Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. März 2007
Wer sich mit dem Thema Wohnen intensiver auseinandersetzten möchte und dabei einen höheren Anspruch hat als das Dekorieren mit Trockenblumen in der richtigen Farbe wird in diesem Buch sicher viele schöne Inspirationen finden.

Es ist thematisch gegliedert :

Wohnraum, Esszimmer, Küche, Durchgangsbereich, Schlafzimmer, Bad werden je in 10-20 Seiten mit schönen Beispielen (inklusive Grundrisse!) vorgestellt, danach folgen die Themen Oberflächen, Wände, Fußböden, Bauelemente, Versorgung (Wasser, Wärme, Licht) und Stauraum, zu denen es jeweils einige Gestaltungsmmöglichkeiten zu entdecken gibt. Als Abschluss werden noch Dekorative Details (Möbel, Textilien, Kunst und Dekoration) behandelt, die jedoch relativ kurz gehalten sind.

Sehr positiv finde ich die Tatsache dass das Buch auf Gestaltung à la kitschige klischeehafte Afrika-Safari-Zimmer oder ähnliches verzichtet und stattdessen die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit relativ schlichten, modernen Elementen die dennoch wohnliches Ambiente erzeugen können.

Lediglich Pauschalaussagen wie "grünes Glas ist völlig ungeeignet und keinesfalls menschennah..." finde ich enttäuschend und fehl am Platz. Es ist klar dass auf 223 Seiten nicht jede Gestaltungsmöglichkeit der Welt zeigen werden kann, aber das ist wohl noch lange kein Grund für so eine nutzlose Aussage.

Als Innenarchitekturstudent kann man sich den Text durchlesen, sollte aber nicht jede Aussage allzu ernst nehmen.
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2005
Schon auf den ersten Blick beeindruckt das Buch durch seine Fotos (von dem Mode- und Wohnfotografen Andrew Wood) und vertieft durch profunde Texte die spannende Beschäftigung mit dem Thema Wohnen. Anhand von 25 aktuellen Beispielen präsentiert die Autorin Raum für Raum, was für die eigene Wohnung wichtig und sinnvoll ist.
Dass einem Stiegen, Türen, Fenster, Wände und Böden sympathisch werden können, wenn ihr Design stimmt, mag überraschen. Doch im Zusammenspiel mit den dekorativen Dingen wie Stoffen, Kunstwerken, Möbeln und Accessoires entstehen genau die Räume, in denen man sich wohl fühlt. Nicht nur was für Innenarchitekten!
0Kommentar|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
erst beim kompletten durchblättern erkennt man nach und nach den zusammenhang. Es werden nur einige wenige Appartements gezeigt, die besonders detailliert durchgeplant wurden. Die gezeigten Designs dürften nicht jedermanns Geschmack sein, macht aber nichts, wenn man sich einfach nur inspirieren lassen möchte.

Vielen Dank.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
The lady is a champ! Erfahrungen sammelte die Londoner Interieurspezialistin bei Benneton, Paul Smith und Ralph Lauren, wechselte dann zum Bücherschreiben und ins Magazinfach, arbeitete, vielfach ausgezeichnet, für die NYT, AD, H&G und Wallpaper. (Nebenbei bekam sie übrigens vier Söhne)
Ihr Buch lebt von diesem Schatz des über viele Jahre und in großartigen Städten gesammelten, sozusagen er-sehenen Wissen. Woods Fotos passen kongenial dazu.Die gezeigten Räume sind nichts für Fans eines "Landhausstils", der heute nur Pseudo sein kann. Alles ist schlicht, schnörkellos; kein Bullshit, nichts Grelles, nur Formen, die auf den Punkt kommen, aber nicht angeben wollen. Außerdem, sehr hilfreich für Privat- wie Berufsleser, anständige Grundrisse!
Wenn die Übersetzung noch ein wenig sorgfältiger ausgefallen wäre, sogar 5 Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2009
Der Titel des Buches sowie das Titelbild versprechen ein interessantes Inneres und machen Lust auf mehr. Leider wurde ich beim Aufschlagen enttäuscht. Nicht liebevolle Details, sondern großzügige Räume werden gezeigt. Diese auch nicht unbedingt nach meinem Geschmack.
Für mich ein Buch, das ich nach kurzer Einsicht im Buchladen nicht gekauft hätte.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

25,98 €