Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert 13 Jahre!
Ich finde das Buch sehr gut, denn die Autorin hat sich in das jugendliche Denken genau hinneinversetzt! Ich bin selber 13 Jahre alt und ich hätte echt gedacht ist von einer 14jährigen Person geschrieben worden. Das finde ich sehr gut. Ich würde es allen empfehlen die in der 7. Klasse sind!
Am 10. Januar 2000 veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 3 Sterne ;)
Es geht um einen Jungen namens Ewald, der von seiner Mutter einen Austauschschüler aufgezwungen bekommen hat. Doch am Flughafen steht anstelle des wohlerzogenen Toms dessen Halbbruder Jasper. Der rebellische 13Jährige, dem alles gleichgültig zu sein scheint, macht was er will. Nach anfänglichen (großen!) Schwierigkeiten beginnt die Familie den...
Veröffentlicht am 30. Mai 2011 von Klasse 7d


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert 13 Jahre!, 10. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind (Gebundene Ausgabe)
Ich finde das Buch sehr gut, denn die Autorin hat sich in das jugendliche Denken genau hinneinversetzt! Ich bin selber 13 Jahre alt und ich hätte echt gedacht ist von einer 14jährigen Person geschrieben worden. Das finde ich sehr gut. Ich würde es allen empfehlen die in der 7. Klasse sind!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich schönes Kinderbuch, 13. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind. CD (Audio CD)
Dieses Buch hat alles, was man sich von einem Kinderbuch wünscht. Witz, Charme, ein bißchen Kritik an den Eltern und "Großen" und eine Handlung, bei der man unbedingt bis zum Ende lesen möchte, um zu erfahren, wie es ausgeht.

Ich habe dieses Buch als Kind schon geliebt und nehme es bis heute ab und an zur Hand.

Eine Erzählung, die mal völig ohne magisches Klimbim, atemberaubende Verfolgungsjagden und funkensprühendes Wortgewitter auskommt und mich trotzdem in ihren Bann gezogen hat.

Meine Empfehlung daher: Unbedingt lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ziemlich gutes Kinderbuch !, 5. Juli 2007
Wie auch viele andere habe ich den Roman im Deutschuntericht gelesen. Das Werk handelt von einem Jungen namens Ewald Mittermeier, der einen englischen Knaben an den Hals bekommt. Mir hat das Werk gut gefallen und ich habe oft gelacht als ich es las. Andererseits fand ich den Schluss wo sich Jasper mit Sibille (Ewalds Schwester) verlobt hat etwas übertrieben.

Und dies sollten noch alle Witzfans erfahren: Diesen Roman sollte man mit einem Augenzwinkern lesen, da er auch mit einem Augenzwinkern geschrieben ist.
Allgemein ist das Werk für die 4.-5. Klasse gut geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 3 Sterne ;), 30. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind: Roman (Gulliver) (Taschenbuch)
Es geht um einen Jungen namens Ewald, der von seiner Mutter einen Austauschschüler aufgezwungen bekommen hat. Doch am Flughafen steht anstelle des wohlerzogenen Toms dessen Halbbruder Jasper. Der rebellische 13Jährige, dem alles gleichgültig zu sein scheint, macht was er will. Nach anfänglichen (großen!) Schwierigkeiten beginnt die Familie den Jungen zu verstehen und schließt ihn ins Herz.

Mich hat das Buch angesprochen, das um ein relativ alltägliche Themen geht - Pubertät, die vermeindlich große Liebe und andere Konfrontationen. Ich finde es ganz gut, aber die Sprache einer Wienerin ist doch gewöhnungsbedürftig. Ich halte das Buch für Kinder zwischen 10-13 Jahren angemessen und kann es nur empfehlen.

L. W.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich gelungenes Werk!!, 9. Juni 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind (Broschiert)
Wir haben Das Austauschkind im Ramen eines Schulprojektes gelesen, und ich finde es wirklich gelungen. Das Buch ist witzig, hat trockenen Humor, macht Spaß, und ist malm was leichtes für zwischendurch. Christine Nöstlinger hat sich hier selbst übertroffen, und auch, wenn es nicht soooo spannend ist, sollte man es auf alle fälle lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustig und traurig - ein Buch für jede Stimmung!, 25. März 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind: Roman (Gulliver) (Taschenbuch)
Ewalds Eltern sind stets anderer Meinung als er selbst, wenn es darum geht, was das Beste für ihn ist. Als sie dann auch noch ein Austauschkind bestellen, um Ewalds Englischkenntnisse aufzubessern, bringt dies das Fass zum Überlaufen: Jasper verursacht Chaos und Stress in der ganzen Familie!
Als sich Jasper jedoch verliebt und Ewalds Familie von seiner Vergangenheit erfährt, ändert sich für alle Beteiligten einiges ...
Christine Nötslinger hat in diesem Buch hervorragend beschrieben, wie ein Austauschkind die Welt von Ewalds übervorsorglichen Eltern durcheinanderbringt. Viele Neuerungen im Leben der beteiligten Personen wirken sich aber positiv aus, so dass das Buch zeigt, dass Veränderungen gut sein können.
Die vielen lustigen Stellen regen zudem zum Weiterlesen an, weshalb das Buch seine 4 Sterne Wert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Am 3. hoerversuch hat es endlich geklappt..., 10. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind. CD (Audio CD)
... uns seit dem hoeren mein 5-jaehrigen Sohn und ich dieses Hoerbuch mehrmals im Auto.

Am Ende ich sehr geruhrt von Jaspers Schicksal, und wie es Ewalds Familie durch diesen ungeplannten Austauschkind positive veraendert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Jugendbuch, 20. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind: Roman (Gulliver) (Taschenbuch)
Das Buch "Das Austauschkind" von Christine Nöstlinger ist interessant und lässt sich gut lesen. Werde es im Unterricht behandeln.
Es gibt einen Einblick in die Gefühlswelt eines Jugendlichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja, es gibt besseres, 21. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind (Broschiert)
Ich musste dieses Buch im der schule lesen,ich dachte , dass es spannend wird, hab aber schon nach einigen seiten die lust daran verloren.

Es geht in dem Buch um einen englischen Teenager, der seiner gastfamilie in österreich immerwieder ärger bereitet und sich dann auch noch unsterblich verliebt.

Doch durch die sich immerwieder wendente Handlung wird das Buch an einigen Stellen recht spannend und ist eigentlich auch lesenswert. Leider wurden viele Dialektwörter verwendet, aber auf den hinteren Seiten im Buch werden alle erklärt. Trotzdem macht es das Lesen schwieriger, wenn man immer erst das Wort nachschlagen muss.

Allgemein ist das Buch trotzdem gut für 10-13jährige geeignet, es ist lesenswert und wird, wie gesagt, an manchen stellen spannend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Austauschkind: Roman (Gulliver) (Taschenbuch)
Unsere Kind findet diese Buch ausgezeichnet
und gibt dieses Buch an Ihrer Freundin weiter
weil sie kann es nicht kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Austauschkind: Roman (Gulliver)
Das Austauschkind: Roman (Gulliver) von Christine Nöstlinger (Taschenbuch - 12. Mai 2014)
EUR 6,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen