Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Zwischen-den-Zeilen-lesen, 9. Oktober 2006
Steinsuppe ist ein Buch, das ein Thema behandelt, das wohl jeder schon einmal erlebt hat: Misstrauen. Ein einsamer, hungriger Wolf erbettelt sich bei einer gutmütigen Henne einen Platz am Feuer. Er möchte lediglich eine Steinsuppe kochen, sagt er. Ob man ihm trauen kann? Nun, bei den anderen Tieren regt sich erst einmal tiefes Misstrauen. Der Wolf und Steinsuppe? Ob er nicht doch vielleicht eher Hühnersuppe bevorzugt? So kommt es, dass sich ein Tier nach dem anderen in dem Haus der Henne einfindet um unauffällig ein Auge auf den Wolf zu werfen. Und irgendwie sind sie doch alle auch ein wenig neugierig, was eine Steinsuppe denn nun sein soll.

Und da die Steinsuppe doch ein wenig fade schmeckt, steuert jedes Tier eine Zutat bei. Das Haus wird immer voller, der Suppentopf füllt sich. Und am Ende... Nun, alles möchte ich hier ja nicht verraten. Aber vielleicht ist genau das, das Geheimnis des Buchs. Denn auch hier wird längst nicht alles verraten. Die Geschichte lässt sich ganz vielseitig deuten und dadurch kann man beim Vorlesen wunderbar diskutieren.

Zum Beispiel ob der Wolf wirklich böse ist. Hat er vorgehabt die Henne zu fressen? Oder ist er vielleicht einsam? Das Buch gibt keine klare Antwort. Doch zwischen den Zeilen findet man so manches geschrieben. Aber am Besten bildest du dir deine Meinung selbst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schön zum interkulturellen lernen, 30. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe (Gebundene Ausgabe)
Kurioser Weise bin ich nicht der Meinung, daß das Hauptthema des Büchleins allein das Misstrauen ist. Vielmehr geht es, so denke ich, darum, durch die soziale Komponente des gemeinsamen Kochens und Essens das Misstrauen dem Fremden gegenüber aufzulösen. Klar ist der Wolf als nicht allzu angenehmer Zeitgenosse bekannt... In aller erster Linie kommen die Tiere aus Neugierde, nicht unbedingt um die Gans zu schützen, sondern, wie Nachbarn so sind...um mal zu gucken und nach dem Rechten zu sehen. Und dann steuert jeder durch Rat und (Zu-)Tat seinen Beitrag zum Gelingen des Festmahls bei. Ich finde es ist ein wunderschönes Buch, zum interkulturellen Lernen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Argwohn und Vertrauen, 21. Dezember 2007
Von 
Detlef Rüsch "detlefruesch" (Landshut, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (#1 HALL OF FAME REZENSENT)   
So nah können Argwohn und VErtrauen sein, dass man schließlich gar nicht mehr weiß, was man glauben soll.
Und dies ist vielleicht die Quintessenz aus diesem so brillanten Kinderbuch, das sich ebenso für Jugendliche und Erwachsene einsetzen lässt:
Möchtest Du einen anderen Menschen kennenlernen, bedarf es ein gehörigen Portion Vertrauen und ein ausreichendes Maß an Misstrauen. Nicht alles, was einem versprochen wird, ist wirklich wahr und gut.
Nach und nach kommen immer mehr Tiere zum Wolf und kreieren mit ihm eine "Steinsuppe", wozu der Wolf eigentlich den geringsten und doch wichtigsten Teil beisteuert: einen Stein.
Der Wolf geht schließlich so lautlos wie er gekommen war und man fragt sich, was das Ganze eigentlich sollte. Geht es darum, dass die Mächtigen einen ausnutzen, dass sie arglistige Hintergedanken haben, dass sie uns nur zum Arbeiten und zum Zeitvertreib brauchen? Das Buch gibt hier keine klare Antworten.
Und so ist diese Parabel ein ganz besonderes Buch: es weckt Phantasien, es ruft zum Widerspruch und zum eigenen Nachdenken auf. Und schließlich wird es - in gemeinsamer Runde vorgetragen - eine ideale Diskussionsgrundlage über Machtverhältnisse, Angst und Vertrauen sein.
Die herrlich frischen und sympathischen Bilder sind hier die Krönung eines Werkes, dass in jedes Kinder- und Jugendzimmer gehört, um im Konflikt zwischen "Gut" und "Böse" die Suppe schließlich gemeinsam auszulöffeln! Erfahrung gibt es hier satt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsbilderbuch, 2. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe (Gebundene Ausgabe)
Das vielschichtigste, tiefgründigste, weiseste und in den Interpretationsmöglichkeiten nicht zu übertreffende Bilderbuch!

Dieses Buch "spricht" (wenn man es will) so viele Themen an, wie nie sonst im Bilderbuch gesehen - Angst, Mut, Vorurteile, Risiko, Alter, Sterben, Fremdenfeindlichkeit, Glück, anders Sein.....

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es von Platz eins meiner Hitliste verdrängt wird - falls jemand von was Besserem weiß, ich schaus mir gerne an!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steinsuppe ist einfach sensationell !, 17. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe: Vierfarbiges Bilderbuch (MINIMAX) (Taschenbuch)
Die kleine Geschichte von Anais Vaugelade ist einfach großartig ! Sie bricht mit allem, was man erwartet und allem was man kennt. Liebevoll wird hier vom alten Wolf erzählt, der alle Tiere zusammen bringt. Und es passiert eben nur, dass Sie gemeinsam feiern und eine Suppe kochen. Wie herrlich symbolisch, wie einfach und jedes Kind ist überrascht: es gibt ihn eben doch, den guten Wolf ! Man bekommt Lust, eben solch eine Steinsuppe auch zu kochen und Kinder beginnen sofort damit. Ich bin schwer beeindruckt auch von den Zeichnungen, sie sind so liebevoll und sehr anschaulich. Ich kann dieses Kinderbuch nur allen weiterempfehlen! Ein muss für jede Kinderstube!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein wolf in not, 6. August 2008
Die anderen Rezensionen habe ich aufmerksam gelesen und nur um die Neugierde bei dem ein oder anderen zu stillen: die "Steinsuppe" basiert auf einem irischen Märchen, daß auch ausführlich in einer eigenen deutschen Fassung existiert. Der bettler wird von allen Türen abgewiesen, bis ihm die Idee mit der Steinsuppe kommmt und er durch die Neugierde der anderen weitere Zutaten erhält. Der Wolf ist in Not.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, fein, gut, 23. September 2011
Von 
Mediatrice - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe (Gebundene Ausgabe)
Am besten nehmen Sie hier natürlich die große Ausgabe, damit man die Bilder auch schön vorzeigen kann beim vorlesen. Kurze, knappe Geschichte. Eine Doppelseite als Bild und dazu nur wenige Sätze. Die Bilder sind zwar nicht hübsch oder knuddelig, doch ist das hier unrelevant. Die Bilder sind trotzdem aussagekräftig, Detailreich. Das ganze Buch lädt zum nachdenken und diskutieren ein: Fremde, Angst, Vorurteile, Alter, Einsamkeit, Verschlagenheit, Gemeinschaft.
Ein Wolf kommt in eine Tier-Dorfgemeinschaft und klopft beim Huhn an, ob er bei ihm seine Steinsuppe kochen dürfe. Die anderen Tiere kommen nach und nach hinzu, da sie sich Sorgen um das Huhn machen und jedes Tier kann etwas zu dem Steinsuppen-Rezept beitragen...
Schön und interessant. Einfache Sätze. Toll zum vorlesen und dabei besprechen. Viel Platz für die eigene Fantasie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss!, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe (Gebundene Ausgabe)
Wer Bilderbücher liebt, egal ob jung oder alt ist hier gut aufgehoben!
Ein Buch mit tollen Bildern die den Inhalt beschreiben. Die Texte regen zum nach Denken an und
hinterlassen einen offenen Schluss! Wunderbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist wunderschön, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe: Vierfarbiges Bilderbuch (MINIMAX) (Taschenbuch)
Mein dreijähriger Sohn konnte das Buch sofort auswendig und dank der guten Sprachformate war ich mit dem Buch auch schon mit geistigbehinderten Schülern erfolgreich. Es ist auf vielen Ebenen ein wunderschönes Buch und fächerübergreifend Deutsch, Sachunterricht, Religion, Werte und Normen, Geschichte) einsetzbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderschönes Bilderbuch...., 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinsuppe (Gebundene Ausgabe)
... das immer wieder bei Enkelkindern und auch im Kindergarten auf Begeisterung stößt. Ich benutze es jedes Jahr wieder, um Kindern unterschiedliche Gemüsesorten nahe zu bringen und wir kochen damit dann selbst eine Steinsuppe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Steinsuppe: Vierfarbiges Bilderbuch (MINIMAX)
Steinsuppe: Vierfarbiges Bilderbuch (MINIMAX) von Tobias Scheffel (Taschenbuch - 19. November 2012)
EUR 5,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen