischendurch mal nachschlagen eignet sich das Buch bestens, immerhin zeigt nicht jeder Hund gleich zu Beginn die ganze Palette seines "Könnens".
Ich fühlte mich mit diesem Buch bestens informiert, aufgeklärt und zudem auch noch gut unterhalten.
Zu keiner Zeit war dieses Buch langweilig, zu theoretisch oder sonst irgendwie falsch.
Ein angenehmer Sprachkurs Hündisch den ich nur jedem empfehlen kann !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. September 2012
Vorab muss ich sagen, ich bin eigentlich ein großer Rütter Fan! Habe sein Buch "Hundetraining mit Martin Rütter..." durchgelesen und war begeistert!
Zu diesem Buch muss ich allerdings sagen,dass ich sehr enttäuscht war. Für einen stolzen Buchpreis von 19,95€ erwarte ich einfach mehr...

Meine Kritikpunkte:

Dieses Buch wäre als Taschenbuchausgabe ausreichend gewesen,da hätte die Preis-Leistung gestimmt.

Am meisten ärgert mich,dass schon auf den ersten Seiten viel(fast überwiegend) Zitate aus "anderen Hundebüchern" benutzt werden,um das Buch mit Seiten "aufzufüllen" , im Wechsel dann mit übergroßen Fotos die eine komplette oder mehrere Seiten "füllen".......Für mich übertriebene Seitenfüller....
Neues Wissenwertes entdeckt man hier leider auch kaum. Für Hundebesitzer die überhaupt nicht vertraut mit dem Verhalten eines Hundes sind,könnte es etwas aufklären, aber auch hier rate ich ab, denn es gibt weit aus günstigere Hundebücher die das gleiche erklären,für einen angemessenen Preis. Hier wird wohl der Promi-Bonus auf den Preis zugeschlagen haben...

Von mir: Leider keine Weiterempfehlung
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2012
Sprachkurs Hund von Martin Rütter finde ich ein sehr gelungenes Buch.
Nachdem ich es gelesen hatte, habe ich so manches über die Verhaltensweise von meinem Hundi gelernt (Z.B. Wälzen in Aas oder Kot, macht meiner ab und an.)
War zwar auch viel schon Bekanntes dabei, aber als Auffrischung vom Grundwissen über den Hund durchaus auch mal nicht schlecht.
Auch finde ich es empfehlenswert zu lesen, wenn man sich als Ersthundbesitzer einarbeiten möchte oder bevor man sich einen Hund anschafft, mal zum Grundwissen über Körpersprache des Hundes zu erlernen. Auch für Leute, denen ihr eigenes Verhalten gegenüber dem Hund noch nicht so ganz bewusst ist sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Juli 2011
... es sei denn, Sie sind einer der Hundemenschen, die sowieso alles besser wissen ;-)

Gut und einfach verständlich wird beschrieben, was Hunde noch so von sich geben, außer Bellen oder sonstwie Stimme hören lassen.
Dazu Fotos, die jede Erklärung nachvollziehbar machen, ein interessantes Vokabel-Buch.

Hunde sprechen und lesen deutlich mehr in Körpersprache. Auch von (ihrem) Menschen.
Ich würde mir wünschen, der eine oder andere Hundehalter hätte schon mal davon gehört.

Nicht nur für Hundeanfänger, auch "Kenner" entdecken Neues und sind begeistert.

Aber auch für Menschen ohne Hund, die Interesse oder Angst haben, ein hilfreicher Übersetzer für entspannte Begegnungen.
Freizeit-Tipp: im Park in der Sonne sitzen und Hunde lesen :-)

Danke Herr Rütter, das haben Sie fein gemacht.
Unbedingt anschaffen. Wuff.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2013
Martin Rütter schreibt so, das auch der Nichtprofi den geschriebenen Inhalt verstehen kann und das man, wenn man seinen Hund gut beobachtet, auch erkennen kann was er einem wohl sagen will. Mir gefällt auch dass das schwierige Thema Kommunikation zwischen Hund und Mensch mit einer Prise Humor erläutert wird, der erhobene Zeigefinger einen nicht bedroht sondern das sich wohl jeder Hundehalter irgendwie wieder erkennt. Sicher, dieses Buch wird man wohl mehr als einmal lesen müssen damit man auch die Feinheiten versteht, aber es macht Spass dieses Buch zu lesen. Es ist keine wissenschaftliche Abhandlung, aber dennoch sehr fundiert und mit seinem Hund zusammen - denn nur so geht das auch mit dem Verstehen - kann man sehr viel lernen. Über sich und über seinen Hund!! Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2009
Wer sich wirklich viel mit Hunden, deren Verhalten und Kommunikationsformen beschäftigt hat, erfährt nicht viel Neues. Herr Rütter hat gekonnt aus vielen Bereichen Informationen aus Berichten von Trummler und Petterson Fedderson zusammengestellt.
Für jemanden, der sich neu mit dieser Materie beschäftigt ist es sicherlich ein guter, informativer und gut bebilderter Ratgeber.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Hundetraining mit Martin Rütter
Hundetraining mit Martin Rütter von Martin Rütter (Gebundene Ausgabe - 3. April 2014)
EUR 19,99

Welpentraining mit Martin Rütter
Welpentraining mit Martin Rütter von Martin Rütter (Gebundene Ausgabe - 1. April 2015)
EUR 19,99

Angst bei Hunden: Unsicherheiten erkennen und verstehen Vertrauen aufbauen
Angst bei Hunden: Unsicherheiten erkennen und verstehen Vertrauen aufbauen von Jeanette Przygoda (Gebundene Ausgabe - 6. Februar 2008)
EUR 19,95