Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2012
Gesund Essen wollen viele. Doch im Alltag praktikabel sind - vor allem mit Kindern - meist ganz andere Formen der Ernährung.

Die Autorin ist Ernährungswissenschaftlerin, aber auch vierfache Mutter. Entsprechend besteht dieses Buch nicht aus wissenschaftlich-trockenen Belehrungen, was man dem Nachwuchs am besten auftischen sollte. Hier wird endlich mal berücksichtigt, dass es Kinder herzlich wenig interessiert, wenn man ihnen vorbetet, wie wichtig Omega-3-Fettsäuren für ihr Gehirn sind. Sie wollen lieber Pizza oder Pommes. Gummibärchen zum Frühstück. Und wochenlang nur Nudeln mit Tomatensauce, statt gehaltvoller Gemüsepfanne.

Das Konzept des Buchs ist somit auf den Essalltag einer ganz normalen Familie ausgerichtet. Es soll Lust aufs Essen machen. Und erklärt zugleich, wie man die Kinder mit ins Boot holt.

Der erste Teil des Buchs besteht aus allgemeinen Informationen, die allesamt sehr gut verständlich und angenehm zu lesen sind.

Es geht zunächst um die unterschiedlichen Ernährungsphasen der Kinder, aufgeteilt vom ersten Lebensjahr bis zur Volljährigkeit. Was essen Kinder im jeweiligen Alter am liebsten - und warum? Wie kann ich ihre Vorlieben ganz undogmatisch ins "gesunde Fahrwasser" lenken?

Dann folgen die Grundsätze der Ernährung: Welche Nährstoffe und Lebensmittelgruppen gibt es (inkl. Kalorientabelle und empfohlenen Tages-Richtmengen). Und wie sieht ein ausgewogener Nahrungsplan über den Tag verteilt aus. Die Erläuterungen sind interessant und beeindruckend umfassend aufbereitet und werden erfreulicherweise ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt.

Der zweite Teil des Buchs beschäftigt sich mit der Problematik, Kinder an gesundes Essen heranzuführen.
Es gibt viele tolle pädagogische Tipps, Ratschläge hinsichtlich der Einkaufsplanung und Anregungen für die Umsetzung von gesunden Mahlzeiten am Familientisch.

Der dritte Teil bietet wertvolle Rezepte-Tipps - von Kochen unter Zeitdruck über Brotzeiten für den Kindergarten bis zu 30-Minuten-Rezepten.

Das Buch umfasst sämtliche Belange der Nahrung - Snacks, Fastfood, Getränke, Tischsitten, Übergewicht, Allergien, schlechte Esser, Süßigkeiten - für jeden Aspekt werden Anregungen und Infos geboten. Man merkt, dass die Autorin aus eigener Erfahrung weiß, was wirklich umsetzbar ist und was nicht.

Mit Hilfe dieses Buchs kann man seine Kinder Stück für Stück und liebevoll an eine gesunde Ernährung heran führen, ohne deshalb gleich zum extremen Ernährungsfanatiker mutieren zu müssen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Ein super Ernährungs-Buch! Die Autorin ist selbst Mutter von 4 Kindern und kennt die diversen Phasen. Es ist sehr parxisnahe geschrieben und gibt wertvolle Tips und Anregungen. Der Rezeptteil ist mit etwa 10 Seiten knapp bemessen, dafür geben die vorausgehenden 130 Seiten einen prima Einblick in die Ökotrophologie und es wird nicht ständig mit erhobenem Zeigefinger gemahnt, dass Kinder dies und jenes essen sollen und dass es nicht auch mal (aber eben mal!) Süßes oder Fertigpizza geben darf.
Auf alle Fälle sehr empfehlens- uns lesenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Ich habe mich durch einige Ernährungsbücher gelesen, dies ist für mich das Beste. Umfassend werden alle wichtigen Themen klar beschrieben. Mehr muß man nicht lesen, um sein Kind (und sich selbst) ausgewogen zu ernähren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Wem es beim Kauf hauptsächlich um Informationen zur Ernährung geht macht mit diesem Buch absolut nichts falsch. Wem es allerdings um Rezepte geht sollte es besser lassen es sind wirklich nur sehr wenige enthalten.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Gute Einführung in die richtige Ernährung für Kinder, besonders der Teil zur Psychologie des Essens. Viele Wertvolle Tips und gute Rezepte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Viel Wissen, ohne zu überfordern. Ich kann dieses Büchlein nur empfehlen. Die Tipps sind umsetzbar, die Autorin ist eindeutig am Boden geblieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Ich habe dieses Buch als Geschenk für eine Arbeitskollegin gekauft. Sie möchte sich gerne in die Richtung Kinderernährungscoach weiterbilden und war total begeistert von diesem Artikel.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden