Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


54 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Führungsbuch, das es in sich hat
Eigentlich habe ich von Führungsnovellen keine hohe Meinung: Oft wird die komplexe Realität so sehr verkitscht, dass man nichts für seinen Alltag lernen kann. Bei diesem Buch ist das anders, weil die Geschichte nicht in einem Märchen- oder Fabelland spielt (wie z.B. Die Mäusestrategie für Manager: Veränderungen erfolgreich begegnen),...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2010 von Michael Schneider

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wichtige Themen stark überzeichnet präsentiert
The Big Five For Live ist das dritte Buch von John Strelecky, das auch in Deutschland erschienen ist.
Die Geschichte ist komplett fiktiv. Thomas Derale ist die fiktive Person die der ebenfalls fiktive Joe Pogrete als Gegenüber beschreibt.
Joe ist unglücklich in seinem (beruflichen) Leben als er Thomas, dem sehr erfolgreichen Großunternehmer,...
Veröffentlicht am 27. Juli 2012 von VT


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Metapher für Führungskräfte, 13. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
John Strelecky hat ein Buch geschaffen, das das Zeug zu einem Standardwerk hat.
In dieser Metapher wird ein Mann beschrieben, dessen Lebensweg zu Ende und noch anderen etwas auf derene eigene Reise mitgeben will. Er versucht seine Philiosophie des ZDE (Zwecks der Existenz) und die BFFL (Big Five for Life), jeden mitzugeben - und zeigt auch den Weg auch, wie Führungskräfte mit diesem Führungsbild operieren können.

Es ist ein philosophisches, aber auch führungsmotivatorisches Buch.
Es ist eine Geschichte, ein Gleichnis - keine Nacherzählung von Tatsächlichem.

Obwohl in manchen Dingen und Teilgeschichten stark vereinfacht (Bspw. die Erklärung der Produktivität), kann ich dieses Buch als Empfehlung allen Menschen weitergeben, die Führung als persönliche Aufgabe verstehen - und nicht davor zurück schrecken auch etwas Neues zu implementieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen seit langem das Beste, 16. April 2009
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
das Beste was mir seit langem unter die Finger gekommen ist...
wir sind gerade dabei Projekte und Abläufe in unserer Firma danach umzustellen...
ist interessant wie schnell sich manche dadurch verabschieden und vorallem was für tolle Menschen gerade deswegen dazu stossen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht nur für Führungskräfte!, 20. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Die Geschichte, die John Strelecky nutzt um seine Botschaften zu verpacken, ist recht dünn und 'typical american'. Das tut dem Buch und seinen Botschaften jedoch keinen Abbruch. Für mich ist "The big five for life" eher eine gelungene Intervention in Sachen Selbstmanagement. Und gerade deshalb Jedem zu empfehlen. Die Frage nach 'Ist heute ein guter Tag für das Museum?' bringt den Leser dazu über seinen eigenen ZDE (Zweck der Existenz) zu reflektieren. Der Übertrag auf Führung und damit auf Unternehmens-ZDE und Mitarbeiter-ZDE erscheint mir hier sehr konstruiert und wenig hinterfragt. Macht aber nix, dafür rundet die Frage nach den "Big 5" die Kernbotschaft 'Jeder sollte seine Ziele und Visionen im Leben kennen und leben' ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Big Five for Life, 30. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Glaubt man den Warnhinweisen auf der Rückseite des Buches, dann werden Führungskräfte und Firmen Inhaber, nach lesen des Buches, eine positive Veränderung erleben. Für mich reicht diese Prophezeiung noch wesentlich weiter.
Fernab von ausschließlichem Profitdenken, findet nicht nur der 'geschäftlich Führende', sondern jeder einzelne Mensch die Berührung mit seinen verborgenen Fähigkeiten, die unweigerlich nach der Reflektion eines jeden Kapitel erfolgt. John Streckelecky zeigt 'unser Vergessen' auf
und öffnet dadurch die Tür für den Blick auf den persönlichen Weg, den Sinn des eigenen Lebens. Dieses Bewusstsein wiederum ist der Motor der uns die Energie gibt unsere Ziele zu erreichen,' verbunden mit den Taten die sich logischer Weise daraus ergeben.
Die Weisheit des Buches auf einen Punkt gebracht:
Führungskräfte, die um ihr eigenes Lebens-/Arbeitsziel wissen, werden es unweigerlich erreichen, wenn sie sich um Mitarbeiter bemühen, die ebenso ihr eigenes Lebens-/Arbeitsziel mit dem des Unternehmens verbinden. Dies verhindert die Einteilung des Lebens von "'ich muss"',
"'ich würde, wenn ich könnte"' und "'ich möchte" in "ich will" '. So wird aus der täglichen 'Arbeit um zu existieren, eigenverantwortliches, kreatives und erfülltes Leben.
The Big Five for Life - ' eine logische Lebenserfolgsformel!
Danke John Streckelecky für dieses wunderbare Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Buch für gute Führungspersonen, 23. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Hallo,

um es vorweg zu nehmen: Nein, Thomas Derale gibt es nicht. Das Buch liest sich in einem Stück durch und ist sehr gut geschrieben.
Die Essenz ist am Ende des Uches zusammengefasst und beschreibt das Idealbild von Führung. Ob dies in unserer Arbeitswelt in der beschriebenen Form umsetzbar ist, mag ich zu bezweifeln. In Ausnahmefällen ist das aber sicher möglich. Persönlich denke ich, dass es auch von der Charakterstärker der Personen abhängt. Das Buch ist absolut empfehlenswert und sollte in jedes Regal von Menschen, die eine Führungsposition bekleiden.

Viel Spass beim lesen!
JSY
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bauernfängerei für Möchtegern-Unternehmer-Superstars, 22. März 2012
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Echt unglaublich, dass so ein derart durchschaubares Werbebuch für den Autor selber und seine "esoterische Business-Philosophie", solche überschwänglich positive Kritiken bekommt.

Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass hier nicht der Erfolg einer Führungsphilosophie im Vordergrund steht, sondern der Erfolg des Unternehmers! Die Hauptfigur des Buches "Thomas Deale" (übrigens eine reine Erfindung des Autors) wird hier zum absoluten "Unternehmer Superstar" und von allen verehrten und geliebten "Führer" mit dem Charisma eines Halbgottes auf Erden hochstilisiert.

Zweck des Ganzen ist natürlich, dass sich der Leser in diesem Thomas Deal wieder findet und so werden möchte wie er. Hier wird der typisch amerikanische Traum von "erfolgreich, reich und glücklich" geweckt. Manager in ihrer "Sinnenssuche Phase" werden damit geködert. Natürlich muss man aber weitere Bücher des Autors kaufen oder seine Seminare buchen, weil wirklich gesagt wie das alles funktionieren soll wird in dem Buch natürlich nicht ... eh klar ...

Hinter dieser angeblich so genialen Geschäftsidee der "Big Five" steht die unrealistische Vorstellung, dass man das Ganze nur in seinem Unternehmen einführen muss und dann sind alle Mitarbeiter so extrem motiviert, dass sie alle förmlich explodieren vor Produktivität, Führungskräfte bilden sich von selbst aus, Unternehmenserfolg entsteht auf mystische Weise aus dem Nichts heraus und die Arbeit des "genialen Unternehmers" besteht fortan hauptsächlich aus Hände schütteln und sich ehrfürchtig auf die Schulter klopfen, verehren, bewundern und lieben lassen.

Bis er dann mit 55 Jahren glücklich an Krebs stirbt und kurz davor durch das Museum des eigenen Lebens" geführt wird, das ihm seine ihn liebenden Mitarbeiter errichten haben. Und wenn er dann abtritt steht förmlich die Welt ein paar Tage still vor lauter Trauer um ihn, weil der größte Unternehmer aller Zeiten von uns gegangen ist.

Ist das nicht romantisch? Man reiche mir ein Taschentuch!

Also bitte! Das ist Musikantenstadel Niveau für Manager!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was wirklich zählt im Leben, 28. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Es geht um "Was wirklich zählt im Leben", dass der eigene persönliche "ZDE" (Zweck der Existenz) -den man natürlich herausfinden sollte- mit dem"ZDE" der Tätigkeit/Arbeit, der man nachgeht, übereinstimmen sollte. Wir alle definieren selbst, was wir unter Erfolg verstehen, in dem wir unsere eigenen BFFL (Big Five for Life)erkennen. Es sind die fünf Dinge, die wir tun, sehen oder erleben möchten, bevor wir sterben. Wenn wir diese fünf Dinge vor unserem Tod getan, gesehen oder erlebt haben, können wir am Ende unseres Lebens zurückblicken und zu uns selbst sagen, dass wir unsere BFFL verwirklich haben uns unser Leben daher erfolgreich war. Denn wir haben - und das ist die zentrale Botschaft - unseren Erfolg selbst definiert!
Eine wirklich lesenswerte Lektüre!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danach weiß man was man will!, 23. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Das Buch ist der Wahnsinn! Ich habe noch heute alles sehr gut in Erinnerung. Tolle Botschaften, die man so zwar kennt, aber hier noch einmal wunderbar verpackt vorgetragen bekommt. Ich habe mir nach dem Buch wirklich meine Big Five überlegt, ob es dabei bleibt wird sich zeigen :D aber daraum geht es auch nicht! Mit dem Buch bekommt man ein gutes Gefühl, es motiviert in gewisser weise sogar. Besonders wenn es darum geht, wie man das Beste aus seinem Leben herausholen kann (bin nicht verbittert oder so :) Das Buch habe ich mehrfach weiterempfohlen, da es ein wichtiges Stück Lebensphilosopohie bereit hält!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Food for thought, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn auch etwas konstruiert und im amerikanischen Stil geschrieben, so ist das trotzdem ein wunderbares Buch, das zum Nachdenken anregt. Was sind meine eigenen Big 5 for life? Was ist der Zweck der Existenz? Und dann den simplen Ansatz, einfach alles daran auszurichten und so erfolgreich und zufrieden zu werden. Trivial? Nicht wirklich.
Die spannungskurve ist gut aufgebaut; gleichzeitig kann man das Buch auch gut mal weglegen. Nachhaltige Lektüre, anregend und entspannend zugleich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein lesenswerter Ratgeber in Romanform, 8. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (Taschenbuch)
Dieser Ratgeber ist in der Form eines Romans geschrieben worden und hat mir sehr gut gefallen. Ich habe ihn schon vor einiger Zeit gelesen und werde ihn jetzt wieder (schnell) lesen. Sicherlich könnte man die enthaltenen Tipps auf wenige Seiten mit den essentiellen Fakten zusammenfassen, aber bei diesem Buch regt die Geschichte auch zum Nachdenken an. Vielleicht mehr, als wie wenn nur die Fakten abgehandelt worden wären.

Fazit: Ich kann dieses Buch durchaus empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben von John Strelecky (Taschenbuch - 1. Februar 2009)
EUR 8,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen