Kundenrezensionen

5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Licht fürs Leben: Die Yoga-Vision eines großen Meisters
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:22,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Als ich das erste Mal die Ankündigung zur Neuerscheinung "Licht fürs Leben" las, ging ich davon aus, dass dies ein sehr persönlicher Rückblick über siebzig Jahre Yogapraxis sein würde. Doch schon der erste Blick in das vorliegende Buch zeigte ein ganz anderes Konzept.

Dem Modell der fünf Körperhüllen (koshas) folgend, führt B. K. S. Iyengar beziehungsweise seine beiden akademisch geschulten Co-Autoren John E. Evans und Douglas Abrams in insgesamt sieben Kapiteln von der mit STABILITÄT gekennzeichneten Ebene des physischen Körpers bis hin zum "Körper der Glückseligkeit", der mit FREUDE assoziiert wird. Zuvor wird auf die "Reise nach Innen" eingestimmt und abschließend ein "Leben in Freiheit" beschrieben, aus meiner Sicht das beste und überzeugendste Kapitel.

Der persönliche Rückblick auf die yogische Reise Iyengars nimmt ganze fünf Seiten ein, der Rest des mit 382 Seiten recht umfangreichen Bandes sind Ausführungen zum Yoga an sich und mehr noch zu Teilaspekten der Yogapraxis sowie der Yogaphilosophie. Vom Aufbau und dem Spektrum der Themen knüpft "Licht fürs Leben" an das 1988 erschienene Buch "Der Baum des Yoga" an, einzelne Abschnitte wie etwa "Die vier Ziele des Lebens" sind nahezu identisch.

Ein praktischer und spiritueller Begleiter ist auch "Licht fürs Leben". Ein Buch voller Definitionen und Ratschläge. Diesen kann man zumeist gut folgen ( "Im Yoga minimieren wir unsere Bedürfnisse ganz bewusst."), allerdings sind sie mitunter auch fraglich oder unverständlich, etwa wenn vom äußeren Bein und vom inneren Bein die Rede ist oder apodiktisch festgestellt wird "Schlaf ist Schlaf. (...) Yogis träumen nicht."

Manches in diesem Buch ist zudem redundant, was sich mehrfach auch sprachlich niederschlägt, wenn es etwa heißt: "Wie ich schon sagte, der Körper sollte weder vernachlässigt noch verhätschelt werden." oder "Wie ich schon sagte, ist die Haut das Gehirn des Körpers."( S. 61 und 72). Und dennoch (!) enthält "Licht fürs Leben" mehr an Substanz als ein Dutzend neu erschienener Yogaratgeber zusammen.

"Licht fürs Leben" bietet immer dann interessanten Lesestoff, wenn Iyengar über seine in langjähriger Praxis erworbenen Einsichten spricht, etwa über die Qualitäten und Eigenschaften der Yogasanas oder wenn er am Ende das Fazit zieht: "Yoga hat mich gelehrt, nur daran zu denken und daran zu arbeiten, dass ich ein nützliches Leben führe." (S. 375)

B. K. S. Iyengar, der am 14. Dezember 2007 seinen 89. Geburtstag feierte, ist nach wie vor davon überzeugt, dass für alle zutrifft, was für ihn bislang zutraf. Bereits im Vorwort formuliert er diesen Standpunkt: "Was für mich gut war und mir taugte, wird auch für Sie gut sein und Ihnen taugen." Diese Haltung eines Kompaniechefs, die seine Schüler an ihm schätzen oder zumindest ertragen und die andere veranlasst, sich abzuwenden und Alternativen zu suchen, verteidigt Iyengar in der Mitte des Buches explizit. In einem Abschnitt, der sich mit "Ärger, Wut und Zorn" befasst, schreibt er: "Die Leute sagen oft, dass ich reizbar bin, weil ich Schüler anschreie, wenn ich sehe, dass sie sich gefährden oder umgekehrt nicht ihr Bestes geben. Aus diesem Grund hieß es, ich sei ein strenger und harter Lehrer. Ich bin streng, aber nicht hart. (...) Ein Kommandant, der in die Schlacht zieht, kann nicht immer sanft mit seinen Soldaten sprechen." (S. 143)
Auf diese und ähnliche Weise reflektiert Iyengar zusammen mit den beiden Co-Autoren Evans und Abrams seine Ansichten zum Yoga vor dem Hintergrund seiner Entwicklung vom kranken, schwächlichen Jungen einer kinderreichen Familie zum international anerkannten Yogameister und dessen ganz persönlichen Prädilektionen.

Interessieren wird dies wohl vorrangig die Schüler und Lehrer des Iyengar-Yoga. Lohnens- und lesenswert kann es für alle anderen auch sein, vorausgesetzt es besteht ein Bedürfnis nach Ratschlägen sowie ein reges Interesse an detaillierten Begriffsdeutungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Februar 2015
Iyengar leitet den Leser in präziser und gleichzeitig lockerer Sprache zum tiefsten Verständnis unseres Menschseins. Ich habe schon einige Bücher über die Koshas, die verschiedenen Körper/Hüllen des Menschen, gelesen - Ayurveda, Yoga - doch keines kam an diese Einfachheit, Klarheit und Tiefe heran. Wie immer macht es den alles entscheidenen Unterschied, ob ein "normaler" Mensch oder ein erwachter Meister dieses Thema in Worten erklärt. Bitte unbedingt lesen! Für jeden Yogi und Menschen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. März 2014
B.K.S. Iyengar : Licht fürs Leben - Die Yoga Vision eines großen Meisters

Vorwort:
Der Meister des Yoga B.K.S. Iyengar wurde 1918 in Südindien geboren und zählt heute zu den überragenden Gestalten des Yoga, die unser Jahrhundert hervorgebracht hat. Über 80 Jahre intensivster Yogapraxis und Lehrerfahrung führten ihn aus ärmsten Verhältnissen zu weltweiter Anerkennung als Yogameister. Zu seinen Schülern gehörten Persönlichkeiten wie Yehudi Menuhin, Jiddu Krishnamurti und Pandit Nehru. Heute gibt es neben dem Ramamani IYENGAR Memorial Yoga Institute in Poona zahlreiche IYENGAR-Institute in aller Welt.

Kurzbeschreibung des Inhaltes /Urteil:
Das man durch Yoga sich selbst sehr helfen und sich selbst stärken kann, ist ja mittlerweile weit bekannt.Der Autor B.K.S. Iyengar erschafft in "Licht fürs Leben", einen wirklich gelungenen Ratgeber/ ein wirklich gelungenes Lehrbuch für alle die Yoga lieben und jene die zur inneren Ruhe finden möchten.
Der Yogameister schreibt sehr gut verständlich und erklärt wirklich genauestens wie was funktioniert, wodurch fehler praktisch ausgeschlossen sind.
Er hält dennoch die Übungen so leicht, das jeder mitkommen und seinem eigenem Tempo folgen kann.Zudem geht es hier nicht nur um einfache Übungen, nein, der Meister des Yoga geht weit darüber hinaus und offenbart viele weitere Wichtige Schritte...
Ihre Wortwahl ist sehr gewandt und doch ebenso gut verständlich, was bedeutet er wirft nicht mit irgendwelchen unverständlichen Begriffen um sich.
Deshalb eignet sich dieser Ratgeber/dieses Lehrbuch perfekt als Geschenk, ganz gleich ob für Mann oder Frau oder eben welcher Altersklasse.

Daten:
Titel: Licht fürs Leben
Die Yoga Vision eines großen Meisters
Autor: B.K.S. Iyengar
VÖ: März 2014
Einband: gebunden
Verlag: O.W. Barth
-Dromer Knaur Verlag
Seitenzahl: 382
Sprache: Deutsch
Genre: Ratgeber
Übersetzerin: Susanne Kahn-Ackermann
Preis: 22,99€
ISBN-10: 978-3-426-29228-0

Rezension/Besprechung: Die Magie der Bücher.de
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juni 2014
„Vor fünfzig Jahren kam ich in den Westen, um Licht auf den Yoga zu werfen. Nun biete ich mit diesem Buch ein halbes Jahrhundert an Erfahrung an, um Licht auf das Leben zu werfen.....Fünfzig Jahre nach meiner ersten Reise in den Westen und nach so viel hingebungsvoller Yogapraxis von so vielen möchte ich nun die Yogareise in ihrer Gesamtheit mit Ihnen teilen.
Ich hoffe zutiefst, dass mein Ende Ihr Anfang sein kann“, so Iyengar im Vorwort.

„Das Licht, das Yoga auf das Leben wirft, ist etwas Besonderes. Es hat verwandelnden Charakter. Es verändert nicht nur einfach die Art und Weise, in der wir die Dinge sehen; es verwandelt die Person, die sieht. Es bringt Wissen mit sich und erhöht es zur Weisheit“.

»Licht fürs Leben« ist vielleicht das letzte Werk und kann als großes Vermächtnis des (im Jahr 2014) 96-jährigen B.K.S. Iyengar gesehen werden. Ein richtungsweisender Wegweiser für alle Suchenden.

"Ich bin so dankbar für das, was Yoga aus mir gemacht hat,
dass ich immer bestrebt war, ihn mit anderen zu teilen."
~ B. K. S. Iyengar
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2012
Endlich mal jemand der klar, verständlich und ausführlich erklärt wie ein wahrer Meister des Yoga sein Licht zum vorschein gebracht hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Licht auf Yoga: Das grundlegende Lehrbuch des Hatha-Yoga
Licht auf Yoga: Das grundlegende Lehrbuch des Hatha-Yoga von B. K. S. Iyengar (Gebundene Ausgabe - Januar 2013)
EUR 9,99

Licht auf Pranayama: Das grundlegende Lehrbuch der Atemschule des Yoga
Licht auf Pranayama: Das grundlegende Lehrbuch der Atemschule des Yoga von B. K. S. Iyengar (Gebundene Ausgabe - 3. September 2012)
EUR 24,99

Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie
Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie von B. K. S. Iyengar (Gebundene Ausgabe - 26. September 2014)
EUR 29,95