Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvorstellbar!
Da ich bereits zwei Bücher von Sabine Kuegler gelesen habe, war ich sehr gespannt, was mich in dem neuen Werk erwartet. Auf dem Titelbild ist die Autorin abgebildet. Der Titel ist in Hellblau und Weiss geschrieben. Die Handlungsorte sind Deutschland, Schweiz und West Papua.

Sabine Kuegler kommt mit 17 Jahren in ein Internat in der Schweiz. Zum Glück...
Veröffentlicht am 10. Juli 2011 von Charlie

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unnötiger Seelenstriptease
Wenn man "Dschungelkind" von der gleichen Autorin und "Dschungeljahre" von ihrer Mutter gelesen hat, interessiert einen natürlich, wie es weitergeht. Aber dieses Buch ist dann doch eine eher ernüchternde Fortsetzung. Sabine Kuegler macht einen Seelenstriptease, der nicht mehr schön ist. In allen Details beschreibt sie Peinlichkeiten...
Vor 8 Monaten von Maria Kahlan veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvorstellbar!, 10. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Da ich bereits zwei Bücher von Sabine Kuegler gelesen habe, war ich sehr gespannt, was mich in dem neuen Werk erwartet. Auf dem Titelbild ist die Autorin abgebildet. Der Titel ist in Hellblau und Weiss geschrieben. Die Handlungsorte sind Deutschland, Schweiz und West Papua.

Sabine Kuegler kommt mit 17 Jahren in ein Internat in der Schweiz. Zum Glück hat sie zwei Zimmermitbewohnerinnen, die sich ihrer annehmen. Für Sabine ist es sehr schwer, sich in Europa einzuleben. Im Dschungel waren ganz andere Sachen wichtig. Sie hat etwa den Wissensstand einer Zwölfjährigen und von ihrem ersten Freund wird sie nur ausgenutzt. Er hat in Sabine Hoffnungen geweckt, dass sie bald Hochzeit feiern werden, doch dieser Mann ist bereits verheiratet. Sabine bewegt sich durch ihre naive Art immer mehr dem Abgrund entgegen. Sie vertraut den falschen Leuten und wird kläglich über den Tisch gezogen. Durch diverse Vorfälle zieht sich Sabine immer mehr in ihre Welt den Dschungel" zurück und kommt mit der Gegenwart gar nicht mehr klar.

Als Leser ist es fast unvorstellbar, wie alltägliche Sachen für Sabine eine grosse Herausforderung darstellen. Bei dieser Lebensgeschichte musste ich zeitweise unterbrechen, so traurig fand ich das Ganze. Auf gewisse Leute habe ich eine unbändige Wut bekommen, so gemein waren die zu Sabine. Es wird aus der Sicht von Sabine erzählt und die Personen sind sehr gut beschrieben. Falls Frau Kuegler weitere Bücher schreiben wird, werde ich die sicher lesen.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entwurzelung und Turbulenzen, 29. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Entwurzelt ist die Autorin, nachdem sie aus dem Urwald nach Europa gekommen war. Mit den Kindern in "ihrem" Urwaldstamm war sie aufgehoben in einer Gruppe, in der Gefühle und das Miteinander wesentlich sind.
Europa zwingt sie in eine Art von Vereinzelung - sie kann sich sehr lange trotz ihrer vielen (oft eher äußerlichen) Kontakte nicht zurechtfinden, fühlt sich total allein gelassen. Und das, obwohl sie Verwandte in Europa hat und ein Jahr lang ein Schweizer Internat besuchen durfte!
Ein Lehrstück zum Thema Kulturschock bzw. Migration, und das, obwohl die Protagonisten in vergleichsweise sehr günstigen wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen lebt.
Wie dürfte es denen ergehen, die unter weniger günstigen Bedingungen aus ihren ganz anderen Kulturen sich in die westliche Welt geworfen sehen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch!, 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Nach den ersten beiden Büchern von Sabine Kuegler habe ich dieses sehnlichst erwartet, gibt es doch endlich Antworten auf so manche Fragen, die man nach den vorangegangen Büchern hatte.
Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und war überrascht, wie ehrlich sie ihre Geschichte und ihre teilweise schwersten und schwärzesten Momente im Leben beschrieben hat.
Nach diesem Buch versteht man erst die komplette Geschichte von Sabine Kuegler und ich habe Hochachtung davor, wie sie sich in ein, für viele so selbstverständliches, normales Leben zurückgekämpft hat. Ich habe es in einer für mich persönlich schweren und dunklen Zeit gelesen und es hat mir Mut und Kraft gegeben, selber wieder glücklich zu werden und nicht aufzuhören dafür zu kämpfen.
Vielen Dank an die Autorin für dieses tolle Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Perfekt, 8. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Eins der besten Bücher dich ich jemals gelesen habe. Obwohl ich deutsche Bücher eigentlch gar nicht mag.
Aber das hier ist super super super..............
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aufarbeitung mit Pfiff, 7. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Die Autorin gibt Einblick in Ihr Leben, Ihre Psyche und zeigt mit z. T. spannenden Geschichten unterschiedliche Kulturen im Umgang mit körperlicher und seelischer Krankheit auf. Sprachlich gut aufbereitet, obwohl Sabine Kuegler, wie sie im Buch selbst schreibt, sich mit der deutschen Sprache nicht zuhause fühlt.
Für jeden an Psychologie oder auch an anden Kulturen intressierten empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unnötiger Seelenstriptease, 30. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Wenn man "Dschungelkind" von der gleichen Autorin und "Dschungeljahre" von ihrer Mutter gelesen hat, interessiert einen natürlich, wie es weitergeht. Aber dieses Buch ist dann doch eine eher ernüchternde Fortsetzung. Sabine Kuegler macht einen Seelenstriptease, der nicht mehr schön ist. In allen Details beschreibt sie Peinlichkeiten über Peinlichkeiten, die man sich als Leser vielleicht von der besten Freundin beichten lässt, aber nicht in öffentlich einem Buch zur Unterhaltung dargeboten bekommen möchte.
Fazit: ein unnötiges Buch, das man sich eigentlich lieber nicht antut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewundernswert mutig!, 25. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Die Geschichte einer Seele, so spannend geschrieben, aber auch schockierend - und so mutig, sich so schonungslos zu öffnen.
Ein gutes Buch für Leser, die sich gerne in die Lebens- und Gefühlswelt eines anderen hineinfühlen und -denken. Mich hat es sehr nachdenklich gemacht, und es wirft Fragen auf uns und unsere Gesellschaft, deren Beantwortung jeder für sich treffen muss.
Danke an Sabin Kuegler für dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das neue und das andere Leben, 22. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Ich habe mich schwer rein gefunden.Erst am Ende habe ich verstanden, warum diese Frau so ein ausgepflipptes Leben führen musste um wieder sie selbst zu sein. Dennoch,der Umgang in der Gesellschaft und mit der Gesellschaft hat sicher manchen davon abgehalten ihr bei der Integration zu helfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter und spannender Inhalt, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
es liest sich gut und ist spannend geschrieben,
man möchte wissen, wie es nach dem "Dschungelkind" weitergeht
es hat mir gut gefallen,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschenk, 16. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jägerin und Gejagte (Taschenbuch)
Das Buch hat sehr vie Freude gemacht. Es ist immer schön wenn ,man etwas von einem Wunschzettel bestellen kann bestens
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jägerin und Gejagte
Jägerin und Gejagte von Sabine Kuegler (Taschenbuch - 4. April 2011)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen