Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mädchenhandel mitten in Europa
Iana Matei erzählt ihr Leben, ein Leben, das sie von Rumänien über Serbien nach Australien führte und zurück in ihre Heimat Rumänien. Doch das ist nur die eine Seite des Romans. Ausführlich berichtet Iana Matei darüber, wie rumänische Mädchen ins Ausland verkauft werden und dort als Prostituierte arbeiten müssen. Die...
Veröffentlicht am 1. Mai 2012 von matheelfe

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok
Habe mir leider etwas mehr an erfahrungen in dem Buch über verkaufte Mädchen erhofft.Die Autorin beschreibt haputsächlich ihre Arbeit mit prostituierten.Schon ein gutes Buch aber leider nicht ganz das was ich mir erhofft hatte.
Vor 21 Monaten von Nicole Voll veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mädchenhandel mitten in Europa, 1. Mai 2012
Von 
matheelfe - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Iana Matei erzählt ihr Leben, ein Leben, das sie von Rumänien über Serbien nach Australien führte und zurück in ihre Heimat Rumänien. Doch das ist nur die eine Seite des Romans. Ausführlich berichtet Iana Matei darüber, wie rumänische Mädchen ins Ausland verkauft werden und dort als Prostituierte arbeiten müssen. Die wenigen, denen es gelingt zu fliehen, betreut Iana in einem Haus in Rumänien.
Mit erschütternden Worten erzählt sie das Schicksal der Mädchen, die brutal gebrochen werden und nur noch um ihr Überleben kämpfen. Behutsam versucht sie und ihr Kollektiv, diese Mädchen wieder in die Gesellschaft einzugliedern. Dabei erlebt sie nicht nur Erfolge, sondern auch Niederlagen. Sie zeigt auf, was es für die Mädchen bedeutet, gegen ihre Peiniger aussagen zu müssen.
Die Autorin prangert auch die gesellschaftlichen Zustände, insbesondere in Rumänien, an. Bestechlichkeit sorgt dafür, dass sich die Mädchen selbst bei der Polizei nicht sicher fühlen können, sondern befürchten müssen, an ihre Zuhälter ausgeliefert zu werden. Selbst wenn die Mädchen im Ausland aussagen, stehen die Strafen für die Zuhälter in keinem Verhältnis zu dem Leid, dass den Kindern angetan wurde. Nur in wenigen Ländern steht ihnen ein Schmerzensgeld zu.
Iana Matei sagt klar und deutlich, was sich ändern müsste. Sie weist darauf hin, dass sich die Verhältnisse in den letzten Jahren verschlechtert haben.
Das Buch ist emotional stark berührend. Die geschilderten Verhältnisse, unter denen die Mädchen leben müssen und die Strafen, die ihnen drohen, gehen unter die Haut. Als Leser ist es kaum zu verstehen, warum die gesetzlichen Möglichkeiten gegen die Zuhälter nicht ausgeschöpft werden. Es ist unerträglich, wenn die Autorin aufzeigt, dass ein Diebstahl härter bestraft wird als der Handel mit Minderjährigen. Das gilt übrigens auch für Deutschland.
Ich möchte für dieses Buch eine Leseempfehlung aussprechen, da es packend geschrieben ist und eine dunkle Seite der Wirklichkeit in bewegenden Worten zeigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantisch und erschütternd zugleich!!!, 24. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Ich muss zugeben, dass ich früher nie viel gelesen habe, bis meine Schwester mir vor kurzem das Buch "Einfach Freunde" geschenkt hat. Als ich das Buch durch hatte, hab ich ein ähnlich interessantes Buch gesucht, eben auch auf wahrer Begebenheit. Hierbei bin ich auf dieses Buch gestoßen, welches ich dann auch innerhalb zweier Tage verschlungen habe. Die Arbeit die Iana Martei leistet und den Mut den sie zum Schutz der jungen Mädchen aufbringt, haben mich zutiefst beeindruckt. Es ist ein Buch, das Augen öffnet, von einer Sache die mir bis dato nicht bewusst war und die ich auch nie in einer solchen Größenordnung vermutet hätte. Dieses Buch kann ich nur absolut weiterempfehlen. Von mir gibts dafür alle fünf Sterne. :) :) :). Ich hoffe das sie in Zukunft noch viel erreichen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Habe mir leider etwas mehr an erfahrungen in dem Buch über verkaufte Mädchen erhofft.Die Autorin beschreibt haputsächlich ihre Arbeit mit prostituierten.Schon ein gutes Buch aber leider nicht ganz das was ich mir erhofft hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine wahre Geschichte, 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Die Autorin erzählt ihre Lebensgeschichte, wie sie zuerst 2 Mädchen aufnimmt, dann ein Mädchenhaus gründet. Ein tolles Beispiel für Zivilcourage und Engagement. Es ist eben NICHT nötig, viel Geld zu haben, um zu helfen. Wenn mehrere Menschen wie sie nur 2 Kinder aufnehmen würden, wäre so vielen Menschen geholfen. Und das Problem des Menschenhandels besteht weiterhin, auch in Deutschland. Ein tolles Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr interessant!!!, 5. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Dieses Buch ist sehr spannend geschriebenen und zeigt die Problematik mit dem Mädchenhandel. Es wurden viele kurze Geschichten über die Mädchen, die zu ihr kamen geschrieben, aber auch der Anfang von ihrem Frauenhaus und den Willen von der Autorin etwas gegen den Mädchenhandel zu unternehmen.
Hut ab vor Iana Matei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gefällt mir sehr, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Das Buch ist sehr empfehlenswert, sehr interessant und gibt Einblick in die Welt der verkauften Mädchen, lesenswert für Jugendliche finde ich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Jeder sollte dieses Buch lesen, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Das Buch ist echt sehr sehr gut... Ich finde jeder sollte es lesen... Es ist super geschrieben und einfach zu lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen langatmig und teilweise am thema vollkommen vorbei, 24. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
wie schon in der überschrift geschrieben, ist das buch äußerst langatmig und meiner meinung nacht teilweise am thema vorbei. die autorin erzählt teilweise von ihren erfahrungen bei der flucht und wie sie sich wieder aufgerappelt hat. das hat aber nicht viel mit dem brisanten thema des mädchenhandels zu tun. mir hat es jedefalls nicht gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert!!!, 23. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel (Taschenbuch)
Rumänien: Für ein Versprechen von Arbeit und Lohn werden viele junge Mädchen und Frauen ins Ausland gelockt oder sogar von ihren eigenen Eltern und Brüdern verkauft. Sie geraten in die Hande von Mädchenhändlern und werden zur Prostitution gezwungen. Mit Schlägen und Drohungen werden sie gefügig gemacht.
Iana Matei hat sich zur Aufgabe gemacht, diesen Mädchen zu helfen und ihnen wieder ein Zuhause zu geben. Sie möchte ihnen ihre Selbstachtung zurückgeben und eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft ermöglichen. Gleichzeitig kämpft sie dafür, dass die Täter bestraft werden.
Auf eine sehr offene, ehrliche und ergreifende Art beschreibt Iana Matei in diesem Buch ihren Kampf gegen den Mädchenhandel. Sie beschreibt ihren eigenen Lebensweg und ihre Beweggründe. Sie schildert die Geschichten von vielen jungen Mädchen, die durch die Hölle gegangen sind und ihren Weg zurück ins Leben. Von kleinen Erfolgen und auch vielen Misserfolgen erzählt sie in ihrem Buch.
Als Leser kann man kaum begreifen, was die Mädchen, um die es hier hauptsächlich geht, durchmachen mussten. Das Buch lässt den Leser bestürzt und schockiert zurück und gleichzeitig voller Respekt und Achtung vor der Leistung von Iana Matei und ihren Helferinnen.
Ich habe das Buch innerhalb kurzer Zeit lesen können, denn es ist sehr packend geschrieben. Nach der Lektüre hat man als Leser selbst den Wunsch, etwas gegen den Mädchenhandel zu unternehmen und man kann Iana Matei nur für ihre Arbeit danken und ihr weiterhin viel Erfolg wünschen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Sehr ergreifend, 3. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein informatives Buch, was zeigt, wie hilflos wir organisierte Kriminalität sind! Es ist unglaublich was in Europa so alles möglich ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel
Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre: Mein Kampf gegen den Mädchenhandel von Iana Matei (Taschenbuch - 14. Oktober 2011)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen