Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein bezaubernder Traum von der Liebe..
Vor wenigen Jahren fiel mir durch Zufall das Buch "Solange Du da bist" in die Hände. Damals war ich erstaunt, die Story war so unglaubwürdig und doch so wahnsinnig schön. Man muß sich den Geschichten von Marc Levy hingeben, um zu verstehen. Sie alle sind Märchen für Erwachsene, man wünscht und hofft, daß es wahr sein könnte und...
Veröffentlicht am 20. Januar 2006 von KleinerEngel777

versus
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie der erste Teil
Der Einstieg in die Fortsetzung von 'solange du da bist' gelingt Marc Levy gut. Arthur war einige Zeit in Frankreich und kehrt wieder nach San Fransisco zurück und natürlich kann er die Lauren nicht vergessen. Der Autor lässt die beiden Charaktere in dieser Stadt nebeneinander leben. Lauren kennt ihren Lebensretter aus dem ersten Buch nicht, glaubt aber...
Veröffentlicht am 30. März 2006 von Stefan Weisenbacher


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein bezaubernder Traum von der Liebe.., 20. Januar 2006
Von 
KleinerEngel777 (Randberlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
Vor wenigen Jahren fiel mir durch Zufall das Buch "Solange Du da bist" in die Hände. Damals war ich erstaunt, die Story war so unglaubwürdig und doch so wahnsinnig schön. Man muß sich den Geschichten von Marc Levy hingeben, um zu verstehen. Sie alle sind Märchen für Erwachsene, man wünscht und hofft, daß es wahr sein könnte und doch lehrt das Leben etwas anderes.
Als ich vor wenigen Wochen erfuhr, daß es eine Fortsetzung von der schönen aber traurigen Liebesgeschichte geben wird, konnte ich es kaum noch abwarten und wartete täglich darauf, daß das Buch endlich erscheinen würde.
Gestern war es endlich soweit, voller Vorfreude begann ich zu lesen und konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Anfangs war ich war etwas skeptisch, wie der Autor die Geschichte fortsetzen könnte, ohne hinter dem Original zurück zu bleiben.
Nachdem ich jedoch das Buch noch gestern abend ausgelesen hatte, war ich begeistert. Die Geschichte ist nicht einfach nur eine Fortsetzung, sie ist eine Widerspiegelung. Nur durch diesen zweiten Teil "Zurück zu Dir" wird das Gesamtwerk vollkommen.
Teilweise übertrifft das vorliegende Buch den Vorgänger, die Dialoge sind lebendiger und auch witziger. So taumelte ich während des Lesens zwischen Weinen und Lachen und oftmals verwandelten sich meine Tränen im nächsten moment in ein Lächeln.
Diese Liebesgeschichte ist herausragend und mitreißend. Allerdings sollte man auf jeden Fall vorher den ersten Teil "Solange Du da bist" LESEN, nicht nur im Kino anschauen, da nur so winzige sprachliche Details erkannt werden können und auch berühren können.
Einfach nur genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantische Liebe am Rande des Übersinnlichen, 23. Januar 2006
Von 
Winfried Stanzick (Ober-Ramstadt, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
Als der bis dahin völlig unbekannte französische Schriftsteller Marc Levy vor einigen Jahren seinen ersten Roman „Solange du da bist“ veröffentlichte, ahnte er nicht, daß nicht nur Steven Spielberg jenes Buch erfolgreich verfilmen würde, sondern er selbst Jahre später dem Bestseller eine würdige Fortsetzung geben würde.
In „Zurück zu dir“ kehrt Arthur nach Jahren in Frankreich nach San Francisco zurück, um Lauren wieder zu finden. Jene Ärztin, die damals, in der Klinik im Koma liegend, als „Geist“ in seinem Kleiderschrank erschienen war, und in die er sich nach einer dramatischen Entführungs-Rettungs-Aktion unsterblich verliebt hatte.
Doch nachdem sie aus dem Koma erwacht war, verließ Arthur sie, ein trauriger Ausgang des Buches damals, den er jetzt seinem Freund so erklärt: „ Ich ging, nicht um sie zu schützen, Paul, sondern um ihr Zeit zu lassen, sich selbst zu verwirklichen. Wenn ich ihr die Wahrheit gesagt hätte, wenn wir diese Geschichte ausgelebt hätten, hätte ich sie von ihrem Leben entfernt.“
Doch er hat sie keinen einzigen Tag in der Zwischenzeit vergessen. Er kehrt zurück, und er trifft sie wieder. Da Marc Levy nicht nur romantisch, sondern auch sehr spannend schreibt, gehe ich auf den genauen Inhalt des Buches nicht ein, auch nicht auf die von ihm gelieferte neurologische Erklärung für alle diese übersinnlichen Phänomene, um nichts zu verraten. Ein Geheimnis darf aber schon jetzt gelüftet werden: der Schluß lässt einer Fortsetzung dieser schönen Love-Story offen.
Wer an die große, einzige Liebe im Leben eines Menschen glaubt, oder das wie der Rezensent selbst erlebt(hat), der findet in den Romanen Marc Levys zwar keine große Literatur, aber entspannende, gute Lektüre. Marc Levy spielt in allen seinen bisherigen Romanen mit dem Übersinnlichen, ohne in platte Esoterik abzugleiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und mitten in's Herz..., 6. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir (Taschenbuch)
Dies ist der zweite Teil des Geniestreiches "Solange du da bist", der ebenfalls verfilmt wurde und genau wie das Buch ein voller Erfolg war.

Arthur zieht von Paris, der Stadt der Liebe zurück nach San Francisco wo er alten Zeiten nachtrauert. Lauren ist Ärztin in einer Notaufnahme und denkt ebenfalls unentwegt an Arthur ihrer großen Liebe.

Werden sie sich wohl wiederfinden in den wirren dieser Großstadt ?!

Ist jetzt vielleicht kein wirkliches "must-have-read" aber wenn man den ersten Teil gelesen hat oder vor hat ihn zu lesen, dann sollte man sich sicherlich auch mit dieser Geschichte auseinander setzen.

Mark Levy verzaubert uns, er entführt uns in andere Welten, hinterlässt mit jedem gelesenen Buch eine Gefühl von warmen Sommerregen auf der Haut oder einem überfüllten Sternenhimmel, wo immer wieder Sternschnuppen zu sehen sind und Wünsche in Erfüllung gehen, wenn man ganz fest daran glaubt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es weckt eine Ahnung vom Glück, 25. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch ist wie schon der 1. Teil sehr harmonisch gezeichnet. Es sind ein paar Jahre vergangen in denen Arthur, der sich Lauren auf Anraten der Ärzte und der Mutter nicht zu erkennen gab, versuchte die Erinnerungen u.a. mit einem Auslandaufenthalt zu verdrängen und Lauren tief drinnen die Sehnsucht nach jemandem spürt den sie nicht kennt. Er kehrt nach San Franzisco zurück und sie begegnen sich durch einen "Zufall" wieder. Da viele Charaktere aus dem 1. Teil wieder auftauchen hatte es etwas davon alte Bekannte wieder zu treffen. Ein bißchen einfallslos fand ich, dass auch er ins Koma fällt und sich somit einige Szenen wiederholen bzw. ließ sich für mich nicht ganz nachvollziehen, warum Arthur sich so leicht aus Laurens Leben verbannen ließ, aber alles in Allem entführte mich auch Teil 2 in eine Welt wo Liebe und das Unmöglich scheinende Möglich wird und damit Hoffnung gibt - "denn wenn die Liebe von der Hoffnung lebt, so stirbt sie auch mit ihr".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein zweiter teil, der dem ersten in NICHTS nachsteht..., 1. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
... oft ist es so, wenn aus einem erfolgreichen ersten teil, eine fortsetzung gemacht wird, dass das nur schief gehen kann. dies ist hier absolut nicht der fall. die liebesgeschichte von lauren und arthur geht genauso berührend, spannend, bewegend weiter wie schon im buch "solange du da bist"...
ich habe selten so mitgefiebert und mitgelitten wie bei diesen beiden bänden. levy hat ein unglaubliches talent zu schreiben. die mischung von spannung, homor, liebe, leidenschaft ist einfach perfekt und driftet nicht eine sekunde ins kitschige ab.
ich gebe zu, ich hab den roman in fünf stunden in einem stück verschlungen, weil ich das buch nicht beiseite legen konnte.
und jetzt sucht mich wieder diese melancholie heim (wie schon beim 1. band), dass das buch bereits zu ende ist...
das einzige, was ich schade finde... den ersten teil gab es nur als taschenbuch und dies hier ist jetzt ein hardcover-buch... mir wären beide bücher als hardover lieber gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie der erste Teil, 30. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
Der Einstieg in die Fortsetzung von 'solange du da bist' gelingt Marc Levy gut. Arthur war einige Zeit in Frankreich und kehrt wieder nach San Fransisco zurück und natürlich kann er die Lauren nicht vergessen. Der Autor lässt die beiden Charaktere in dieser Stadt nebeneinander leben. Lauren kennt ihren Lebensretter aus dem ersten Buch nicht, glaubt aber immer mal wieder ihn in Männern, die sie flüchtig trifft, zu sehen.

Jeder, der das erste Buch gelesen hat (was man vorher machen sollte), kann sich mit etwas Fantasie ausrechnen wie eine Fortsetzung auszusehen hat. Alle Leser wissen im Prinzip was jetzt in der Fortsetzung passieren soll und der Autor weiß das auch. Seine Leser zu überraschen gelingt ihm nur bedingt. So wartet man darauf bis die beiden sich wieder treffen.

Meiner Meinung nach verliert die Geschichte vor allem zu Anfang des Buches durch zuviele Handlungsstränge an Intensität und darunter leiden die Charaktere, die zum Teil etwas zu blass sind. Erst nach und nach verdichtet sich die story, wird rasanter und gewinnt an Fahrt. Streckenweise hat mich das an solche Arztserien wie Emergency Room oder Grey's Anatomy erinnert, was ich nicht schlecht finde, es tut der Dramatik und Spannung im Buch nur gut. Das Ende kommt in langsamen Schritten und so wie man es erwartet.

Mein Fazit:
Es ist ein gutes Buch, aber es hat mich nicht überzeugt. Wie so oft kam die Fortsetzung nicht an ersten Teil heran. Dieses erste Buch war einfach an Originalität nicht mehr zu toppen. Die Geschichte und die Charaktere waren im ersten Teil eigentlich fast schon zu Ende erzählt. Und mit dem bisschen das noch übrig blieb, war es schwer nochmal ein ganzes Buch zu füllen, deshalb ist es mir an manchen Stellen zu konstruiert und 70 - 100 Seiten weniger hätten es auch getan. Dennoch empfehle ich das Buch, damit man weiß, wie sie sich wieder finden. Ein erfrischender Lesespaß für einsame Stunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschöne Lovestory, 25. Januar 2006
Von 
Melanie Bode "Smelli" (Gevelsberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
Innerhalb von zwei Tagen habe ich das Buch gelesen, da ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. Eine Geschichte zum Weinen, Lachen und Träumen! Einfach wunderschön geschrieben und manchmal sogar noch lustiger geschrieben als der Vorgänger.
Hier wird eine Liebesgeschichte erzählt, die es eigentlich gar nicht geben kann und trotzdem so viel Realität mit sich bringt, dass man diese Geschichte richtig miterlebt!
Ein Buch, das man einfach nur weiterempfehlen kann, allerdings sollte man sich auch den Vorgänger "Solange du da bist" auch besorgen, da ansonsten manchmal der Bezug fehlen könnte!
Aber lest selbst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Märchen geht weiter!, 11. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
Marc Levys Fortsetzung Zurück zu dir" von Solange du da bist" ist ein sehr gelungener Roman über Seelenverwandtschaft und Freundschaft.

Zurück aus einem längeren Frankreich Aufenthalt begegnet Arthur Lauren wieder. Doch seine Angebetete erkennt ihn nicht. Ein Unfall führt dazu, dass Lauren und sein Freund Paul sein Leben retten. Erst da wird Lauren klar, wen sie vor sich hat. Wird es ein Happyend zwischen den beiden geben?

Marc Levys Zurück zu dir" ist ein zauberhafter Roman über die große Liebe. Waren in Solange du da bist" noch Lauren und Arthur allein die Hauptprotagonisten des Romans, so existieren in Fortsetzung weitere Beziehungsgefüge. Sei es die Liebesbeziehung zwischen einen Polizistenpaar, zwischen Arzt und Krankenschwester oder zwischen Paul und einer Ukrainerin. Diesmal zeigt Levy die Schwierigkeiten zwischen den Beziehungen auf und auch die Differenziertheit der Akteure. Zum ersten Mal werden auch die Schwächen der Nebenprotagonisten deutlich dargestellt, ohne dabei die Handlung zu beschädigen.

Zurück zu dir" ist eine gelungene Fortsetzung und lesenswert und zwar nicht nur für Levy Fans, sondern auch für alle die junge moderne Gegenwartsliteratur aus dem Bereich Liebe mögen.

Der Roman ist 2006 auf Deutsch im Knaur Verlag als Hardcover erschienen. Sehr schön ist der Einband mit seinen Rosen auf rosa Hintergrund. Wie immer bei guter Literatur ist das Schriftbild sehr gut zu lesen. Kurzum ein einfach gelungenes Buch sowohl vom Autor als auch vom Verlag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung, 3. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir (Taschenbuch)
ich habe lange nicht gewusst, das es eine Fortsetzung von "Solange du da bist" gibt,
beim Ende dieses Buches hat mir immer etwas gefehlt, nun bei der Fortsetzung bin ich vollkommend
zufriedengestellt. Einfach wieder ein super Buch von Marc Levy das man nicht mehr aus der
Hand legen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen zweiter teil, 26. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zurück zu dir: Roman (Taschenbuch)
natürlich hat sich jeder nach dem ersten teil gefragt, wie es wohl weitergeht mit den beiden. werden sie sich wieder in einander verlieben? wird sie ihn jemals wieder erkennen? was wird geschehen?

alle diese fragen werden in der wundervollen fortsetzung von "solange du da bist" beantwortet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zurück zu dir: Roman
Zurück zu dir: Roman von Marc Levy (Taschenbuch - 14. Januar 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen