wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen62
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2014
Von meinem Blog: [...]

Clary Fray ist ein ganz normales 15jähriges Mädchen, dass sich in letzter Zeit häufig mit ihrer Mutter Jocelyn streitet. Eines Abends ist sie mit ihrem besten Freund Simon in einem Club und beobachtet dort, wie drei Leute einen vierten töten. Nur ist sie die einzige, die sie sehen kann. Am nächsten Tag verschwindet ihre Mutter spurlos, und Jace, einer der drei aus dem Club, findet Clary bewusstlos in ihrer Wohnung, und bei ihr ein toter Dämon. Deswegen nimmt er sie mit ins Institut, wo sie die anderen beiden, Isabelle und Alec kennen lernt. Im Institut lernt sie auch die Wahrheit über ihre Mutter kennen, und macht sich auf die Suche nach ihr.

Die Chroniken der Unterwelt hat mit City of Bones einen fantastischen Start. Das Buch ist spannend, und ich konnte mich kaum davon trennen. Auch der zweite Teil City of Ashes schließt direkt an den ersten an und ist mindestens genauso spannend. Clary, Jace, Isabelle, Alec und Simon führen uns in eine verborgene Welt, die manchmal vielleicht verborgen bleiben sollte.

Ich bin durch den Film basierend auf dem ersten Buch zu den Büchern gekommen. Ich fand den Film schon richtig klasse, wobei das Ende sich komplett vom Buch unterscheidet. Nichts desto trotz sowohl Film als auch Buch mega spannend. Ich kann beides nur empfehlen.
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Ok, wie soll ich das jetzt beschreiben..
Ich habe die Triologie am Montag erhalten, mich um ca. 17 Uhr dran gesetzt und heute Mittag um 12:45 die letzte Seite vom dritten Buch zugeschlagen.
Ich habe geflucht, gelacht, geweint, komische Träume gehabt, kaum gegessen und saß lieber mit dem Buch auf meinem Sofa, anstatt raus zu gehen (Ich habe Zeit, weil ich Urlaub habe..).
Ich glaube, das zeigt ziemlich deutlich, dass ich entweder total verrückt oder mega süchtig nach dieser Geschichte bin..
Vielleicht stimmt ja beides, aber ich kann die Chroniken der Unterwelt wirklich allen Urban-Fantasy Fans empfehlen, auch oder vor allem denen, die die Verfilmung von City of Bones ganz okay fanden. Die Bücher sind nochmal ganz anders..
Alle Charaktere haben einen gewissen Charme, niemand wird als perfekt über überzeichnet dargestellt, die Spannung hält sich bis zur letzten Seite und es wird nie langweilig.
Das einzige, was mich beinahe zur Weißglut getrieben hat, waren die kleinen Brüche in den Handlungen.. Man freute sich schon auf das, was jetzt gleich kommen würde und dann... wird das ganze unterbrochen durch irgendwas oder irgendwen.. Klar, das hielt die Spannung, aber es war zum Haare raufen!
Wenn man die ganzen Bücher hintereinander liest, merkt man auch, dass die Kampfszenen etwas redundant sind, aber das hat michr nichts ausgemacht, alles war einfach klasse.
Ich hab schon einiges an Fantasy gelesen, aber das hier hat mich wirklich umgehauen, weil es einfach was ganz anderes war, weder so schnulzig wie Twilight, noch spannender als die "Nach dem Sommer"-Reihe und diese Action dabei rundete das ganze ab.
Jetzt wäre ich gern selbst ein Schattenjäger und würde Clary und den anderen im Kampf gegen Dämonen zur Seite stehen.
Ich bin wirklich verrückt.. Naja, zweite Triologie, ich komme!
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
also die Qualitative Anmutung der Hülle lässt finde ich wirklich zu wunschen übrig, das Cover ist nur aus mehr oder eher weniger starkem Papier. Darum ein Stern Abzug. Die Story finde ich gut, aber etwas lieblos arrangiert, aber das ist natürlich auch Geschmacksache. Werde keine weiteren Teile kaufen, ziehe dafür aber keine Sterne ab. Wie man sieht gibt es genug Leute denens gefällt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Wer auf Fantasy steht, der wird diese Bücher lieben. Nachdem ich den 1. Teil auf DVD gesehen habe, mußte ich mir unbedingt die Bücher bestellen und habe sie mir direkt im Schuber bestellt, da der Preis super war. Allerdings hätte ich sie lieber in fest gebundener Ausgabe gehabt, da die Bücher ein total schönes Design haben und sich auch toll im Bücherregal machen. Der Schuber ist zwar auch schön, aber kommt nicht mit den fest Gebundenen Büchern mit. Auch die Bequemlichkeit beim lesen ist mit den fest gebunden Büchern besser.

Die Geschichte ist toll, ich habe sie regelrecht verschlungen. Man möchte wissen, wie es weiter geht und kann die Bücher einfach nicht weg legen. Es ist schön geschrieben, man kann sich gut in die Geschichte rein versetzen. Man leidet regelrecht mit Clary und Jace. Immer wenn sie sich näher kommen und man denkt "ja jetzt", entfehrnen sie sich direkt wieder voneinander. Man würde am liebsten ins Buch kriechen und die Sache selbst in die Hand nehmen. Habe mir nach dem 3. Band sofort das 4. bestellt.

Die Geschichte hat von mir volle 10 Sterne + verdient. Da aber die Bücher beim lesen etwas unhantlich sind und das Blatt sehr voll geschrieben ist, bist zur Blätterfalte in der Mitte, was sich manchmal je nach Lichteinwirkung schlecht lesen läßt gibt es für die Bücher nur 4 Sterne. Da der Preis für alle 3 Bände allerdings unschlagbar ist, volle 5 Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Ich mag die Bücher und den Film sehr. Eine tolle. spannende und kreative Geschichte.

Leider werden die Bücher immer realitätsferner, was mir persönlich nicht so gut gefällt.
Diese ersten drei sind noch spannend, aber bei Buch 4 & 5 wird es dann zu absurd.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Cassandra Clares Chroniken der Unterwelt spielen in der wahrscheinlich coolsten Stadt der Welt, in Manhattan, New York. Vor dieser, für eine Urban Fantasy wohl bestmöglichen Kulisse, agieren Ihre Hauptprotagonisten im Kampf gegen Dämonen und Schattenweltler.
Auf die Handlung möchte ich gar nicht weiter eingehen, da diese nun hinreichend bekannt sein dürfte.

Der Autorin gelingt es in einem flotten Erzählstil den Leser direkt in die Welt der Schattenjäger zu ziehen. Ihre Charaktere sind sympathisch, interessant und wachsen einem im Laufe der Geschichte ans Herz. Die Story ist mitreisend, fesselnd und kurzweilig erzählt, ohne zwischendurch zu langweilen.
Alles in Allem ist es schon eine ganze Weile her, dass mich eine Geschichte dermaßen in ihren Bann gezogen hat, dass ich die Bücher kaum aus der Hand legen konnte und ich auch gleich die Folgebände lesen musste. Ich habe mich von Cassandra Clare großartig unterhalten gefühlt und kann die Bücher der Reihe Chroniken der Unterwelt jedem Urban Fantasy Fan weiter empfehlen. Dafür von mir 5 *****
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2015
Lasst euch nicht durch den Film abschrecken, die Bücher sind wesentlich besser!

Achtung Spoiler!
Zwar hätte man einzelne Szenen noch viel besser herausarbeiten können (die Ideen sind echt gut), z.B. die Szene am See zwischen Jace und Clary oder allgemein das Ende des dritten Buches (war wesentlich unspektakulärer als erwartet - da erfahren sie endlich, dass sie doch keine Geschwister sind und der Showdown ist so aufregend wie eine Tasse lauwarmer Kamillentee! Also ehrlich, was hätte man daraus machen können!!!)
Aber ansonsten bleibt die Spannung über alle drei Bücher erhalten, das muss ich loben!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Als Clary Fray von ihrem Schattenjägerdasein erfährt, wünscht sie sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zu kehren. Doch was ist schon normal, wenn man gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Cassandra Clare lockt ihre Leser in ein geheimnisvolles New York City - die coolste Stadt der Welt; die Stadt, die niemals schläft -, wo die Liebe selten gefahrlos ist und Macht zu einer tödlichen Verlockung wird.

Einfach nur empfehlenswert! Eine spannende Geschichte mit Witz und tollen Charakteren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Innerhalb von 5 Tagen durchgelesen (vor und nach der Arbeit und bis in die Nacht)! Musste mir auch sofort Teil 4 und 5 kaufen. Eine der besten Jugend-Fantasy-Reihen, die ich gelesen habe (von ca. 10). Insbesondere die Liebesgeschichte hat mich berührt, die einzelnen (Neben-)Figuren sind liebevoll und witzig beschrieben. Der Schreibstil ist umgangssprachlich, gottseidank nicht so schwülstig, die Dialoge teilweise zum weglachen (auch in vollbesetzten Verkehrsmitteln).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
ich habe selten soo schnell bücher verschlungen! innerhalb einer Woche habe ich die drei bücher regelrecht verschlungen.das heisst auch mal einen tag durch gelesen von morgens bis abends. ich finde es sehr spannend gemacht. sie erzählt wie in einem film auch verschiedene scenen und wenns gerade spannend wird wechselt es zu jemand anderen und so weiter.....also echt toll gemacht und nicht, einma,l eine langweilige passage...kanns kaum erwarten die anderen zulesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden