Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2013
Hat alle Grundlegenden Konzepte/ Strategien und ist gut verständlich erklärt. Gerade für den Universitätsgebrauch zu empfehlen, da Buchautor renommiert ist. Gibt Grundlagen sehr gut wieder und ist gut verwendbar für Seminiar/ Diplom/ BAchelor/ MAsterarbeiten
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Dezember 2000
Wieder einmal schafft es der Professor, seine Assistenten Marketing-Ideen aus aller Welt (vor allem America) zusammentragen zu lassen und sie strukturiert aufzubereiten. Vor lauter Kategorisierungen vergisst er dabei leider das öfteren, aufgegriffene Ideen deutlich weiterzuentwickeln. In bewährter Methode wurde so wieder ein Buch generiert, dass ohne den Markennamen "Meffert" wohl kaum gelesen würde. Warum auch, kennt man als aufmerksamer Leser der aktuellen amerikanischen Marketing-Literatur, insbes. "Journal of Marketing" und "Journal of Marketing Research" sowie der einschlägigen Harvard Business School-Publikationen, doch schon den Großteil der vorgestellten Konzepte. Fazit: Ein Buch, das zurecht aus Fußnoten besteht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2002
Marketing
Der für Studierende und Praktiker gleichermaßen geeignete Marketing-Klassiker liegt nun in der 9. Auflage in überarbeiteter und erweiterter Fassung vor. Die in der Vorauflage vollständig neukonzipierte Struktur bleibt erhalten:
- Konzeptionelle Grundlagen des Marketing, - Verhaltens- und Informationsgrundlagen, - Aktionsgrundlagen der Marketingentscheidung, - Marketingkoordination und - Institutionelle Bereiche des Marketing.
Neben der Aktualisierung und Ergänzung aller Kapitel sowie der anschaulichen Praxisbeispiele geht Heribert Me ert insbesondere auf aktuelle Entwicklungen im Bereich der Neuen Medien und in der Markenpolitik ein.
Mit der Fortsetzung der erfolgreichen VW-Fallstudie erhält der Leser zusätzlich die Möglichkeit, die Lehrbuchinhalte am Beispiel des Marketingkonzepts des Golf IV nachzuvollziehen.
,Das Buch von Meffert liefert einen hervorragenden Oberblick über alle marketingrelevanten Themen und Instrumente. [ ... ] Die gut strukturierten Systematisierungen innerhalb der Kapitel und die zahlreichen Visualisierungen erleichtern einen schnellen Einblick in die jeweiligen Themengebiete. [ ... ] Insgesamt kann die vorliegende Veröffentlichung im deutschsprachigen Raum als zentrales Grundlagenwerk und ausgezeichnetes Lehrbuch angesehen werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2001
Dieses Buch scheint ja (leider) immer noch bei vielen Professoren geliebt zu werden. Allerdings kann man damit als Student in der Lernphase selten seine Kenntnisse strukturiert erweitern da dieses Buch zu umfangreich ist und man sich innerhalb der Marketingkonzepte oft verzettelt ohne den nötigen Gesamtüberblick zu behalten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Mai 2002
Dieses Buch ist für Anfänger nicht besonder geeignet. Auch nicht als Lehrbuch. Bis man die gewünschte Information bekommt muss man sich durch unzählige Seiten von Literaturverweisen und unnötigen Worten lesen.
Auch die Schaubilder sind nicht besonder hiflreich!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2000
Diese Auflage des Marketing-Klassikers ist eigentlich nur um die (zahlreichen) Rechtschreib-, Graphik- und Logik-Fehler der Version vom Oktober 1998 korrigiert worden - was sie allerdings auch nicht besser macht. Im Marketing bieten sich da dann doch wohl die amerikanischen Originale an...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Oktober 2002
Dieses Buch hat mir für meine Prüfungsvorbereitung als BWL Student sehr gut weitergeholfen. Nicht nur als Nachschlagewerk für in der Vorlesung besprochene Inhalte, sondern auch als weiterführende, vertiefendere Lektüre für viele Themembereiche die für das Studium wichtig sind, ist dieses Buch bestens geeignet. Mit vielen zahlreichen Schaubildern wird die Materie visualisiert. Das zugehörige Übungsbuch mit Aufgaben und Lösungen erleichtert das Lernen des Stoffes. Ein rundum gelungenes Werk, das in keiner privaten Bibliothek eines BWL-Studenten fehlen sollte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2002
Aufgewärmte Weisheiten eines ewig Gestrigen. Leider bemerkt der Autor nicht, daß wir nicht mehr in den 80ern leben. Der deutechen Konsumgüter-Industrie kann nur geholfen werden, wenn die Werbung Vorfreude auf das Konsumieren stiftet. Vorfreude kommt von "Sich freuen". Doch was Meffert erzeugt ist freudloses, veraltetes, verqastes Verhinderer-Gefasel. Verschenkte Zeit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen