Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste zusammenfassende Römische Geschichte
Bringmanns Römische Geschichte kann wohl als die beste seiner Klasse gelten. Auf kleinstem Raum (ca. 120 Seiten) stellt Bringmann die wesentlichen Tendenzen und Ereignisse seit der legendären stadtgründung zusammen, naturgemäß wird er dabei selten speziell und auch wissenschaftliche Kontroversen werden nicht widergespiegelt. Gerade dies jedoch...
Veröffentlicht am 23. Mai 2005 von C.C. Baxter

versus
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber Bringmann kann es besser
1000 Jahre römische Geschichte auf 128 Seiten zusammenzufassen ist wahrlich keine leichte Aufgabe. Was D.Lotze in seiner vorzüglichen "Griechischen Geschichte" in derselben Reihe gelingt, ist hier leider nicht ganz so gut geglückt. Natürlich ist das Büchlein weiterhin jedem zu empfehlen, der einen sehr groben Überblick gewinnen möchte,...
Veröffentlicht am 19. Januar 2003 von Johannes Marian


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Sehr sehr gut, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römische Geschichte: Von den Anfängen bis zur Spätantike (Taschenbuch)
Ein sehr übersichtliches Buch, gut geeignet, um sich einen Überblick über die römische Historie zu verschaffen. Auch für nicht Lateinstudenten gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nützlich und lohnend - oder nicht?, 28. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Römische Geschichte: Von den Anfängen bis zur Spätantike (Taschenbuch)
Was kann eine Darstellung der römischen Geschichte auf ca. 120 Seiten überhaupt leisten, wenn allein die Literatur zu einzelnen Persönlichkeiten aus der römischen Geschichte - wie z.B. Caesar, Augustus oder Konstantin - schon alleine ganze Bibliotheken füllt. Da bleibt nicht mehr, als die gröbsten Grundzüge der Geschichte zu illustrieren.

Dies aber gelingt dem Autor auf hervorragende Art und Weise. Von den Anfängen, über die Königszeit, der Republik, dem Kaiserreich, bis hin zum christlichen Imperium schildert der Autor Aufstieg, Blüte und Fall des römischen Reiches und bleibt nicht allein bei der politischen Ebene der Geschichte stehen. Auch gesellschaftliche Strukturen und Veränderungen kommen zur Sprache.

Wichtig ist dem Autor auch, nicht etwa zu suggerieren, dass es sich bei der römischen Geschichte um eine Geschichte aus einem Guss handelt, so als ob wir es mit historisch notwendigen Prozessen zu tun hätten - das ist vielleicht die wichtigste Erkenntnis des Buches, neben der übersichtlichen, aber eben auch nur - dem Ductus der Reihe C.H.-Beck Wissen geschuldeten - einführendnen und knappen Darstellung der römischen Geschichte. Auf die die Diskussionen der Forschung zu umstrittenen Inhalten wird nicht eingegangen, was aber auch in einem solchen Rahmen nicht nötig ist.

Der Autor beschränkt sich deshalb auch nur auf die nötigsten allgemeinen Literaturhinweise. Insgesamt dürften sich aber Einsteiger in die römischen Geschichte der kompakten und sehr gut lesbaren Darstellung erfreuen - mehr ist in diesem Rahmen auch nicht möglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur ein Einstieg in das Thema, 11. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Römische Geschichte: Von den Anfängen bis zur Spätantike (Taschenbuch)
Es ist sicherlich ein schwieriges Unterfangen, die römische Geschichte auf so knappem Raum darzustellen. Der Autor, der sich als Kenner der Materie ausweist, bietet dabei eine Fülle von Informationen. Doch unglücklicherweise ist der Stil seiner Ausführungen über weite Strecken wenig mitreißend, und überdies verschwindet manche wesentliche geschichtliche Entwicklung im Dickicht der Fakten, während andere bedeutsame Zusammenhänge unzureichend behandelt werden. Die Teilung des Imperiums in ein west- und ein oströmisches Reich oder der Zerfall des westlichen Teils können als Beispiele angeführt werden.

In Summe handelt es sich bei dem vorliegenden Werk nur um einen (nicht ganz optimalen) Einstieg in die Thematik, der zu weiterem Studium anregen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verwirrendes Sammelsurium, 11. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einer kompakten Darstellung der Römischen Geschichte zur Begleitung im Lateinstudium habe ich mir diese CD gekauft. Doch ich wurde enttäuscht. Bringmann liefert hier keine Geschichte Roms, die dem Zuhörer ein Wissen um die wesentlichen geschichtlichen Entwicklungen vermittelt. Zu wenig auf die grundsätzlichen Ereignisse und Entwicklungen konzentriert und vor allem zu wenig systematisiert war Bringmanns Darstellung sogar für mich als Lateinstudentin, die ja doch das ein oder andere zum Thema wissen müsste, eigentlich nur verwirrend bzw. nichtssagend. Angefüttert mit allen möglichen eher nebensächlichen Details, die die Grundzüge der Geschichte für den Zuhörer zunehmend verschwimmen lassen, verliert man auch als "Fortgeschrittener", sicher aber als "Neuling" schon bald die Lust, zuzuhören. Die häufig gestelzte und umständliche Sprache mit langen, verschachtelten Sätzen und jeder Menge unnötiger Fremdwörter und "verwissenschaftlicher" Formulierungen tut dabei das ihrige, um beim Zuhörer sehr schnell das Gefühl zu hinterlassen, nicht mehr mitzukommen. Allzu oft fragt man sich: "Was wollte er mir jetzt eigentlich sagen" und bleibt verwirrt zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Römische Geschichte im Überblick, 8. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Römische Geschichte: Von den Anfängen bis zur Spätantike (Taschenbuch)
Superschneller Überblick über die Römische Republik, mit verschiedenen Schwerpunkten...und Übersicht im Anhang, aber wirklich nur alles angeschnitten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Model fuer Hoerbucher, 28. Oktober 2008
Ausgezeichnete Kurzdarstellung - Ein Hoergenuss.
Diese CD ist ein Vorbild fuer Hoerbuecher dieser Art.
Spannend vom Anfang bis zum Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Römische Geschichte: Von den Anfängen bis zur Spätantike
Römische Geschichte: Von den Anfängen bis zur Spätantike von Klaus Bringmann (Taschenbuch - 15. Juli 2008)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen