Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Längst nicht nur für Kinder. Lesen Sie es selbst!!, 8. September 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich wollte ich das Buch einem Jugendlichen schenken und etwas Gutes für seine Bildung tun, Sie wissen schon, Pisa und so. Dann habe ich einen Blick hineingeworfen und es am Stück gelesen.
Angefangen von der "Erfindung" der Landwirtschaft über den Tauschhandel, der Erfindung des Geld, der Aktien und ihrer Märkte ... erklärt Piper in einer schönen und bunten Sprache, wie sich unser heutiges Wirtschaftssystem entwickelt hat. Das kann sehr spannend sein und führt auf jeder zweiten Seite zu einem "aha, deshalb ist das also so gekommen, schau an!".
Das Buch ist hinreißend geschrieben, schön illustriert, sauber geordnet und jeden Cent wert. Mein Tip: bevor sie es ihren Kindern in die Hand drücken, sollten Sie es selbst lesen. Es ist ein Gewinn. Fünf Sterne. Wenn's sechs gäbe, wären es sechs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Sachbuch, 14. Juni 2003
Von 
Nico Haase (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Nikolaus Piper hat erneut die Möglichkeit ergriffen, Jugendlichen die komplizierte Welt der Wirtschaft zu erklären. Wie schon in "Felix und das liebe Geld" lässt sich Piper Stil nicht mit anderen Autoren vergleichen, da er einfach und trotzdem präzise ist.
In der vorliegenden "Geschichte der Wirtschaft" bezieht sich der Wirtschaftsexperte der Süddeutschen Zeitung auf den historischen Hintergrund der Wirtschaft. Er beginnt bei Adam und Eva - und das ist in diesem Fall keine blöde Redewendung. Denn das zweite Kapitel beschreibt, warum - aus wirtschaftlicher Sicht - "Kain den Abel erschlug". Und nach Ausführungen über den biblischen Zusammenhang von Arbeitsteilung und dem Brudermord schreitet Piper auch schnell weiter: Über den ersten Handel zwischen den Völkern, Verträge, die den Handel genauer ordneten, und Recht in Zeiten Roms gelangt er zu den Fuggern, welche eines der umfangreichsten Kapitel ausmachen. Sehr detailreich wird beschrieben, wie sie sich von einer sehr einfachen Familie zur damals größten Finanzmacht entwickelten.
In den folgenden Abschnitten, die jeweils einen Umfang von etwa fünf Seiten haben, entwickelt sich vor den Augen des Lesers die Wirtschaft weiter, bis sie auf dem heutigen Stand ankommt.
Nikolaus Piper hat ein Talent, Jugendlichen die Wirtschaft zu erklären, welches schwer zu übertreffen ist. Da kann ich als Interessierter nur sagen: Herr Piper, wir wollen mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschichte der Wirtschaft, 5. August 2003
Wer denkt, Wirtschaftsgeschichte müsse eine trockene Angelegenheit sein, wird seine Ansicht bei der Lektüre dieses spannenden Buches gerne ändern.
Vom Tauschhandel bis zur elektronischen Börse ist nur einer der vielen Wege, auf dem Niklaus Piper den interessierten Leser führt. Er vermittelt auch Bekanntschaft mit Adam Smith, Nathan Rothschild, Madame Pompadour, Karl Marx, George Marshall und anderen Berühmtheiten. Er begleitet auf die Marktplätze der Araber und Römer und auf die Reisen von Marco Polo und Christoph Kolumbus. Von Krieg und Frieden wird berichtet, von Erfindungen, Arbeitsmärkten und Planwirtschaft, doppelter Buchführung und globalem Handel. Obwohl das ganze Feuerwerk von Tonkrügen, Messen, Tulpen, Risiko, Gewürzen, Arbeitslosigkeit, Königen und anderen (!) Räubern ... funkelt und blitzt - die 31 Kapitel sind alle auch für Jugendliche ebenso leicht verständlich wie spannend! - Die bemerkenswerten Illustrationen von Aljoscha Blau sprechen wohl eher den erwachsenen Leser an. Der Jugendliche aber hat eine geklärte Sicht zu den Begriffen Taschengeld und Firmenkapital, und ökonomisches Denken beschränkt sich dann nicht mehr auf Altpapier und Glas-Entsorgung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perspektivwechsel, 2. Februar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver) (Taschenbuch)
Klingt für sie der Inflationsausgleich auch nach einem Besuch bei der Großtante und die kalte Progression nach einer aufsteigenden Lähmung? Dann lesen sie dieses Buch!
Geschickt schreibt Nikolaus Piper aus einer anderen Perspektive, man erkennt die essentielle Bedeutung des Geldes, des Handels und der Versorgung der menschlichen Bevölkerung. Durch eine Zeitreise kehrt man zurück zu den Wurzeln, erkennt die Entwicklung hin zu unserem hochkomplexen Finanzsystems.
Wirtschaft besteht nicht nur aus Josef Ackermann und Lehmann Brothers, sondern sie ist aus der Not entstanden. Wirtschaft schafft die Grundlage für Entwicklung, Fortschritt und gleichzeitig für die Kultur. Ob Sie es glauben oder nicht, zu Zeiten der Jäger und Sammler hätte Diogenes nicht in einer Tonne Leben, und Galileo Galei sich nicht den Sternen zuwenden können.
Dieses Buch ist mit Sicherheit nicht nur ein Jugendbuch, sondern auch die Möglichkeit den eigenen Horizont zu erweitern, für Jung und besonders für Alt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anschauliche Darstellung, 12. Februar 2003
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nikolaus Piper versteht es sehr gut, die Geschichte der Wirtschaft wiederzugeben. Es ist hier selbst für Erwachsene interessant, zu erfahren, wie Handel und Wirtschaft entstanden sind und sich entwickelt haben.
Schön sind dabei auch die plastischen Beispiele, die zwar teiles nur vermutet werden können, aber in sich schlüssig, interessant und nachvollziehbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So spannend kann Wirtschaftslektüre sein!, 17. Dezember 2002
Nikolaus Piper gelingt es vortrefflich, jedem interessierten Leser die Geschichte der Wirtschaft anschaulich nahezubringen. Dabei lässt er kein Thema aus: von den Anfängen des Tauschhandels bis zur Entwicklung der weltweiten Aktienmärkte; ebenso finden alle relevanten Theorien zum Thema sowie ihre Vertreter die entsprechende Würdigung; ein zusätzliches Highlight sind die gelungenen Illustrationen von Aljoscha Blau, die das hervorragende Konzept des Buches unterstreichen. Vor allem für Kinder eine lohnende Lektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Kinder ..., 21. Januar 2011
Kinder-Rezension
Das Buch ist nicht nur für Kinder sehr geeignet. Die Begriffe werden griffig und trotzdem nicht oberflächig beschrieben. Ein Buch für den ersten und guten Überblick ;-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einsteigerbuch, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver) (Taschenbuch)
Für Jugendliche oder Erwachsene, die bisschen was erfahren wollen genau das Richtige. Alles Wesentliche ist auf eine sehr angenehme Weise, nicht banal und trotzdem verständlich geschrieben. Hat Spaß gemacht, darin zu lesen und weitere Bücher in der Art zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super schnelle Anlieferung, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver) (Taschenbuch)
Vielen Dank super tolles Buch habe es mitlerweile schon gelesen und bin total zufrieden. Dieses Buch ist ein muss für alle die REWE verstehen möchten und sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gelungen, 19. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver) (Taschenbuch)
Nikolaus Piper versteht es sehr gut, die Geschichte der Wirtschaft wiederzugeben. Es ist hier selbst für Erwachsene interessant, zu erfahren, wie Handel und Wirtschaft entstanden sind und sich entwickelt haben.
Schön sind dabei auch die plastischen Beispiele, die zwar teiles nur vermutet werden können, aber in sich schlüssig, interessant und nachvollziehbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver)
Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver) von Nikolaus Piper (Taschenbuch - 29. September 2014)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen