wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen151
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2010
"Schön ist die Rose, aber schöner noch
Scheint sie uns durch den Duft, der in ihr lebt."
(Shakespeare, Sonett LIV)

Was macht dieses Buch aus dem Jahre 1923 so ewig? Khalil Gibran (1883-1931) ist der Idee einer Versöhnung zwischen den Kulturen nachgegangen und meint auch die Versöhnung mit sich selbst. Was sind die Fragen, die sich in jeder Kultur und jeder für sich gleich stellen mögen? Sind es tatsächlich universelle Wünsche, die die Einwohner der Stadt äußerten, als sie erfuhren, das der Prophet sie verlassen wird? Sprich zu uns über Liebe, Schmerz, Freundschaft, Tod, Abschied. Über alles, was bewegt; im Inneren den Menschen bewegt, weil er auf Hoffnung hin gerettet sein möchte, wie auch Paulus an die Römer schrieb. Wenn der Prophet seine Lebensweisheit verkündet, spürt man seine spirituelle Botschaft, die dauerhaft überleben kann, weil der Augenblick ihrer Verwirklichung versäumt wurde. Das Versprechen einer Änderung oder Verwirklichung des Erhofften wurde nicht eingelöst, es bleibt die Erinnerung an das Versprechen einer guten Welt. Nur diese wird lebendig gehalten, so wie der Prophet in aller Weisheit sich den gefragten Themen widmet. Bis zu seinem Abschied gelingt es, das Publikum zu fesseln an die Dinge, die da kommen werden. Denn nichts anderes ist Prophetie, als keinen Tag dort zu beginnen, wo der vorherige verlassen wurde. So Gibrans Verheißung in den Worten des Propheten, der dann wiederkommen wird, wenn die Erinnerung verblasst.
Dazu gilt Gibrans Buch: Auffrischung der Erinnerung, Wahrnehmung des Guten, Erweckung des Geistes. Nichts mehr und nichts weniger, wie Bräuche und Religionen aller Kulturen verheissen konnten und wollten. "Und wer weiss, was er noch erreicht und ermißt, / Denn noch nicht aller Tage abend ist." (Schiller)
~~
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2008
Khalil Gibran war ein libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter. Er wurde 1883 im Libanon geboren, verstarb 48 Jahre später in New York Stadt und wurde wiederum in seinem libanesischen Geburtsort beigesetzt. Er gilt als Mittler zwischen den philosophischen Richtungen des Orients und den westlichen christlich beinflußten Philosophien. Die zentralen Motive seiner Dichtung und seines philosophischen Denkens kreisen um Gedanken, daß das Leben, die Liebe und der Tod das Wesentliche für uns Menschen sein sollten. Das vorliegende, erstmals 1923 in New York erschienene Buch nimmt diese Gedanken auf. Es ist sein Hauptwerk.

Im Mittelpunkt steht ein im Exil lebender Prophet. Bevor er mit einem Schiff heimkehrt, beantwortet er den von ihm Abschied nehmenden Menschen noch knapp 30 grundlegende Fragen. Fußend auf seiner großen Lebenserfahrung spricht er über Liebe, Ehe, Kinder, über das Geben, die Arbeit, Freude und Leid, Vernunft und Leidenschaft, über Gut und Böse, den Tod, aber auch Essen und Trinken, also all jene Dinge, die den Menschen seit jeher beschäftigen. Seine so bildhaften wie weisen Worte erinnern an Bibeltexte, berühren und bringen zum Nachdenken über die Grundfragen menschlichen Daseins.

Fazit: Orientalische Weisheiten eines west-östlichen Grenzgängers maronitisch - christlichen Glaubens. Ein Büchlein von 108 Seiten für einsame Stunden, das den Leser gefangen nehmen wird, egal ob es am Stück oder in Etappen gelesen wird.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Eine Sammlung von Weisheiten, die sowohl einzeln als auch am Stück gelesen ein Schönheit sind und interessante, philosophische Blickwinkel eröffnen.
Noch dazu ist bei dieser Ausgabe auch die Aufmachung sehr gelungen, unter anderem mit zum Text passenden Illustrationen von Khalil Gibran selbst, und ist damit zum Verschenken wie geschaffen.
Ich selbst habe es damals zu meinem 15 Geburtstag bekommen.

Khalil Gibran selbst wurde 1883 im Libanon geboren, emigrierte jedoch gemeinsam mit seiner Familie im Alter von zwölf Jahren in die USA, wo er auch 1931 in New York verstarb.
"Der Prophet" ist sein bekanntestes Werk.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2009
Dieses Buch habe ich aufgrund einer Literaturangabe und eines Zitates, das in einem Werk des Autors Osho vorkommt, gekauft. Dazu ermutigt haben mich auch der günstige Preis und die Rezensionen anderer Leser hier auf Amazon. Dieses Werk von Khalil Gibran war zwar gut zu lesen, jedoch nicht leicht zu verstehen. Es ist ein sehr schön geschriebenes Buch, das den Leser zum Nachdenken bringt und grundsätzlich kann ich es empfehlen. Wer allerdings ein leicht verständliches Buch erwartet, sollte sich den Kauf zweimal überlegen, obwohl man bei diesem Preis nicht viel falsch machen kann.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2007
über dieses grandiose werk gibt es wenig zu sagen, tatsächlich ist es nur ein wort: lesen.
wort für wort.

der prophet muss gehen, doch bevor er geht, beantwortet er die fragen derer, die ihn liebgewonnen haben, und die er liebevoll in seinem herzen trägt. alle lebensbereiche werden angesprochen, da verschiedene menschen auch verschiedenen lebensbereichen zugetan sind. dieses buch erzeugt wärme, mitgefühl und verständnis für alle lebewesen. vom essen und trinken, vom lehren und von der selbsterkenntnis, es gibt nichts, wovon der prophet nicht weise und angemessen sprechen könnte. zeitlos und heilsam, ein wundervolles werk!
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2006
Das beste Buch, wechlches ich jemals gelesen habe!
Die Sprache ist umwerfend, bildgewaltig, fesselnd und befreiend, auch noch heute!
0Kommentar10 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2000
My mom purchased two copies of this book eighteen years ago she gave me one and one to my brother i have read it many times since and have now purchased two for my children.
I think in the world we live today our children need his teachings more than we did then. I has been one of the best gifts. It teaches you of every stage of life and how to see it from a different point of view.
Like the fact that your children are not your children but the children of life. Or just because you are married does not mean you should drink from the same cup all the time. It teaches you that sometimes its ok to be independant and yet love and care at the same time but looking from the outside of the window.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2006
In diesem kleinen Büchlein mit gerademal ca.123 Seiten scheint sich dem nach Weisheit und Verständnis dürstenden Geist kaum eine "Besonderheit" oder "Neuartigkeit" zu offenbaren.
Ja, zu "blumig" mag dem einen sogar die lautmalerische Sprache mit ihren Bildern, Metaphern und tragenden Erzählweise erscheinen... doch wer dieses Meisterwerk wirklich in seiner einmaliger Schönheit begreifen will, lässt das Herz lesen! Satz für Satz, Wort für Wort... In inniger Ruhe.
Es ist der Sonnenstrahl hinter den Wörtern, das Universum voller Schönheit hinter den Zeilen, welche meist so einfach, plausibel und geradezu voller naiver Symbolik sich dem Auge und dem offenen Geiste des Lesenden in aller Mystik des Lebens enfalten!
Welch` trauriger Narr, der dies nicht verstanden, welch` Narr, der behauptet, alles bereits begriffen zu haben!
Das wirklich magische an diesem Buch: Es ist eine Bibel des Herzens! Und die Aufgabe jedes Lesers besteht darin, die Wahrheit des selbigen in seinem Leben zu integrieren!
Wissen ist ein Nichts. Die Tat ist Veränderung und Leben.
LAsst dieses Buch euch eine liebe-volle Anleitung dazu sein...
Alles Liebe!
0Kommentar10 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. Mai 2013
Das Buch Der Prophet" von Khalil Gibran ist aus meiner Sicht ein phantastisches Buch. Ich fühle mich durch die Worte des Autors gehalten, verstanden und gleichzeitig zu Veränderungen ermutigt. Die Ausdrucksweise des Schriftstellers ist besonders feinsinnig, sie ist warm und sanft zugleich.

Es handelt sich hierbei um Literatur, von der man sich getragen fühlen kann.

Es ist ein einzigartig gutes Buch, das man oft lesen kann

Sehr empfehlenswert!!!

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Maier
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2005
denn es ist die Warheit...ein unbeschreibliches Talent des Autors machen dieses Buch zu einem Eckpfeiler der Weltliteratur.Die Erzählkunst ist einzigartig und seine Wortwahl unbeschreiblich passend!! Dieses Buch hat mit seiner Botschaft Millionen Menschen die Chance gegeben, die Welt und den Alltag mal aus einer anderen Perspektive zu erleben. Mir hat es geholfen, sehr sogar... ich habe bei seinen Worten geweint....und das ist wirklich die Warheit!!(und es liegt ganz bestimmt nicht nur daran, das ich von Natur aus sensibel veranlagt bin).
Ich hatte es mir erst letzte Woche bestellt bei Amazon(der Preis ist auch sehr niedrig), und hatte das Buch schon nach ein paar Stunden durchgelesen. Ich konnte einfach nicht aufhören, es erzählt nähmlich so viel Warheit, und jeder Satz ist ein Kunstwerk!!
Bitte, die die es noch nicht gelesen haben, bestellt euch dieses Buch, es gehört in jedes Bücherregal.....und der Preis beweist, das es auch ein richtiges Schnäppchen ist!
0Kommentar16 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden