Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen39
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Oktober 2000
Spannend, toll recherchiert, voller Phantasie und Schönheit und
manchmal auch Schrecken. Brigitte Riebe ist ein hervorragender Roman
gelungen, der bestimmt nicht nur ein Frauenbuch ist. Man fühlt sich in
das alte Nubien und Ägypten versetzt. Reiche Bildersprache und
originelle Charaktere. Es ist interessant die ägyptische Welt aus den
Augen der Nubierin Sathi zu betrachten, durch den Kontrast wird das
alte Ägypten sehr lebendig. Ein historischer Roman in der besten
Tradition, den man nicht verpassen sollte!
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2002
Dieses Buch vereint fiktive Handlung und Informationen so geschickt, dass man am liebsten direkt eine Fortsetzung lesen würde. "Schwarze Frau vom Nil" ist ein Buch, was auch jüngere Menschen (ich bin 15) fesselt und fasziniert. Ein Buch voller Emotionen und einem hinreißenden Schicksal (Sahti), das unglaublich gut nachvollziehbar ist, obwohl es im alten Ägypten spielt. Besonders gefällt mir das Nachwort, in dem geschildert wird, welche Teile der Geschichte sich wirklich ereignet haben!
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2001
Ein spannender historischer Roman,dessen Sog einen nicht loslässt. Man lernt eine faszinierende Frauengestalt kennen und mit ihr einen interessanten Aspekt: die nubische Sicht der Dinge. Ein weitgehend unbekanntes Kapitel ägyptischer Geschichte wird beleuchtet. Dieser Roman entführt uns in eine Welt, die uns heute mehr denn je fasziniert.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2006
Ein super spannender,hervorragender Roman!!!!Zieht einen magisch in seinen Bann und lässt einen erst wieder los,wenn man die letzten Zeilen verschlungen hat...Habe schon sehr lange nicht mehr ein so besonders beeindruckendes Buch gelesen...Bestes Lob von mir an die Autorin & viel Spaß all denjenigen,die in den Genuss dieser schönen Seiten kommen...!!!
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2000
Historisch hervorragend recherchiert, hat mich dieses Buch doch sehr beeindruckt. Ich lese selten Romane, doch dieser Geschichte - in ihren verschiedenen Ebenen - habe ich gerne 3 schlaflose Nächte geopfert. Eine gelungene Verbindung von historischen Fakten und kriminalistischer Erzählkunst. Ich glaube, so eine Welt kann nur eine Frau erschaffen. Meine Hochachtung! Mein bestes Weihnachtsgeschenk.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2000
Mich hat der Zauber dieses Buches in die vergangene, versunkene Welt der Pyramiden und Pharaonen versetzt. Das Buch hat für mich eine andere Dimension des afrikanischen Kontinents eröffnet. Spannend aufgebaut und ausdrucksstark erzählt. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2006
Für mich war der Roman SCHWARZE FRAU VOM NIL einmalig und ich kann es jedem/jeder nur empfehlen, die gern spannende Lebensgeschichten lesen. Vor allem die Heldin Sahti hat es mir angetan: mit ihr habe ich gelacht, geweint und um ihr Leben gebangt. Einmal angefangen, konnte ich den Roman gar nicht mehr aus der hand legen. Dabei drückt sich Brigitte Riebe auch nicht vor schwierigen Themen. Ich bin sehr dankbar, dass sie das Thema "Weibliche Beschneidung" aufgenommen und auf solch delikate, einfühlsame Weise beschrieben hat.

Meine unbedingte Weiterempfehlung!
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2004
Als ich dieses Buch das Erste mal gelesen habe, habe ich dies innerhalb von 2 Tagen geschafft.
Die schicksalhafte Geschichte der von den Ägyptern verschleppte, nubische Schönheit Sahti, die es miterleben muss, wie ihre Schwester brutal beschnitten wird, und die Frauen aus ihrem Dorf dies für „vollkommen normal" halten und durch dieses Erlebnis zur Flucht aus ihrem Dorf und somit direkt in die Arme der Ägypter treibt, lässt einen nicht wieder los.
Die Intrigen am Hofe des Pharaonen lässt das Leben von Sahti nicht besser erscheinen, doch trotz alledem schafft sie es, für eine kleine Weile glücklich leben zu können.
Manch unerwartete Wendung des Schicksals ist in diesem Buch zu finden. Plötzlich passieren Dinge, die man nicht erwartet hätte. Genau durch diesen Aspekt, wird das Buch interessant. Es bringt einem das Leben im alten Ägypten als Frau näher, ist jedoch nicht nur für Frauen zum Lesen geeignet. Auch Männer werden ihren Spaß an der Geschichte haben!
Deshalb empfehle ich Ihnen das Buch zu lesen. Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2000
Das Buch gefällt mir noch besser als "Palast der blauen Delphine" von der gleichen Autorin. Ich erfuhr Ägyptische Lebensweise einmal nicht nur aus den Blickwinkel der Herrscher und der Männer, sondern "von unten" und aus der Frauenperspektive. Spannend bis zum überaschenden Finale!
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2000
Die "Schwarze Frau vom Nil" war für mich eines dieser wunderbaren Bücher, die, wenn man sie in die Hand genommen hat und zu lesen begonnen hat, nicht mehr weglegen möchte. Der Roman ist vom ersten bis zum letzten Wort spannend, voller überraschender Wendungen. Phantasievoll. Ein kraftvolles Buch an das Leben und die Liebe. Das Nachwort der Autorin war mir eine wertvolle Ergänzung, um den geschichtlichen Rahmen besser zu verstehen und der "Mensch" Brigitte Riebe kommt hier zum Vorschein.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen