Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundlegendes Nachschlagwerk
Natürlich ist der Vergleich mit Wikipedia, bei einem Enzyklopädie in diesem Maßstab, naheliegend.

Der Vorteil beim Brockhaus ist ganz klar die sehr übersichtliche, klar strukturierte Menüoberfläche und die sehr hilfreichen Features wie z.B. die Atlasfunktion (Simulationsmöglichkeiten Erde z.B. bildliche Darstellung der...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2008 von Paul R.

versus
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Restriktive update-Politik und äusserst mässige Leistung
Ein brauchbares Lexikon auf der Festplatte des Rechners kann zweckmässig sein, man kann auch dann auf einen Fundus von Informationen zurückgreifen, wenn gerade kein Internet-Anschluss verfügbar ist. Der Brockhaus Multimedial wirbt damit, neben rein lexikalischen Informationen eine Fülle multimedialer Inhalte zur Verfügung zu stellen, die...
Veröffentlicht am 26. Februar 2009 von M. Busch


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Restriktive update-Politik und äusserst mässige Leistung, 26. Februar 2009
Von 
M. Busch (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Brockhaus 2009 multimedial premium (DVD-ROM)
Ein brauchbares Lexikon auf der Festplatte des Rechners kann zweckmässig sein, man kann auch dann auf einen Fundus von Informationen zurückgreifen, wenn gerade kein Internet-Anschluss verfügbar ist. Der Brockhaus Multimedial wirbt damit, neben rein lexikalischen Informationen eine Fülle multimedialer Inhalte zur Verfügung zu stellen, die unterhalten sowie Information nachvollziehbar und anschaulich machen.

Wer sich in der aktuellen Version dieses Wissens-Paketes gezielt auf die Suche macht, wird sehr schnell enttäuscht. Die Dürftigkeit der gebotenen Informationen dieses hochpreisigen Lexikons ist nicht selten verblüffend: Sie reicht kaum über eine blasse Wort-Erklärung hinaus. Wer glaubt, er habe es mit dem digitalen Gegenstück zu einer Enzyklopädie in 20 oder mehr Bänden zu tun, hat weit gefehlt: Die Wissensmenge eines vierbändigen Werkes wird wohl nur mit knapper Not erreicht. Das heisst, über '"Hegel'" kann man grob geschätzt ein Zehntel von dem erfahren, was Wikipedia an Infos bietet. Wer dagegen die Definition eines Begriffs wie '"Aufmerksamkeit"' sucht, geht vollständig leer aus. Der klangvolle Name 'Multimedia' findet übrigens auch Anwendung auf die Darstellung einer Landesflagge oder eines schlichten Logos.

Die Benutzeroberfläche als solche ist sperrig, die Funktionen zur individuellen Einstellungen versteckt und eher rudimentär. Es macht keine Freude, einfach mal im Brockhaus Multimedial zu "'surfen"'. Da ist es vergnüglicher, in meinem alten DTV-Brockhaus von 1997 zu schmökern.

Die MacOS-X-Unterstützung ist mangelhaft. Die Brockhaus-Version 2007 verweigert unter dem aktuellen OS-X den Dienst. Der Service seitens Brockhaus behauptet zuerst, das Mac-Betriebssystem werde nicht unterstützt. Konfrontiert mit dem OS-X-Logo auf der Verpackung, korrigiert er sich dahingehend, dass lediglich die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuelle Version des Betriebssystems unterstützt werde. Freundlich aber bestimmt wird auf die Möglichkeit verwiesen, ein (kostenpflichtiges) Update zu erstehen. Eine Software, die die Nutzung der vorhandenen Daten ermöglichen würde, wird grundsätzlich nicht angeboten. Im Klartext: Das Aufspielen eines neuen Betriebssystems hat mit grösster Wahrscheinlichkeit die Unbrauchbarkeit des Brockhaus Multimedial zur Folge - aber tröstlicher Weise ist früher oder später das nächste Update käuflich zu erwerben. - Wer eine solche Update-Politik bei der kleinen Schar der Mac-Nutzer anwendet, wird sich das ungleich höhere Einkommen, das durch eine Neuauflage des Windows-Betriebssystems entsteht, gewiss nicht entgehen lassen.

Mein Fazit: Wer eine umfangreiche, fundierte und ausführliche Informationen bietende Enzyklopädie sucht, sollte sich anderweitig umsehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundlegendes Nachschlagwerk, 5. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Brockhaus 2009 multimedial premium (DVD-ROM)
Natürlich ist der Vergleich mit Wikipedia, bei einem Enzyklopädie in diesem Maßstab, naheliegend.

Der Vorteil beim Brockhaus ist ganz klar die sehr übersichtliche, klar strukturierte Menüoberfläche und die sehr hilfreichen Features wie z.B. die Atlasfunktion (Simulationsmöglichkeiten Erde z.B. bildliche Darstellung der Höhenlagen, Vergleich der Populationsentwicklung der Länder) und der gläserne Mensch (animierte 3D Darstellung des menschlichen Körpers mit medizinischen Bezeichnungen aller Organe, Muskeln etc.) sowie der Zeitstrahl der die wichtigsten Ereignisse, Persönlichkeiten der Menschheit visuell darstellt.

Die bisherigen Stichwortrecherchen meinerseits haben bisher die Informations- und Faktenanforderungen gut erfüllt. Die Artikel sind zwar meist, im Vergleich zu Wikipedia, knapper verfasst (sind nicht ganz so detailliert wie bei Wikipedia) bieten aber eine schneller Informationsgewinnung (die relevanten Infos sind genauer ersichtlich) und stellen eine zuverlässigere Quelle als Wikipedia da.
(dadurch dass nicht "jeder" was ergänzen kann ist durch das vorausgesetzte Fachwissen der Brockhaus Autoren eine gewisse Sicherheit hinsichtlich der Genauigkeit und Quelle gewährleistet).

Durch die ständige Updatemöglichkeit ist eine stets aktuelle Version des Brockhauses unkompliziert aufrecht zu erhalten.

Insgesamt von mir ein "sehr gut", für all diejenigen die eine fachlich überragende Enzyklopädie mit einer schnellen, übersichtlichen Informationsgewinnung suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend, 30. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Brockhaus 2009 multimedial premium (DVD-ROM)
Erwartet hatte ich sauber recherchierte, ausführliche und tiefgründige Artikel mit verläßlichen Informationen. Ein kurzer Test mit ein paar willkürlich festgelegten Stichworten (Igel, Atheismus, Rom, Thermodynamik) im Vergleich zur Wikipedia zeigt jedoch deutliche Schwächen. Die Texte sind leider oberflächlich und sehr knapp gehalten -- Wikipedia bietet hier deutlich mehr Umfang und Tiefgang -- sowohl was den Text selbst, als auch was Verweise auf weiterführende Literatur angeht.

Auch mit Multimedia ist es erschreckend wenig weit her. Beispiel Thermodynamik: bei Wikipedia ein langer Artikel mit Animation und zahlreichen Abbildungen, Formeln usw. Im Brockhaus Multimedia ein Kurztext.

Neben dem Lexikon ist ein Atlas mit dabei. Auch hier erschließt sich der Sinn nicht so recht. Die Auflösung ist im Vergleich zu online verfügbaren Diensten um Größenordnungen schlechter. Zu den weiteren Beigaben (Planetarium, Menschmodell, ...) kann ich nichts sagen.

Die Lexikonsoftware gibt es immerhin für Linux, MacOS und Windows -- dies ist ein Lob wert. Ansonsten erfüllt sie ihren Zweck, ist aber auch nicht deutlich besser als eine Webseite im Browser.

Fazit: wem die Sprache in der Wikipedia zu kompliziert, die Artikel zu lang oder die Diskussionen zum Artikel zu mühselig sind, dem könnte der Brockhaus Multimedia Premium gefallen. Einen zweiten Stern gibt es, weil man ein Lexikon sicher auch noch schlechter hinbekäme.

Irgendwie ist es dem Verlag gelungen die nicht mehr zeitgemäße Buchfassung in eine nicht zeitgemäße Offlinefassung zu transferieren. Mein Tip: das Ding wird es auch nicht mehr allzulange geben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für NETBOOKS nicht geeignet !!!, 30. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Brockhaus 2009 multimedial premium (DVD-ROM)
Die, sowohl auf der Internetseite des Herausgebers (als auch hier bei Amazon) angegebenen Systemvoraussetzungen stimmen insofern nicht ganz, als das zur reibungslosen Installation des Programms nicht irgendein (z.B. Netzwerk-) CD/DVD-ROM Laufwerk benötigt wird sondern zwingend ein INTERNES CD/DVD-LAUFWERK (definitive Aussage des Supports von Brockhaus via email, lt. der die Insatallation auch mit einem externen USB-Laufwerk nicht funktioniert !!!). Andernfalls bricht nach erfolgreicher Installation des Grund-Programms ein Subprogramm, genannt DVD-Manager, welches die restlichen Programmteile installiert, ab, da es die Originale DVD auf einem anderen, als dem internem Laufwerk nicht findet. Es gibt keine Möglichkeit den Pfad des korrekten Laufwerks manuell einzugeben. Somit ist eine Installation auf einem NETBOOK (welche dzt. bekanntlich einen höheren Marktanteil besitzen als Notbooks) definitiv, auch nach Angaben von Brockhaus (!!!) nicht möglich.
Bei allem Verständnis für die Bemühungen der Softwareproduzenten für einen effektiven Kopierschutz, wenn dieser zur Folge hat, dass das Originalprogramm auf Original-CD nicht mehr installiert werden kann, führt das den legalen Erwerb einer Software ad absurdum.
Und in Zeiten einer Breitband-Internetverbindung und von Wikipedia bleibt die einzige Berechtigung für Programme wie dieses der PC-Gebrauch unterwegs ohne der Möglichkeit eines Internetzugangs (bei mir in erster Linie im Flugzeug). Generell kann das Programm schon vom Umfang her niemals mit Wikipedia mithalten, auch der Detailgehalt der Informationen zu den einzelnen Suchbegriffen ist nicht zu vergleichen. Der Atlas bietet eine mehr als nur mäßige Auflösung, diese allerdings weltweit. Dies ist vom Umfang der dazu nötigen Daten sehr verständlich, im Vergleich zu Google Maps od. Earth (bei vorhandener Internetanbindung) allerdings trotzdem sehr enttäuschend. Das Planetarium ist eine nette Spielerei die ich mangels Interesse nicht bewerten möchte.
In der Summe wäre es für unterwegs ein halbwegs brauchbarer Ersatz (besser weniger Info als keine), wenn es sich wie gesagt auch installieren ließe. Es läuft problemlos auf meinem PC daheim, wo ich es allerdings nicht brauche.
Abschließend bleibt der Eindruck die Katze im Sack (oder besser gesagt in der eingeschweißten CD-Hülle) gekauft zu haben. Dass das Programm sich nicht installieren lässt, interessiert die Fa. Brockhaus wenig. Und was NETBOOKS angeht - willkommen im 21. Jahrhundert, wo nicht jeder Blechtrottel zwingend mit einem CD-Laufwerk ausgestattet ist und ein System (siehe Systemvoraussetzungen) auch schon mal aus mehr als nur einem PC bestehen kann. Ich glaube auch ein PC-Netzwerk ist ein SYSTEM - oder? Zumindest wäre es dem Konsumenten gegenüber fair, diese Umstände bei den Systemvoraussetzungen der Software genau anzuführen - z.B. Installation auf NETBOOKS nicht möglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wikipedia vs. Brockhaus, 7. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brockhaus 2009 multimedial premium (DVD-ROM)
Wikipedia kann man gegen den Brockhaus vergessen.
Abgesehen davon hat eine Buchsammlung mehrere Tausend Mark gekostet und die DVD kostet nur 50 €.
Einfach nur suuuper!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brockhaus 09 multimedial, 30. Dezember 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brockhaus 2009 multimedial premium (DVD-ROM)
Ich bin seit Jahren überzeugte Brockhaus-Nutzerin: Wenn mir als Lehrerin ein nicht ganz geläufges Thema/Begriff/Zusammenhang unterkommt, lese ich dazu im Brockhaus nach, um mir einen ersten Einblick zu verschaffen.

Die Brockhaus 09-Vollversion brauchte ich, weil ich von Windows auf Mac umgestiegen bin und die letzten Jahre immer nur Updates gekauft hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Brockhaus 2009 multimedial premium
Brockhaus 2009 multimedial premium von Bibliographisches Institut, Mannheim (Linux, Mac, Windows 2000 / Vista / XP)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen