Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


48 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutscher Taschenbuchverlag!!!
Was hier auch schon bemängelt wurde (das Chaos in den Rezensionen) muss ich ausdrücklich voranstellen: Ich rezensiere die 4 bisher erschienenen Jules Verne-Romane im Deutschen Taschenbuchverlag (in orange-hellbraun)!!!
Tipp für Amazon: Die Rezensionen an den einen rezensierten Artikel anhängen, statt an alles, was genauso heißt...
Veröffentlicht am 16. Februar 2010 von A. Dietmann

versus
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bemerkenswertes Hörspiel
Wie habe ich mich gefreut, als bekannt wurde, dass ein recht umfangreiches Hörspiel über den allseits bekannten Kapitän Nemo vom renomierten Sender MDR produziert und vom Hörverlag herausgegeben wird. Ich konnte kaum abwarten intensiv zuzuhören. Die Aufmachung ist gut und professionell, wenn auch die abgebildete Nautilus nicht dem Original im...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2004 von UMA


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Mitreißend, 26. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: 20000 Meilen unter den Meeren: Roman (Taschenbuch)
Das Buch hat mich von Anfang bis zum Schluss gefesselt. Man begibt sich mit auf die Reise unters Meer und erstaunt ob der faszinierende Dinge, die man auch als Leser dort mit erleben darf. Die Charaktere sind fantastisch beschrieben – und ich wollte Seite um Seite mehr das Geheimnis um Kapitän Nemo lüften. Gerade diese Charakter hat es mir beim lesen angetan und ich war immer wieder überrascht bei manchen Handlungen. Bis zum Schluss bleibt die Geschichte spannend und man findet es eigentlich schade, dass die Reise nicht noch weite 20.000 Meilen fortgesetzt wird. Einzig und allein die Artenaufzählungen diverser Meeresbewohner können vielleicht langatmig werden – mich störte es allerdings nie. Für mich war dies mein erster Roman von Jules Verne – aber nicht der letzte, allerdings für meinen Geschmack der beste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Klassiker., 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 20000 Meilen unter den Meeren: Roman (Taschenbuch)
Jeder der es nicht gelesen hat sollte das unbedingt nachholen. Die Geschichte um Kapitän Nemo ist Kulturgut und einfach wundervoll zu lesen - selbst für junge Leser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klassiker der Weltliteratur, 26. März 2010
20.000 Meilen unter den Meeren ist ein Klassiker der Weltliteratur und nicht nur für Steampunkfans empfehlenswert. Die Geschichte des melancholischen Kaptain Nemo ist heute genauso fesselnd wie wohl je zuvor. Einzig zu kritisieren ist das Format des Taschenbuches, welches zwar vorzüglich zum Lesen geeignet ist sich aber problemlos vom Verlag auf weniger Volumen reduzieren hätte können. Empfehlenswert für Menschen mit Freude an der Schönheit des Meeres und dessen Einwohner, sowie eine tolle Geschichte eines futuristischen Steampunk Unterseebootes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Hörspiel, 11. August 2010
Auf Jules Vernes Roman möchte ich hier nicht näher eingehen, der Inhalt dürfte durch die fantasievolle, alljährlich wiederholte Spielfilmfassung hinlänglich bekannt sein. Das Titelbild dieser Hörspiel-CD stammt aus diesem Spielfilm, das Hörspiel an sich hat sonst nichts mit dem Film zu tun. Die Umsetzung dieser faszinierenden Geschichte als Hörspiel durch die Hörspielregie-Legende Walter Adler ist schlicht genial gemacht, hervorragende Schauspieler, die genau den richtigen Tonfall treffen, eine tolle Musik, die die Unterwasseratmosphäre kongenial in Klänge fasst, vor allem die Durchfahrt vom Roten Meer ins Mittelmeer ist fantastisch dargestellt. Die Spannung in diesem Hörspiel lässt zu keinem Zeitpunkt nach. Wer den Spielfilm kennt, wird überrascht sein über die vielen spannenden Episoden, die die Nautilus auf ihrer Reise um die Welt erlebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Hörspiel, 10. Oktober 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist mit Abstand die beste und originalgetreueste Umsetzung des Romans auf dem deutschen Markt. Großartige Sprecher werden von einer genialen Geräuschkulisse ergänzt. Großes Kino für die Ohren.

Wer noch ein paar Euro mehr investiert, bekommt die DVD-Version mit Making-Of-Video, 5.1 Sound und teilweise längeren Dialogen. Für Fans empfiehlt sich diese Mehrausgabe unbedingt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 3. März 2003
Die neuste Auflage des Klassikers von Jules Verne, mit sämtlichen Illustrationen der französichen Ausgabe ist für mich eines der besten Bücher die ich je gelesen habe.
Jules Verne war ein Meister seines Fachs, dieser Roman besticht durch seine wissenswerten Informationen über Ozeanographie, Meeresfauna und -flora und mit seinen phantastisch erzählten Abenteuern. Die Erstausgabe erschien schon 1869 in Frankreich, aber die Erzählung von Kapitän Nemo mit seinem luxuriös ausgestatteten Riesen-U-Boot Natilus hat bis heute nichts von seinem Charme verloren. Jules Verne war seiner Zeit weit voraus, auch andere Romane wie "die Reise um den Mond" zeigen das er schon damals tech. Dinge erwähnt hat, die wirklich eingetreten sind. Das Buch hat zwar 632 Seiten, aber diese vergehen beim Lesen wie im Flug. Die vielen Abenteuer, wie der Kampf mit der Riesenkraken oder die Entdeckung von Atlantis machen das Buch zu einem der besten Abenteuerromane.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jules Vernes Klassiker in hervorragender Hörspielform, 12. März 2004
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jules Vernes Klassiker ist mit dieser Hörspiel hervorragend umgesetzt.
Erzählt wird die Geschichte des Professor Aronax der nach einem Schiffsunglück mit seinem Diener Pasporoth und dem Hapunier Ned Land von der Besatzung Nautilus aufgegriffen wird.
An Bord trifft er den legendären Kapitän Nemo , der jeglichen Kontakt zur zivilisierten Welt abgebrochen hat.
Ned Land will unbedingt von Bord , und der Welt erzählen das die Nautilus wirklich existiert.
Aronax glaubt jedoch , das er viel von Kapitän Nemo über das Meer lernen kann und bleibt an Bord.
Die Monate die er dann dort verbringt werden zu den schönsten seines Lebens.
Erst ganz am Ende entschließt er sich Ned Land Vorschlag zu folgen und mit ihm und Pasparoth die Flucht zu ergreifen.
Durch die Geräuschkulisse wird diese Tauchfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großes Kino für die Ohren, 12. März 2004
Luken schließen, wir tauchen ein in die phantastische Welt des Kapitän Nemo!
Die Handlung ist jederzeit plastisch und spannend umgesetzt, die Hintergrundgeräusche beleben in großartiger Weise das Geschehen und die Musik ist stimmig.
Auch die Qualität der Sprecher ist hervorragend.
Etwas unglücklich kann man mit der Besetzung dennoch sein, da Gottfried John als (Ich-)Erzähler Professor Aronnax eine Doppelrolle einnimmt. Seine Stimme hätte besser zu Nemo und die von Ernst Jacobi besser zu Aronnax gepaßt. Hierfür, für einige Schwächen bei der Aussteuerung sowie für das sparsame Booklet einen Stern Abzug.
Unter dem Strich bleibt dennoch: Großes Kino für die Ohren und ein Muß für jeden Hörspiel-Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Abenteuer auf der Nautilus, 3. August 2013
Die Menschheit expandiert und neigt zu Extremen wie selten in ihrer Geschichte. Gebäude die bis ins Unendliche wachsen, zugepflasterte Straßen und das Ansteigen der Bevölkerungszahlen, zwingen zu kreativen Alternativen, um den aktuellen Problemen entgegen zu wirken. Kein Wunder dass man die Ozeane dieser Welt, als eventuelle Lösung heranzieht. Wer jedoch denkt, diese Herangehensweise sei der neuen Welt zugeschrieben, irrt. In Jules Vernes Klassiker, welcher das erste Mal um 1870 in Frankreich auftauchte und unter dem Titel „Vingt mille lieues sous les mers“ (Zwanzigtausend Meilen unter'm Meer) bekannt wurde, beschäftigt sich Jules Verne wie kein zweiter mit den Ozeanen und der schier unendlichen Möglichkeiten, die sich auftun, wenn man diese natürliche Ressource wirklich nutzt.

Im Buch begleitet der Leser den Professors Pierre Aronnax sowie seinen treuen doch sehr zurückhaltenden Dieners Conseil bei der Suche nach einem Seeungeheuer, das um 1867 in den Meeren sein Unwesen treiben soll. Bei diesem Unterfangen geraten er, sein Diener und ein sehr raubeiniger Harpunier Ned Land durch glückliche Umstände auf die Nautilus. Die Nautilus ist ein Unterseeboot das selbst nach heutigen Maßstäben, seines gleichen sucht. Unter dem Kommando eines sehr mysteriösen Mann, namens Kapitän Nemo, durchqueren sie nicht nur die damaligen bekannten und unbekannten Ozeane, sondern man gleitet in eine Utopische Welt, welche nur zu gern ihre Detailverliebtheit benutzt, um den Leser zu fesseln und ihn stetig zu überraschen. Gekonnt nutzt Jules Verne den sehr schleierhaften Kapitän Nemo, um ihn punktuell einzusetzen und die aufkommende Neugier von Professor Aronnax stets teilweise zu befriedigen.

Diungo
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverwüstlicher Klassiker sehr gut umgesetzt, 23. Dezember 2003
Von Ein Kunde
Hier stimmt fast alles. Die Geräuschkulisse ist verblüffend, die Story trotz - oder wegen ? - ihres Alters noch immer gut, und die Sprecher, allen voran Ernst Jacobi in der Rolle des Kapitän Nemo, leisten fantastische Arbeit. Nur die Stimme von Gottfried John als Ich-Erzähler ist hier und da etwas unglücklich abgemischt und daher schwer zu verstehen. Ansonsten aber sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

20000 Meilen unter den Meeren: Roman
20000 Meilen unter den Meeren: Roman von Jules Verne (Taschenbuch - 1. August 2009)
EUR 12,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen