Kundenrezensionen

4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 3. Februar 2013
Der vietnamesische Zenmeister Thich Nhat Hanh erklärt in diesem schmalen Buch das Herzsutra. Dieser vor etwa 2000 Jahren verfasste Text wird in verschiedenen buddhistischen Traditionen regelmäßig rezitiert und ausgelegt. Seit etwa 100 Jahre liegt er auch in westliche Sprachen übersetzt vor. Doch bleiben die Worte für uns oft abstrakt und in ihrem Zusammenhang unzugänglich. Thich Nhat Hanh greift in jedem Kapitel eine kurze Textpassage heraus und veranschaulicht den Inhalt anhand einfacher Sachverhalte. So legt er etwa am Beispiel eines Blatt Papiers dar, dass alle Phänomene des Universums miteinander in Beziehung stehen. Eines kann ohne das andere nicht sein. Auch wir Menschen finden uns im anderen wieder, wenn wir uns öffnen und die Dinge tief betrachten. Am Beispiel einer Wolke verbildlicht Thich Nhat Hanh, dass es kein Werden und kein Vergehen gibt. Wir alle sind Teil eines steten Wandels. Es gibt auch kein gut oder böse, kein rein oder unrein. In einer Rose ist der Kompost enthalten und umgekehrt im Kompost die Rose. Auch hier ändert sich nur die Erscheinungsform. Wenn wir uns also von Wertungen und einem Denken in Gegensätzen befreien und die Verbundenheit allen Seins erkennen, gewinnen wir die Freiheit, uns und anderes besser zu akzeptieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Februar 2014
Das Herz-Sutra ist eines der wichtigsten buddhistischen Sutras, es enthält die Essenz der Lehre Buddhas in konzentrierter Form. Es geht darum, den Dingen auf den Grund zu gehen, sie zu durchschauen, nicht nur oberflächlich wahrzunehmen. Erst in der Vertrautheit mit dem wirklichen Wesenskern der Dinge können wir sie verstehen. Die Vertrautheit mit den Dingen, wie sie wirklich sind, ist wiederum Nahrung für das Mitgefühl in uns selber und auch in anderen.

Untersuchen wir dieses Stück Papier näher, so können wir auch den Sonnenschein darin sehen. Gibt es keinen Sonnenschein, kann der Wald nicht wachsen und alles andere auch nicht. Daher wissen wir, dass auch der Sonnenschein in diesem Papier ist und dass sich beide wechselseitig bedingen und durchdringen.

Das Inter-Sein der Dinge nimmt einen zentralen Punkt in der Achtsamkeit für die Welt und die darin vorkommenden Dinge ein. Indem wir nicht nur oberflächlich wahrnehmen, was wir sehen, sondern dahinter den Kreislauf des Lebens erkennen, können wir den Zusammenhang von allem sehen. Wir werden gewahr, dass nichts unabhängig vom anderen existiert, sondern alles durch anderes bedingt ist.

Thich Nhat Hanh bringt dem Leser in kurzen Texten die Botschaft des Herz-Sutras nahe. In poetischen Bildern und klaren Worten versteht er es, das kurze und dennoch prägnante Herz-Sutra verständlich zu machen und dem Leser damit die Augen für die Wahrheit hinter den offensichtlichen Dingen zu öffnen.

Fazit
Klar, poetisch, tiefgründig, lehrreich – ein kleines Buch mit grosser Wirkung. Prädikat: Absolut empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Februar 2014
Nach vielen Rezitationen dieses Sutras habe ich zum ersten Mal etwas Ahnung was dies heissen könnte. Einfach geschrieben, ohne das Geheimnis lösen zu wollen. Sehr angemessen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. März 2015
Der Titel sagt alles: einfach mit dem Herzen verstehen. Aber es ist nicht einfach, das in unserer polarisierenden Welt umzusetzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Wie Siddhartha zum Buddha wurde: Eine Einführung in den Buddhismus
Wie Siddhartha zum Buddha wurde: Eine Einführung in den Buddhismus von Thich Nhat Hanh (Broschiert - 1. September 2010)
EUR 29,95

Die Sonne, mein Herz: Über die Verbundenheit allen Seins
Die Sonne, mein Herz: Über die Verbundenheit allen Seins von Thich Nhat Hanh (Broschiert - 5. April 2012)
EUR 17,95