Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Lesevergnügen
Das Buch ist insgesamt sehr unterhaltsam geschrieben. Der Weinliebhaber und -kenner trifft hier auf alle großen Namen der französischen Weinszene, der weininteressierte Neuling erhält aber durch den gelungenen Aufbau des Buches (Randnotizen mit Fachinformationen zu Weinen, Rebsorten und Hintergrundinfos) nützliche und gute Infos (die auch für den...
Am 2. Januar 2004 veröffentlicht

versus
32 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grottenschlecht
Mögen Sie nichtssagende Konfektionskrimis? Dann werden Sie in diesem Buch alles finden, was Ihr Herz begehrt: Einen smarten Superhelden, der mafiöse Schwerverbrecher mühelos austrickst, eine schöne junge Frau, die sich schon nach wenigen Seiten dem Superhelden hingibt und ein Setting in der Welt der Villen, Sportwagen und Yachten, in der Geld nicht in...
Veröffentlicht am 13. Februar 2006 von pewis


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sterben wie Gott in Frankreich, 21. Februar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sterben wie Gott in Frankreich: Ein Wein-Roman (Taschenbuch)
Ein sehr lesenswertes Buch. Nicht nur für Weinliebhaber, sondern auch für Krimifans. Dabei kommt sowohl derjenige auf seine Kosten, der noch wenig Wissen über Wein sich angeeignet hat, als auch derjenige, der sich als Weinkenner versteht. Besonders schön ist es, wie der Autor die selbst ernannten Weinexperten aufs Korn nimmt. Leider war die Degustation, die ich dazu besucht habe, weniger erfreulich. Bei nur 12 € Unkostenbeitrag blieb nach der Vorstellung des Chateau d Iquem kein Budget mehr für die Präsentation der übrigen Weine. Um so mehr gefielen sich die von dem Autor aufs Korn genommen, selbst ernannten Weinexperten bei ihrer Selbstpräsentation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sterben wie Gott in Frankreich: Ein Wein-Roman
Sterben wie Gott in Frankreich: Ein Wein-Roman von Michael Böckler (Taschenbuch - 1. November 2004)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen