Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen18
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2001
Monika Rahimi versucht Beginnern Wege zum entspannten Tauchen ohne überflüssige Ängste und ohne Leistungsdruck zu vermitteln - dieses Anliegen verdient ungeteilte Anerkennung. Im Kern wird eine Atemtechnik empfohlen, die schon vor 10 Jahren in der Taucherszene für Schlagzeilen sorgte. Glücklicherweise lehrt Frau Rahimi diese Methode in gemäßigter Form. Leider vertritt Frau Rahimi im Hinblick auf so wichtige Tauchtechniken wie Wechselatmung und Notaufstieg veraltete und überholte Lehrmeinungen. Damit wird der Nutzen für den Tauchbeginner eingeschränkt. Als erfahrener Taucher bin ich eher enttäuscht von der mangelnden Tiefe des Inhalts. Im Hinblick auf 'mentale Tipps' habe ich mehr erwartet. U.a. fehlt eine eingehende Erläuterung der Atemphysiologie.
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2007
Das Buch richtet sich meines Erachtens an die Zielgruppe der Tauchanfänger, denn es widerspricht sich ja grundsätzlich auf der einen Seite dutzende/hunderte Tauchgänge zu haben, und auf der anderen Seite beim Tauchen unter Ängsten zu leiden.

Die grundsätzliche Aussage des Buches ist "Der Mensch ist nicht fürs Wasser gemacht und sein Unterbewusstsein signalisiert daher beim Tauchen Gefahr".

Basierend auf dieser Feststellung gibt die Autorin einige sehr gute Tips, die einem Tauchanfänger helfen können diese Ängste zu überwinden, und somit schneller Spass am Tauchen zu gewinnen.

Mir haben alleine zwei Ihrer Vorschläge ausgereicht, um entspannter Tauchen zu können.

Fazit: Sollten Tauchanfänger lesen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2005
Das Buch ist nicht nur für Tauchanfänger zu empfehlen, die mit gewissen Unsicherheiten und Ängsten bei der Ausbildung und den ersten Tauchgängen konfrontiert werden. Aber gerade den "Neuen" im Tauchsport wird erklärt, dass gewisse Ängste und Verhaltensweisen ganz natürlich sind - und warum dies so ist. So manchem Tauchschüler habe ich das Buch schon in die Hand gedrückt und es hat ihnen stets geholfen.
Der erfahrene Taucher wird beim durchaus kurzweiligen Lesen des Buches so manches AHA-Erlebnis haben, und von dem gewonnenen Zusatzwissen wird jeder in seinem Taucherleben profitieren können. Fast jeder Taucher wird immer wieder auch mit ängstlichen Tauchern zusammentreffen. Und natürlich möchte man dem anderen helfen, seine Unsicherheiten zu überwinden. Die Informationen und Erklärungen aus diesem Buch sind dabei wertvoll. Jeder kann dabei noch etwas lernen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2004
Nach meiner Tauchausbildung hatte ich mit der einen oder anderen Situation unter Wasser schon Ängste, die mir aber nach Lesen dieses Buches etwas genommen wurden. Vorsicht ist dennoch geboten, da man das Buch eher als Leitfaden benutzen sollte, denn die Angst kann man nur allein besiegen, wenn man sie hat.
Sehr empfehlenswert eben für Anfänger oder den Tauchern, die vielleicht Unterstützung suchen, ohne es mit dem Buddy ausmachen zu wollen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Meine Erwartung an das Buch war in erster Linie etwas mehr über die Psyche im Detail zu erfahren. Diese Erwartung wurde leider nicht erfüllt.

Generell kann ich mich jedoch so gut wie allem was im Buch steht anschließen und den ein oder anderen Tip zur Atemtechnik werde ich sicherlich auch mitnehmen. Ein intensives studieren des Buches habe ich mir erspart, da insbesondere "Hard Facts" in der Ausbildung ** + *** abgehandelt wurden.

Empfehlen würde ich das Buch Anfängern, die tiefer in Materie einsteigen wollen und vielleicht auch einmal mehr als ein Riffdach im Urlaub sehen wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2002
Mein Mann hat den Tauchschein und ich hatte immer Angst und wollte es nicht probieren, da ich auch keine sehr gute Schwimmerin bin. Da habe ich mir dieses Buch gekauft und es gelesen. Danach habe ich den Mut gehabt einen Schnuppertauchkurs zu machen - und war total begeistert! Jetzt mach ich meinen Tauchschein und freue mich schon total darauf mit meinem Mann zu tauchen!
Für jemanden der sich nicht sicher ist oder leichte Angst verspürt ist dieses Buch genau richtig!
Ich kann es nur empfehlen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2004
Ich habe mir das Buch ehrlich gesagt nur gekauft, weil hier verschiedene Rezensenten von den zur ultimativen Luftersparnis führenden, im Buch beschriebenen, Atemübungen geschwärmt haben.
Naja. Dafür hätte ich das Buch nicht kaufen müssen, handelt es sich doch nur um die alte Weisheit, die man in jedem PADI-OWD-Kurs beigebracht bekommt (einatmen - sofort ausatmen - 1-3 Sek. warten - wieder einatmen...)...
Was das Buch sonst noch enthält ist ein Sammelsurium bunt zusammengemischter Tips, welche die Autorin mit wirklich haarsträubenden, alltagspsychologischen Theorien erklärt, bei denen jedem Erstsemester-Psychologiestudenten die Haare zu Berge stehen.
Das heisst nicht, dass die Tips nicht funktionieren, das heisst nur, dass die pseudo-tiefenpsychologisch anmutenden Deutungen, die Frau Rahimi aus ihren Beobachtungen ableitet, teils unqualifiziertester Unfug sind.
Trotzdem ist das Buch kein rausgeworfen Geld, auch, wenn der Titel mehr erwarten lässt. Denn ob hier wirklich alle Ängste angesprochen werden, darf doch stark bezweifelt werden.
Angesichts des Preises kann man da aber ein Auge zudrücken.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2001
Man muß nicht gerade dieses Buch lesen, um ohne Angst Tauchen zu können. Das ohnehin nicht dicke Buch beinhaltet viele Wiederholungen. Eher für den Tauchanfänger geeignet.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Die grundsätzliche Aussage des Buches ist "Der Mensch ist nicht fürs Wasser gemacht und sein Unterbewusstsein signalisiert daher beim Tauchen Gefahr".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2010
Tauchen ohne Angst. Mental-Tipps. Atemtechnik. Übungen für jeden Taucher ob Beginner, Fortgeschrittener oder Profi. Sollte ein Muss für jeden Taucher sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden