holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

2,8 von 5 Sternen8
2,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2001
Dieses Buch gibt eine Einführung in die Ägyptologie mit dem Schwerpunkt Schriftlehre und ist als Einführung in das Ägyptische gedacht für jene, die gerne versuchen würden, in Museen oder während einer Ägyptenreise kurze Inschriften oder Teile davon zu lesen. Für diesen Zweck ist es sicher geeignet, wer sich jedoch wirklich eingehend mit dem Hieroglyphischen beschäftigen möchte, muß auch die ausführlicheren Einführungen bearbeiten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2002
Für jeden, der sich zum ersten mal mit dem Thema Hieroglyphen beschäftig und diese Sprache lernen will, ist dieses Buch nicht geeignet. Man findet zwar eine Menge Seiten auf denen die wichtigsten Hieroglyphen abgebildet sind, aber sie sind alle mit Hand gezeichnet und teilweise nicht deutlich erkennbar.Es wird auch nicht näher auf die Grammatik und die genaue Handhabung mit den Zeichen eingegangen. Für diejenigen, die nur einen kurzen Einblick in dieses Thema riskieren wollen, ist das Buch ganz in Ordnung. Für die, die sich damit näher beschäftigen wollen, ist es nicht geeignet!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2000
In diesem Buch geht es um Hieroglyphen - aber nur auf den ersten Blick. Meiner Ansicht nach ist das Buch zum richtigen Hieroglyphen lesen und schreiben lernen ungeeignet (da ist das Buch "Hieroglyphen ohne Geheimnis" von Karl-Th. Zauzich wesentlich besser). In diesem Buch wird nämlich vor allem die ägyptische Gesellschaft, das Staatswesen, das Königtum u.a. erklärt. Hin und wieder kommt dann eine Liste mit Hieroglyphen - das war's dann schon. Über Grammatik, Übersetzungsmöglichkeiten und Übungen wird nichts gesagt. Das Buch ist nicht uninteressant, aber der Buchtitel paßt nicht zum Inhalt, es müßte nämlich heißen "Das ägyptische Leben - mit Hierogylphenbeispielen". Für einen Ägypten-Kenner wie mich gab das Buch leider nicht viel her (auch wenn einige Passagen lesenswert waren), das Buch ist meiner Meinung nach eher für Anfänger geeignet.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2012
Dieses Buch gibt eine Einführung in die Ägyptologie mit dem Schwerpunkt Schriftlehre und ist als Einführung in das Ägyptische gedacht für jene, die gerne versuchen würden, in Museen oder während einer Ägyptenreise kurze Inschriften oder Teile davon zu lesen. Für diesen Zweck ist es sicher geeignet, wer sich jedoch wirklich eingehend mit dem Hieroglyphischen beschäftigen möchte, muß auch die ausführlicheren Einführungen bearbeiten. Für die Studienvorbereitung empfehle ich Collier/Manley, für die VHS Zauzich und Gabriele Wenzel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2001
Dieses Buch bietet für den Hieroglypheninteressierten - der allerdings die Einkonsonantenzeichen, ebenso wie wichtige Zwei- und Dreikonsonantenzeichen, bereits kennen sollte - eine gute Möglichkeit sich einen Grundwortschatz an häufigen Zeichen und Wörtern anzueignen, die - wie ich aus eigenenr Erfahrung sagen kann - in Ägypten an allen Tempeln wiederzufinden sind. Ausserdem werden interessante Hintergrundinformationen zu den verschiedenen gesellschaftlichen Schichten gegeben, nach denen das Buch gegliedert ist.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Das Taschenbuch von Hilary Wilson erläutert auf 16 Tabellen nützliche Hieroglyphen-Wörter zu den Themen Eigennamen, Königtum, Götter, Schreiber, Beamte, Priester, Handwerker, Zahlen und Zeit und gibt sie in der ägyptologischen Aussprache wieder, so dass sie gelesen werden können. Aber was die Zeichen eigentlich bedeuten, bleibt unklar.
Die Textbeispiele werden nur übersetzt, aber nicht grammatisch erklärt. Didaktisch betrachtet, ist diese Methode wenig sinnvoll, weil sie auf fremde Texte nicht übertragen werden kann. Dafür braucht man eine richtige Grammatik und ein Wörterbuch.
Die kulturellen Themen in dem Begleittext sind ansprechend und leicht verständlich behandelt. Schon deswegen ist das Buch lesenswert. Die Zeichen sind zwar klein, aber sauber gedruckt.
Anfänger haben es nicht leicht, sich mit diesem schwierigen Stoff zu befassen, aber nützlich ist es in jedem Fall. Dr.Kowalski
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 1999
Ich war wirklich überrascht, wieviel Informationen und Beschreibungen der einzelnen Hieroglyphen in diesem Buch zu finden sind. Allerdings ist es teilweise sehr schwierig zu lesen, da auf einer Seite so viele Infos stehen, dass man sie unmöglich beim ersten Mal alle behalten bzw. verstehen kann. (ich spreche da nur für mich) Das Buch ist nicht als leichte Bettlektüre geeignet, doch wer wirklich etwas über Hieroglyphen lernen möchte der ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Man sollte es allerdings wie ein Schulbuch betrachten und ihm die gleiche Aufmerksamkeit und Konzentration widmen. Gutes Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2000
Das Buch ist sehr kompliziert geschrieben und man muss jede Seite entweder ganz langsam oder ein paar mal lesen,bevor man den Inhalt begreift.Die Hieroglyphen+Bedeutung sind in einzelne Bereiche unterteilt (z.B. "Götter","Was beinhaltet ein Name?" etc.)und leicht verständlich dargestellt.Zum lernen von Hieroglyphen ist das Buch nach meiner Ansicht nicht geeignet,wenn man nicht schon mit dem System der Hieroglyphen vertraut ist,da es auch auf die Ägyptische Geschichte genau eingeht und ich mühe hatte ,die ganzen Fachausdrücke ,die die Autorin benutzte,zu verstehen. Dieses Buch ist meiner Ansicht nach nichts für Anfänger,die sich noch nicht mit dem Thema Ägypten,Hieroglyphen beschäftigt haben. Ich selber habe schon viel Literatur über dieses Thema gelesen und mir ging es beim Kauf des Buches nur um die beduetung der Zeichen. Obwohl ich sonst ein geduldiger Leser bin,habe ich es auf seite 40 aufgegeben,weil ich überhaupt nicht mehr durchgesehen habe,bei den vielen Informationen ,mit denen man beim lesen bombadiert wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden