Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starke Rechtschreibhilfe - auch für Windows!
Zunächst: Auch wenn Amazon es nicht aufgeführt hat, funktioniert diese Version auch unter Windows (7, 64-Bit), sollte man unter Windows mit OpenOffice bzw. LibreOffice arbeiten.

Im Gegensatz zu den mitgelieferten Rechtschreibprüfungen bemerkt die Duden-Software nicht nur Vertipper, sondern auch fehlende Satzzeichen, unrichtige Groß- und...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2011 von P.A.

versus
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wortschatz Hui, Programmierung Pfui
Performance: Mangelhaft.

Getestet wurde auf einem Core i5 mit 2,4 GHz unter Windows 7 x64 und Open Office 3.3.0 mit Java 6.24 und einer mechanischen Festplatte mit 7200 U/min.

Sobald "Automatisch prüfen" in OpenOffice aktiviert ist, wird das Tippen zäh; wenn man halbwegs schnell tippt, hinkt die Bildschirmdarstellung deutlich hinterher...
Veröffentlicht am 17. Januar 2012 von R. Müller


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wortschatz Hui, Programmierung Pfui, 17. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Performance: Mangelhaft.

Getestet wurde auf einem Core i5 mit 2,4 GHz unter Windows 7 x64 und Open Office 3.3.0 mit Java 6.24 und einer mechanischen Festplatte mit 7200 U/min.

Sobald "Automatisch prüfen" in OpenOffice aktiviert ist, wird das Tippen zäh; wenn man halbwegs schnell tippt, hinkt die Bildschirmdarstellung deutlich hinterher. Sogar beim Durchlaufen des Textes mit den Cursortasten ergeben sich deutlich bemerkbare "Hänger". Die CPU-Auslastung steigt beim Tippen auf 25% an, einer der vier CPU-Kerne wird also voll ausgelastet. Während der ersten zwanzig Minuten der Nutzung steigt der beanspruchte Arbeitsspeicher langsam von 80 MB auf ca. 150MB an.

Seltsamerweise verbessert sich die Performance nach ca. 20 Minuten allmählich, die mittlere CPU-Auslastung sinkt je nach Tippgeschwindigkeit etwas und ein flüssiges Navigieren und Tippen ist einigermaßen möglich.

Bei Verwendung der Open Source Produkte Language Tool (Grammatik) und Hunspell (Rechtschreibung) tritt dieses Problem nicht auf, es liegt also eindeutig an der Duden-Software, die anscheinend irgendwelche Daten nachlädt.

Zuverlässigkeit: Mangelhaft.
Sobald man mit dem Korrekturfenster arbeitet und dabei "Automatisch prüfen" (Symbol ABC, mit roter Wellenlinie unterstrichen) ausgeschaltet hat, funktioniert bei vielen Grammatikregeln die "Einmal ignorieren"-Taste nicht mehr. Man hängt dann unweigerlich an dieser Stelle fest. Ein solcher Bug sollte bei einer Software mit der Versionsnummer 8.0 eigentlich nicht mehr auftreten.

Rechtschreibprüfung: Gut.

Positiv anzumerken ist der sehr große Wortschatz. Hier punktet Duden deutlich gegenüber entsprechenden Open Source Tools. Allerdings geben die Korrekturvorschläge oft eher Anlass zu Heiterkeit.

Grammatikprüfung: Ausreichend.

Die Grammatikprüfung beanstandet sehr häufig Satzkonstruktionen, die völlig korrekt sind. Bereits relativ einfache Sätze wie "Immer mehr meiner Computer stellen ihre Funktion ein" werden beanstandet, da die Grammatikerkennung des Programms ziemlich dumm ist. Im Zeitalter von GHz-CPUs könnte man, eine effiziente Programmierung vorausgesetzt, sicherlich mehr erwarten.

Aber trotz des häufigen Fehlalarms findet man in größeren Texten doch noch zahlreiche Fehler, die man sonst übersehen hätte.

Zu bemängeln ist, dass die Fehlererläuterung im Korrekturfenster nur so mit grammatikalischen Fachausdrücken um sich wirft, statt einige Beispiele anzuführen. Wer (wie ich) schon seit über zwanzig Jahren keinen Deutschunterricht mehr genossen hat, könnte mit Beispielen viel mehr anfangen.

Auch die Dialekterkennung produziert manchmal seltsame Ergebnisse: So wird das deutsche Wort "Sekunden" vom Duden Korrektor 8.0 als Dialekt bemängelt.

Auch das (m.E. deutschlandweit übliche) Verb "anschauen" wird als Dialekt beanstandet - darüber lässt sich ja noch diskutieren. Aber im Korrekturfenster werden keine Korrekturvorschläge dafür aufgeführt. Erst wenn man das Wort direkt in Open Office markiert und per Rechtsclick die Duden-Synonyme oder den Duden-Thesaurus aufruft, erhält man passende Alternativen. Hier wurde einfach vergessen, den Thesaurus in das Korrekturfenster zu integrieren. Dementsprechend miserabel ist die Quantität und Qualität der Korrekturvorschläge.

Das zeigt sich auch am folgenden Beispielsatz: "Die neuen Zellen können die noch funktionierenden, dem Tode geweihten Zellen direkt ersetzen." Der Ausdruck "dem Tode geweihten" wird beanstandet, der Korrekturvorschlag der Duden-Software lautet "todegeweihten" - ein Wort, das es laut Duden (!) überhaupt nicht gibt.
Auch hätte man einige sinnvolle Ausnahmeregeln definieren können - z.B. werden ISBN-Nummern mit Bindestrichen unnötigerweise von der Grammatikprüfung bemängelt.

Fazit:
Während die Datenbasis sehr gut ist, bestehen gravierende Mängel in Konzeption und Umsetzung der Software. Statt der Versionsnummer 8.0 wäre wohl eher 0.8 angebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen die alten Probleme bestehen weiterhin * aber eben keine Alternative ..., 11. Januar 2012
Von 
Charles Halloway (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Wenn Sie viel schreiben und das zudem noch alles einigermaßen korrekt sein muss, werden - auch - Sie mit den Korrekturmöglichkeiten von WORD und Co. nicht zufrieden sein. Da es mir genauso geht, musste ich wieder in den sauren Apfel beißen und dem DUDEN Verlag eins seiner Produkte abkaufen. Und das mache ich recht ungerne, weil...

* es auch 2012 nicht möglich ist, ein Produkt anzubieten, welches flüssig läuft (Hauptkritikpunkt!); mein iMac ist eine schnelle Maschine, trotzdem läuft die Software wie ein altes Auto
* die Installation (bei OpenOffice) problembehaftet (zumindest bei mir) war; nervig
* ich also auf LibreOffice umsteigen musste (hier: keine Probleme; großes Aufatmen...)
* die Korrektur nach wie vor nicht alle Fehler findet
* das Produkt extrem lieblos aufgemacht ist (lieber DUDEN Verlag, sollten Sie hier Hilfe benötigen, melden Sie sich...)

TROTZDEM gekauft habe ich, weil...

* es einfach kein Konkurrenzprodukt gibt
* ich es gut finde, dass die Software zwar nur für Open- und LibreOffice funktioniert, das aber immerhin unter Windows, Mac (ab Snow Leopard) und Linux

Insgesamt aus meiner Sicht also eine - gezwungene - Kaufempfehlung. Drei Sterne, weil ich DUDEN-Produkte nun schon lange nutze (nutzen muss) und diese nach wie vor nicht optimal laufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starke Rechtschreibhilfe - auch für Windows!, 18. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Zunächst: Auch wenn Amazon es nicht aufgeführt hat, funktioniert diese Version auch unter Windows (7, 64-Bit), sollte man unter Windows mit OpenOffice bzw. LibreOffice arbeiten.

Im Gegensatz zu den mitgelieferten Rechtschreibprüfungen bemerkt die Duden-Software nicht nur Vertipper, sondern auch fehlende Satzzeichen, unrichtige Groß- und Kleinschreibung, falsch verwendete Artikel u.v.m.

Zurücklehnen und auf Autokorrektur stellen, ist aber trotzdem nicht geboten, denn logischerweise kann bei zweideutigen Passagen keine Maschine die Intention des Schreibers erahnen, und natürlich meldet das Programm auch eine Menge falsch-positiver Treffer.

Dieses Programm lässt sich umfangreich nach eigenen Vorlieben konfigurieren, und läuft im Vergleich zu den Vorgängerversionen sehr stabil. Allerdings scheint der Punkt zu fehlen, wo man in der Variante für MS-Office die Ausführlichkeit der Erläuterungen einstellen kann. So bekommt man hier keine Beispielsätze präsentiert, die bei der Entscheidung, ob es sich wirklich um einen Fehler handelt, helfen könnten. Falls es diese Option doch gibt, so habe ich sie bisher nicht entdeckt, daher nicht die volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unglaubliche Firmenpolitik, 26. Januar 2012
Von 
Zebra (Dortmund, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Um eins mal vorweg zu schieben, ich habe bereits eine ältere Version des Duden Korrektors. Damit war ich auch sehr zufrieden. Da ich von Word auf Open office umgestiegen bin, brauchte ich nun auch ein neues Programm. Es ist wahnsinn. Ich habe drei Tage versucht dieses Programm zu installieren. Ein befreundeter Informatiker hat mich dann endlich erlöst. Im Grunde ist die Lösung ganz einfach. Versucht man jedoch auf der Duden Homepage Hilfe zu bekommen, könnte man sich auch direkt in Treibsand schmeißen. Die einzige DEUTSCHSPRACHIGE "Lösung" ist deinstallieren Sie Open Office, starten Sie den PC neu und installieren Sie open Office. Zusätzlich noch mit der Information, das man Java 6 mit dem Update 22 benötigt und möglicherweise (so wie bei mir) ein downgrade erforderlich ist.

Die Korresponenz mit Duden selber war ebenfalls interessant. Dort wurde mir noch einmal geschrieben, das ich Open office einfach mehrmals installieren und deinstallieren soll, bis es dann HOFFENTLICH!!!!! (ja das haben die wirklich geschrieben) funktioniert. Alternativ könnte ich das Produkt ja auch zurück geben. Auch hier wieder der Verweis, wie auch auf der Homepage, auf die Englisch sprachigen Websides. Ich muss gestehen, ich bin in vielem gut. Englisch gehört in keinem Fall dazu.

Ich habe im nachhinein gelesen, das ich nicht die einzige bin, die mit diesem Produkt solche Probleme hatte. Ich werde in Zukunft, die Rezensionen studieren, bevor ich mir etwas kaufe. Das wäre sehr hilfreich gewesen.

Für alle die sich dieses Produkt dennoch kaufen werden, oder gekauft haben (von der Firma Duden, war das der letzte Artikel für mich), sollte die Installation bei Open office nicht funktionieren, kann man dies einfach beheben. In den Ordneroptionen "Systemdateien anzeigen" klicken. Dann auf die Festplatte C, Benutzer AppData, Roaming, und dann den Ordner für Open Office umbenennen. Dadurch findet das Programm diesen Ordner nicht mehr und sollte beim Neustart einen neuen Ordner erstellen (hier sind Benuterprofile gespeichert, die bei der Deinstallation nicht zwangsläufig mit entfernt werden und die Probleme beim installieren dieser Software verursachen). Notfalls ist zwar eine Neuinstallation von Open Office notwendig, aber laut Hinweise auf der Duden Webside müssten Sie das ohnehin tun. Nach umbenennen des Ordners sollte sich die Installation durchführen lassen. Danach können Sie den umbenannten Ordner löschen.

Und noch ein kleiner Hinweis, versuchen Sie nicht Jave 6 Update 22 herunter zu laden (gabs das überhaupt?ich habs nicht gefunden). Diese Software läuft auch mit Java6 Update 30.

Lieben Gruß....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Duden Korrektor 8 für Libre Office 3.6, Win 7 64 Bit, 9. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Zuerst das Positive: Wenn das Programm läuft, hat man eine sehr gute Rechtschreibprüfung. Verzögerungen stelle ich nur bei der Markierung der Fehler fest, wenn man die Funktion: „Während der Eingabe prüfen“ aktiviert hat.

Jetzt zur Abwertung:
Die Installation ist für einen Laien nicht machbar und stellt selbst erfahrene Benutzer vor mehrere Herausforderungen.
Man benötigt die Java Version 6.22. Diese im Netz zu finden ist fast unmöglich. Sie können diese nur bei [...] downloaden. Dazu müssen Sie aber einen Oracle Account besitzen. Mit Java 7 bzw. 6.35 läuft der Dudenkorrektor nicht. Mit diesem Downgrade auf Java 6.22 machen Sie Ihren Pc auf alle Fälle angreifbar, da mit Java 6.35 mehrere Sicherheitslücken geschlossen wurden.
Wenn das erledigt ist, muss man noch im Libre Office dies einstellen: Extras, Optionen, Java, Java 6.22

Wenn es weitere nicht läuft müssen sie die uwinapi.dll ersetzen.
Diese befindet sich unter C:\Program Files\LibreOffice 3\URE\bin" (Pfad ggf. anpassen).
Ersetzten Sie diese durch eine Libre Office 3.3 uwinapi.dll.

Eventuell müssen Sie noch alle javasettings*.xml Dateien löschen. Am besten mit einem Dateimanager suchen lassen. Unter Win 7 ('C:\Users\\AppData\Roaming).

Zeitbedarf für meine Installation: 3 Stunden, die Hilfe von einem Diplom Informatiker, ein Oracle Account, eine uwinapi.dll von Libre Office 3.3 und eine hohe Frustrationstoleranz.

Eigentlich ein gutes Produkt aber die Installation ist für unerfahrene Benutzer nicht möglich, für den Rest eine Zumutung.
Deswegen vergebe ich 3 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider nicht kompatibel..., 6. Februar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
... unter Linux mit Libre Office 3.4.x. Zumindest ein Stern gebührt dem Produkt für die problemlos laufende Vorgänger-Version 6.0 des Duden Korrektors. Produkt retourniert und Dank Amazon's vorbildlicher Kundenorientierung umgehend das Geld zurückbekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langsam und unflexibel, 10. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Die Enttäuschung nach der Installation des Programms war groß: Zum einen verbraucht es ziemlich viele Ressourcen meines vier Jahre alten Notebooks, sodass der Anschlag verzögert ist. Es sind zwar nur Bruchteile einer Sekunde, aber es ist extrem nervig. Auch das Öffnen von Kontextmenüs dauert etwas länger (etwa eine halbe Sekunde). Bei älteren Computern sollte man also "Automatisch prüfen" deaktivieren und die Rechtschreibprüfung erst am Ende durchführen.
Zum anderen bietet die Rechtschreibprüfung 8.0 zwar die Auswahl zwischen fünf Schreibweisen (Dudenempfehlung, Konservativ, Progressiv, Presse, Tolerant), doch eine Prüfung nach der alten Rechtschreibung ist im Gegensatz zu früheren Versionen nicht mehr möglich. Wer, so wie ich, aus beruflichen oder anderen Gründen manchmal die alte Rechtschreibung verwenden muss, hat eben Pech und muss jedes Mal unter Extras - Extension Manager die Duden-Rechtschreibprüfung deaktivieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rechtschreibprüfung nun auch unter Linux 64-Bit möglich / endlich!!!, 23. November 2011
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Da es offiziell immer noch keine Lösung vom Hersteller gibt die bewährte Software unter Linux 64-Bit einzusetzen helfen wir uns mal wieder selbst. Wir, das heißt alle die eben das nötige Know-How haben und ein bisschen experimentierfreudig gegenüber unseres geliebten LINUX sind.

[...]

Die Anleitung habe auch ich nur gefunden, möchte diesen tollen Workaround allerdings niemandem vorenthalten.
Wenn man sich als Vielschreiber an die Duden Rechtschreibprüfung gewöhnt hat, kann man sich kaum vorstellen, jemals wieder ohne zu arbeiten.... und das nun auch endlich unter LINUX (bei mir auf Ubuntu).
Der Dank gilt Herrn Hilk (sandboxblog.de)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlerhaft, 7. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Installation mit OpenOfffice 3.4 auf einem Mac OS10.8 scheitert. Korrektor kann die Datei nicht in einen Pfad schreiben, den er eigentlich selbst anlegen müsste.
Installation mit libre Office 3.6.1 verläuft problemlos. Gewohnt gut Fehlererkennung. Aber dann kommt das böse Erwachen:
Rechtsklick auf ein im Text eingefügtes Foto führt reproduzierbar zum Absturz. Auch bei Calk kommt es nun zu häufigen Abstürzen. Das gesamt LibreOffice wird instabil.
Ich habe dann den DudenKorrektor wieder deinstalliert und LibreOffice läuft wieder stabil.
Zumindest die Mac-Version des Duden-Korrektor scheint nicht für ernsthaftes Arbeiten geeignet zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar unter Ubuntu, 13. Februar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 (CD-ROM)
Jeder Installationsversuch endet mit der Fehlermeldung "Loading component library failed". Bei Duden ist dieser Fehler bekannt, in den FAQ heißt es dazu: "Bestimmen Sie mit dem 'find' Kommando den Dateipfad der Datei 'dudenkorrektor.uno.so'. Wenden Sie nun auf den Pfad das 'ldd' Kommando für die Datei 'dudenkorrektor.uno.so' an und durchsuchen Sie die verwendeten Bibliotheken. Die als 'not found' gekennzeichneten Bibliotheken müssen über ihre Pakete ggf. nachinstalliert werden." Mal abgesehen davon, dass es eine Zumutung ist, dem Kunden dieses Gefrickel zuzumuten, statt sauber programmierte Produkte auf den Markt zu bringen, endet die Suche nach der Dateil dudenkorrektor.uno.so jedesmal mit der Terminal-Nachricht: "Datei oder Verzeichnis nicht gefunden". Also ist auch der von Duden propagierte Work-around unbrauchbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9d7cdf54)

Dieses Produkt

DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0
DUDEN Die Rechtschreibprüfung für OpenOffice und LibreOffice, Korrektor 8.0 von Bibliographisches Institut (Linux, Mac, Windows Vista / XP)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen