Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der wahre Oliver Kahn
Ich muß schon zugeben, daß mich das Buch anfangs gar nicht interessiert hat. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse und den vom Boulevard permanent verbreiteten Geschichten um Oliver Kahn, hat es mich dann doch interessiert, wie der Titan nun wirklich ist. Und siehe da - einfach spannend dieser Mensch. Seine An- und Einsichten sind erstklassig. Seine Reflexionen...
Am 27. Juli 2004 veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig ...
Ich habe dieses Buch nach nicht mal einem Viertel der Seiten weggelegt. Ich hatte mir erhofft, mehr über die unglaublichen Fähigkeiten des Olli Kahn zu erfahren, wie man es schafft, alleine mit Ehrgeiz und Einsatzwillen zum besten Torhüter der Welt zu werden. Erfahren, wie man die Grenzerfahrungen zwischen fast krankhaftem Ehrgeiz und dem Abgrund der...
Veröffentlicht am 4. Januar 2010 von Tschaikowskij


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig ..., 4. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch nach nicht mal einem Viertel der Seiten weggelegt. Ich hatte mir erhofft, mehr über die unglaublichen Fähigkeiten des Olli Kahn zu erfahren, wie man es schafft, alleine mit Ehrgeiz und Einsatzwillen zum besten Torhüter der Welt zu werden. Erfahren, wie man die Grenzerfahrungen zwischen fast krankhaftem Ehrgeiz und dem Abgrund der Selbstzerfleischung erlebt.

Dieses Buch ist aber leider nur eine Aneinanderreihung von Fußballspielen, dazu amateurhaft und uninteressant geschrieben. Zumindest im ersten Viertel ... ;o)

Fazit: Olli, Du schuldest mir 6,95 Euro.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der wahre Oliver Kahn, 27. Juli 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Gebundene Ausgabe)
Ich muß schon zugeben, daß mich das Buch anfangs gar nicht interessiert hat. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse und den vom Boulevard permanent verbreiteten Geschichten um Oliver Kahn, hat es mich dann doch interessiert, wie der Titan nun wirklich ist. Und siehe da - einfach spannend dieser Mensch. Seine An- und Einsichten sind erstklassig. Seine Reflexionen stimmen zum Nachdenken an und bewegen den Leser. Das Bild von Oliver Kahn hat sich bei mir total geändert. Man kann ihm nur raten sich öfters in der Öffentlichkeit so zu präsentieren. Gestern bei Beckmann war er auch super - weiter so Olli.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Biografie der besseren Art..., 31. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Gebundene Ausgabe)
Viele haben wahrscheinlich auf eine der üblichen Abrechnungs-Autobiografien gehofft - doch Olli Kahn tat ihnen diesen Gefallen nicht. Dieses Buch enthält eine kurzweilige, höchst interessante Erzählung der Karriere wie der Sichtweisen des 'Torwarttitans' - dabei fehlt es auch nicht an Selbstkritik. Oliver Kahn steht zu sich und seinen Fehlern,cachiert nichts und hat es auch nicht nötig, uns irgendwelche Frauengeschichten aufzutischen - Gott sei Dank!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwach, 5. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Taschenbuch)
Ein ganz schwaches Buch. Ständige wiederholungen, wenig aussagekräftiges. Schade, dass ich dafür Geld ausgegeben habe. Aber am Meisten tut mir der Ghostwriter leid, der das alles zu Papier bringen musste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Teils gruselig, 27. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Taschenbuch)
Nachdem "Ich" bereits eine Enttäuschung war habe ich einen zweiten Versuch in Sachen Oliver Kahn gewagt und mir diese Biografie vorgenommen. Ich dachte das Buch wäre mit Hilfe eines Ghostwriters zustande gekommen, der Kahns Erzählungen in lesbare und einigermaßen anspruchsvolle Form überführt hat? Entweder ist dem nicht so oder der Mensch hat einen erstaunlich schlechten Job gemacht. Das Sprach- und Erzählniveau ist schlichtweg niedrig. Haben sich die Verleger gedacht, das lesen ohnehin nur Fussballfans, da muss man einfache, leicht verständliche Sätze verwenden? Für wie blöd hält man uns eigentlich?
Interessant auch, was bei einem Mega-Ego wie Kahn schon als Selbstkritik empfunden wird. Eine scharmlosere Selbstbeweihräucherung habe ich selten gelesen. Nach etwa der Hälfe des Buches - und das geht schnell, da es ausführlich bebildert und ähnlich wie in Kinderbüchern in großen Fonts gedruckt ist - wird es eintönig, redundant und unsympathisch.

Wer eine gut geschriebe Sportlerbiografie lesen möchte, die tatsächlich Einblick in das Innenleben eines Torhüters und in die Magie des Fussballs selbst gibt, dem lege ich wärmstens "Der Traumhüter" ans Herz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die etwas andere Biographie, 19. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Taschenbuch)
Nach einer Fernsehdokumentation entschloss ich mich, dieses Buch zu lesen. Und man lernt wirklich einen anderen Oliver Kahn kennen und schätzen. Dabei ist dieses sicherlich recht schmale Buch keine typische Biographie, vom ersten Windelwechseln bis zur letzten Meisterschaft. Er kann sich und sein Verhalten in bestimmten Situationen erklären, ohne sich dabei zu rechtfertigen. Da ich, wie mir schon vorher klar war, viel mit diesem Menschen gemein habe, vom erfolgsorientieren Tunnelblick, über das überaus kritische Verhalten gegenüber Menschen im eigenen Umfeld: Man beginnt also auch über sich selbst nachzudenken! Oliver Kahn hat etwas zu sagen. Im doppelten Sinne, als Lesevergnügen und Informationsgehalt ist das Buch sehr dünn; jedoch nicht von seiner Aussage!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert!, 27. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Taschenbuch)
Ich habe eigentlich eher wenig mit Fußball am Hut. Dennoch interessierte mich der Mensch Oliver Kahn. Also habe ich mir diese Autobiografie gekauft - und ich wurde absolut nicht enttäuscht! Dieses Buch erlaubt einen Blick hinter die Kulissen auf den Menschen Oliver Kahn, seine Einstellung und seine Denkweise. Dabei erklären sich viele vermeintlich fragwürdige Aktionen.

Durch die Aufteilung in kleine Kapitel ist es leicht zu lesen und sehr kurzweilig. Als ich am Ende anglangt war, war ich richtig enttäuscht, dass ich nicht weiterlesen durfte!

Fazit: Auch für gelegentliche Fußballzuschauer absolut interessant, da der Fußball selbst eher im Hintergrund steht und sich das Buch mehr dem Menschen Oliver Kahn annimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oli Kahn ist Kult!, 13. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Gebundene Ausgabe)
Viele schöne Bilder und einen großen Einblick in die Gedanken von Deutschlands Nummer 1-Torhüter gibt diese Autobiografie. Oli Kahn schildert in ihr seine Gefühle beim Fußballspielen und beschreibt, wie er es geschafft hat, im Leben so weit zu kommen. Sehr nett geschrieben, mit einer vertrauten Atmosphäre!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühle, 1. Juni 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Gebundene Ausgabe)
Ein absolutes Muss für einen Oli Kahn Fan.
Ein intressantes Buch, das die Gefühle vom Nationaltorhüter auf dem und ausserhalb des Fussballplatzes beschreibt.
Oliver Kahn erklärt in diesem Buch wie sich Kritik und Lob anfühlt.
Sie werden bemerken dass er zwei Charaktere in sich tägt.
Das ist jedem Fussballfan zu empfehlen.
Viel Spass mit dem Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Volltreffer!!!, 27. Juni 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nummer eins (Gebundene Ausgabe)
Man muß kein Oliver Kahn-Fan sein, um dieses Buch mit
Interesse und Begeisterung zu lesen. Hinter der Person Oliver Kahn scheint wirklich einiges mehr zu stecken als ein
"ungehobelter Klotz", für den er ja oft gehalten wird.
Einige seiner Leitsätze kann oder sollte jeder in gewisser Weise auf sein eigenes Leben übertragen. Es macht Sinn,
mal ernsthaft darüber nachzudenken.
Ein durchaus lesenswertes Buch!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nummer eins
Nummer eins von Oliver Kahn (Gebundene Ausgabe - 2004)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,88
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen