Kundenrezensionen


5 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Einsteiger: Jeanne d'Arc ohne Mythos
Wer sich mit dem europäischen Spätmittelalter befasst, wird früher oder später über die Frage "Wer war eigentlich Jeanne d'Arc?" stolpern. Doch das Literaturangebot ist reichhaltig, wo also beginnen?
Gerd Krumeichs Biographie erscheint verlockend, da sie, verglichen mit anderen Biographien der Jungfrau von Orléans, für wenig Geld...
Veröffentlicht am 6. April 2011 von Corbinian Tannhofer

versus
11 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr kompliziert aber informativ
Als grosser Jeanne Darc "Fan" musste ich diese Buch unbedingt haben.
Leider ist es so kompliziert und umständlich geschrieben das es schon fast zu anstrengend ist um am Ball zu bleiben. Eigentlich bin ich der Meinung das man in der heutigen Zeit auch so schreiben kann das es der heutigen Ausdrucksweise gerecht wird. Wer also schnell die Lust am lesen verliert...
Veröffentlicht am 26. März 2009 von Nikita


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Einsteiger: Jeanne d'Arc ohne Mythos, 6. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans (Taschenbuch)
Wer sich mit dem europäischen Spätmittelalter befasst, wird früher oder später über die Frage "Wer war eigentlich Jeanne d'Arc?" stolpern. Doch das Literaturangebot ist reichhaltig, wo also beginnen?
Gerd Krumeichs Biographie erscheint verlockend, da sie, verglichen mit anderen Biographien der Jungfrau von Orléans, für wenig Geld erhältlich ist und nicht allzu umfangreich erscheint. Doch ist das nicht zu wenig, zu kurz? Nun, es mag eine Frage des Anspruchs sein, aber eines nach dem anderen.

Hat man sich schon einmal mit Jeanne d'Arc beschäftigt, wird man wissen, dass es um sie auch zahlreiche Mythen und Legenden gibt. Der Autor spinnt jedoch hier nicht weiter an diesem Netz teilweise wüster Theorien.
Eine besondere Stärke dieses Buch ist es, dass Krumeich es versteht, auf diesem knappen Raum eine informative Darstellung mit hoher Faktendichte zu liefern und das Leben der Jungfrau auf verständliche Weise zu schildern. Sicherlich kommen einige Hintergründe (bspw. Gesamtverlauf des Hundertjährigen Krieges, seine Umstände, insbesondere die Bündnisse und Konfliktlinien betreffend) für das Verständnis des historischen Gesamtzusammenhangs etwas kurz, doch dies ist lediglich der Preis für die Kompaktheit der rezensierten Biographie.
Wirken die Passagen über Kindheit und Jugend von Jeanne noch etwas langatmig, so macht diese Darstellung doch den Aufstieg und Fall der Jungfrau von Orléans sehr anschaulich und gibt Ansatzpunkte zu ersten Überlegungen, wie es dazu und zur Mythenbildung um Jeanne kommen konnte.

Langer Rede kurzer Sinn: Ist dieses Buch trotz seiner Kürze lesenswert? - Ja, das auf jeden Fall. Man muss eben im Voraus wissen, was man erwartet.
Für historisch interessierte Laien, denen die Thematik neu ist, ist das Buch der wohl schnellste und praktischste Zugang zum Leben der Jeanne d'Arc. Wer sich schon einigermaßen auskennt, muss dieses Buch allerdings nicht unbedingt auch noch lesen, wird davon aber auch keinen Schaden erleiden.
Schüler, die ein Referat zum Thema vorbereiten, bekommen mit diesem Buch ein mehr als taugliches Werk an die Hand, mit dem sich problemlos arbeiten lässt, in dem vieles gut darstellt ist und das auch weitere Anregungen zur Beschäftigung mit benachbarten Themengebieten im Schulunterricht geben kann.
Auch Geschichtsstudenten können dieses Buch mit Gewinn nutzen. Wer im Laufe einer Vorlesung über das späte Mittelalter in Frankreich bzw. Europa über den Namen Jeanne d'Arc stolpert und hier eine Wissenslücke stopfen will, findet in diesem Buch als freiwillige Lektüre schnell guten Zugang zum Leben dieser historischen Person. Auch um herauszufinden, ob einen das Leben der Jungfrau weit genug interessiert, um ein Seminar über sie zu belegen, ist Krumeichs Biographie sicherlich nicht ungeeignet; als alleinige Lektüre wird sie jedoch im Rahmen einer solchen Veranstaltung natürlich nicht ausreichen.
Alles in allem liegt jedoch unterschiedlichen Gruppen von Interessenten hiermit ein Buch vor, das bei Auftreten der Frage "Wer war eigentlich Jeanne d'Arc?" den ersten Wissensdurst zu stillen vermag und damit ein guter Einstieg in dieses Thema ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Zusammenfassung, 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans (Taschenbuch)
Das Buch beschränkt sich auf historisch nachweisbare Fakten, ist trotzdem recht spannend zu lesen und man erfährt das Wichtigste über das Leben von Jeanne.
Hat Spaß gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr nettes Büchlein, 20. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans (Taschenbuch)
Wer keinen Roman will sondern sachlich und mit viel Hintergrundwissen informiert werden möchte, ist hier richtig!! Kann man gut als Bettlektüre in ein paar Tagen lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr kompliziert aber informativ, 26. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans (Taschenbuch)
Als grosser Jeanne Darc "Fan" musste ich diese Buch unbedingt haben.
Leider ist es so kompliziert und umständlich geschrieben das es schon fast zu anstrengend ist um am Ball zu bleiben. Eigentlich bin ich der Meinung das man in der heutigen Zeit auch so schreiben kann das es der heutigen Ausdrucksweise gerecht wird. Wer also schnell die Lust am lesen verliert wenn er sich zu sehr konzentrieren muss sollte die Finger von dem Buch lassen.Ansonsten ist es eine informative Lektüre über das Leben dieser Frau
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jeanne d`Arc, 14. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans (Taschenbuch)
Prof. Krumeich hat eine sehr gute und wissenschaftlich fundierte Beschreibung über die damaligen Ereignisse über und um die Jungfrau von Orleans abgegeben. Sie ist sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans
Jeanne d'Arc: Die Geschichte der Jungfrau von Orleans von Gerd Krumeich (Taschenbuch - 18. Juni 2012)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen