Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen752
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2002
Wer die Kombination aus leiter Unterhaltung, Spannung und einen Hauch von Historik liebt, wird seine wahre Freude an diesem Buch habe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2001
das Buch erzählt die erstaunliche Lebensgeschichte eines Mannes von der Kindheit bis ins hohe Alter. Sehr schön geschrieben und natürlich gewinnt das Gute.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2015
Mir ist schleierhaft wie dieses Buch eine derart Gute Bewertung haben kann. Die bereits existierenden ein und zwei Sterne Rezensionen treffen es ziemlich auf den Punkt, mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Wer eine spannende Geschichte und eine halbwegs authentische Beschreibung der mittelalterlichen Gesellschaft erwartet sollte die Finger von diesem Buch lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2012
Rebecca Gable macht Geschichte lebendig, das Buch kann ich nur empfehlen. Habe inzwischen auch Band 2 und 3 der Trilogie gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Als Geschenk super angekommen. Spannend geschrieben und gut zulesen. Schön daß lesen dadurch nicht so ganz aus der Mode kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2009
Das Buch hat eine schöne Geschichte, ein toller historischer Roman ! Der Lesespaß und die Unterhaltung sind dem Leser sicher !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2001
Trotz der erstmal abschreckenden 1300 Seiten ist diese Buch sehr schnell zu lesen, da man von Anfang an in einer sehr fesselnden Handlung steckt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Das Buch ist sehr spannend bis zum Schluss. Man kann es garnicht aus der Hand legen. Sehr zu empfehlen .Super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2001
So spannend kann Geschichte sein. Eintauchen ins Mittelalter und nicht mehr davon lassen können. Unglaublich, wieviel Fortuna auf etwa 1200 Seiten so zuwege bringt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2011
Ein Zufallskauf, der sich für mich als perfekter Glücksgriff herausgestellt hat. Man sollte sich nicht von der Anzahl der Seiten abschrecken lassen. Selbst beim Personenverzeichnis, welches bei Gablé immer gleich zu Beginn zu lesen ist, sollte man keinesfalls verweilen, denn es könnte zu Verwirrungen kommen. Gleich einsteigen ist die beste Variante. Und trotz der Menge an Lesestoff hatte ich das Buch in Rekordtempo durchgelesen.
Das Buch beginnt als der Held, Robin of Waringham, gerade einmal 13 Jahre alt ist. Sein Vater ist soeben unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen und dessen Besitztümer sind nicht an ihn übergegangen, weshalb Robin nun plötzlich mit Nichts dasteht. Er flieht aus dem Kloster, in welchem er untergebracht worden war und geht nach Waringham zurück, weil er einfach kein anderes Ziel hat. Dort angekommen verdingt er sich im Pferdestall und lernt seine Gabe (der Pferdeflüsterer des Mittelalters) besser zu verstehen und zu nutzen.
Doch es kommt wie es kommen muss ' der Sohn des neuen Besitzer entwickelt sich von Anfang an zu Robins Todfeind. Als Robin die Gelegenheit hat von Waringham zu fliehen, nutzt er sie und landet über verschlungene Wege an den Königshof. Doch er ist noch lange nicht am Ende seiner aufregenden Reise.
Der Roman von Gablé liest sich wie die Lebensgeschichte von Robin, einem offensichtlichen Abenteuerer, der dem Leser sofort sympatisch erscheint. Gablé hat die wundervolle Gabe alle ihre Heldenfiguren mit Fehlern und Besonderheiten auszustatten und sie dem Leser so ans Herz wachsen zu lassen, dass man sich am Ende fragt: Wie schon fertig? Das kann doch nicht alles gewesen sein.
Zum Glück hat sie sich ja durchgerungen und doch zwei weitere Bücher über die Familie Waringham während des Hundertjährigen Krieges zwischen England und Frankreich verfasst. Nach der Lektüre habe ich ein sehr großes Interesse an der englischen Geschichte des Mittelalters entwickelt, da auch die historischen Persönlichkeiten von Gablé sehr lebendig und menschlich dargestellt worden sind. Und obwohl die Waringhams keine historisch belegte englische Adelsdynastie sind, fügen sie sich doch perfekt ein in die historischen Tatsachen.
Alles in allem ein lesenswerter Roman, der Lust auf mehr macht, denn auf jeder Seite passiert etwas Aufregendes, Lustiges, Spannendes, Romantisches und vor allem auch etwas Wahres.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden