Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das perfekte Werk um Augustus "kennenzulernen"
Werner Eck, der als Professor für alte Geschichte an der Universität Köln tätig ist, gilt als ausgewiesener Experte für die römische Kaiserzeit, die Spätantike und die römische Epigraphik. Sein handlichen, 127 Seiten umfassendes Werk "Augustus und seine Zeit", führt auf interessante Weise in die Geschichte des...
Veröffentlicht am 29. November 2003 von Maret

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider zuviel Fließtext
Buch hatte einen guten Gebrauchs-Zustand.
Jedoch leider für die Verwendung für Schulzwecke wenig geeignet, da zuviel Fließtext und zuwenig Fakten und Tabellen.
Vor 15 Monaten von L. Krumm veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das perfekte Werk um Augustus "kennenzulernen", 29. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Werner Eck, der als Professor für alte Geschichte an der Universität Köln tätig ist, gilt als ausgewiesener Experte für die römische Kaiserzeit, die Spätantike und die römische Epigraphik. Sein handlichen, 127 Seiten umfassendes Werk "Augustus und seine Zeit", führt auf interessante Weise in die Geschichte des Ceasar-Nachfolgers Gaius Octavius Augustus ein. In 15 Kapiteln werden kurz, bündig und dennoch fesselnd der Aufstieg, das Leben und der Tod des Prinzipaten beschrieben. Aufgrund seines gut ausgewählten Umfangs und der klaren Sprache läßt sich "Augustus und seine Zeit" recht schnell durchlesen, lateinische Begriffe werden erklärt und die Quellen sind angegeben und zum Teil näher erläutert.
Für alle, die Augustus "kennenlernen" WOLLEN oder aus schulischen Gründen MÜSSEN...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Augustus, 5. Juli 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Wer war Augustus ? Imperator ? Friedenskaiser ?

Mit den gängigen Klischees über Augustus räumt dieses Büchlein auf. Denn Augustus war ein kompromissloser Machtmensch, der sich mit Strategie, kühlem Kalkül und gnadenloser Brutalität den Weg an die Spitze des Römischen Imperiums erkämpfte. Aber er war auch eine Persönlichkeit, dessen politisches und gesellschaftliches Lebenswerk die römische Geschichte wie ein Vermächtnis über Jahrhunderte prägen sollte. Welche Person der Weltgeschichte kann eine vergleichbare Langzeitwirkung vorweisen ?

Dem Autor gelingt es, die Lebensstationen dieses außergewöhnlichen Mannes packend darzustellen. Volle Punktzahl für den kompetenten Inhalt, den differenzierten Erzählstil und die insgesamt auf eng begrenztem Seitenumfang überaus lesenswerte Umsetzung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr empfenswert, auch für "Anfänger", 21. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Dr. Eck gelingt in seinem Buch "Augustus und seine Zeit" eine sehr gute Darstellung der Person Octavians (ab 27. v. Chr. Augustus) und der Geschichte des Imperium Romanums. Vorallem durch die Gliederung seines Werkes in einzelne Abschnitte( z.B. Herkunft, Heeresreform, Finanzen, etc.) fällt es dem Leser leicht einen guten Überblick über die Zeit Augustus' zu bekommen. So ist dieses Werk auch für Laien oder Personen, die sich diesem Themas nähern wollen, gut geeignet, da sich Dr. Eck behutsam und immer wieder erklärend (bei lateinischen Ausdrücken) dem Thema annimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungene Augustus Biographie, 3. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Werner Eck stellt auf einfache und anschauliche Weise das Leben und Wirken von Kaiser Augustus da. Alle wichtigen Abschnitte werden auf den 128 Seiten des Buches behandelt, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen: von der Adoption des Octavius durch Caesar, über das Triumvirat, den Bürgerkrieg gegen Marcus Antonius, die Ausgestaltung des Prinzipats, die Erweiterung des Reiches, bis hin zur Endphase der Kaiserschaft. Eine Zeittafel, ein Stammbaum, ein Literaturverzeichnis, das die wichtigste Literatur umfaßt, und ein Stichwortverzeichnis vervollständigen den Band. Das Buch läßt sich sehr schnell lesen und verschafft einem einen guten Überblick über die Epoche. Auch die Grundlagen, die nötig sind um das römische Kaiserreich zu verstehen, werden vermittelt. Mit Hilfe des Literaturverzeichnises läßt sich auch leicht tiefer in die Materie einsteigen. Das Buch ist sehr gelungen und faszinierend für alle die sich für Geschichte interessieren. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Augustus und seine Zeit ~ Werner Eck, 13. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Sehr gut und kompakt gemacht. Alle wichtigen Eckdaten nach dem aktuellen Forschungsstand sind in diesem kleinen Handbüchlein enthalten.

Jedoch werden wissbegierigte Leser nur zufrieden sein, wenn sie bereits eine gewisse Vorkenntnis über die römische Kaiserzeit haben. Deshalb einen Punkt abzug.

Ansonsten, sehr gelungen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Das Buch ist wirklich gut geschrieben und lässt sich sehr gut lesen. Ich kann es jedem nur empfehlen. Sehr praktisch ist auch, dass ein Stammbaum und eine zusammenfassende Zeitleiste im Buch sind.

"Daumen hoch"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Gesamtüberblick, 21. Januar 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Ecks Kurzbiographie über das Leben des ersten römischen Kaisers Augustus ist ein gelungener und vor allen Dingen sehr gut lesbarer Überblick über die Umstände, die dazu führten, daß sich aus der Republik Rom ein Kaiserreich entwickelte. Durch die kompakte Form ist natürlich ein "in die Tiefe Gehen" nur in begrenztem Umfang möglich. Dennoch bietet dieses Buch einen sehr schönen Ein stieg in diese Materie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Informativ, wenn auch ein wenig wirr, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Eck liefert in dieser gelungenen Kurzbiographie die wichtigsten Fakten zu dieser umstrittenen Herrschergestalt; bis zum Sieg über Marcus Antonius und der damit beginnenden Alleinherrschaft erzählt er seine Geschichte chronologisch, doch dann teilt er sie in thematische Kapitel ein, zum Beispiel "Der Princeps und die römische Oberschicht" oder "Die Integration des Heeres", worunter die Übersichtlichkeit leidet, da so die Geschichte des frühen Prinzipats nicht chronologisch erzählt wird und sich erst gegen Ende ein klares Bild zusammenfügt.
Trotzdem eine lohnende Investition.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider zuviel Fließtext, 3. Mai 2013
Von 
L. Krumm "LK" (Sittensen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Augustus und seine Zeit (Taschenbuch)
Buch hatte einen guten Gebrauchs-Zustand.
Jedoch leider für die Verwendung für Schulzwecke wenig geeignet, da zuviel Fließtext und zuwenig Fakten und Tabellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Augustus und seine Zeit
Augustus und seine Zeit von Werner Eck (Taschenbuch - 23. Juli 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,50
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen