Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kulinarische Höhepunkte aus heimischem Wild, 11. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Wild in der Küche: 385 Rezepte für die besten Wildspezialitäten (Gebundene Ausgabe)
Wenn Sie ein Kochbuch suchen, in dem praxisnah und trotzdem Frau Horn schon lange verstorben ist, ganz modern, vermittelt wird, wie man Wildbret zubreiten kann, dann sind Sie mit diesem Buch bestens bedient. Selbst ausgefallenes Wild, wie Eichelhäher, der bei uns nur vom Jagdpächter zu schießen ist, wird ausführlich besprochen. Daneben wird genau beschrieben, wie man Federwild ausnimmt und rupft!

Für alle, die wirklich mit Wild kochen wollen und nicht nur ein schönes Bilderbuch suchen genau die richtige Wahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wild in der Küche: 385 Rezepte für die besten Wildspezialitäten
Wild in der Küche: 385 Rezepte für die besten Wildspezialitäten von Christa Muhle-Witt (Gebundene Ausgabe - 1998)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen