MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen11
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Januar 2009
Dieses Buch ist ein gelungener Überblick über die mehr als 1000 Jahre währende Geschichte Polens. Es werden wirklich nur die wichtigsten Ereignisse in vielen kleinen übersichtlichen Unterkapiteln zusammengefasst. Neben zahlreichen Daten und Fakten versucht Heyde auch auf Zusammenhänge einzugehen, kann dies jedoch auf knapp 130 Seiten nur sehr oberflächlich machen. Interessant für einen schnellen ersten Überblick, aber für ein tieferes Verständnis Polens fehlt es an kulturellen und philosophischen Aspekten.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2010
Auf 125 Seiten durch etwa 1000 Jahre polnischer Geschichte. Ein fast unmögliches Unterfangen und doch, wie mir scheint, gelungen.

Ich habe dieses Buch, die Seiten sind aber so kompakt, dass sie in eine Handfläche passen und man daher eher von Büchlein sprechen sollte, quasi von hinten nach vorne gelesen. Ich habe mit den letzten Kapiteln begonnen, die von der von mir miterlebten Gegenwart - und die reicht immerhin bis 1970 zurück - handeln. Für diese Zeit kann ich, als Nicht-Experte, die Zuverlässigkeit der Darstellung des Autors bestätigen. Wenn ich chronologisch weiter zurück gehe, muss ich mich auf Kenntnisse aus anderen Geschichtsbüchern stützen und kann auch dafür sagen: Zutreffend. Sehr positiv erscheint mir, dass nicht nur die politischen und staatspolitischen Aspekte behandelt werden, die immerhin genug Stoff für eine Darstellung liefern würden, sondern dass auch wesentliche sozial- und ideengeschichtliche Entwicklungen skizziert werden. Die Herausbildung einer modernen Gesellschaft, die langsam das anachronistische Polen des Adels hinter sich ließ. Polen ist seit etwa tausend Jahren ein wichtiger Akteur europäischer Geschichte. Erst in den jüngst vergangenen Jahrzehnten knüpft das Land daran wieder an.

Vor allem muss man hervorheben, dass der Autor die polnische Geschichte (und sie ist in der Zeit der polnischen Teilungen und mindestens bis 1945 eine Leidensgeschichte) mit Respekt behandelt. Die Herablassung gegenüber Polen, die hierzulande auch heute noch in Büchern und Tageszeitungen anzutreffen ist, fehlt in dieser kurzen Geschichte Polens zum Glück. Traurig, dass man das so hervorheben muss. Erfreulich, dass Jürgen Heyde der Ritt durch die Jahrhunderte so gut gelungen ist.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2006
über die geschichte polens weiß man eigentlich recht wenig,
umso erstaunlicher ist es, dass das buch sehr detailiert und informiert die geschichte polens widerspiegelt
angefangen bei den ursprüngen der nationenbildung, arbeitet sich dieses buch chronologisch durch die geschichte und verdeutlicht inwiefern polen immer wieder geteilt wurde und welche konsequenzen es davon trug
historische karten lassen es hinzu noch verständlicher werden
dieses buch ist für jeden geschichtsinteressierten, schüler oder student zu empfehlen
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2012
Jürgen Heyde Geschichte Polens bietet einen komprimierten und sehr kompakten Überblick der Geschichte Polens. Teilung, Wandlung, Vertreibung und Spaltung haben dieses Land immer wieder geprägt. Eine sehr vielschichtige durch ständige Transformation geprägte Nation wird sichtbar.
Für meine Generation, die in der Schule die Geschichte des Nachbarns ausgeklammert wurde eine wichtige Lektüre. Und für alle Schüler in der EU sollte dieses Buch in das Fach Geschichte aufgenommen werden
Für alle die an biografischen Themen deutscher und deutschpolnischer Familien arbeiten ein Grundlagenwerk.
Neben dem Personeregister würde ich mir noch ein weiterführendes Literaturverzeichnis wünschen. Das Kartenmaterial auf Doppelseiten abzubilden, würde noch ein wenig mehr Detailles aufzeigen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2010
Das Buch "Geschichte Polens" ist an sich sehr empfehlenswert, denn trotz seiner Kompaktheit, sind eine Menge Informationen vorhanden. Nachdem man es durchgelesen hat, besitzt man ein durchaus solides Grundwissen. Jedem der sich ein solches Basiswissen aneignen möchte, kann ich dieses Buch ans Herz legen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2010
Das Buch fasst die wichtigsten Ereignisse kurz und prägnant zusammen bei weitestgehender Umschiffung heikler Themen. Über Minderheitenpolitik in der Zwischenkriegszeit,Antisemitismus,Vorkriegsgeschichte oder Vertreibungsverbrechen is demenstprechend nicht viel oder nur Beschönigendes zu lesen. Zur Veranschaulichung ein Auszug aus S.100:
"[...] Die Regierung antwortete mit "Pazifikationen", wahlose Vergeltungsaktionen gegen ukrainische Dörfer, bei denen Häuser und Geschäfte zerstört sowie durch spontan auferlegte "Kontributionen" geplündert wurden"
Dass bei solchen "Pazifikationen" nicht nur Sachwerte,sondern auch viele Menschenleben vernichtet wurden,erwähnt der Author aus unerfindlichen Gründen nicht.
Für diese unkritische Herangehensweise gibt es daher einen Punkt Abzug für ein sonst empfehlenswertes Buch.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2006
Hier habe ich mehr über unser Nachbarland erfahren als erwartet. Spannend wie ein Krimi kann Geschichte sein und ich reise jetzt mit offeneren Augen und noch mehr Neugierde durch Polen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2010
Wenn man sich einen knappen aber kompakten Überblick verschaffen will, ist das Buch gut geeignet. Ist schön chronologisch gegliedert. Natürlich sind nur die wichtigsten Daten vorhanden, aber das lässt sich bei einer Überblicksdarstellung von Geschichte nicht vermeiden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Kurze Lieferzeit und einfache Abwicklung.Sehr kurze aber trotzdem ausführliche Darstellung der Geschichte, Zusammenhänge und Hintergründe der Geschichte Unseres Nachbarn Polen.
Für schnelle und kurze Information sehr gut zu nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
im Vergleich zur Geschichte aus dem Ulmer Verlag und auch flott lesbar. Das Ulmer Buch ist für die vertiefende Info besser (aber auch länger und zäher zu lesen).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden