Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Leitfaden, 9. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch vermittelt in einer für den Umfang dann doch kompakten Art und Weise einen recht umfassenden Überblick zu einigen zentralen Themen des Business Coaching.

Unerlässlich ist wohl das anfängliche Orientierungs-Kapitel, dass einen nicht unerheblichen Teil des Buches ausmacht. Aber gut, für den Leser, der dieses Buch als Einstieg in den Themenbereich wählt vielleicht ein hilfreiches Muß.

Sehr hilfreich erscheinen mir die folgenden Kapitel, insbesondere 2 und 3. Wenn sich das Coaching, wie auch viele therapeutische Ansätze dem Gedanken einer gewissen Strukturierung typischerweise zu entziehen versucht - mit Hinweis auf die Einzigartigkeit des Klienten und der jeweiligen Coaching-Situation, findet sich hier eine mindestens durchscheinenden Abfolge von Prozesschritten.

Insbesondere eher ergebnisorientierten Lesern auf der Kunden-(Unternehmens-)Seite sei das Kapitel 2 nahegelegt. In anschaulicher Art und Weise wird hier der der Intervention vorgeschaltete Prozess erläutert. Wie auch in der Business-Beratung kommt der Klärung des Anliegens zwischen Coach und Klient eine ausserordentliche Bedeutung für den Erfolg zu.

Für den fortgesetzt Erfahrung sammelnden Coach stellt das dritte Kapitel seinen Nutzenbeitrag durch die Darstellung möglicher Interventions-Abfolgen im Kontext übergeordneter methodischer Ansätze dar. Insbesondere hier werden mögliche Abfolgen aufgezeigt, die den von der klassischen Beratung herüber blickenden Coaches ein hohes Maß an Orientierung anbieten.
Unter der Überschrift der 'Handlungsorientierten und systemischen Intervention' finden sich Literaturhinweise zur Gruppendynamik. Jedoch kommt dem realen Wechselspiel von Menschen in realen Gruppen (Teams, Abteilungen, ...) hier nur eine etwas knappe Betrachtung zu.

Schliesslich wendet sich der Autor mit dem vierten und letzten Kapitel an die Führungskraft. Deutlich wird hier das Erfordernis der Selbsterkenntnis adressiert. 'Manche Führungspersonen werden geliebt, andere gefürchtet.', schreibt der Autor gleich zu Beginn dieses Kapitels. Dennoch wird eine Mehrzahl von Führungskräften sich selbst als Coach und 'Spieler-Trainer' verstehen und den Bedarf eigener Reflexion kaum verstehen, wie sie auch ihre Wirkung auf ihre Mitarbeiter nicht immer verstehen. Jedoch erfordern aktuelle Organisationsformen, in denen immer häufiger erfolgreiche Selbststarter zu Führungskräften ernannt werden, schon eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Ressourcen. Zur Kommunikation, Integration und schliesslich auch zur Motivation ganzer Teams.
Besondere Aufmerksamkeit verdient die Beobachtung des eigenen Führungsstils in Situationen, in denen 'Dotted-Line'-Führungskräfte oder Manager weitverteilter Teams ohne die traditionellen Einwirkungsmöglichkeiten sich im Führen ohne Macht beweisen müssen.

Summa summarum ein Buch, das sowohl für Coaches, Coaching-Interessierte und -Verantwortliche in Unternehmen sowie im positiven Sinne selbst-reflexive Führungskräfte einen Zugang zum Business-Coaching leistet. Damit wird eine gewisse Einheitlichkeit bei der Aufstellung von Coaching-Konzepte im Unternehmen wie auch bei der Vergabe von Coaching-Leistungen an externe Coaches abgesichert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Weizen in der Spreu der Business Coaching Bücher!, 31. Mai 2011
Von 
A. Kröger (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Zusammenfassung:
Bei dem Handbuch 'Business Coaching' von Dr. Björn Migge handelt sich um ein exzellentes Grundlagenbuch, dass sein erstes Grundlagenbuch 'Handbuch Coaching & Beratung' um den Business Bereich auf hervorragende Weise ergänzt.

Insbesondere sticht hierbei die fundierte wissenschaftliche Aufbereitung sowie die wichtige und notwendige Einordnung der Interventionen in den jeweiligen Verfahrenskontext heraus, welche den auf dem Markt in umfangreichem Masse vorhandenen Tool-Sammel-Werken allesamt fehlt.

Für wen eignet sich dieses Buch:
- Für Business Coaches, die ein gut strukturiertes Anleitungs- oder Nachschlagewerk benötigen und dabei neben bloßer Toolkenntnis mit fundiertem
Hintergrundwissen den wissenschaftlichen Anforderungen von guten Personalentwicklern entsprechen wollen.
- Für Personalentwickler, die einen fundierten Einblick in die Materie Business Coaching erlangen wollen.

Anders als der Personal Coaching Bereich der zwar ebenso eine wissenschaftliche Grundlagenbasis für die Anwendung der jeweiligen Interventionen und deren Bewertung bedarf, so wird im Business Coaching Bereich gerade diese Grundlagenkenntnis sogar von Auftraggebern erwartet und stellenweise auch mit viel Sachkenntnis auf Unternehmensseite abgefragt.
Hier trennt sich deutlich die Spreu vom Weizen. Eine Aufzählung von möglichen Tools ohne Wissen um wissenschaftlichen/historischen Kontext holt sachkundige Personalentwickler nicht mehr ab.

Über das Buch im Detail:
Besonders erwähnenswert ist meines Erachtens neben der leichten Lesbarkeit eines solchen Fachbuches auch die gelungene, grafische Aufbereitung.
Durch die Nutzung von farblich hinterlegten Schaukästen, sind wichtige Definitionen, wichtige kontextbezogene Sachverhalte sowie der Ablauf verschiedener Interventionen und Übungen jederzeit schnell visuell erfassbar und auch immer wieder schnell nachschlagbar.

Inhaltlich ist das Buch wie folgt gegliedert:
- Orientierung (= Grundlagen)
- Prozessgestaltung
- Interventionsverfahren und Methoden
- Selbst- und Mitarbeiterführung

Nach einer fundierten Einführung in die Welt des Coachings, der Begrifflichkeiten sowie der Einordnung in den betrieblichen, organisationalen Kontext, wird der eigentliche Coaching-Prozess im Detail beschrieben.
Hierbei erklärt der Autor Schritt für Schritt wie ein Business Coaching Prozess aufzusetzen ist und flankiert die einzelnen Prozessschritte sehr anschaulich mit Beispielen und Übungsfragen.

Der Hauptteil und somit das Augenmerk des Buches liegt in der Darstellung der verschiedenen Interventionsansätze, die auch hier ebenso mit vielen anschaulichen Beispielen und kurzen Übungen unterlegt werden.

Die aufgebaute Wissensgrundlage ist dabei so fundiert, dass es sogar dem noch nicht so geübten Coach ermöglicht, spielerisch mit den jeweiligen Methoden & Verfahren zu arbeiten ohne den kontextoralen Bezug zu verlieren.

Mutig stellt sich meines Erachtens die Aufnahme von imaginativen & intuitiven Verfahren (Trance-Arbeit) in einem Business Coaching Handbuch dar.
Diese finden nur sehr schleppend Anklang im Business Kunden Segment, gehören aber rein sachlich/fachlich gesehen der Vollständigkeit halber in ein solches Werk unbedingt hinein.
Hier bleibt abzuwarten, wie sich die Nachfrage dieser Interventionsverfahren im Business Kontext weiter entwickelt.
Nimmt man das derzeitige Feedback von aktiven Business Coaches auf, so lässt dieses darauf schließen, dass hier durchaus eine Veränderung hinzu mehr Aufgeschlossenheit in Bezug auf Trancearbeit stattfindet.

Zum Abschluss des Buches beschäftigt sich der Autor auch mit der Thematik der Spiritualität. Auch diesem Thema wird von weniger mutigen Autoren nicht immer ausreichend Rechnung getragen, gehört aber basierend auf meinen eigenen Erfahrungen als Business Coach unbedingt in ein solches Handbuch hinein.
Der Bezugsrahmen der Anwendung bleibt zwar das Businessumfeld, die zu coachende Person ist aber auch unbedingt in diesem Kontext mit dieser für jeden Menschen wichtigen Fragestellungen zu unterstützen.

Handbuch Business-Coaching
Ein Standardwerk für alle die, die lieber der 'Weizen' als die Spreu im großen Jungle der Coaches sein möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übersichtlich geordnetes Instrumentarium für Coaching Prozesse, 30. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Schon der erste Blick verrät, dass Björn Migge in seinem Buch äußerst systematisch und prozessorientiert ordnet und vorgeht.

Im ersten Teil findet sich zunächst die Orientierung zum Thema, die zum einen formal das Thema definiert und abgrenzt, die Entwicklungsgeschichte aufzeigt, aber auch inhaltliche Normierungen angeht, indem sowohl die 'Ethik des Coaching', zudem aber auch Parameter eines erfolgreichen Coachs benannt werden (gerade dies ist eine wichtige und leider oft selten angeführte Betrachtung).

Die Prozessgestaltung als solche ist Mittelpunkt des zweiten Teils des Buches, Schritt für Schritt vollzieht Migge den Prozess eines Coachings nach, von der grundlegenden Klärung des sinnvoll anzuwendenden Rahmens, vom Kontakt zwischen Berater und Klient über die Vertragsgestaltung, wiederum eher zunächst die formale Ebene, gefolgt dann von der eher inneren Betrachtung des Prozesses. Ausgehend von der konkreten Zielbildung über die inhaltliche Ebene des Prozesses bis hin zum Abschluss durch Evaluation.

Sinnvollerweise beschäftigt sich der dritte, nun überwiegend praktisch ausgelegte, Teil seiner Einlassung mit dem, was der Coachingprozess im Vollzug braucht. Interventionsmöglichkeiten und Methoden stehen hier an erster Stelle.
Gut löst sich Migge von Engführungen durch konkrete Beratungsansätze und weitet den Blick, indem er die verschiedenen, gängigen Verfahren vorstellt, ihre praktischen Anwendungsmöglichkeiten benennt und somit eine breite Auswahl von Methoden zur Verfügung stellt, die aus verschiedenen 'Schulen' der Beratung entstanden sind. Lösungsorientierte Verfahren stehen hier ebenso im Raum wie kognitiv-emotionale, imaginative und intuitive, handlungsorientierte und systemische.

Der abschließende Teil des Buches vermeidet es nicht, auch auf 'schwankenden' Boden zu treten. Begriffe wie 'Werte', 'Glück', 'Charisma und Würde' und dergleichen mehr sind höchst individuell und subjektiv gefüllte Lebensbereiche. Diese dennoch unter der Überschrift 'Selbst- und Mitarbeiterführung' in sehr wertschätzender und dennoch sachlich-präziser Weise zum Gegenstand der Betrachtungen zu machen, ist ein wichtiger Teil des Beratungsprozesses und der Haltung des jeweiligen Beraters. Begriffe, die zudem nicht im Abstrakten verharren, sondern von Migge im Verlauf seiner Einlassungen immer auch zur praktischen Umsetzung im Beratungsablauf

Das 'Mitarbeiterführung bei der Selbstführung' beginnt, ist sicherlich allgemein unbestritten und weithin kognitiv bekannt, das aber zur Selbstführung auch ein 'Wissen um sich selbst' gehört. Achtsam nimmt Migge hier beispielsweise Aspekte der positiven Psychologie auf und beschreibt eindruckvoll anhand eines praktischen Beispiels, wie wesentlich eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbstbild, aber auch den an sich selbst gestellten Normen und Wertmaßstäben für die persönliche Entwicklung ist. Gerade auch für Berater im ist dieses 'ressourcenorientierte' Arbeitsweise von hohem Nutzen.

'Selbstreflektion' ist zudem eines der entscheidenden Stichwörter in der Beschreibung des Buches. Ebenso sachlich und klar, wie die Ordnung des Buches sich darstellt, finden sich die Einlassungen Migges im Buch wieder. Anhand immer wieder eingestreuter, kurzer Beispiele aus der Praxis und im Gesamten in kurzer, knapper, präziser und eingängiger Form bietet Migge vielfache Anhaltspunkte für die eigene Praxis, die jeweils eine eigene Reflektion anregen, aber auch benötigen.

Klar, präzise, verständlich, zudem sinnvoll in sich strukturiert und mit hohem Praxiswert legt Björn Migge aus seiner eigenen, breiten Erfahrung als Ausbilder und Berater mit dem Buch eine profunde Hilfestellung für den kompletten Beratungsprozess im Businessbereich vor, der zur eigenen Reflektion maßgeblich anregt und umgehend praktisch verwertbar ist. Die theoretische Grundlegung kommt je nicht zu kurz, dient aber in allen Bereichen dem praktischen Hauptanliegen des Buches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Lehrbuch, 2. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Die Schwerpunkte im neuen Band des Erfolgs-Autors liegt auf Interventionen der lösungsorientierten Beratung, der handlungsorientierten Methoden und der Imagination im Coaching. Zusätzlich werden aktuelle Themen der Selbstführung aufgegriffen und deren praktische Umsetzung im Coaching gezeigt.

Das neue "Handbuch Business Coaching" richtet sich vorrangig an Personalentwickler und Führungskräfte sowie (zukünftige) Business Coachs, ist darüber hinaus jedoch auch jedem an praktischen Interventionstechniken und speziellen Themen aus dem Führungscoaching Interessierten zu empfehlen.
Den größten Teil nehmen daher auch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Tipps und Empfehlungen ein. Es ersetzt natürlich keine professionelle, psychologisch orientierte Ausbildung, wenn der Leser diese Techniken später beruflich anwenden möchte - worauf der Autor auch mehrmals warnend hinweist.
Als Vorbereitung und Ergänzung zu einer solchen Ausbildung oder zum Nachlesen für den Praktiker ist es allerdings ideal! Denn dieses Buch ist eine wohltuende Ausnahme in der Flut der vielen unsäglichen Tool-Sammlungen, die den Markt im Zuge des stark gewachsenen Interesses am Coaching überschwemmt haben und den falschen Eindruck erwecken, Coaching sei eine Art Rezeptsammlung und für jedes Anliegen wird nur das passende Tool benötigt. In diesem Buch wird dagegen eine psychodynamische Sichtweise in den Vordergrund gerückt, die weit davon entfernt ist, unkritisch oder unreflektiert einseitige Sichtweisen zu postulieren. Lobenswert ist auch die - zielgruppenspezifische - Konzentration auf das praktische Business Coaching, so dass hier nicht noch auf Aspekte aus Sicht der Unternehmensberatung oder der Firmen eingegangen wird. Dazu gibt es bereits reichlich Literatur auf dem Markt.

Das Handbuch enthält einen fundierten Überblick, wie Coaching als Beratungsformat einzuordnen und als Prozess zu strukturieren ist.
Sehr intensiv werden u.a. folgende Interventionstechniken detailliert besprochen:
+ Kognitiv-emotionale Verfahren,
+ Imaginative Verfahren,
+ Handlungsorientierte und systemische Verfahren sowie
+ Lösungsorientierte Verfahren.
Das Buch endet mit einem kurzen Kapitel über Selbst- und Mitarbeiterführung und behandelt dabei neben Führungsthemen so wichtige Aspekte wie Werte, Spiritualität, Positives Leben und Glück bis hin zu Resilienz und Burnout. Hier wird sich mancher sicherlich eine Vertiefung wünschen.

Zusammenfassend kann dem Autoren zu seinem neuen Buch gratuliert werden. Es ist ihm gelungen, dem schier unübersichtlichen Angebot an Coaching-Büchern ein wichtiges, gut lesbares Werk mit vielen direkt umsetzbaren Praxistipps hinzuzufügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessanter Ratgeber mit hohem Praxisbezug, 13. Mai 2011
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Coaching verkommt zu einem Modetrend. Umso wohltuender ist die kompetente Art, mit der Björn Migge das Thema behandelt. Er räumt mit falschen Vorstellungen auf und grenzt das Coaching klar von benachbarten Bereichen ab. Im Zentrum des Buches stehen zahlreiche klassische und moderne Verfahren, die helfen, Veränderungen beim Klienten anzustoßen. Dabei betont Migge jedoch, dass die wichtigsten Werkzeuge die Persönlichkeit des Coachs und sein Gespräch mit dem Klienten sind. Im letzten Kapitel behandelt er eine Auswahl von Themen, die beim Coaching mit Führungskräften immer wieder auftauchen, und gibt Interventionsvorschläge. Trotz der wissenschaftlichen Hintergrundinformationen und der differenzierten Abhandlung schreibt der Autor verständlich und praxisbezogen. getAbstract empfiehlt das Buch Coachs und Führungskräften, die als solche tätig sein oder die Qualitäten von Coachs einschätzen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zum Lesen einladendes, ein Überblick und roten Faden bietendes und zu einer geeigneten inneren Haltung motivierendes Buch, 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Björn Migge ist mit dem „Handbuch Business Coaching“ ein zum Lesen einladendes, ein Überblick und roten Faden bietendes und zu einer geeigneten inneren Haltung motivierendes Buch gelungen.

Das Buch hat mich mit angemessenem Umfang und einfach verständlicher Sprache dazu eingeladen, es mit Freude in Gänze und nicht nur in Teilen zu lesen, es nicht nur zum Nachschlagen zu benutzen.

Das Buch hat eine sehr gute, schlüssige, annehmbare Struktur. Diese Struktur hat mir in der Unübersichtlichkeit bestehender Verfahren, Methoden und Tools einen sehr hilfreichen Überblick und einen roten Faden geboten.

Das "Handbuch Coaching" ermöglicht und unterstützt Struktur und Flexibilität gleichermaßen. Es bringt die differenzierte, unterschiedliche Perspektiven beleuchtende und nicht einseitig identifizierende Haltung des Autors zu Verfahren, Methoden und Tools zum Ausdruck. Diese offene, undogmatische Haltung hat mich wiederholt dazu eingeladen, meine innere Haltung zu reflektieren; sie hat mich zu einer offenen inneren Haltung motiviert. Genau darin liegt für mich die Stärke dieses Buches und mein persönlicher Gewinn durch die Lektüre des Buches!

Abschließend möchte ich das „Handbuch Business Coaching“ nicht nur Personalentwicklern und Business Coachs empfehlen, sondern auch Personal Coachs, Personen, deren beruflicher Hintergrund weniger im Management, sondern in der Therapie oder Psychologie liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Business Coaching als Management-Skill, 25. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Das Handbuch Business-Coaching empfehle ich den Bachelor- und Masterstudenten, die in meinen Vorlesungen Personalmanagement hören. Insbesondere ist es für diejenigen als Management-Skill geeignet, die nach ihrem Studium eine Führungsposition anstreben. Denn exzellente Führung beinhaltet auch Coaching der Mitarbeiter. Hierzu leistet Migges Werk einen guten Einblick. Hervorzuheben ist Kapitel 4, das sich mit der Selbst- und Mitarbeiterführung beschäftigt und insofern den aktuellen und zukünftigen Führungskräften eine wohltuende Reflexion bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch über Business-Coaching, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Hier wird das Business-Coaching sehr ausführlich beschrieben und von allen Seiten beleuchtet. Ein Muß für jeden der sich für sowas interessiert. Sehr gefallen hat mir das letzte Kapitel über Führung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Fachbuch für alle Studenten des Personal Business Coachings, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist sehr gut und verständlich geschrieben. Gerade wenn man sich im Studium zum Personal Business Coach befindet, ist das Buch inmeinen Augen ein Must-Have. Nun warte ich voller Spannung auf das erste Coaching-Handbuch von Dr. Migge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut!, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) (Gebundene Ausgabe)
Ist ein Buch, dass weiter zu empfehlen ist und man zu Hause einfach braucht um immer wieder im Fach des Coachings nachschlagen zu können!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung)
Handbuch Business-Coaching (Beltz Weiterbildung) von Björn Migge (Gebundene Ausgabe - 28. Februar 2011)
EUR 39,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen