Kundenrezensionen


138 Rezensionen
5 Sterne:
 (129)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das etwas andere Freundebuch
Auf der Suche nach einem geeigneten Freundebuch für meine 7 jährige Räubertochter (sie hasst Barbies, Lillifees usw.) hab ich das KINDER KÜNSTLER FREUNDE BUCH gefunden und gleich bestellt.

Es ist ganz in Schwarz-weiß gehalten, was die Kinder dazu animiert, alles farbig zu bemalen und zu beschriften.

Jedes Kind füllt...
Vor 21 Monaten von schmidtbkathi veröffentlicht

versus
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einigermaßen durchdacht
ich finde das Produkt nicht schlecht, weil es die Kinder anregt mitzumachen, nachzublättern, zu lesen, zu gucken was hat der andere
und die Mitmach und Ausfüllseiten sind sehr kurzweilig gestaltet.
ABER: es gibt ein Manko und das ist die Qualität des Papieres.
Man kann darauf nur mit Bleistift oder Kuli schreiben, das Papier ist so rau wie...
Vor 17 Monaten von Elisabeth Regula veröffentlicht


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das etwas andere Freundebuch, 20. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Auf der Suche nach einem geeigneten Freundebuch für meine 7 jährige Räubertochter (sie hasst Barbies, Lillifees usw.) hab ich das KINDER KÜNSTLER FREUNDE BUCH gefunden und gleich bestellt.

Es ist ganz in Schwarz-weiß gehalten, was die Kinder dazu animiert, alles farbig zu bemalen und zu beschriften.

Jedes Kind füllt eine Doppelseite mit Namen, Adresse usw. aus (klassisch)

Das Besondere an diesem Freundebuch ist, dass man viel mehr (und interessanteres) über die Person erfährt als in anderen Büchern zB (ich sammle..., ich bin experte für..., voll peinlich ..., das hab ich noch nie probiert ...,)
Die Frage: Davon hab ich mal gekotzt?? ... kam bei den Kindern super an.

Danach wird mit viel Witz durch das Buch geführt und die Kinder dürfen Mitmachseiten ausfüllen (Chaos-WG, Statistisches Freundeamt, usw.)
Anfangs hatte ich Angst ob die Kinder auch die Ausdauer haben, alles auszufüllen, aber alle waren mit Begeisterung dabei, sich Schimpfwörter auszudenken oder Aliens zu malen.

Eine erfrischende Alternative zu den klassischen Freundebüchern.

Passend für Jungs und Mädls ab der Grundschule.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine lustig-freche Erinnerung an die Freunde, 17. Februar 2013
Von 
Katja Sass "sonnennebel" (Potsdam) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Meine Tochter hat das Buch zu ihrem 8. Geburtstag bekommen und ist total begeistert. Mit Feuereifer hat sie das Buch für ihre Freunde vorbereitet und ist schon sehr gespannt, was die anderen so alles damit machen werden.

Die Freunde sollen diesmal nicht schreiben, wer ihre Lieblingsband ist oder welches Lieblingsfach sie haben, sondern es gibt neben der Doppelseite für jeden Einzelnen mehrere Mitmachseiten, auf denen alle etwas beisteuern können. Die Kids sollen:

- ankreuzen, ob sie z.B. eine coole Oma oder Plattfüße haben
- sich fiesen Fragen stellen, z.B. ob sie schon mal Popel gegessen oder geschummelt haben
- Außerirdische malen
- schreiben, was sie an dem Freund bewundern
- sich überlegen, welches Tier sie selbst und welches der Freund ist
- ein WG-Zimmer auf dem Papier einrichten
- auf einem Gipsbein unterschreiben
- das fieseste Schimpfwort finden

So entsteht nach und nach ein ganz persönliches Freundebuch, an dem alle (bis zu 40) Freunde des Kindes mitgewirkt haben.

Und auf den Nixmachseiten zwischendurch gibt es ein paar lustige comicartige Ansichten über Freunde im Allgemeinen.

Meine Tochter ist mit ihren acht Jahren gerade alt genug, um mit dem frechen Humor umgehen zu können. Außerdem sollte man schon recht gut lesen und schreiben können, um das Buch zu bewältigen, denn wer will schon zusammen mit Mama und Papa Schimpfwörter erfinden oder übers Popelessen sprechen?

Daher denke ich, dass auch 13-jährige Jungs und Mädels noch Spaß an so einem Buch haben.
Das wird ab sofort ein Geschenk sein, das man (fast) Jedem zum Kindergeburtstag schenken kann, wenn man keine andere gute Idee hat.

Ich kann mir zum Beispiel gut vorstellen, dass man so ein Buch als Abschiedsgeschenk für den Schulübergang noch total cool findet - eben ganz anders als die eher kitschigen Freundbücher für kleinere Kinder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für kreative humorvolle Kinder und deren neugierige Eltern, 19. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Heute habe ich für meine beiden Kinder 8 J. alt (Mädchen) und 10 J. alt (Junge), das neu erschienene "Mein Kinder Künstler Freunde Buch" erstanden und rief wahre Begeisterungsstürme hervor. Alle Beide wollten sich sofort ans Werk machen und "ihr" neues Freundebuch gestalten. Meine Tochter meinte: "Das ist das allerbeste Freundebuch, das ich jemals gesehen habe!".
Das Buch ist gebunden mit Hardcover und farblich ähnlich gestaltet wie die KinderKünstlerKritzel und Abenteuer und Mitmachbücher der Labor Ateliergemeinschaft. Ein wohltuender Wiedererkennungswert. Die Farbe passt zu Mädchen wie zu Jungen. Es muss ja nicht immer rosa oder hellblau sein, gell?!
Wie bei den herkömmlichen Freundebücher auch, dürfen die Freunde ihren Namen , Alter, Adresse, Telefonnummer u. Datum angeben, 1 Foto von sich einkleben oder sich malen u. dem Freundebuchbesitzer einen Wunsch aussprechen. Dann wird's lustig und außergewöhnlich: "davon hab ich schon mal gekotzt:......" steht frech in einer Liste von frischem Allerlei. Eine ganze Reihe ist in einem Kasten angegeben u. der "Freund" darf "doofes durchstreicehn". Hat er die beiden Seiten gestaltet, ist weiterhin seine Kreativität gefragt, auf Seite 22 geht es weiter. Da darf er in die "superduper Chaos-WG einziehen und wieder was zeichnen, malen, schreiben, kleben. Das ist noch längst nicht alles, weiter geht's auf Seite 30, wo man wieder was schreiben darf. In gewohnt wunderbar fantasie- und humorvollem Stil hat die Labor Ateliergemeinschaft das Buch gestaltet. Es gibt viele "mitmachseiten" und viele "nixmachseiten" zum mitmachen und/oder nur anschauen und genießen. Ein wahrer Genuss. Auch ich als Mama bin schon gespannt auf die Ideen der Freunde und Freundinnen meiner Kinder und ein sich bunt füllendes KinderKünstlerFreundeBuch. DANKE für diese Bereicherung auf dem oft wenig geistreichen Markt der Freundebücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne Plus, 21. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Das Freundebuch der anderen anderen Art. Toll, mal ein Buch zu haben, in das Kinder gern schreiben. Hat in der Klasse meines Sohnes für echtes Aufsehen gesorgt und JEDER will rein schreiben.

Vielen Dank dafür!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Schnitzeljagd durchs Buch, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Meine 10-jährige Tochter hat das Freundebuch bekommen und sie war begeistert. Es ist toll, weil man nicht nur eine Seite ausfüllt wenn man sich einträgt, sondern es ist eine richtige Schnitzeljagd durch die Seiten. Man muss auch auf einer Seite malen, dann wieder etwas eintragen, etwas ankreuzen, usw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toll - mal was anderes, 8. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Tolles Freundebuch - für Muttis und Kinder die mal nicht die 08/15 Fragen in diesen Büchern beantworten möchten. Sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einigermaßen durchdacht, 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
ich finde das Produkt nicht schlecht, weil es die Kinder anregt mitzumachen, nachzublättern, zu lesen, zu gucken was hat der andere
und die Mitmach und Ausfüllseiten sind sehr kurzweilig gestaltet.
ABER: es gibt ein Manko und das ist die Qualität des Papieres.
Man kann darauf nur mit Bleistift oder Kuli schreiben, das Papier ist so rau wie ein Löschblatt- wir haben Kinder die reingeschrieben haben- die Filzstifte verwendeten- und das sieht man 3 Seiten weit durch :-(
Soweit- Aufmachung super- Papier mangelhaft
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsere Tochter ist begeistert, 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Es ist nicht leicht, ein Freundebuch für Kinder von 9 - 10 Jahren zu finden - die hatten ja seit dem Kindergarten schon einige gehabt.

Dieses ist lustig, unterhaltsam und so schön anders und weniger langweilig als die uns vorher bekannten Freundebücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sofort kaufen!!!!!!!, 12. Dezember 2012
Von 
Sanne - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Endlich mal ein Freundebuch, das sich von der Masse abhebt! Schon so Dinge wie "Mein Name rückwärts", "Wärst du eine Zahl, dann die..." ."Zusammen geben wir dann ....". Schon mal Popel gegessen? Schon mal verliebt gewesen? Streiche durch, was blöd ist. Liebesbrief, Aufräumen, Zahnspange,..........
Gemeinsame Seiten : Liebste Fluchwörter, male einen Außerirdischen, Wir in 30 Jahren......
Einfach prima für all die, die mal was anderes suchen als Lieblingsfarbe, Lieblingsessen.........
Einziger Nachteil: Es kann passieren, dass Mamas entsetzt sind über so manche Frage :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein etwas anderes Freundebuch!!!, 19. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Kinder Künstler Freundebuch (Gebundene Ausgabe)
Aaaaaalso... ich habe einen zehnjährigen Sohn. Wer schon einmal versucht hat, für einen Jungen ein Freundebuch zu finden, der dürfte bereits die Erfahrung gemacht haben, wie schwer es ist, eines zu finden, das NICHT als irgendwie jungentypisches Design in Richtung Fußball, Drachen oder Piraten abzielt. Grundsätzlich ALLEN Freundebüchern, die ich bis jetzt in der Hand hatte, war eines gemeinsam: Die Fragen wiederholen sich von Seite zu Seite, ebenso von Buch zu Buch. Tragen sich dann noch nahezu alle Klassenkameraden ein, werden diese Fragen jeweils auch noch identisch beantwortet, so dass eigentlich ein Freundebuch nichts anderes ist, als eine literarische Version von "Und täglich grüßt das Murmeltier".

Nicht so in diesem Exemplar. Zunächst wird einmal davon abgesehen, dem Buch schon im Vornherein jungen- oder mädchentypische Farben, geschweige den Motive aufzudrucken, so dass es wirklich egal ist, auf welcher Seite sich ein Mädchen oder ein Junge einträgt und ebenso egal, welchem Geschlecht der Besitzer angehört.
Besonders gelungen finde ich persönlich, dass die Fragen komplett überraschen und selbst mich als Mama zum Schmunzeln bringen. Ist es nicht tatsächlich interessanter, wovon man schon einmal gekotzt hat, als die Frage nach dem Lieblingsessen (zu 99% Spaghetti, ebenfalls eine Murmeltierfrage)? Und wer ist wohl so ehrlich, zuzugeben, ob er sich schon einmal einen Popel in den Mund gesteckt oder beim Spiel geschummelt hat?

Für die Kinder, die das Buch bis jetzt schon hatten, ist vor allem die Schnitzeljagd durch das ganze Buch ein lustiger Spaß und ich freue mich jetzt schon darauf, zu sehen, wie die gemeinsam bemalten Doppelseiten geworden sind, wenn das Buch erst einmal voll ist :-)

Alles in allem: Super Idee, nicht nur Einheitsgelaber, sondern eine Herausforderung an den Ideenreichtum unserer Kinder!!!

Ergänzung 15.05.2013

Das Freundebuch ist inzwischen in Umlauf gebracht und wird in der Klasse relativ hoch gehandelt (wer darf sich als nächstes eintragen). Wir haben vorne einen kleinen Text beigefügt, dass wir uns wünschen, dass alles schön bunt und lustig wird und die Kinder sich künstlerisch austoben dürfen, gerade auch was die Schimpfwortseite betrifft, schließlich haben wir selbst kein Musterkind zuhause sitzen und glauben auch nicht daran, dass die Klasse aus 30 Musterkindern besteht. Und wer hätte das gedacht: auch die süßen Mädchen kennen Worte, die man ihnen kaum zugetraut hätte :-) Keines ist wie das andere, keine Wiederholungen bei inzwischen 18 Eintragungen! Fazit: Bis jetzt ähnelt kaum eine Seite der anderen, das gelegentliche Durchblättern - wenn es denn mal mit nach Hause kommt - offenbart immer wieder Überraschendes, Lustiges und Rührendes.
Ich bin baff, wie ideenreich die Kinder sind, wenn es darum geht, Fragen zu beantworten. So habe ich unter "Ich hätte gerne deine oder deinen..." völlig unterschiedliche Antworten gelesen: "deinen Papagei, deine lustige Art, deine blauen Augen", aber auch: "deine Freundin." Alle Kinder haben auch tatsächlich alle Seiten bearbeitet, das Baumhaus füllt sich ebenso wie die Galerie mit dem Selbstportrait "in 20 oder 30 Jahren" oder die Außerirdischen - die Ergebnisse sind von wunderschön bis zum Brüllen komisch!
Bisherige Freundebücher sind nach zehn Eintragungen irgendwie langweilig geworden, nicht so in diesem Fall. Nach anfänglicher Irritation reißen die Kinder sich jetzt das Buch aus den Händen und wir Eltern haben an so manchem Abend etwas zu Lachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Kinder Künstler Freundebuch
Mein Kinder Künstler Freundebuch von Labor Ateliergemeinschaft (Gebundene Ausgabe - 3. Februar 2014)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen