summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More beautysale UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Franchise-Vertrag (Beck'sche Musterverträge, Band 30)
Preis:49,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. August 2010
Die Ausführungen und Beispiele zum Franchise-Vertrag sind sehr gut und umfassend. Damit sind sie eine Fundgrube für jeden (künftigen) Franchise-Geber. Aber wo Licht ist, da ist auch Schatten. Die Ausführungen unter "6. Total Quality Management" zu "§ 7 Franchise-Handbuch" in "Teil III. Vertragsmuster mit Anmerkungen" sind völlig veraltet und entsprechen damit nicht mehr der aktuellen Entwicklung. Die in "Teil IV Weiterführende Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung" aufgeführten Ziffern 428 und 429 enthalten Quellen aus 1994 und 1995. Das TQM und das QM, hier vor allem DIN EN ISO 9000ff., haben sich in den letzten 15 Jahren rasant entwickelt. Alle Ausführungen zur Qualitätssicherung und zu Qualitäts-Management-Systemen in Verbindung mit der "ISO 9001-9004" sind vollständig überholt. Alle Normen wurden seit 1994 (siehe o.a. Ziffer 429) mehrfach überarbeitet.
Wikipedia liefert zum Total Quality Management, kurz TQM, eine hervorragende Beschreibung. In dieser wir auch das EFQM-Excellence-Modell in der Fassung von 2010 dargestellt. Auch zum Qualitätsmanagement liefert Wikipedia eine ausgezeichnete Beschreibung.
Das TQM und das QM basieren auf dem Managen mit (Geschäfts-)Prozessen, auch als Geschäfts-Prozess-Management (GPM) bzw. Business Process Management (BPM) bezeichnet. Das ist dem Autor offenbar entgangen. Warum er das Total Quality Management anspricht und dann ein Inhaltsverzeichnis zum Franchise-Handbuch vorschlägt, das sich nicht am GPM orientiert, bleibt rätselhaft. Die "2. Mustergliederung eines Franchise-Handbuches" zu "X. Das Franchise-Handbuch" in Teil I. Einführung in das Franchiserecht" ist klar funktions-orientiert. GPM, und damit auch das TQM, konzentrieren sich aber auf die optimale Organisation betrieblicher Abläufe, auch Prozesse des Tagesgeschäfts genannt.
Der Autor hat wohl versucht, einen Spagat zwischen funktions-orientierter Organisation und der prozess-orientierter Organisation eines Franchise-Betriebes zu schlagen. Das ist aber gründlich misslungen. Der Autor sollte daher Themen meiden, die er nicht durchdrungen hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Der Franchise-Vertrag (Heidelberger Musterverträge)
Der Franchise-Vertrag (Heidelberger Musterverträge) von Helmuth Liesegang (Broschiert - 12. April 2011)
EUR 15,00

Praxisbuch Franchising: Konzeptaufbau und Markenführung
Praxisbuch Franchising: Konzeptaufbau und Markenführung von Veronika Bellone (Gebundene Ausgabe - 18. Oktober 2010)
EUR 49,95

Das Franchise-System: Handbuch für Franchisegeber und Franchisenehmer
Das Franchise-System: Handbuch für Franchisegeber und Franchisenehmer von Jürgen Nebel (Gebundene Ausgabe - November 2007)
EUR 78,00