Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leben mit Verantwortung, 23. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Dietrich Bonhoeffer: 1906 - 1945 Eine Biographie (Taschenbuch)
Das wichtige Elemente des Lebens nicht im leeren Geschwätz wohlabgewogener Worte verbleiben müssen, dass aus Einsichten konsequente Handlungen folgen sollen, dass andere Beweggründe als persönliche Sicherheit und Mehrung des eigenen Wohlstandes und Wohllebens letztlich ein gelungenes Leben ausmachen und das die Ausrichtung auf das Miteinander und den Mitmenschen letztlich über die Qualität des eigenen und des gesamten Lebens mit entscheiden, dafür steht Dietrich Bonhoeffer und dieses Buch über ihn. Und damit steht er, wie auch damals, wie wohl immer, gegen die Strömungen der Zeit.

Er war Glaubender, mit 21 Jahren bereits Doktor der Theologie, Pfarrer, Mitbegründer der bekennenden Kirche 1934, Ausbilder, Rückkehrer, Widerstandkämpfer, Verschwörer, Gefangener mit beeindruckender Haltung, Poet, Liebender und, zum Schluss, Hingerichteter. Vor allem aber ein Mensch mit beeindruckenden Talenten, Facetten und einer ungebrochenen und überzeugten inneren Haltung.

Das Wort "Entscheidung" zieht sich als prägend durch sein Leben und seine Theologie. Einzigartig hat er in seinem Denken und Handeln Theologie und politisches Handeln zusammengedacht und zusammengebracht. Er erinnert uns daran, dass "Ethik" nicht ein altertümliches Gedankengebäude für Kamingespräche ist, sondern letztlich in Handlungen gegossen werden muss. Und dass die Kirche nur da eine Daseinsberechtigung hat, wo sie "Kirche für andere" ist. Ein gedanklicher Ansatz, der in unseren Tagen hoch aktuell im Blick auf den Zustand gerade der katholischen Kirche wirft.

In der Westminster Abbey ist er unter den Denkmälern der 10 größten Märtyrer des 20. Jh. als Statue verewigt.

Ferdinand Schliengensiepen, Jhrg. 1929, ev. Theologe und Mitbegründer der Dietrich - Bonhoeffer - Gesellschaft, hat diese 39 Lebensjahre auf gut 400 Seiten umfassend in seiner, nun als Taschenbuch vorliegenden, Biographie nachvollzogen. Mit einem Blick auf Bonhoeffers Vorfahren, seiner Geburt, Kindheit und Jugend beginnt das Buch, folgt minutiös allen äußeren Stationen über Schule, Studium, theologisches Wirken, Mitwirken an der bekennenden Kirche, der Pfarrausbildung im dritten Reich. Über sein Stipendium in den USA, seinen freiwilligen Entschluss, in die "Höhle des Löwen", wissend um die Gefahren für ihn selbst, zurück zu kehren, seine Arbeit im Widerstand, seine Verhaftung 1943, sein inneres Erleben in der Haft und seine unnachahmliche Wirkung auf Mithäftlinge und Wachpersonalreicht reicht die Spanne des Geschilderten und lässt auch Konflikte und grundsätzliche theologische Überlegungen Bonhoeffers (den "inneren Weg") nicht aus. Ebenso erhält der LEser einen fundierten Einblick in die Geschichte des Widerstandes im dritten Reich.

Das Buch ist hervorragend lesbar geschrieben und recherchiert. Die Anmerkungen des Anhanges und das ausführliche Personenregister zeigen, dass die Literatur zum Thema umfassend gesichtet wurde. Da jeder Aspekt von Leben und Werk Bonhoeffers im Buch differenziert und intensiv beschrieben wird, ist die Weiterarbeit mittels der angegeben Literatur allerdings kaum mehr von Nöten. Allein schon das kurze Kapitel "New York" lohnt das Lesen über einen Menschen, der nie nur im Denken stehen geblieben ist. Und der dabei jederzeit die Gefahr für die eigene Person sehenden Auges in aller persönlicher Angst auch in Kauf nahm.

Fazit: Ein tiefer und motivierender Einblick in die Möglichkeiten eines entscheidenden und entschiedenen Lebens. Das Buch bietet in der Schilderung des Leben Bonhoeffers ebenfalls eine Fülle von Hinweisen zur eigenen Positionierung angesichts der gegenwärtigen Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dietrich Bonhoeffer, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dietrich Bonhoeffer: 1906 - 1945 Eine Biographie (Taschenbuch)
Ein tolles Buch zum verschenken- habe es meinem Opa geschenkt der begeistert ist.
Bei weitem natürlich nicht nur für die ältere Generation- auch mein Mann mit 29 Jahren ist begeistert von diesem Helden!Toll geschrieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bonhoeffer Biographie, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dietrich Bonhoeffer: 1906 - 1945 Eine Biographie (Taschenbuch)
Diese Biographie beschreibt das Leben und Wirken von Bonhoeffer sehr gut und ausführlich, insbesondere auch die Phase des Widerstands .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dietrich Bonhoeffer: 1906 - 1945 Eine Biographie
Dietrich Bonhoeffer: 1906 - 1945 Eine Biographie von Ferdinand Schlingensiepen (Taschenbuch - 1. April 2010)
EUR 12,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen