wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday wsv Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:7,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

An anderer Stelle steht in dem Buch, der folgende nachdenkliche Text:
"Selbst wenn ihr hundert Bücher über Wassermelonen lest und euch hundert Vorträge darüber anhört, könnt ihr dadurch nicht so viel lernen, wie durch einen einzigen Bissen in die Wassermelone. --Aaah! Das ist eine Wassermelone! Dann erlangt ihr Wassermelone und dieses Erlangen ist endgültig. Um eine Wassermelone zu verstehen braucht man keine Wörter und keine Sprache- selbst ein kleines Kind versteht das!
Das ist die Lehrweise des Zens." (Zitat von Zen-Meister Seung Sahn)

Für Zen-Schüler ist es also das Wichtigste, nicht dualistisch zu sein. Wenn man frei sein will, muß man sein wahres Selbst kennen, es hat keine Form, kein Aussehen, keine Wurzeln, keine Stütze, keine Wohnung, doch es ist lebendig und voller Spannkraft.

Fazit: Lesenswerte Gedanken zum Zen!

Man findet in dem Buch die folgenden Kapitel:
Erfahrung
Ent-täuschung
Lehrerworte
So- sein und Mitleid
Schwimmen und Wasser
Alltag
Vergangenheit
Kochen
Übung
Meditation
Krankheit
Weite und Stille
Anweisung zur Meditation
44 Kommentare36 von 39 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
"Wie ist die Zen-Übung? Sehr einfach oder schwierig?"
Der Zen-Meister sagte: "Wenn du einen Schluck Wasser trinkst, merkst du, ob's heiß oder kalt ist."

Nach dieser Antwort musste ich lachen. Mehrfach musste ich bei diesem Buch lachen, der zum Teil so pointierte Aussagen über den Zen bringt und mal eine ernste und tiefe Abhandlung beinhaltet. Dabei ist es immer offensichtlich, dass diese Texte vom Geist der Zen-Meditation leben und sie erstehen auch erst mit voller Macht, wenn man sie lange behält. Dies sind Texte zum Wiederkäuen. Immer wieder behandelt und mit der Erfahrung von Meditationen, werden sie ihre Kraft ganz entfalten und dem Leser viel Anregung und manchmal ein Lachen schenken.

P.S.: Einzig das Nachwort ist sehr merkwürdig, da hier mehr Zitate als Inhalte stehen. Die Zitate hätten im Hauptteil des Buches Platz gehabt und das sonst nichtssagende Nachwort hätte man eindampfen können.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2009
In dem kleinem Buch sind Texte von verschiedenen Zen-Meistern oder Autoren zusammengestellt. Die Texte sind immer passend zu einen Thema sortiert. Die Auswahl hat mich sehr angesprochen und die Passagen sind relativ kurz, so dass man immer mal wieder in das Buch reinlesen und sich von den alten Meistern inspirieren lassen kann.
0Kommentar19 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2008
Das in diesem Buch behandelte Spektrum an Themen ist breit, z.B. "Weite und Stille", "Alltag" und "Meditation".
Dabei kommen zu jedem Thema immer verschiedene Zen-Meister zu Wort, darunter finden sich sowohl klassische, nehmen wir beispielsweise Bodhidharma, als auch moderne Vertreter des Zen, wie Charlotte Joko Beck.
Die Auswahl an Texten ist meiner Meinung nach exzellent und weist dabei direkt auf die Essenz von Zen.
0Kommentar18 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
Sorgfältig ausgesucht, Respekt ! Ich erlaube mir anzumerken : Gebrauchsanweisungen, Rezepte entsprechen nicht dem Zen-Geist,
der aus der Leere kommt. "Wenn ich aus der Leere komme, weiß ich wieder was ich soll" , schreibt B.Brecht.
Ernst Schönfelder
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2011
Für sehr wenig Geld bekommt man hier ein sehr gutes Zen-Buch mit inspirierenden Zen-Texten. Alle sehr lesenswert und klar übersetzt.
0Kommentar6 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Kaum hatte ich ein paar Seiten dieses Buches gelesen und schon war ich süchtig nach ZEN und habe mir gleich Zusatzlektüre bestellt und bereue seitdem keine kleinste Bewegung mehr von mir - ganz im Gegenteil ! Wer den Humor sucht wird festellen, das ZEN nicht durch das goldene Eingangstor erreicht werden kann, sondern ganz bequem durch das Kellerfenster. Nochmal: Ich bereue diesen Kauf nicht. Fertig.
0Kommentar5 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
man kann nie genug über Weisheiten und Phlilosophie erfahren, speziell in unserer heutigen Zeit, braucht man dieses Wissen!
0Kommentar4 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden