Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

59 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Nicht jeder Hausbesitzer hat auch automatisch Lust, seinen Garten zu bepflanzen. Manchmal fehlt dazu einfach der grüne Daumen. Wer jetzt schon zustimmend nickt, ist mit diesem Buch gut beraten. Es muss nun mal ein Minimalaufwand betrieben werden, um den Wildwuchs zu bändigen. Daher sind die klaren Anweisungen, welche Handgriffe zu welcher Zeit unbedingt notwendig sind, äußerst hilfreich.

Im Frühling wird anhand farbiger Bilder und verständlicher Beschreibungen erklärt, wie der Boden für welche Pflanzen vorbereitet wird und wie Hölzer zurückgeschnitten werden. Das schafft die Grundlage, um im Sommer vor allem vom Liegestuhl aus den Garten genießen zu können. Der Herbst wird zum Umpflanzen und frostsicherem Verpacken der Pflanzen genutzt. Der Win-ter ist sowieso keine ausgesprochene Gartensaison, sodass sich hier mehr um stimmungsvolle Dekorationen innerhalb des Hauses aus Tanne oder Zapfen gekümmert wird.

Das Buch enthält viele nützliche Tipps für Laien, die keinerlei botanisches Vorwissen haben. So werden auch keine komplizierten Fachausdrücke benutzt oder pflegeintensive Bepflanzungen vorgeschlagen. Ein weiteres Plus ist mir im Hinblick auf die finanzielle Investition aufgefallen. Die Gewächse und Materialien sind durchweg preiswert zu bekommen.

Zahlreiche farbige Bilder dienen als Anregung zur Gestaltung oder liefern exakte Arbeitsanleitungen. Diese hat man nochmals auf einer Klapptafel im Bucheinband aufgelistet, sodass man sie schnell nachschlagen kann. So sieht man auf einem Blick, was an Beeten, Rasen, Teich, Pflanzkästen gedüngt, gesät oder geschnitten werden muss. Jede Rubrik enthält circa zehn Handgriffe. So können sich auch unmotivierte Gärtner ein ganz ansehnliches Stück Natur schaf-fen. Noch weniger Einsatz geht nur, wenn es jemand anderes übernimmt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2009
Das Buch gibt einen groben Überblick über die im Gartenjahr anfallenden Arbeiten und wie man sie relativ arbeitsunintensiv bewältigt. Leider erfährt man wirklich nur, was gemacht werden sollte, nicht unbedingt wie mans macht. Ein bißchen Vorwissen, weitere detailverliebtere Bücher oder ein netter Bekannter, der sich auskennt, sind also von Nöten.
Trotzdem für mich eine lohnende Anschaffung, eben für den Überblick, und auch der wirklich schönen Aufmachung und Bebilderung wegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2009
Lazy durchs Gartenjahr ist ein Plädoyer für Ruhe und Gelassenheit angesichts von Blattlausinvasionen im Frühjahr, Gänseblümchen und Moos im Rasen.
Wer allerdings auf englischem Rasen u.ä. besteht, kauft sich dieses Buch besser nicht, denn er wird es erzürnt in die Ecke schmeißen, angesichts des Vorschlags das Moos doch einfach im Schatten der Bäume gedeihen zu lassen und im Sommer barfuß darüber zu gehen und dieses Gefühl zu genießen.
Man sieht das Buch ist nichts für Ungeduldige und Macher. Alle anderen finden einen kompetenten Ratgeber zu den wichtigsten Arbeiten im Gartenjahr.
Ein paar Rezepte und Dekorationsbeispiele ergänzen dieses Buch, das auch optisch ein Genuss ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. April 2010
Nettes Buch mit launigen Texten und schönen Bildern. Ab und an fehlen mir für einen Führer durchs Gartenjahr genauere Zeitangaben fürs Pflanzen und zurückschneiden z. B. und wie das geht. Da braucht man dann wieder ein anderes Buch um das zu erfahren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. August 2011
Ich wollte ein Buch, dass mir die Gartenarbeit erleichtert und alles für Doofe erklärt - hat funktioniert! :) Seitdem geht mir die Gartenarbeit leichter von der Hand.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Pflegeleichter Garten: Clever gärtnern Schritt für Schritt
Pflegeleichter Garten: Clever gärtnern Schritt für Schritt von Wolfgang Hensel (Gebundene Ausgabe - 1. September 2010)
EUR 9,99