Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzöffnend und spannend
Alpsommer ist eine "Tätigkeitsbeschreibung" des Lebens auf der Alm. Damit könnte man eine langweilige Abfolge erwarten, aber genau das Gegenteil ist der Fall: mit wundervoll einfühlsamen Worten lässt die Autorin den Leser teilhaben an ihrem Wachstum, an Erkenntnissen und der zunehmenden Liebe zur Natur und den Tieren. Manchmal nüchtern, aber doch...
Veröffentlicht am 25. August 2008 von Elisabeth

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mutig - alle Achtung
Ich finde, dass Ute Braun ihr Leben auf der Alp mit einfachen aber einprägsamen Worten wunderbar beschreibt. Von ihren anfänglichen Ängsten bis zum Erleben der Liebe. Kann das Leben auf einer Alp schöner sein, als Frau Braun es beschrieben hat? Sehnen wir uns nicht alle nach dem Leben auf einer Alp? Danke Frau Braun, dass Sie es mit uns teilen.
Veröffentlicht am 26. Oktober 2010 von Conny H.


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzöffnend und spannend, 25. August 2008
Alpsommer ist eine "Tätigkeitsbeschreibung" des Lebens auf der Alm. Damit könnte man eine langweilige Abfolge erwarten, aber genau das Gegenteil ist der Fall: mit wundervoll einfühlsamen Worten lässt die Autorin den Leser teilhaben an ihrem Wachstum, an Erkenntnissen und der zunehmenden Liebe zur Natur und den Tieren. Manchmal nüchtern, aber doch feinsinnig beschreibt sie die Herausforderungen auf der Alp und man kann beim Lesen eintauchen in die Welt der Gerüche, Geräusche und in die Geheimnisse des Lebens. Wer stille Bücher lieber mag als "reißerische Stories", dem sei dieses Buch ans Herz gelegt, er wird es nicht mehr aus der Hand legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr lesenswert!, 30. April 2008
Ein tolles Buch, in dem man viel über das einfache Leben auf der Alp erfährt, das einem auf charmante Art die Schweiz näher bringt und Einblicke in das Leben einer Frau gibt, die eng verwoben mit der Natur lebt. Diese Naturnähe mit ihren arbeitsreichen Zeiten, aber auch die mystischen Momente, die durch diese Art zu Leben möglich sind, beschreibt die Autorin auf eine wunderbar lebensnahe Art und Weise. Und die sehr persönliche Geschichte ihrer Liebe zu Franz, einem in der Gegend lebenden Alphirten, die sich im Laufe der Zeit entwickelt, macht das Buch zusätzlich zu einer echten Lebensgeschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles buch - lohnt sich!!, 19. April 2008
Mir hat das Buch super gefallen!
Es ist eine ganz unaufgeregte und trotzdem irgendwie spannende Darstellung vom Leben auf der Alp. Für mich ist das Buch voll von lauter winzig kleinen Überraschungen und Aha-Effekten - auch deswegen, weil es einem sehr lebendig vorführt, was man als Stadtmensch alles total normal findet, ohne jemals darüber nachzudenken. Zum Beispiel der automatische Griff zum Lichtschalter - den die Hütte ohne Strom ad absurdum führt.
Gleichzeitig ist es spannend, dass sie viele Dinge aus dem Leben "vor der Alp" recht nebenher einstreut, und sich so erst mit der Zeit ein Bild zusammensetzt.
Die Schreibe ist ziemlich individuell (mann kann sich vorstellen dass sie so redet, wie sie schreibt) und gleichzeitig finde ich manche Sätze fast lyrisch.
Alles in allem: Kein schwarz-weiße, abgehobene Zurück-zur-Natur-Faselei, sondern schlicht und einfach eine echte Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise-Wuchtig, 20. November 2009
Eine Frau und der Berg. Ein Berg aus Liebe in der Frau.
Ute Braun schafft es ein spannendes Hirtinnenbuch ohne Kitsch und Heidiklischee zu schreiben!
Respekt! Sechs Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mutig - alle Achtung, 26. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Alpsommer: Mein neues Leben als Hirtin (Taschenbuch)
Ich finde, dass Ute Braun ihr Leben auf der Alp mit einfachen aber einprägsamen Worten wunderbar beschreibt. Von ihren anfänglichen Ängsten bis zum Erleben der Liebe. Kann das Leben auf einer Alp schöner sein, als Frau Braun es beschrieben hat? Sehnen wir uns nicht alle nach dem Leben auf einer Alp? Danke Frau Braun, dass Sie es mit uns teilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alpsommer, 16. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Alpsommer: Mein neues Leben als Hirtin (Taschenbuch)
Ich finde es gut, wie Ute Braun ihr Leben auf dieser Alp beschreibt. Die Nöte und Ängste aber auch ihre ersten Schritte in die Unabhängigkeit in der freien Natur, Wer kommt schon auf die Idee und setzt sich mit einem Glas Rotwein in eine Badewanne, unter der Feuer brennt um das Badewasser zu erwärmen? Und wer schon kommt auf die Idee in einem alten, klapprigen, rosaroten Vehikel Feuerholz einzusammeln? Während ich dieses Buch las, wäre ich am liebsten diese Person gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einfaches Leben auf der Alp, 26. Juli 2009
Ein Buch über den Ausstieg aus dem hektischen Alltag, fernab von jeglicher Zivilisation. Die Autorin beschreibt auf ganz unverblümte Art, wie sie das Sommerhalbjahr jeweils auf der Alp verbringt, mit vielen Schilderungen über die Natur und ihre Besonderheiten. Für jemanden der nur das Stadtleben kennt, ist dieses Buch sicherlich sehr eindrücklich, denn so fernab von Auto, Handy, Fernseher, Warmwasser etc. beschränkt sich das Leben doch auf das Wesentlichste.

Mich persönlich hat das Buch nicht besonders angesprochen, hatte es für mich, da ich selbst auf dem Land aufgewachsen bin, vielleicht auch zu wenig Neuigkeitsgehalt. Ich hatte den Eindruck, dass es der Autorin ein bisschen mehr um persönliche Selbstfindung geht, als um Tier- und Naturliebe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein stimmiges Buch, informativ und liebenswert, 3. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpsommer: Mein neues Leben als Hirtin (Taschenbuch)
Wer nach diesem Titel greift, will etwas in seinem Leben verändern

Dank Ute Brauns liebevollen Beschreibungen war ich beim Lesen an ihrer Seite:
habe mit ihr den Stall ausgemistet, den Kühen und den Sternen Namen gegeben, die Ziegen gesucht, die Badewanne geheizt, den Blick ins Tal genossen, Wiesen, Weite, Kühe und Quendel gerochen.. und, was will man mehr, sogar das Glück, das Einssein mit der Natur gespürt

Auf eine Alm zu gehen und zwar nicht nur als Besucher für ein paar Tage mit "Nutella im Gepäck" ist sicherlich eine der konsequentesten Arten des "Aussteigens", weil 40 Tiere Verantwortung und dann doch eine Menge Arbeit mit sich bringen, die die Autorin umfassend und mit lebendigem Humor beschreibt.
Welche Erwartungen man an dieses Buch auch hat, die Autorin schafft es immer wieder, einen auf das Vergnüglichste zu überraschen, dabei ist es aufrichtig und vor allem warmherzig geschrieben. Auch wenn es mich von der diffusen Überlegung, selbst Almhirtin zu werden, um von Sonnenauf-bis-untergang vor Bergpanorama zu meditieren, (so geht es wohl doch nicht) abgebracht hat, bin ich schon gespannt auf die Nachfolgertitel

TIP: auf ihrer Webseite gibt es unter "Presse" ein Radio-Interwiev mit dem Schweizer Rundfunk: ein Spaziergang auf "ihre" Alm mit Ute Braun- absolut erfrischend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...mit Vergnügen und Hochachtung gelesen, 25. Juni 2008
Für die Kinder und zum Pläsier halten sich die Schweizer Bauern Ziegen, die sie im Sommer mit ihren Rindern auf die Alp bringen zu Ute Braun, die seit 20 Jahren Hirtin ist. Ihr neues Leben als Hirtin beschreibt sie in ihrem Buch "Alpsommer".
Mit viel Vergnügen und voller Hochachtung gelesen ist es ein Buch, das ein einfaches, arbeitsreiches Leben beschreibt, das den Menschen sinnvoll und gleichberechtigt mit den Tieren und der Natur leben läßt, das Beziehungen knüpft, das alle Sinne sensibilisiert und Tiere und Natur zu Lehrmeistern werden läßt.
Welch ein Reichtum an Erfahrungen, welche Ehrlichkeit, welch ein Gesundwerden an Haupt und Gliedern. Ach, könnte ich doch auch ab und zu eine Geiß melken, um meinen Kaffee zu weißen!
Merci schön, Ute Braun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leicht - gut für "Zwischendurch", 30. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch Alpsommer ist für mich ok.
Ich hab es gerne gelesen, aber 1x ist genug.
Leichter Stoff für Zwischendurch.
Für mich leider zu wenig tiefgründig. Eher eine lockere Beschreibung der täglichen Aufgaben.
Spannung fehlt total.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Alpsommer: Mein neues Leben als Hirtin
Alpsommer: Mein neues Leben als Hirtin von Ute Braun (Taschenbuch - 29. Mai 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,29
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen