Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine kurze Geschichte der Entwicklung...
Vorweg: Dieses Buch ist kein Ratgeber für schwangere Frauen und soll es auch nicht sein. Es behandelt das Geheimnis Entwicklung mit seinen ungelösten Fragen und Faktoren aus wissenschaftlicher Sicht. Wer den Titel 'Unsere frühesten Prägungen' nicht versteht und sich einen Ratgeber erhofft, ist selbst schuld und soll keine irreführenden Rezensionen...
Veröffentlicht am 8. Januar 2011 von Arthus

versus
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Einstieg - etwas mehr Tiefgang wünschenswert
Das Buch beschreibt gut die biologischen Vorgänge bei der Entstehung des Menschen und die Konsequenzen, die sich dabei für das Lebewesen bezüglich Empfinden und Kontakt mit der Außenwelt ergeben. Dabei hat mir gut gefallen, dass möglichst detailgetreu biologisches Wissen vermittelt wurde und dieses Wissen aber in eine gut konsumierbare Form...
Veröffentlicht am 16. Juli 2009 von Niklas Honig


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine kurze Geschichte der Entwicklung..., 8. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg: Dieses Buch ist kein Ratgeber für schwangere Frauen und soll es auch nicht sein. Es behandelt das Geheimnis Entwicklung mit seinen ungelösten Fragen und Faktoren aus wissenschaftlicher Sicht. Wer den Titel 'Unsere frühesten Prägungen' nicht versteht und sich einen Ratgeber erhofft, ist selbst schuld und soll keine irreführenden Rezensionen schreiben. Natürlich kann sich auch eine werdende Mutter, die sich für dieses Thema interessiert, wertvolle Tipps herausholen, allerdings ist es, wie gesagt, primär nicht als Ratgeber gedacht.

Ich habe das Buch für eine Arbeit, an der ich derzeit schreibe, bestellt.
Im Vergleich zur trockenen, fachjargonlastigen Fachliteratur mit Exzerpten aus Doktorarbeiten von A bis Z war dieses Buch eine willkommene Abwechslung.
In liebevollem Stil, ohne aber an Sachlichkeit zu verlieren, wird in die Thematik der Entwicklung von Geist und Körper eingeführt. Das erste Kapitel behandelt die Herausforderung der Schwangerschaft für die Mutter und ihr Umfeld sowie die Verbindung zum ungeborenen Kind. Danach gibt es einen (durchaus notwendigen!) Exkurs in die Entwicklungsbiologie, wo man noch einmal die Grundlagen "wie ein Kind entsteht" aus sehr tiefgehender genetischer, ja schon fast molekularer Sicht erklärt und wiederholt bekommt. Damit wird längst vergessenes Biologiewissen aufgefrischt und was früher schon fast sedierend lang und langweilig in der Schule erklärt wurde, wird hier kurz und knapp wiederholt. Diese Ausschweifung erweist sich im Buch später als nötig, um wirklich auf die allerfrühesten Prägungen einzugehen. Oft wird in Büchern nämlich von diesen und jenen Faktoren geschrieben, wie sie aber überhaupt von Grund auf zustande kommen, wird nicht erwähnt. Zwar löst auch dieses Buch keine philosophisch-psychologischen Urfragen, doch es gibt einen ausgezeichneten ersten Einblick in das unendlich komplexe Gebilde der Entwicklung.

In manchen Passagen dachte ich mir, die Autoren wären vom Thema abgekommen, doch dem ist nicht so, denn spätestens am Ende eines Kapitels stellt man fest, welch tiefgehende Faktoren doch so ihren Einfluss in der Entwicklung eines Menschen haben.
Wer sich eine Liste erwartet, welcher pränataler Umwelteinfluss welches späteres Merkmal eines Menschen und seiner Persönlichkeit bewirkt, der ist hier falsch. Es ist eine kleine Reise durch die Entwicklung eines Menschen und seine Welt, die durch alles mögliche beeinflusst werden kann.
Zwar werden manche Fragen nur gestellt und auf die Schwierigkeit, sie zu beantworten hingewiesen, allerdings gibt das Buch einen sehr guten und nicht überflutenden Einblick zumal es mit neuem Wissen untermauert ist.

Zum Schluss gibt es ein paar Denkansätze und Anregungen sowie eine kritische Betrachtung des heutigen Entwicklungsumfeldes eines Kindes und der Gesellschaft.

Angenehm und interessant zu lesen. Das Buch ist übrigens mit seinen 140 Seiten nicht sehr dick. Ich würde es als Einführung für Interessierte aber auch als Alternativlektüre für Fortgeschrittene empfehlen.
Das Buch kommt übrigens ganz ohne ermüdende Zitate, Daten, Fakten und Grafiken aus irgendwelchen Arbeiten aus.
Natürlich fehlt dem Buch ein gewisser 'Tiefgang', was man aber von einem so dünnen Buch auch gar nicht erwartet; es gibt einen ausgezeichneten Überblick!

Von mir 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert, 2. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch ich möchte hier noch mal darauf hinweisen, dass dieses Buch kein Praxisratgeber ist. Dennoch muss man kein Mediziner und auch nicht anderweitig wissenschaftlich vorgebildet sein, um es mit Interesse zu lesen. Für meinen Geschmack ist es durch die Mitarbeit der Psychologin sogar durchaus ein wenig "eso" angehaucht. Mich hat es jedenfalls berührt. Ich hatte es bereits in der ersten Schangerschaft gelesen und mir jetzt - wieder schwanger - noch mal zu Gemüte geführt. Volle Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Einstieg - etwas mehr Tiefgang wünschenswert, 16. Juli 2009
Das Buch beschreibt gut die biologischen Vorgänge bei der Entstehung des Menschen und die Konsequenzen, die sich dabei für das Lebewesen bezüglich Empfinden und Kontakt mit der Außenwelt ergeben. Dabei hat mir gut gefallen, dass möglichst detailgetreu biologisches Wissen vermittelt wurde und dieses Wissen aber in eine gut konsumierbare Form gebracht wurde. Auch die Entwicklung des Gehirns und das damit verbundene Lernen von der ersten Stunde an wurde in seiner Bedeutung für den ungeborenen Säugling gut deutlich gemacht.

Trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass das Buch mehr Handlungsempfehlungen für konkrete und pragmatische Alltagsfälle bereitgehalten hätte. Da es 3,5 Punkte nicht gibt, aber 4 Punkte ein wenig zu hoch bewertet wären, gibt es gute und vollauf zufriedenstellende drei Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahrlich neuer Blick auf das Leben vor der Geburt!!!, 26. Mai 2010
Die Zeit unsere wichtigsten Prägungen liegen nicht in der frühen Kindheit, wie die Psychoanalyse uns schon seit Jahren lehrt, sondern viel früher, bereits während der Zeit im Mutterleib. Dieses Buch wirft ein ganz neues Licht, auf die Bedeutung der Schwangerschaft. Der neurobiologischen Hintergrund und die verständlichen Erklärungen machen den Inhalt dieses Buches gut zugänglich und leicht nachvollziehbar. Es war ein Genuss, dieses Buch zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eines der nützlichsten Bücher von Hüther, das ich je gelesen habe, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der ersten neun Monate: Unsere frühesten Prägungen (Beltz Taschenbuch) (Taschenbuch)
Zugegeben, man weiß, wie die Autoren gleich zu Anfang des schmalen Bändchens betonen, noch nicht viel über die vorgeburtliche Entwicklung - aber ganz so wenig, so zeigt sich dann bald, doch auch wieder nicht. Und wenn man das Vorhandene geschickt zusammen setzt, wird schon ein ganz ansehnliches Ganzes draus.
Für mich ergänzt das Buch auf wunderbare Weise Informationen zur frühkindlichen Entwicklung, weil hier klar wird, nach welchen Prinzipien der Organismus sich selbst aufbaut, sich also mit jedem Schritt quasi neu erfindet.
Es ist für mich auch eines der intelligentesten Bücher zum Thema Lernen - speziell organisches Lernen - denn es zeigt, dass der Organismus als Ganzes - zusammen mit allen seinen Teilen - von Anfang an lernt, indem er auf dem jeweils erreichten Niveau zu funktionieren versucht. Es zeigt auch, dass der Organismus des Kindes auch von Anfang an kommuniziert und Signale der Umwelt empfängt und für sich nutzt, genau so wie die Zellen untereinander kommunizieren und mit Hilfe unterschiedlicher Signale überhaupt erst ihre Rollen verteilen und ein Ganzes bilden.
Das alles und noch mehr, anschaulich geschrieben und weitaus weniger trocken als meine Rezension: absolut zu empfehlen auch für Menschen, die sich für Lernen und Entwicklung interessieren, ohne demnächst Eltern zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super buch, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der ersten neun Monate: Unsere frühesten Prägungen (Beltz Taschenbuch) (Taschenbuch)
das einzige, dass ich während meiner Schwangerschaft gelesen habe. mehr braucht man denke ich auch nicht. also da ich keine panische person bin und meinen Körper und das baby in mir auch ziemlich gut spüre. ehe interessante Lektüreüber das leben da drin;). kanns nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fachlich nutzen, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der ersten neun Monate: Unsere frühesten Prägungen (Beltz Taschenbuch) (Taschenbuch)
Ich fand es sehr interessant, verständlich geschrieben gut nachvollziehbar , geheimnisvoll und Aufschlussreich, für alle zu empfehlen - bedeutend lebendig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ und erstaunlich, 10. März 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr empfehlenswertes Buch ueber die vorgeburtliche Entwicklung mit vielen Referenzen zu Studien, spannend zu lesen. Vermittelt einen guten Eindruck in die enorme Lernfaehigkeit des Kindes bereits im Mutterleib und stellt einige Fragen bzgl. Anlage und Erlerntem auf eine komplett neue Ebene: Entwicklung, Anlage und neues Erlernen scheinen viel enger verwoben zu sein als zumindest ich jemals geglaubt haette. Toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen und die Wichtigkeit des "Schutzraumes" in dieser Zeit, 5. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr einfühlsam und anschaulich wird das Entstehen des menschlichen Lebens aus neurobiologischer und interaktionstheoretischer Sicht beschrieben. Die Berichte der Autoren belgen, wie wichtig bereits die Zeit im Mutterleib ist, der respektvolle Umgag mit dem kleinen Wesen , sowie der Schutz vor schädlichen Einflüssen in dieser Zeit.

Ein Plädoyer dafür, dass es an der Zeit ist umzudenken!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Informativ, interessant, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der ersten neun Monate: Unsere frühesten Prägungen (Beltz Taschenbuch) (Taschenbuch)
Diese Buch habe ich auf Empfehlung einer Physiotherapeutin gekauft. Interessant und verständlich geschrieben. Auch nach der Geburt ein passendes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Geheimnis der ersten neun Monate: Unsere frühesten Prägungen (Beltz Taschenbuch)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen